Angebote zu "Gewerblicher" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz
168,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachanwaltshandbuch bietet die umfassende Darstellung aller relevanten Gebiete: . Patent-, Gebrauchsmuster-, Arbeitnehmererfinder- und Sortenschutzrecht einschließlich des Rechts der europäischen Patente und des europäischen Sortenschutzes, . Markenrecht (nationales und europäisches) und Recht der sonstigen Kennzeichen, . Designrecht einschließlich des Rechts der europäischen Geschmacksmuster, . Grundzüge des Urheberrechts, . Recht gegen den unlauteren Wettbewerb, . Lizenzvertragsrecht. Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere: . Einführung des Einheitspatents (UP) und des Einheitspatentgerichts (UPC), . die europäische Markenrechtsreform mit neuer Markenrechtsrichtlinie und Unionsmarkenverordnung, . die Änderungen zum Urheberrechtsgesetz und . die Reform des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb von 2015. Das materielle Recht einschließlich des Lizenzvertragsrechts als übergreifendes Querschnittsthema und das Verfahrensrecht mit den Besonderheiten des Prozessrechts werden von erfahrenen Praktikern anschaulich und übersichtlich mit Aufbauschemata, Checklisten, Übersichten und zahlreichen Praxishinweisen und -beispielen behandelt. Die starke Ausrichtung an der Rechtsprechung sowie der ständig fortschreitenden Europäisierung des Rechts und die damit verbundene hohe Aktualität machen die Darstellung zu einem Kompendium des Gewerblichen Rechtsschutzes, das nicht nur ein idealer Begleiter auf dem Weg zum Fachanwaltstitel ist, sondern auch ein optimales Nachschlagewerk für die tägliche Praxis. Einziges Angebot eines umfassenden Handbuchs für den Fachanwalt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2018
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtssch...
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(154,00 € / in stock)

Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz:2. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorliegendes Skript soll dem Leser (und natürlich auch der Leserin) die Möglichkeit geben, sich Grundlagenwissen zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht anzueignen oder das bereits vorhandene Wissen aufzufrischen. Zielgruppen sind sowohl Jurastudenten als auch Studierende der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften. Ferner richtet sich dieses Buch an Patentanwaltskandidaten sowie an Rechtsanwälte, die sich auf ihre Prüfungen für den ´´Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz´´ vorbereiten. Gewerblicher Rechtsschutz ist ein Sammelbegriff für verschiedene Schutzrechte, welche für einen Gewerbetreibenden von Bedeutung sein können. Der Begriff wird auch in Art. 73 Nr. 9 GG im Zusammenhang mit der ausschließlichen Gesetzgebungskompetenz des Bundes erwähnt, aber nicht definiert. Man zählt darunter - das Patentrecht, - das Gebrauchsmusterrecht, - das Halbleiterschutzrecht, - das Sortenschutzrecht, - das Designrecht/Geschmacksmusterrecht, - das Markenrecht und - das Wettbewerbsrecht, welche im Folgenden skizziert werden. Kein Bestandteil des Gewerblichen Rechtsschutzes ist dagegen - das Urheberrecht, das jedoch zum besseren Verständnis der Besonderheiten des Gewerblichen Rechtsschutzes meist - so auch im vorliegenden Skript - im Zusammenhang mit diesem behandelt wird. Viele der gerade genannten Schutzrechte spielen bei der Nutzung des Internets eine große Rolle - diesem Aspekt wurde bei der Darstellung der verschiedenen Schutzrechte daher besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Übungsfälle am Ende des Buches ermöglichen eine Lernkontrolle. Dort finden sich auch Hinweise auf weiterführende Literatur. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Gewrs.pdf

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fälle zum Recht des geistigen Eigentums
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Recht des geistigen Eigentums umfasst das Patentrecht, das Urheberrecht, das Designrecht und das Kennzeichenrecht. Mittlerweile ist dieses Rechtsgebiet an vielen juristischen Fakultäten Teil wirtschaftsrechtlicher Schwerpunktbereiche. Inhalt - Urheberrecht: Schutzvoraussetzungen, Verwertungsrechte, Streaming, Verlinkungen, Schranken, Einwilligung, digitale Erschöpfung - Designrecht: Schutz von Modeerzeugnissen, Verhältnis zum UWG - Patentrecht: Grundlagen, Softwarepatente, Patentverletzung, standard-essenzielle Patente - Kennzeichenrecht: Markenformen, Eintragungsvoraussetzungen, Verwechslungsgefahr, bekannte Marken, Schranken und Erschöpfung - schutzrechtsübergreifende Fragen: Überlagerung von Schutzrechten, Erschöpfung, Verhältnis zum Kartellrecht, Rechtsdurchsetzung Vorteile auf einen Blick - alle Rechtsgebiete des geistigen Eigentums in einem Band - steigende Bedeutung des Schwerpunktbereichs an Universitäten - alle Lösungen richten sich nach neuester Rechtslage Zielgruppe Für Studierende und Referendare sowie alle, die sich in den Rechtsbereich des geistigen Eigentums mit Fällen einarbeiten wollen, z.B. auch künftige Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz, Urheber und Medienrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.06.2018
Zum Angebot
Honorare und Recht für Models (eBook, PDF)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Übersicht über Modelhonorare für die verschiedensten Veröffentlichungen Beispiele für Model Release und andere Verträge Tipps zum Umgang mit Bilderklau Das Verhandeln und Festlegen eines Modelhonorars ist nicht nur für die betroffenen Models keine leichte Aufgabe, sondern es gibt - im Schadensfall - auch für Rechtsanwälte und Richter im Bereich der Bildnisnutzung keine verlässliche Bewertungsgrundlage. Die Medienrechtsanwälte Daniel Kötz und Eva Gabriel-Jürgens bieten in diesem handlichen Buch eine einmalige Übersicht über angemessene Modelhonorare. In der KöGa-Liste stellen die Autoren auf Grundlage von Erfahrungswerten mit Agenturen und auch Gerichtsurteilen eine einzigartige Sammlung zur Verfügung: Egal ob Laienmodel oder Profi, für die üblichen Bereiche wie z.B. Printwerbung, Onlinewerbung oder für Bildagenturen erhalten Sie konkrete Honorarangaben im Hinblick auf die verschiedenen Nutzungsrechte (Buyouts). Daniel Kötz und Eva Gabriel-Jürgens erläutern »das Recht am eigenen Bild« und geben Models, Fotografen, Agenturen, Richtern und Rechtsanwälten einen praktischen Leitfaden für ihre Arbeit. Rechtliche Grundlagen des Modeling, Vertragsmuster und konkrete Gesetzestexte machen dieses Buch für jeden, der ins Modelbusiness einsteigen will, unentbehrlich. Aus dem Inhalt: Rechtliche Grundlagen selbständiger Models Besonderheiten bei minderjährigen Models Checkliste: Vor Vertragsabschluss Verträge und Vertragstypen Erstellen einer korrekten Rechnung Konsequenzen bei Störungen im Vertragsverhältnis Ausführliche Hinweise zum Bildnisrecht Ansprüche bei unberechtigter Nutzung des eigenen Bildnisses KöGa-Liste: Nutzungsarten und Honorare für erwachsene Models sowie Kindermodels Vertragsmuster und Gesetzestexte Dr. Daniel Kötz ist Rechtsanwalt in Düsseldorf und befasst sich seit 1997 intensiv mit dem Urheber- und Medienrecht. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Fotografen, Agenturen und Fotomodellen; ein weiterer Schwerpunkt liegt im Wettbewerbs- und Markenrecht. Er ist berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie, Buchautor und Lehrbeauftragter an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Eva Gabriel-Jürgens führt seit 2002 als Rechtsanwältin eine Kanzlei in Hamburg. Ihre Schwerpunkte liegen im Medien- und Urheberrecht, insbesondere im Foto-, Presse- und Markenrecht. Zu ihren Mandanten zählen vornehmlich Fotografen, Modelle und Agenturen sowie Unternehmen und Selbständige aus den Bereichen Design, Kunst, Film und Presse. Sie ist u.a. Lehrbeauftragte der internationalen Privathochschule SAE sowie der macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Sachversicherungsrecht
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahezu jedes Unternehmen und jeder private Haushalt ist darauf angewiesen: Die Sachversicherung hat eine enorme Bedeutung für die Praxis. Kein Wunder also, dass insbesondere Wohngebäude- und Hausratversicherung weit verbreitet sind, aber auch Policen aus den Sparten der gewerblichen Versicherung. In diesem Klassiker, der nun bereits in der 4. Auflage vorliegt, wird das private und gewerbliche Geschäft eingehend dargestellt. Behandelt werden die einzelnen klassischen Sparten der Sachversicherung, aber auch in der Praxis verbreitete Mehrfachdeckungen - und die technischen Versicherungen. Die Neuauflage berücksichtigt auch neuere Entwicklungen sowie die aktuelle Rechtsprechung, sodass Rechtsfragen des Sachversicherungsrechts zuverlässig beantwortet werden. Zu den wichtigen neuen Themen zählt etwa die Police gegen Cyber-Risiken. In dieser wichtigen Publikation finden typische Rechtsfragen aus dem Bereich der Schadensversicherung ebenso Berücksichtigung wie die überwiegend aus dem allgemeinen Versicherungsrecht stammenden Tatbestände der Leistungsfreiheit, vor allem wegen Verletzung von Obliegenheiten. Auch die Probleme, die bei der Berechnung der Höhe der Versicherungsentschädigung häufig auftauchen, werden ausführlich und leicht verständlich behandelt. Somit ist dieses Handbuch ein zuverlässiges Arbeitsmittel für Mitarbeiter von Schadensabteilungen sowie für alle Juristen, die sich mit dem Versicherungsrecht beschäftigen. Für Rechtsanwälte und Richter ist ´´der Jula´´ ein absolutes Standardwerk! Rocco Jula ist Fachanwalt für Versicherungsrecht. Er verfügt über langjährige anwaltliche Praxis bei der Bearbeitung von Schadensfällen im Bereich der Sachversicherung und ist ein erfahrener Autor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.06.2018
Zum Angebot
Die Besteuerung gemeinnütziger und öffentlich-r...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Das Standardwerk für gemeinnützige Einrichtungen - Alle relevanten Steuerarten - Mit Mustersatzungen und Mustern Zum WerkDas bewährte Werk bietet eine Gesamtschau aller praktisch relevanten Aspekte der Besteuerung gemeinnütziger Vereine, Stiftungen und der juristischen Personen des öffentlichen Rechts. Zentral ist die übergreifende Darstellung der Besteuerung staatsnaher Wirtschaftsbetriebe, nämlich des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs gemeinnütziger Körperschaften und des Betriebs gewerblicher Art juristischer Personen öffentlichen Rechts. Praxisgerechte Schwerpunkte setzt das Werk bei den Themen steuerliche Gemeinnützigkeit, steuerbegünstigte Zwecke, wirtschaftliche Betätigungen und beim Spendenrecht. Besonders ausführlich wird die Mittelverwendung gemeinnütziger Körperschaften dargestellt: zulässige Vermögensverwendungen, der umfängliche Kanon möglicher Rücklagen, die Grenzen des Mitteleinsatzes im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und in der Vermögensverwaltung sowie eine eigene und grundsätzliche Darstellung zur Mittelverwendungsrechnung. Zielgruppe Für Vereine, Sportverbände, Stiftungen, Kommunen, Kommunalverbände und ihre Wirtschaftsbetriebe, öffentlich-rechtliche Kammern, Hochschulen und Universitäten, Kirchen, Steuerberater, Fachanwälte für Steuerrecht, Rechtsanwälte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot