Angebote zu "Effektive" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architekt...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Passen Sie Ihre Verträge an das neue Bauvertragsrecht an! - Mit diesem Formularbuch können Verträge, Klageschriften und Anträge individuell, effektiv und rechtlich einwandfrei gestaltet werden. Es bietet zu allen baurechtlichen Vertragstypen einen vollständigen Vertrag sowie detaillierte Erläuterungen an. Aufgenommen sind auch Gestaltungsvarianten, um zwischen Auftraggeber- und Auftragnehmersicht zu differenzieren. Die baurechtlichen Klagen und Anträge sind ausformuliert und ausführlich erläutert. Die tiefgreifenden Änderungen durch das Gesetz zum neuen Bauvertragsrecht, das am 1.1.2018 in Kraft treten wird, sind berücksichtigt. Das Formularbuch enthält u.a. folgende Muster: · Anlagenbauvertrag · ARGE-Vertrag · Arbeitsrechtliche Vertragsregelungen · Architekten-, Ingenieur-, Sachverständigenvertrag · Abnahmeprotokoll · Bauträgervertrag · Behinderungsanzeige · Einzelbauvertrag · Energieberatervertrag · Erschließungsvertrag · GU-, GÜ-, GMP-Vertrag · Generalplanervertrag · Honorarklage · Mängelrüge · Mediationsvertrag · Projektmanagementvertrag · Projektsteuerungsvertrag · Schadensersatzklage · Schiedsgerichtsvereinbarung · Schlichtungsvertrag · SiGeKo-Vertrag · Städtebaulicher Vertrag · Streitverkündung · Subunternehmerbeauftragung · Werklieferungsvertrag · Werklohnklage

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot
Produktpiraterie - Effektive Maßnahmen gegen Pl...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Unternehmensvorsprung absichern Zunehmend kommt es zu Umsatzeinbrüchen, Insolvenzen oder Verlust von Marktanteilen durch Produktpiraterie. Alle Wirtschaftsbereiche sind betroffen, auch der kleine Handwerker oder der Webdesigner von nebenan. Erfinder, Geschäftsführer und Leiter von Entwicklungs- und Vertriebsabteilungen müssen gegen Ideenklau vorgehen, um auf diese Weise nicht den Marktvorsprung zu verspielen. Der Fachratgeber Produktpiraterie zeigt, wie der Schutz des geistigen Eigentums gezielt aufgebaut wird und Schutzmaßnahmen in der Praxis umgesetzt werden: Welchen Schaden verursachen Plagiate? Welche Möglichkeiten gibt es, Imitationen aufzudecken? Wie kann der Unternehmer sein Produkt bestmöglich schützen? Welche Maßnahmen sind bei tatsächlichen Verstößen geboten? Schützen Sie Ihr Produkt, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Nichtstun ist hochgradig fahrlässig. Prof. Dr. jur. Peter Lutz (Hg.), Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht bei SNP Schlawien Partnerschaft mbB, kümmert sich für seine Mandanten insbesondere um die Organisation von schlagkräftigen Abteilungen zur Bekämpfung der Produktpiraterie.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Praxis-Handbuch Compliance - Risiken kennen - H...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer trickst, hat schlechte Karten. CFOworld Haftungsansprüche ausschließen: Die Checklisten und Beispiele für die tägliche Arbeit machen es leicht, die Risiken zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Risikoanalyse, Risikofelder Zuwendungen an Dritte Auswahl der Geschäftspartner Kartellrecht, IT-Recht Datenschutz, Datenhaltung, Datennutzung Arbeitsschutz, Betriebsrat, Arbeitsverträge Personalauswahl und Personalscreening Bilanz- und Steuerrecht Qualitätssicherung, Produkthaftung Kontrolle, Aufklärung, Ahndung Kleiner Aufwand - große Wirkung: Schnell und einfach können Sie speziell für Ihr Unternehmen einen effektiven Compliance-Leitfaden zusammenstellen. Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Dr. Karl-Heinz Belser, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter an der Hamburger Fernhochschule auf dem Gebiet Wirtschaftsprivatrecht Harald Heck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Oliver Jenal, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Antje Lambert, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die öffentliche Körperschaft als Insolvenzgläub...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt die strukturell bedeutendsten Probleme und aktuelle Sachfragen, die im Zusammenhang mit der Insolvenz von Schuldnern von Kommunen und anderen öffentlich-rechtlichen Gläubigern sowie ihren Unternehmen auftreten, in anschaulicher Weise dar. Gläubigern werden effiziente und zielgerichtete Strategien von der möglichst insolvenzsicher begründeten Forderung bis zu deren Durchsetzung an die Hand gegeben. Die aufgezeigten Wege zur Vermeidung von Ausfällen und aktives Insolvenzmanagement stärken nicht zuletzt die eigene Verhandlungsposition im Umgang mit erfahrenen Insolvenzverwaltern. Ausgewählte Fallbeispiele und Mustertexte machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter für die tägliche Praxis. Aktuelle Gesetzestexte und ein Stichwortverzeichnis garantieren effektive Nutzungsmöglichkeiten. Dieter B. Schütte, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter der Hochschule Wismar; Michael Horstkotte, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Steffen Rohn, Insolvenzrichter AG Rostock; Dr. Mathias Schubert, Wiss. Ass. Universität Rostock.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die öffentliche Körperschaft als Insolvenzgläub...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt die strukturell bedeutendsten Probleme und aktuelle Sachfragen, die im Zusammenhang mit der Insolvenz von Schuldnern von Kommunen und anderen öffentlich-rechtlichen Gläubigern sowie ihren Unternehmen auftreten, in anschaulicher Weise dar. Gläubigern werden effiziente und zielgerichtete Strategien von der möglichst insolvenzsicher begründeten Forderung bis zu deren Durchsetzung an die Hand gegeben. Die aufgezeigten Wege zur Vermeidung von Ausfällen und aktives Insolvenzmanagement stärken nicht zuletzt die eigene Verhandlungsposition im Umgang mit erfahrenen Insolvenzverwaltern. Ausgewählte Fallbeispiele und Mustertexte machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter für die tägliche Praxis. Aktuelle Gesetzestexte und ein Stichwortverzeichnis garantieren effektive Nutzungsmöglichkeiten. Dieter B. Schütte, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter der Hochschule Wismar; Michael Horstkotte, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Steffen Rohn, Insolvenzrichter AG Rostock; Dr. Mathias Schubert, Wiss. Ass. Universität Rostock.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Verteidigung in Betäubungsmittelsachen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für den Verteidiger in BtM-Sachen erste Wahl: Das bewährte Handbuch vermittelt in übersichtlicher Form das für eine effektive Verteidigung in Betäubungsmittelsachen erforderliche Wissen. So wird z.B. auch über die gängigen Betäubungsmittel und deren Wirkungen informiert und bei den speziellen Straftatbeständen des BtMG auch auf die Besonderheiten auf der Sanktionsebene eingegangen, da sich gerade im Rechtsfolgenbereich für den engagierten Anwalt große Einflussmöglichkeiten eröffnen. Neben der kompakten Darstellung aller wichtigen materiell- und prozessrechtlichen Probleme werden ausführliche Hinweise zur Prozesstaktik gegeben, die auf langjähriger Verteidigererfahrung der Autoren beruhen. Musterschreiben zu speziellen Anträgen nach dem BtMG unterstützen bei der Mandatsbearbeitung. Die Autoren: Alexander Eberth, Prof. Dr. Eckhart Müller und Dr. Matthias Schütrumpf sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht in München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Verteidigung im Revisionsverfahren
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt: Das Recht der Revision gehört zu den schwierigsten Materien des Strafprozessrechts. Der Verteidiger muss über vertiefte Kenntnisse der zahlreichen möglichen Verfahrensfehler verfügen, damit er die entsprechenden Rügen korrekt formulieren kann. Das Handbuch navigiert den Benutzer mittels eines fragegestützten Leitsystems durch Hauptverhandlungsprotokoll und Urteil. So lässt sich rasch und systematisch erkennen, welche potentiellen Fehlerquellen in Betracht kommen. Die Neuauflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung •zur unterjährigen Änderung des Geschäftsverteilungsplans und zur Gerichtsbesetzung •zur Verletzung der Mitteilungspflicht in Bezug auf verständigungsbezogene Erörterungen •zum Urkundenbeweis, Unmittelbarkeitsgrundsatz und zu den Beweissurrogaten •zur Berufungsverwerfung bei Ausbleiben des (insbesondere durch einen Verteidiger vertretenen) Angeklagten •zum Verständigungsverfahren •zu den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Beweisverwertungsverbote und •zur rechtsstaatswidrigen Tatprovokation sowie •das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017 und •das Zweite Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts vom 27.8.2017. Die Autoren: Prof. Dr. Reinhold Schlothauer ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht in Bremen und Honorarprofessor an der Universität Bremen. Dr. Sebastian Wollschläger ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht und für Steuerrecht in Köln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Honorarklage von Architekten und Ingenieure...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Architekten- und Ingenieur-Honorarprozess vor Gericht stellt besondere Anforderungen an beide Parteien, den Aufraggeber und den Aufragnehmer, sowie deren Prozessbevollmächtigte. Dies gilt gleichermaßen für die materiellen Anspruchsvoraussetzungen als auch hinsichtlich der prozessualen Besonderheiten des Honorarrechtsstreits. Für den Kläger kommt es darauf an, den Honoraranspruch unter Beachtung der Rechtsprechung schlüssig darzulegen und die Weichen im Verlauf des Prozesses richtig zu stellen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Honorarermittlung nach der HOAI. Der Beklagte muss eine effektive Verteidigungsstrategie festlegen. Dargestellt werden dabei nicht nur die relevanten Einwendungen, Einreden und denkbare Gegenforderungen, sondern auch den Prozess betreffende Fragen und Besonderheiten. Für Gesamtschuldfälle werden Fragen der Sicherung von möglichen Regressansprüchen erörtert. Dr. Ralf Averhaus, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Leiter der Praxisgruppe zum Architekten- und Ingenieurrecht in der Kanzlei Leinemann Partner Rechtsanwälte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
AnwaltKommentar StGB
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für den erfolgreichen Abschluss strafrechtlicher Mandate! Der AnwaltKommentar StGB erläutert alle wichtigen Fragen des Strafgesetzbuches in einer speziell für die Anforderungen der Praxis entwickelten Darstellungsweise. Hier finden Strafverteidiger, Strafrichter, Staatsanwälte und Polizei nicht nur Antworten auf alle essentiellen Problemstellungen, sondern auch richtungweisende Lösungsvorschläge. Auch die Neuauflage des Kommentars - enthält wertvolle Hinweise für Taktik und Strategie einer effektiven Strafverteidigung, - bietet entscheidende Argumentationsstützen für viele neuralgische Fragestellungen, - wurde von erfahrenen, auf dem Gebiet ihrer Kommentierung jeweils spezialisierten Autoren aus Rechtsanwaltschaft und Wissenschaft verfasst, - garantiert hohen Praxisnutzen, ohne den wissenschaftlichen Blickwinkel außer Acht zu lassen, - überzeugt durch besondere Lesefreundlichkeit und klaren Aufbau der Kommentierungen. Der Kommentar ist in 1. Auflage beim Deutschen Anwaltverlag erschienen. Herausgeber: Dr. Klaus Leipold, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dr. Michael Tsambikakis, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Medizinrecht Prof. Dr. Mark A. Zöller, Universität Trier

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Akteneinsicht im Verwaltungsrecht
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Recht auf Akteneinsicht hat eine zentrale Bedeutung für die Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Mandate. Der neue Leitfaden bietet dazu erstmals einen systematischen Gesamtüberblick. Im Verwaltungsprozess ergibt sich ein Einsichtsrecht aus 100 VwGO. Für Beteiligte eines Verwaltungsverfahrens ist das Einsichtsrecht in 29 VwVfG geregelt. Daneben gibt es zahlreiche spezialgesetzliche Ansprüche auf Informationszugang, beispielsweise nach den Informationsfreiheitsgesetzen von Bund und Ländern sowie dem Umweltinformationsgesetz. Der Leitfaden behandelt die Rechtsfragen der Akteneinsicht aus Anwaltsperspektive. Neben den Voraussetzungen der einzelnen Ansprüche geht es auch um die prozessuale Durchsetzung, wenn eine Behörde die Akteneinsicht verweigert. Zudem werden praktische Hinweise für die effektive Sichtung der Aktenvorgänge gegeben, die z.B. in Planfeststellungsverfahren äußerst umfangreich sind. Ein Anhang enthält Leitsätze einschlägiger Urteile, gegliedert nach Bundesländern Inhalt - Praktische Bedeutung der Akteneinsicht - Akteneinsicht bei Gericht - Akteneinsicht nach den Fachgesetzen, z.B. im Baurecht, Umweltrecht und Kommunalrecht - Durchsetzung des Anspruchs auf Akteneinsicht Vorteile auf einen Blick - erste umfassende Darstellung zum Akteineinsichtsrecht im Verwaltungsrecht - systematischer Überblick der zahlreichen gesetzlichen Anspruchsgrundlagen - Checklisten, Fallbeispiele und Praxistipps zum taktischen Vorgehen Zielgruppe Der Leitfaden wendet sich an alle im Verwaltungsrecht tätigen Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Verwaltungsrichter sowie Behördenvertreter, aber auch an Unternehmensjustitiare und Verbandsjuristen, die mit verwaltungsrechtlichen Fragen befasst sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.12.2017
Zum Angebot