Angebote zu "Klein" (24 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Familienrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Fachanwalts Familienrecht ist für die gesamte familienrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Formelle und materielle Fragen des Familienrechts werden eingehend und umfassend besprochen und dargestellt. Das Handbuch bietet praxisorientierte Lösungen mit vielen Rechenbeispielen und enthält mit der Formularsammlung Vorschläge zum Abfassen von Schriftsätzen in den wichtigsten Bereichen. Alle im Familienrecht maßgeblichen Rechtsbereiche werden eingehend behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Abgabenordnung (AO), Kommentar
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle Streitfälle mit der Finanzverwaltung Zum Werk Das steuerliche Verfahrensrecht wird in einer Zeit steigender Rechtsbehelfe und finanzgerichtlicher Verfahren immer bedeutsamer. Die ständigen Steuerrechtsänderungen durch den Gesetzgeber tangieren in zunehmendem Maße auch die Abgabenordnung. Qualifizierte steuerliche Beratung umfasst deshalb die Beherrschung des steuerlichen Verfahrensrechts durch problemorientierte Information unter gleichzeitiger Reduktion auf das in der Praxis Wesentliche. Hier setzt der ´´Klein´´ an. Übersichtlich und gut verständlich, dabei aber umfassend und verfahrenssicher, kommentiert das Werk nun in bereits 13. Auflage die gesamte AO komplett in einem handlichen Band. Auch das Steuerstrafrecht ( 369 - 412) ist eingehend und praxisgerecht erläutert. Mitkommentiert im Werk sind die einschlägigen Vorschriften aus der ZPO, insbesondere die Pfändungsvorschriften, aus der Insolvenzordnung, aus dem Zollkodex der Union (UZK) sowie aus dem VwZG. Vorteile aufeinen Blick - komplette AO, einschließlich Steuerstrafrecht, in einem handlichen Band - aktuell und verfahrenssicher kommentiert Zur Neuauflage Mit Stand 1. Februar 2016 eingearbeitet sind sieben Änderungsgesetze mit wichtigen Änderungen u.a. - zu den Identifikationsmerkmalen und zur Buchführungspflicht (hier auch Kommentierung der Grundsätze GoBD) - zur strafbefreienden Selbstanzeige - neue Zuständigkeitsregelung für Offshore-Windparks - Ausweitung des internationalen Informationsaustauschs - der ab 1.5.2016 geltende neue Zollkodex der Union (UZK) ist bereits berücksichtigt, ebenso (bei 117 AO) die ab 1.1.2017 geltenden Änderungen beim EU-Amtshilfegesetz Die Vielzahl neuester BFH-Entscheidungen, FG-Urteile und Verwaltungserlasse sowie die umfangreichen Änderungen des AO-Anwendungserlasses (AEAO) sind ebenfalls verlässlich eingearbeitet. Zu den Autoren Das bewährte, erfahrene und hochrangige Autorenteam kommt aus der Finanzgerichtsbarkeit (Richtern am Bundesfinanzhof und Finanzgericht), der Anwaltschaft und - für das Steuerstrafrecht - Richter am Bundesgerichtshof. Zielgruppe Für Steuerberater, Finanzrichter, Finanzverwaltung, Fachanwälte für Steuerrecht und Strafrecht, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Staatsexaminanden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.05.2018
Zum Angebot
Akte 2014 - Reporter kämpfen für Sie - akte 20....
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weg mit dem Speck - in nur 24 Stunden: Was taugen Crash-Diäten aus dem Internet? / Jung, dick und im Stich gelassen: Kann der Fachanwalt helfen? / Mit kleinen Veränderungen abnehmen: Diät-Psychotricks aus den USA. / Der Hormon-Trick von Dr. Pape: Was Zuschauer von der neuen Diät wissen wollen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Eheverträge - Sicherheit für die Zukunft
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Eheverträge regeln die wirtschaftlichen Folgen einer Ehe. Wann aber ist ein Ehevertrag überhaupt sinnvoll? Gibt es Vor- und Nachteile? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es, um die Rechtsbeziehungen zwischen Eheleuten vertraglich zu regeln? Dieser Rechtsberater gibt Ihnen wertvolle Tipps anhand von vielen Beispielsfällen und Mustern für die Regelungen in Ihrem Ehevertrag - vor Schließung der Ehe, während der Ehe und im Fall von Trennung und Scheidung. Die anschauliche und verständliche Darstellung des Themas schafft schnell und sicher Klarheit. Der Rechtsberater berücksichtigt die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung und die wichtigsten Änderungen bei Unterhalt, Zugewinn und Versorgungsausgleich sowie die neueste Düsseldorfer Tabelle, die Grundlage für die Festsetzung des Unterhalts ist. Neuauflage In der Neuauflage wird die sich laufend weiterentwickelnde Rechtsprechung des BGH zur Wirksamkeits- und Ausübungskontrolle bei Eheverträgen anhand der neuesten Entscheidungen behandelt. Autor Michael W. Klein ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht in Mönchengladbach. Er ist spezialisiert auf Ehescheidungen sowie Unterhalts- und Vermögensregelungen. Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit sind dabei vor allem auch die Beratung und Vorbereitung von Eheverträgen und Ehescheidungsfolgeverträgen. Zielgruppe Für Verlobte, Lebenspartner, Ehepartner, Getrenntlebende und Geschiedene.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Verfassungsbeschwerden und Menschenrechtsbeschw...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt: Immer häufiger wenden sich Bürger und von ihnen beauftragte Rechtsanwälte an das Bundesverfassungsgericht, die Landesverfassungsgerichte und den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Der Verfasser verfügt über langjährige Erfahrungen im Umgang mit Verfassungsbeschwerden und Menschenrechtsbeschwerden und gibt wertvolle Hinweise, wie man mit diesen außerordentlichen Rechtsbehelfen Erfolg hat. Das Praxishandbuch vermittelt konzentriert und übersichtlich alle wesentlichen Informationen, die zur Einlegung der Beschwerden wie auch zum Verständnis des weiteren Verfahrens unverzichtbar sind: -ausführliche Erläuterung der maßgeblichen Gesetzestexte -Aufbau, Annahmefähigkeit, Zulässigkeit und Begründetheit der Beschwerden -Verfahrensgang -einstweilige Anordnung -Kosten und Gebühren -neu in der 3. Auflage: Erläuterung der wesentlichen Grund- und Menschenrechte -mit Musterschriftsätzen und zahlreichen Beispielen Die Darstellung ist praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiert. Auf die Erörterung nur theoretisch bedeutsamer Kontroversen wird verzichtet. Soweit notwendig, wird rechtspolitisch Kritik an einigen Missständen in der Praxis der Gerichte geübt. Dr. Michael Kleine-Cosack ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in Freiburg i.Br. tätig. Er hat seit 1987 bis in die jüngste Zeit zahlreiche Grundsatzentscheidungen beim BVerfG und EGMR erwirkt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Rechtsdienstleistungsgesetz
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in wesentlichen Teilen erheblich überarbeitete Neuauflage dieses an den Bedürfnissen der Praxis orientierten Kommentars berücksichtigt die neueste Rechtsprechung und Literatur. Sie konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die praxisrelevanten Fragen mit ausführlicher Erörterung der zentralen und aktuellen Probleme des Rechtsdienstleistungsrechts. Der Trend zur Liberalisierung des Rechtsberatungsmarkts hat sich seit dem Inkrafttreten des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) erheblich verstärkt. Das einstige Rechtsanwaltsmonopol gehört der Vergangenheit an. Maßgeblich bei der unverzichtbaren europarechts- und verfassungskonformen sowie teleologischen Auslegung des Rechtsdienstleistungsgesetzes müssen das Gemeinwohl und dabei vor allem die Interessen der Rechtsuchenden sein. Letzteren kann man aber nicht ohne weiteres entgegen ihrem Willen einen Rechtsanwalt aufzwingen, zumal sie die außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten selbst erledigen können. Diese Aspekte werden bisher auch in der Rechtsprechung nicht immer im gebotenen Umfang berücksichtigt. Dr. Michael Kleine-Cosack ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht vorrangig u.a. auf dem Gebiet der freien Berufe tätig. Er hat seit 1987 bis in die jüngste Zeit zahlreiche Grundsatzentscheidungen des BVerfG und des BGH zum Recht vor allem der rechtsberatenden Berufe erwirkt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Arbeitsrecht - Rechte und Pflichten für Führung...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtssicherer Umgang mit Arbeitsverhältnissen Jedes Arbeitsverhältnis wirft zahlreiche Fragestellungen und Unsicherheiten auf. Die einschlägigen Vorschriften sind auf eine Vielzahl unterschiedlicher Gesetze verteilt. Zudem gibt es Bereiche, für die überhaupt keine gesetzlichen Regelungen existieren. In diesen Fällen gelten die Grundsätze und Regelungen, die von den Arbeitsgerichten entwickelt wurden. Für einen rechtssicheren Umgang mit den Mitarbeitern ist es wichtig, die geltenden arbeitsrechtlichen Vorschriften zu kennen. Wie erfolgt eine ordnungsgemäße Personalauswahl? Welche konkreten Rechte und Pflichten gelten im Arbeitsverhältnis? Welche Aufgaben ergeben sich aus der Fürsorgepflicht? Worauf ist bei besonderen Arbeitsverhältnissen zu achten (Leiharbeit, Teilzeitarbeit, Mini-/Midi-Job, Wiedereingliederung, Beschäftigung von Ausländern)? Welche Möglichkeiten bestehen, ein Arbeitsverhältnis zu beenden? Wie werden Fehler beim Arbeitszeugnis vermieden? Der Fachratgeber Arbeitsrecht beschreibt das Arbeitsverhältnis von der Begründung bis zur Beendigung und der nachvertraglichen Pflichten. Neben dem Individualarbeitsrecht werden die Grundzüge des kollektiven Arbeitsrechts erläutert. Dr. Christian Lentföhr, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Zertifizierter Berater Steuerrecht für mittelständische Unternehmen (DASV e. V.). Dr. Christian Ostermaier, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Solicitor (England und Wales). Sylvia Vogt, Assessor Juris. Bei SNP Schlawien Partnerschaft mbB betreuen die Autoren kleine und mittelständische Unternehmen, familiengeführte Gesellschaften sowie Einzelpersonen unter anderem in allen Fragen des Arbeitsrechts.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Urlaubsrecht - Reihe Betriebliche Praxis
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Mitarbeiter sind dann mal weg? Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub.Das Bundesurlaubsgesetz bestimmt die Mindestanzahl an Urlaubstagen.Für bestimmte Personengruppen (z.B. Jugendliche, Auszubildende, schwerbehinderte Menschen, Seeleute oder Heimarbeiter) existieren ergänzende Sondervorschriften. Daneben kann eine Freistellung von der Arbeitspflicht auch aus etlichen notwendig oder gewünscht sein, z.B. für ein Sabbatical, zur Pflege eines Angehörigen, zur Betreuung eines Kindes oder zur Weiterbildung. Die richtige Urlaubsplanung und Urlaubsgewährung sind wichtig für reibungslose Abläufe im Betrieb. Der neue Fachratgeber Urlaubsrecht hilft, Streitigkeiten rund um das Thema Urlaub und Freistellung zu vermeiden: Wie viele Urlaubstage stehen den Mitarbeitern zu? Wie muss das Urlaubsentgelt berechnet werden? Wann besteht ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung? Wann besteht ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung? Wann können Urlaubsansprüche verfallen? Wann darf der Urlaub gekürzt werden? Wann darf oder muss sonst von der Arbeitspflicht freigestellt werden? Was gilt bei Eltern- und Pflegezeit? Juliane Girstmair, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Dr. Christian Ostermaier, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Solicitor (England und Wales). Sylvia Vogt, Rechtsanwältin. Bei SNP Schlawien Partnerschaft mbB betreuen die Autoren kleine und mittelständische Unternehmen, familiengeführte Gesellschaften sowie Einzelpersonen unter anderem in allen Fragen des Arbeitsrechts.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Gesellschaftsrecht - Die richtige Unternehmensf...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

GbR, OHG, KG, AG oder GmbH? Der Erfolg eines Unternehmens hängt von zahlreichen Faktoren ab. Es kommt nicht allein auf das angebotene Produkt an, sondern auch auf die Bedingungen, unter denen dieses hergestellt und am Markt platziert wird. Neben dem Umgang mit Arbeitnehmern, Lieferanten, Kunden, Konkurrenten und dem Fiskus, ist dabei eine Frage von entscheidender Bedeutung: In welcher Unternehmensform soll gehandelt werden? Bereits mit dieser Entscheidung werden die Weichen gestellt, die für einen dauerhaften Erfolg überlebenswichtig werden können. Aus der Wahl der Rechtsform folgen verschiedenste Konsequenzen: Steuerliche Behandlung des Unternehmens Persönliche Haftung der Beteiligten Verhältnis der Gesellschafter untereinander Der Ratgeber Gesellschaftsrecht vermittelt die Grundzüge des Gesellschaftsrechts, die sowohl für Unternehmensgründer als auch für Verantwortliche in bestehenden Unternehmen unverzichtbar sind. Dr. Christian Ostermaier, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Solicitor (England und Wales). Sylvia Vogt, Assessor Juris. Dr. Wilhelm Vogt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Bei SNP Schlawien Partnerschaft mbB betreuen die Autoren kleine und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Gesellschaftsrechts.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Abgabenordnung
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Alle prüfungsrelevanten Probleme - AO- und UStG-Klausuren - Fälle und Aufbauschemata Zum Werk Gegenstand des Buches ist die Aufbereitung der Abgabenordnung und des Umsatzsteuerrechts durch eine Mischung aus darstellendem Teil und kleinen Beispielsfällen für junge Juristen. Prüfungsschemata und Klausuren runden das Werk ab. Aufgrund seiner guten didaktischen Aufbereitung und der umfassenden Darstellung der AO sowie des Umsatzsteuerrechts eignet sich das Buch nicht nur für die Vorbereitung des Pflichtfachs Steuerrecht in Bayern, sondern auch als Einstiegswerk für den Fachanwalt Steuerrecht und die Studenten des Schwerpunktbereichs Steuerrecht. Inhalt - Einführung - Steuerverwaltungsakte - Entstehen und Erlöschen von Steueransprüchen - Rechtsbehelfsverfahren - Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand - Haftung - Feststellungsbescheide - Korrektur von Steuerverwaltungsakten - Änderungen von Steuerbescheiden - Besonderheiten im Steuerverfahren - Umsatzsteuerrecht - Prüfungsschemata - Klausuren Zielgruppe Für Referendare, Studierende und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot