Angebote zu "Jahrbuch" (7 Treffer)

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(62,00 € / in stock)

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2018:Aktuelle Steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 68. Steuerrechtlichen Jahresarbeitstagung, Wiesbaden, vom 22. bis 24. Mai 2017. . 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2015/2...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(62,00 € / in stock)

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2015/2016:Aktuelle Steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 66. Steuerrechtlichen Jahresarbeitstagung, Wiesbaden, vom 11. bis 13. Mai 2015. 1. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2016/2...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(62,00 € / in stock)

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2016/2017:Aktuelle Steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 67. Steuerrechtlichen Jahresarbeitstagung, Wiesbaden, vom 2. bis 4. Mai 2016. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
BGH-Rechtsprechung Strafrecht - Jahrbuch 2017
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die jährlich neu erscheinende Sammlung gibt aus erster Hand einen Gesamtüberblick über die wichtigsten BGH-Entscheidungen zum Strafrecht. Sie enthält unter Einbeziehung von Strafprozessrecht und einigen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts inhaltlich gezielt aufbereitete Informationen, um aktuelle Entwicklungen und Tendenzen der Rechtsprechung erkennen zu können. Leitentscheidungen in ausgewählten Passagen werden anhand komprimierter Erläuterungen auf den Punkt gebracht. Zahlreiche optisch hervorgehobene Praxishinweise erleichtern die unmittelbare Anwendung im Alltag der Fachanwälte, Staatsanwälte und Richter. Dr. Matthias Goers, LL.M. Jahrgang 1981 Aktuelle Tätigkeit Staatsanwalt Weitere Tätigkeiten - Lehrbeauftragter an der FH Hof Beruflicher Werdegang - Studium im gehobenen Polizeivollzugsdienst mit anschließender Tätigkeit als Polizeivollzugsbeamter bis 2008 - 2008 Erste Prüfung - 2008 LL.M. Verhandeln und Gestalten von Verträgen - 2009 Promotion im Wirtschaftsstrafrecht - 2010 Zweites juristisches Staatsexamen - Leiter Prüfungsamt für den gehobenen und mittleren Polizeivollzugsdienst in einem Innenministerium - Leiter Kommunalaufsicht - Staatsanwalt in einer Abteilung für Wirtschafts- und Steuerstrafsachen Weitere Tätigkeiten in print Autor im Beckschen Online-Kommentars zum Gesetz über Ordnungswidrigkeiten sowie des seit 2008 herausgegebenen Beckschen Online-Kommentar zur StPO

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot
BGH-Rechtsprechung Strafrecht - Jahrbuch 2018
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die jährlich neu erscheinende Sammlung gibt aus erster Hand einen Gesamtüberblick über die wichtigsten BGH-Entscheidungen zum Strafrecht. Sie enthält unter Einbeziehung von Strafprozessrecht und einigen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts inhaltlich gezielt aufbereitete Informationen, um aktuelle Entwicklungen und Tendenzen der Rechtsprechung erkennen zu können. Leitentscheidungen in ausgewählten Passagen werden anhand komprimierter Erläuterungen auf den Punkt gebracht. Zahlreiche optisch hervorgehobene Praxishinweise erleichtern die unmittelbare Anwendung im Alltag der Fachanwälte, Staatsanwälte und Richter. Prof. Dr. Jürgen-Peter Graf Jahrgang1952 Aktuelle Tätigkeit Richter am Bundesgerichtshof Weitere Tätigkeiten - 2005 bis 2010 Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; seit 2011 Lehrbeauftragter der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und seit 2011/12 zusätzlich auch der Hochschule Offenburg - Referent der Deutschen Richterakademie in Trier und Wustrau Studium 1972 Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Beruflicher Werdegang - 1977 Erstes juristisches Staatsexamen - 1979 Zweites juristisches Staatsexamen - Wissenschaftlicher Assistent Universität Freiburg - 1984 Promotion - 1983 Richter Baden-württembergische Justiz - Amtsgericht Emmendingen - Staatsanwaltschaft Freiburg - Landgericht Freiburg - Amtsgericht Lörrach - Amtsgericht Freiburg - 1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Behörde des Generalbundesanwalts - 1992 bis 1992 Dezernent Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe - 1992 Behörde des Generalbundesanwalts - Oberstaatsanwalt beim Bundesgerichtshof - 1994 Spezialisierung auf Fragen der Telekommunikationsüberwachung und Providerverantwortlichkeiten - 2003 Richter am Bundesgerichtshof im II. Zivilsenat - 2004 Mitglied des 1. Strafsenats Weitere Tätigkeit in print - Seit 2012 Herausgeber des Beck´schen Online-Kommentars zum Gesetz über Ordnungswidrigkeiten sowie des seit 2008 herausgegebenen Beck´schen Online-Kommentar zur StPO - Mitherausgeber der Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot