Angebote zu "Architektenrecht" (18 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das systematische Handbuch für alle an einem Bauvorhaben Beteiligten! Die Autoren zeigen den Weg durch die Verflechtungen von privatem und öffentlichem Baurecht sowie von Betriebswirtschaft und Technik. Sie werden dabei einem hohen Anspruch an Aktualität, Praxisorientierung und Vollständigkeit gerecht. Mit Blick auf die aktuelle Rechtsprechung erläutern sie die wichtigen Rechtsprobleme aus der Baupraxis. Aus dem Inhalt: Neu: Auf Basis des Regierungsentwurfs werden die Änderungen durch die Reform des Bauvertragsrechts ausführlich dargestellt. Außerdem: Vertragsschluss · Vertragsausführung: Abnahme, Mängelhaftungsrecht, Leistungsbeschreibung und Nachtragsforderungen, Sicherheiten · Vertragsbeendigung: Kündigung, Vertragsstrafe · Baubetriebliche Grundlagen · Technisches Grundwissen und VOB/C · Versicherungsrecht · Bauträgerrecht · Auftraggeber- und Auftragnehmereinsatzformen · Bauinsolvenzrecht · Bauprozessrecht (selbstständiges Beweisverfahren, einstweilige Verfügung, Berufung, Sachverständige) · Außergerichtliche Streitbelegung · Internationales Bauvertragsrecht · Architekten- und Ingenieurrecht/ HOAI · Öffentliches Baurecht · Grundzüge des Vergaberechts Die Herausgeber und Autoren: Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld , Siegen; Dr. Normen Crass , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Prof. Dr. Klaus Englert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Prof. Dr. Bastian Fuchs , LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ingolstadt; Norbert Galda , Rechtsanwalt, Mainz; Matthias Goede , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs , Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Dr. Andreas Koenen , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Essen; Dr. Johann Kuffer , Richter am BGH a.D., Karlsruhe; Sebastian Kins , Rechtsanwalt, München; Wolfgang Kromik , Rechtsanwalt, Bad Honnef; Peter Leicht , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Uwe Luz , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Achim Neumeister , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Iris Oberhauser , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Carolin Parbs-Neumann , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Claus Rückert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Dr. Barbara Schellenberg , Rechtsanwältin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Elke Schwartz, Rechtsanwältin, Vilshofen; Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier , Berlin; Prof. Hans Benno Ulbrich , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Axel Wirth , Ordinarius für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt; Prof. Dr. Falk Würfele , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf. Zur Vorauflage: ´´Ein Handbuch dieser Art will zu ´´richtigen´´ Entscheidungen und Abläufen in der Auseinandersetzung mit den täglichen und nicht alltäglichen Problemen im Baurecht verhelfen. Diesem Handbuch muss man keine Zukunft mehr wünschen: Es hat sie bereits!´´ RA G. Sturmberg , Köln, BauR 2013, 1965

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architekt...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Passen Sie Ihre Verträge an das neue Bauvertragsrecht an! - Mit diesem Formularbuch können Verträge, Klageschriften und Anträge individuell, effektiv und rechtlich einwandfrei gestaltet werden. Es bietet zu allen baurechtlichen Vertragstypen einen vollständigen Vertrag sowie detaillierte Erläuterungen an. Aufgenommen sind auch Gestaltungsvarianten, um zwischen Auftraggeber- und Auftragnehmersicht zu differenzieren. Die baurechtlichen Klagen und Anträge sind ausformuliert und ausführlich erläutert. Die tiefgreifenden Änderungen durch das Gesetz zum neuen Bauvertragsrecht, das am 1.1.2018 in Kraft getreten ist, sind berücksichtigt. Das Formularbuch enthält u.a. folgende Muster: · Anlagenbauvertrag · ARGE-Vertrag · Arbeitsrechtliche Vertragsregelungen · Architekten-, Ingenieur-, Sachverständigenvertrag · Abnahmeprotokoll · Bauträgervertrag · Behinderungsanzeige · Einzelbauvertrag · Energieberatervertrag · Erschließungsvertrag · GU-, GÜ-, GMP-Vertrag · Generalplanervertrag · Honorarklage · Mängelrüge · Mediationsvertrag · Projektmanagementvertrag · Projektsteuerungsvertrag · Schadensersatzklage · Schiedsgerichtsvereinbarung · Schlichtungsvertrag · SiGeKo-Vertrag · Städtebaulicher Vertrag · Streitverkündung · Subunternehmerbeauftragung · Werklieferungsvertrag · Werklohnklage Der Herausgeber: Dr. Sebastian Ulbrich ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Vergaberecht in Würzburg. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Bau- und Architektenrecht. Die Autoren: Rechtsanwälte Dr. Michael Börgers, Berlin; Jörn Bröker, Essen; Dr. Martin Gessner, Saarbrücken; Matthias Goede, München; Prof. Dr. Winfried Grieger, Essen; Stefan Hanke, Köln; Dr. Dieter Herrmann, Würzburg; Olaf Jaeger, Saarbrücken; Ralf Kemper, Berlin; Thilo Krumb, Frankfurt a. M; Angela Leschnig, Würzburg; Dr. Christoph Lichtenberg, Wiesbaden; Henning Manhardt, Ravensburg; Christian Meier, Weimar; Jürgen F. J. Mintgens, Düsseldorf; Simon Parviz, Frankfurt am Main; Kilian von Pezold, Coburg; Ulf Prechtel, Düsseldorf; Dr. Klaus Saerbeck, Hamm; Dr. Andreas Schmidt, Köln; Martin Steiner, Berlin; Michael Stemmer, München; Prof. Hans-Benno Ulbrich, Würzburg; Dr. Sebastian Ulbrich, Würzburg; Dr. Franz Wagner, München; Regierungsrat Bert Stenger, Hof.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
21,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenre...
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(159,00 € / in stock)

Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht:5. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architekt...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(149,00 € / in stock)

Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht:Formularbuch des Fachanwalts. 4. Auflage Sebastian Ulbrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
HOAI
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Heinlein/Hilka kommentiert übersichtlich und in klar verständlicher Sprache die Regelungen der HOAI 2013. Zahlreiche Praxistipps und anschauliche Beispiele zu Honorarfragen vervollständigen die kompakte Darstellung in diesem Taschenkommentar. In einem der Kommentierung vorangestellten Einleitungsteil werden die wichtigsten Grundsätze des Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Berücksichtigung des zukünftigen neuen Bauvertragsrechts dargestellt. Der Leser erhält so einen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erbringung und Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen und eine Orientierungshilfe für den Umgang mit den teilweise nur schwer verständlichen Vorschriften der HOAI. Das Autorenteam aus mit der HOAI befassten Praktikern - Honorarsachverständige und Rechtsanwälte/Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht - bietet größtmöglichen Praxisbezug und Aktualität. Die Herausgeber: Klaus Heinlein , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M. und Matthias Hilka , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der Kanzlei Reitz/Hilka in Frankfurt a.M. Die Herausgeber betreiben die Internetplattform HOAI.de, sind erfahrene Autoren und Referenten zum Thema Bau- und Architektenrecht und insbesondere auch zur HOAI. Die Autor/Innen: Dipl.-Ing. Friedhelm Doell , Beratender Ingenieur, Ismaning Kristina Eistert , Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Jürgen Feldmann , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. Helwig Haase , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität in Marburg/Lahn Dipl.-Ing. Frank Hempel , Aachen Dipl.-Ing. Klaus Heymann , Hagen Prof. Waltraud Pustal , Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin, Pfullingen Birgit Schaarschmidt , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Mediatorin, Frankfurt a.M. Rainer Schumacher , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Stuttgart

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Handbuch Bauverfahrensrecht
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauprozesse sind kompliziert: Viele Beteiligte streiten um bautechnische Details, die meist viele Monate zurückliegen und aus denen sich für alle Beteiligte weitere rechtliche Konsequenzen ergeben. Ein Bauverfahren ist deshalb anders als andere zivilgerichtliche Prozesse. Dieses Handbuch stellt das erfolgreiche Prozessmanagement dar, schildert Probleme sowie Fallstricke und gibt Lösungen. Es beschränkt sich auf die prozess- und verfahrensrechtlichen Fragen. Das materielle Baurecht wird nur soweit behandelt, wie es zum Verständnis der prozessualen Fragestellungen erforderlich ist. Damit unterscheidet es sich von den bisher auf dem Markt befindlichen Büchern, die ihren Schwerpunkt im materiellen Recht haben und die prozessualen Probleme oft eher am Rande darstellen. Das Buch richtet sich an jüngere Anwälte oder Richter, die Sicherheit im prozessualen Vorgehen bekommen und Fallen erkennen möchten. Gerade für diese Zielgruppe sind die bisherigen Werke entweder zu detailliert, so dass zwar viele Einzelheiten dargestellt sind, aber der Bezug zur konkreten prozessualen Situation fehlt, oder sie sind zu elementar, so dass man mögliche Probleme nicht wirklich realisiert. Aus dem Inhalt: Besonderheiten des Bauprozesses Verjährungshemmende Maßnahmen Einstweiliger Rechtsschutz Klagen auf Werklohn, Nachträge und Mängel Klage auf Sicherheit Vorschuss und Feststellgsantrag Selbständiges Beweisverfahren Besonderheiten des Sachverständigenbeweises Vergleich im Bauprozess Vollstreckungsrechtliche Besonderheiten des Bauprozesses Für den Kunden ergeben sich folgenden Vorteile durch das Handbuch: Wie geht man am besten vor? Was ist anders als bei anderen Zivilprozessen? Dieses Verfahrenshandbuch gibt Antworten. Übersichten, Ablaufpläne, Checklisten und Praxistipps helfen das Geflecht der verschiedenen Rechtsbeziehungen der beteiligten Firmen zu entwirren. Das neue Bauvertragsrecht ab 1.1.2018 ist eingearbeitet. Der Wegweiser durch das komplexe, baurechtliche Gerichtsverfahren. Effektives Verfahrensmanagement in Bausachen setzt besondere Kenntnisse voraus, die sich von den normalen zivilprozessualen Fachinformationen unterscheiden. Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Voit , hat in Marburg eine Zusatzqualifikation und Spezialisierung im Baurecht für Studenten, Rechtsanwälte und Bauunternehmen aufgebaut. Thomas Manteufel , Richter am OLG Köln und im Bausenat täglich mit verfahrensrechtlichen Fragen befasst. Autoren: Dr. Stephan Cramer , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Dresden Hellwig Haase , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt Günther Jansen , langjähriger Vorsitzender Richter am OLG Hamm a.D. Martin Krause , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln Dr. Jürgen Lauer , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln Thomas Manteufel , Richter am OLG Köln Klaus-Peter Radermacher , Rechtsanwalt, Frankfurt Jörg Teller , Rechtsanwalt, Frankfurt Zielgruppe: Rechtsanwälte, Richter, Justitiare, Referendare

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen bei...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien. Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht. Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells. Ihre Vorteile in der Neuauflage: Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet. Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten ist, sind bereits berücksichtigt. Aus dem Inhalt zu Band 1 - Einheitspreisvertrag: Baubetriebliche Grundlagen Ansprüche des Auftragnehmers aus mangelhaft definiertem Bausoll oder Vergütungssoll Vergütungsfolgen bei Mengenabweichungen in der Ausführungsphase Vergütungsänderungen infolge geänderter oder zusätzlicher Leistungen Behinderungen und Unterbrechung - Zeitfolgen, Schadensersatz, Entschädigung Die Autoren: Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an der Universität Dortmund. Rechtsanwalt Prof. Dr. Jochen Markus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf. Aus der Fachpresse: ´´ gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Präzision und praktischer Brauchbarkeit. Der auf wissenschaftliches Niveau bedachte Experte kommt bei der Lektüre dieses Werkes ebenso auf seine Kosten wie der schnelle Antworten auf aktuelle Problemstellungen suchende Baupraktiker.´´ VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf, in: BauR 2012

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Einführung in die VOB/C
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der VOB/C handelt es sich um ergänzendes Vertragsrecht mit überwiegend technischem Bezug, dessen genaue Kenntnis für die optimale Gestaltung und Anwendung von Bauverträgen unabdingbar ist. Die »Einführung in die VOB/B« von Kapellmann/Langen ist eine einmalige und langjährige Erfolgsstory. Es ist längst überfällig und höchste Zeit, diese Erfolgsstory zu erweitern und um eine »Einführung in die VOB/C« zu komplettieren. Baupraktiker wenden die VOB/C wie selbstverständlich an, ohne jedoch im Klaren darüber zu sein, ob diese bautechnischen Regeln überhaupt anwendbar sind. Die VOB/C bietet für eine Vielzahl von täglich auftretenden und praktisch relevanten Fragen sowie zur Klärung von Streitigkeiten Lösungen, sei es zur Bestimmung des vertraglich geschuldeten Bau-Solls, für die Aufstellung einer ordnungsgemäßen Leistungsbeschreibung, wie erbrachte Bauleistungen abgerechnet werden oder welche Kriterien eine erbrachte Bauleistung erfüllen muss, um frei von Mängeln zu sein. Autoren: Rechtsanwalt Dr. Stefan Kaiser, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Rechtsanwalt Dr. Christian Leesmeister, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Darüber hinaus lieferbar: Kapellmann / Langen Einführung in die VOB/B Basiswissen für die Praxis 23. Auflage 2014, ca. 350 Seiten, kartoniert ca. ? 29,80 Werner Verlag ISBN 978-3-8041-2298-7 erscheint voraussichtlich im April 2014 Bedeutung und Inhalt der´´Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen´´ATV DIN 18299 ff., also der VOB Teil C, sind nicht zuletzt durch das Urteil des BGH vom 28.02.2002 (´´Konsoltraggerüste´´- BauR 2002, 935 = NZBau 2002, 324) in den Blickpunkt der am Bau beteiligten Öffentlichkeit gerückt. Die Einführung in die VOB/C setzt sich zum Ziel, den Leser in die Systematik der ATV-Normen einzuführen und ihn mit den wesentlichen Inhalten der DIN 18299 ff. vertraut zu machen. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei die Hinweise für die Aufstellung von´´richtigen und vollständigen´´Leistungsbeschreibungen, der Anwendungsbereich der einzelnen DIN-Normen, die Abgrenzung zwischen Nebenleistungen und Besonderen Leistungen sowie die Vorgaben der VOB/C zu Abrechnungsfragen. Die Darstellung berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung ebenso wie die baubetriebliche und juristische Literatur und ist deshalb Juristen und Architekten / Ingenieuren ebenso wie Baukaufleuten, Projekt- und Bauleitern und Studenten zu empfehlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.07.2018
Zum Angebot