Angebote zu "Agrarrecht" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch des Fachanwalts Agrarrecht als Buch vo...
€ 159.00 *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Agrarrecht:1. Auflage Ines Härtel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Agrarrecht
€ 239.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals das gesamte Agrarrecht in einem Kommentar Zum Werk Der praxisgerechte, kompakte und fundierte Kommentar zum Agrarrecht erläutert die wesentlichen Aspekte dieses äußerst umfangreichen Querschnittsgebiets. Dabei orientiert sich der Aufbau des Werkes hauptsächlich an den Vorgaben des neu eigeführten Fachanwalts für Agrarrecht ( 14m FAO), behandelt aber auch angrenzende Rechtsbereiche und liefert daher allen mit dem Agrarrecht befassten Praktikern verständliche Erläuterungen, solide Lösungsvorschläge und praxiserprobte Entscheidungshilfen. Insgesamt werden mehr als 50 einzelne Gesetze und Verordnungen, teilweise auszugsweise, teilweise systematisch, kommentiert. Das Werk behandelt die öffentlich-rechtlichen, zivilrechtlichen und strafrechtlichen Aspekte des Landwirtschaftsrechts und bietet damit die bislang einzige umfassende Kommentierung zu diesem Rechtsgebiet. Folgende Themenfelder werden anhand der einschlägigen Gesetze und Verordnungen kommentiert: - Schuldrecht (z.B. Vieh- und Unternehmenskauf, Land- und Jagdpacht, Schenkungsrecht) - Jagd- und Forstrecht - Erb- und Familienrecht - Höferecht und Altenteilsrecht - Genossenschaftsrecht - Grundstücksrecht - Flurbereinigungsrecht - Arbeitsrecht - Genehmigungsverfahren (z.B. BImSchG und BauGB) - Agrarförderung - Europarecht - Energierecht - Umweltrecht - Wasserrecht - Natur- und Pflanzenschutzrecht - Düngemittelrecht - Weinrecht - Tierschutz-, zucht- und gesundheitsrecht - Sozialversicherungsrecht - Verfahrensrecht (Grundstücksverkehrs- und Landpachtverkehrsrecht, Höfeverfahren, Landwirtschaftsverfahren, FamFG) - Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht - Steuerrecht Vorteile auf einen Blick - praxisnaher Querschnittskommentar - alle Prüfungsgebiete für den Fachanwalt - kompakt, übersichtlich und zielführend kommentiert Zu den Autoren Die Herausgeber, Mechtild Düsing, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verwaltungs- Erb- und Agrarrecht in Münster sowie Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Agrarrecht im DAV und Prof. Dr. José Martinez, Inhaber der Stiftungsprofessur für Agrarrecht und Öffentliches Recht sowie geschäftsführender Direktor des Instituts für Landwirtschaftsrecht an der Universität Göttingen, sind renommierte Spezialisten des Agrar- und Landwirtschaftsrechts. Das weitere Autorenteam besteht aus erfahrenen Rechtsanwälten, Justitiaren, Richtern, Notaren und Ministerialbeamten, die über reichhaltige Praxis- und Publikationserfahrung im Agrarrecht verfügen. Zielgruppe Der Kommentar richtet sich an (angehende) Fachanwälte für Agrarrecht sowie alle weiteren im Landwirtschaftsrecht tätigen Praktiker in Anwaltschaft, Justiz, Verwaltung, Ministerien, Verbänden und Notariat. Darüber hinaus kann sicher auch die Rechtswissenschaft neue Impulse für die vielfältigen Diskussionen auf dem Gebiet des Agrarrechts gewinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Agrarrecht
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Standardwerk des deutschen Agrarrechts nun in 4. Auflage. In 12 Kapiteln werden das klassische Landwirtschaftsrecht und das moderne Agrarrecht grundlegend dargestellt. Zur Neuauflage Auch in der 4. Auflage waren zahlreiche legislative Aktivitäten auf nationaler und europäischer Ebene zu berücksichtigen. Besonders hervorzuheben ist die Einigung der Agrarminister, des Parlaments und der Kommission der Europäischen Union im Juni 2013 über die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) für die nächste Periode, also bis 2020. Die Auswirkungen und Herausforderungen für die nationale Umsetzung sind in Kapitel 11 ausführlich dargestellt. Aus der Vielzahl legislativer Akte mit Auswirkungen auf das Agrarrecht seien beispielhaft genannt: - Die Klimaschutznovelle als Teil der Energiewende - Die Novelle des Pflanzenschutzgesetzes - Die Innenentwicklungsnovelle - Die Neufassung der Baunutzungsverordnung - Die Änderungen der Tierschutz- Nutztierhaltungsverordnung 2014 Vorteile auf einen Blick - fundierter und praxisorientierter Überblick über die komplexe Materie - rasche Einarbeitungsmöglichkeit für Studierende, Rechtsreferendare und Führungskräfte der Agrarwirtschaft - Grundlage für die Ausbildung zum Fachanwalt für Agrarrecht Zielgruppe Für Agrarjuristen, Studierende der Landwirtschaft, des Gartenbaus und verwandter ´´grüner´´ Disziplinen, Rechtsanwälte, Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Agrarrecht AgrarR
€ 27.90 *
ggf. zzgl. Versand

mit Futter- und Lebensmittelrecht und dem Landwirtschaftlichen Boden- und Grundstücksrecht, Bau- und Umweltrecht, Subventionsrecht, Schadensrecht, Erbrecht und Verfahrensrecht Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Dr. Gregor, Fachanwalt für Agrarrecht, Münster 1. Auflage (Rechtsstand: 01.06.2011) EUV (Auszug), AEUV (Auszug), Grundgesetz (Auszug), LandwirtschaftsG, Bundes-BodenschutzG (Auszug), Lebensmitte-Rahmen-VO (EG) (Auszug), LebensmittelkennzeichnungsV, TierschutzG (Auszug), GentechnikG (Auszug), MilchquotenV, GenG (Auszug), MarktstrukturG, SortenschutzG (Auszug), SaatgutverkehrsG, TierseuchenG, TierzuchtG, EGBGB (Auszug), BGB (Auszug), BauGB (Auszug), BImSchG (Auszug), UVPG (Auszug), DüngeG, DüngemittelV, PflanzenschutzG, PflanzenschutzmittelV, Pflanzenschutzmittel-AnwendungsV, BundesnaturschutzG (Auszug), WasserhaushaltsG, Naturschutz- und LandschaftsplanungsG (Auszug), LandpachtverkehrsG, GrundstücksverkehrsG, PachtkreditG (Auszug), Direktzahlungen, VO (EG), Direktzahlungs-VerpflichtungsV, Durchführungsbestimmungen zur Betriebsprämienregelung, VO (EG), Durchführungsbestimmungen zur Einhaltung von Verpflichtungen, VO (EG), BetriebsprämiendurchführungsG, BetriebsprämiendruchführungsV, InVeKoS-Verordnung, Höfeordnung, UmwelthaftungsG (Auszug), UmweltschadenG, G über das gerichtliche Verfahren ind Landwirtschaftssachen, Verfahrensordnung für Höfesachen, StGB (Auszug), Lebenmittelrechtliche Straf- und BußgeldV, OWiG (Auszug).

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Höfeordnung
€ 109.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Höfeordnung verhindert die Zersplitterung landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen der Erbfolge. Der Hof soll geschlossen auf einen Erben übergehen, der grundsätzlich in der Lage sein muss, den Hof zu bewirtschaften. Die übrigen, nicht zur Hoferbfolge gehörenden Erben erhalten Abfindungen, die nach dem steuerrechtlich ermittelten Hofeswert berechnet werden. Dieser bewährte und renommierte Kommentar liefert allen mit dem Höferecht befassten Praktikern verständliche Erläuterungen, solide Lösungsvorschläge und praxiserprobte Entscheidungshilfen. Das Werk kommentiert die Höfeordnung für die Länder Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein umfassend, souverän und präzise. Auch die Höfeverfahrensordnung ist eingehend kommentiert. Weitere höferechtlich bedeutsame, anerbenrechliche Vorschriften sind ebenfalls berücksichtigt. Die Autoren gehen den Rechtsfragen auf den Grund, setzen Denkanreize und vermitteln konkrete Handlungsanregungen für die Praxis.Ihre berufliche Herkunft aus Gericht, Anwaltschaft und Notariat sowie ihr engagierter Austausch untereinander garantieren die inhaltliche Durchdringung der Themen und eine optimale Vernetzung der Kommentierung. Vorteile auf einen Blick - hochaktuelle Kommentierung - umfassend, analytisch und meinungsfreudig - praxisorientiert und richtungsweisend Zur Neuauflage Die 11. Auflage bringt den Kommentar auf den Rechtsstand Anfang 2015. Das Werk erhielt eine tiefgreifende Überarbeitung, die von den neuen Autoren mit größter Fachkunde und viel Engagement angegangen wurde. Auf Grundlage einer akribischen Auswertung der vergangenen Gesetzesänderungen (z.B. zum Kostenrecht) sowie der gesamten Rechtsprechung und Literatur zum Höferecht ist somit eine hochaktuelle Neubearbeitung entstanden. Zu den Autoren Prof. Dr. Christian Lüdtke-Handjery war Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Rostock und langjähriger Herausgeber des Kommentars. Ihm ist für die 11. Auflage Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Ulrich von Jeinsen nachgefolgt, ein hervorragender Kenner des Höferechts wie auch des sonstigen Landwirtschaftsrechts. Als weitere namhafte und erfahrene Autoren unterstützen ihn Dr. Franz-Josef Brinkmann, Richter am OLG Oldenburg, Jens Haarstrich, Rechtsanwalt in Peine und Dr. Heiner Roemer, Notar in Jülich. Zielgruppe Das Werk ist vorrangig konzipiert für alle Praktiker, die mit dem Landwirtschaftsrecht im Allgemeinen und dem Höferecht im Speziellen befasst sind: Richter, Rechtsanwälte insbesondere Fachanwälte für Agrarrecht, Notare, Mitarbeiter in Landwirtschaftsbehörden und -verbänden sowie Rechtspfleger. Aber auch der Agrarrechtswissenschaft will der Kommentar neue Impulse vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot