Angebote zu "Jörg" (13 Treffer)

Zivilprozessrecht für den Fachanwalt im Verkehr...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Zivilprozessrecht für den Fachanwalt im Verkehrsrecht - Besonderheiten der Prozessführung im Verkehrsrecht:3., überarbeitete Auflage. Jörg Schneider, Judith Sattel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.09.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Insolvenzrecht
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Fachanwalts Insolvenzrecht ist für die beratende insolvenzrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Es bietet einen fundierten Einblick in sämtliche Rechtsfragen aller relevanten Bereiche des Insolvenzrechts, bezieht eindeutige Positionen, erteilt Praxistipps und -hinweise, zeigt die wesentlichen Leitlinien in der Literatur auf und gibt die zentralen Entscheidungen der Rechtsprechung wieder. Das Werk behandelt das Themenspektrum entsprechend der Fachanwaltsordnung. Neben dem materiellen Insolvenzrecht sowie dem Insolvenzverfahrensrecht bietet es daher ausführliche Darstellungen zum Arbeits- und Sozialrecht, zum Steuer- und Gesellschaftsrecht sowie zu den Insolvenzdelikten. Darüber hinaus werden allgemeine betriebswirtschaftliche, versicherungs- und familienrechtliche Aspekte genauso behandelt wie die Bereiche Bilanzierung, Bilanzanalyse und Rechnungslegung in der Insolvenz. Die achte Auflage berücksichtigt die Reform des Insolvenzanfechtungsrechts und nimmt die Reform zum Anlass das Kapitel zum Insolvenzanfechtungsrecht komplett zu überarbeiten. Ihre Vorteile auf einen Blick: . das Insolvenzrecht auf dem neuesten Stand (Insolvenzanfechtungsreform bereits berücksichtigt) . annähernd 100 Muster und Checklisten, die den Arbeitsalltag erleichtern . Gleichgewicht zwischen notwendiger wissenschaftlicher Tiefe und praktischer Relevanz

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Vergaberecht (Taschenb...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.07.2017Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Handbuch des Fachanwalts VergaberechtAuflage: 1. Auflage von 2016 // 1. AuflageRedaktion: Goede, Matthias // Stoye, Joerg // Stolz, BernhardVerlag: Werner VerlagS

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Vergaberecht
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts VergaberechtTaschenbuchvon Matthias GoedeEAN: 9783804118485Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageSprache: DeutschSeiten: 776Maße: 249 x 184 x 51 mmRedaktion: Matthias Goede, Jörg Stoye und Bernhard StolzVerg

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.09.2017
Zum Angebot
Versicherungsrecht
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Band aus der Reihe Fachanwaltslehrgänge der Hagen Law School erhält der Leser ein fachlich und didaktisch ausgereiftes Werk, das speziell für die Ausbildung zum Fachanwalt konzipiert wurde. Der Text enthält den Lehrstoff einer der Fachanwaltsordnung entsprechenden Ausbildung. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Problemen, die in der Praxis des Fachanwalts im Vordergrund stehen. Das Werk eignet sich in besonderer Weise für eine berufsbegleitende Fachanwaltsausbildung, aber auch für ein Selbststudium mit Hilfe ergänzender Fachliteratur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2017
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Anwaltshandbuch widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Unternehmens ergeben. In einer speziellen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz. Anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden. Es werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oderSchuldnerberater ermöglicht. Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater. Inhalt Sanierungsrecht Beratung der zu sanierenden Gesellschaft Beratung der Gläubiger Beratung des Investors Sanierungsberater Insolvenzrecht Beratung des Schuldners Beratung der Gläubiger Verfahrensrecht Beratung der Geschäftspartner des Insolvenz-Verwalters Internationale Beratungsfelder Vorteile auf einen Blick Sanierungs- und Insolvenzrecht in einem Band konzipiert für Schuldner- und Gläubigervertreter sowie für Investorenberater hochaktuell und mandatsorientiert Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2012 und berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen der vergangenen Jahre. Auch die aktuelle Reform des Sanierungsrechts (ESUG) ist berücksichtigt. Neu sind Kapitel zur Behandlung von Versicherungen, Informationstechnologie sowie Patenten und Lizenzen bei Krise und Insolvenz. Zu den Autoren Die Herausgeber, Dr. Jörg Nerlich und Georg Kreplin, sind ausgewiesene Spezialisten auf den Gebieten der Sanierung und Insolvenz. Sie sind sowohl als renommierte Sanierungsberater und Insolvenzverwalter als auch mit einschlägigen Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten in Erscheinung getreten. Die weiteren Autoren sind als Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Insolvenzverwalter und Richter tätig. Zielgruppe Für Rechtsanwälte (Sanierungsberater, Gläubiger-, Schuldner und Investorvertreter), Insolvenzverwalter und Unternehmensjuristen. Das Werk richtet sich sowohl an den Anfänger und selten einschlägig tätigen Rechtsberater, als auch an den erfahrenen Fachanwalt für Insolvenzrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2017
Zum Angebot
Wider die ärztliche Kunst? - Recht und Unrecht ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch Ärzte machen zuweilen Fehler, die Gründe dafür sind vielfältig. Wirtschaftliche Interessen und Zwänge, Alltagsstress und Überforderung, Unachtsamkeit oder gar Gleichgültigkeit, aber auch die Überzeugung, ethisch im Recht zu sein - die Gründe für juristisch fragwürdiges Handeln in der Medizin sind vielfältig. Jörg Bossenmayer ist Fachanwalt für Medizinrecht. Seit vielen Jahren vertritt er Ärzte vor Gericht sowie außergerichtlich und erlebt dabei unglaubliche Geschichten. In diesem Buch stellt er eine Auswahl außergewöhnlicher Fälle vor. Dabei schöpft er nicht nur aus dem eigenen Fundus, sondern greift auch besonders brisante Fälle von Kollegen auf. Sein Buch erzählt von Ärzten, die gar keine waren. Von Orthopäden, die ihren Patienten ohne Zustimmung künstliche Hüften einsetzten. Oder von Medizinern, die eine notärztliche Behandlung verhindern wollten. Auf unterhaltsame Art informiert der Autor dabei über zugrunde liegende Themen wie Arztrecht, Arzthaftung, Schadensersatz, Gesellschafts- oder Arbeitsrecht im Krankenhaus. Alle Fälle beruhen auf wahren Gegebenheiten, die zum Schutz aller Beteiligten anonymisiert und verfremdet wurden. Ein spannendes Lesevergnügen - nicht nur für Mediziner!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Wider die ärztliche Kunst? - Recht und Unrecht ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch Ärzte machen zuweilen Fehler, die Gründe dafür sind vielfältig. Wirtschaftliche Interessen und Zwänge, Alltagsstress und Überforderung, Unachtsamkeit oder gar Gleichgültigkeit, aber auch die Überzeugung, ethisch im Recht zu sein - die Gründe für juristisch fragwürdiges Handeln in der Medizin sind vielfältig. Jörg Bossenmayer ist Fachanwalt für Medizinrecht. Seit vielen Jahren vertritt er Ärzte vor Gericht sowie außergerichtlich und erlebt dabei unglaubliche Geschichten. In diesem Buch stellt er eine Auswahl außergewöhnlicher Fälle vor. Dabei schöpft er nicht nur aus dem eigenen Fundus, sondern greift auch besonders brisante Fälle von Kollegen auf. Sein Buch erzählt von Ärzten, die gar keine waren. Von Orthopäden, die ihren Patienten ohne Zustimmung künstliche Hüften einsetzten. Oder von Medizinern, die eine notärztliche Behandlung verhindern wollten. Auf unterhaltsame Art informiert der Autor dabei über zugrunde liegende Themen wie Arztrecht, Arzthaftung, Schadensersatz, Gesellschafts- oder Arbeitsrecht im Krankenhaus. Alle Fälle beruhen auf wahren Gegebenheiten, die zum Schutz aller Beteiligten anonymisiert und verfremdet wurden. Ein spannendes Lesevergnügen - nicht nur für Mediziner!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Melderechts-Kommentar - Bundesmelderecht und Me...
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Praxiskommentar zum gesamten Melderecht Neugestaltung im Meldewesen Das Bundesmeldegesetz (BMG) ist ein Jahr nach seinem Inkrafttreten umfassend durch das 1. Änderungsgesetz angepasst worden. Der Gesetzgeber hat rund ein Drittel aller Paragraphen durch Umformulierungen an Erfahrungen der Meldepraxis angepasst. Das neue Recht ist vollständig eingearbeitet. Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungspraxis sind berücksichtigt: Änderung bei der Anmeldung Ummeldung von Amts wegen Rückwirkende Nebenwohnungsabmeldung Meldegeheimnis Anmeldung/Änderung bei Flüchtlingen Auskunftssperren und bedingter Sperrvermerk Auskünfte, insbesondere für Adresshandel und Werbung Fortführung der Grundlagen Rechtsprechung zum neuen Melderecht wird es erst in den nächsten Jahren geben. MRRG-Entscheidungen werden deshalb zunächst weiter Bedeutung haben. Das Melderechtsrahmengesetz ist aktuell mit zahlreichen Hinweisen zum neuen Bundesrecht kommentiert: Grundlagen von Meldepflichten Rechtschutzmöglichkeiten von Betroffenen Registerfortschreibung von Amts wegen Jörgen Breckwoldt ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und mit dem Melderecht seit Jahren in der Praxis befasst. Er ist erfolgreicher Fachautor. Alle Autoren sind ausgewiesene Verwaltungsrechtsspezialisten: Dr. Anika Dorthe Luch (Innenministerium Schleswig-Holstein) Dr. Sönke Ernst Schulz (ehemaliger Geschäftsführer des verwaltungswissenschaftlichen Lorenz-von-Stein-Instituts) Achim de Vivie (Stadt Köln) Hans-Georg Wilken (Stadt Karlsruhe)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
Landesdisziplinarrecht Baden-Württemberg
87,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar gibt einen umfassenden Überblick über das völlig neu strukturierte formelle Disziplinarrecht des Landes Baden-Württemberg mit Erläuterungen zur AGVwGO. Zudem ist eine ausführliche Darstellung des materiellen Disziplinarrechts unter Orientierung an der aktuellsten einschlägigen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung enthalten. Das LDG stellt an Dienstvorgesetzte, Ermittlungsführer und alle anderen, die mit dem Ablauf eines Disziplinarverfahrens befasst sind, hohe Anforderungen im Verfahrensrecht. Hierfür möchte der Kommentar Personalverantwortlichen im öffentlichen Dienst, den Personalvertretungen und Rechtsanwälten, aber auch der Verwaltungsgerichtsbarkeit eine Hilfe und Orientierung sowie fundierte Informationen über alle relevanten Fragen des Disziplinarrechts bieten. Darüber hinaus ist der Kommentar für jeden Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Interesse, der sich über die Folgen von Pflichtverletzungen orientieren möchte. Regierungsdirektor Dieter von Alberti, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW. Beate Burr, Richterin am VG Stuttgart. Jörg Düsselberg, Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Prof. Christoph Eckstein, Hochschule für Polizei BW. Regierungsdirektor Dr. Carol Nonnenmacher, RP Karlsruhe. Stefan Wahlen, Fachanwalt für Verwaltungs- und Arbeitsrecht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot