Angebote zu "Medienrecht" (18 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts. Urheber- und Medienrecht
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts. Urheber- und MedienrechtBuchvon Josef LimperEAN: 9783452287922Einband: GebundenAuflage: 2. AuflageSprache: DeutschSeiten: 1555Masse: 252 x 189 x 73 mmRedaktion: Josef Limper und Christian MusiolUrhG, Copyright, Medienrecht, Urhebe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.07.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrecht
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Urheber- und MedienrechtBuchvon Josef LimperEAN: 9783452274311Einband: GebundenAuflage: 1. AuflageSprache: DeutschSeiten: 1510Masse: 247 x 187 x 71 mmRedaktion: Josef Limper und Christian MusiolUrhG, Handels, allgemein, Copyright,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrec...
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(178,00 € / in stock)

Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrecht:2. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.07.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrec...
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(154,00 € / in stock)

Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrecht:1. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.06.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts. Urheber- und Medienre...
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts. Urheber- und Medienrecht ab 178 EURO 2. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.07.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrec...
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrecht ab 154 EURO 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 04.07.2017
Zum Angebot
Die Veröffentlichung fremder Nachrichten im Int...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Veröffentlichung von privaten Nachrichten im Internet ist nicht schon deshalb zulässig, weil der Empfänger einer persönlichen Nachricht per E-Mail oder auf einem Social-Media-Profil diese in seinem Profil lesen kann. Denn die Berechtigung, diese Nachricht auch in seinem Profil zu veröffentlichen und damit den ursprünglich vom Versender der Nachricht bestimmten Personenkreis eigenhändig zu erweitern, hängt von mehreren Umständen ab. Der Empfang einer Nachricht allein ist keinesfalls ausreichend. Ich wurde als Rechtsanwalt am Amtsgericht Burgwedel, Landgericht Hannover sowie am Oberlandesgericht Celle zugelassen. Bis auf die beim Bundesgerichtshof in Zivilsachen postulationsfähigen Rechtsanwälte darf seit dem 1. Juni 2007 jeder Anwalt vor jedem Amts- Land- und Oberlandesgericht in Deutschland auftreten. Die Erlaubnis zum Führen des Titels Fachanwalt für Informationstechnologierecht - IT-Recht, wurde mir durch die Rechtsanwaltskammer Celle verliehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Entertainmentrecht
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das innovative neue Werk behandelt Fragestellungen zu den Bereichen Medienrecht, Rundfunkrecht, Fernsehrecht, Musikrecht, Werberecht, Eventrecht, Filmrecht, aber auch Arbeitsrecht sowie weitere einschlägige Rechtsgebiete. Wichtige Abgrenzungen wie Musikurheber und Musikkünstler (GEMA), Film und Fernsehproduzent, -sender, -schauspieler, werden ausgiebig erläutert, ebenso die Annex-Wertschöpfung und - besonders wichtig - Verträge und Verwertung von Entertainment (einschl. Sponsorenverträgen). Vorteile auf einen Blick - systematische Aufarbeitung mehrerer Rechtsgebiete - umfassende Darstellung des Schnittfelds Urheber- und Medienrecht, gewerblicher Rechtsschutz sowie IT-Recht - Kommentierung crossmedialer Vermarktung von Künstlern und Events Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Fachanwälte für Urheberrecht und Medienrecht sowie Justiziare in Unternehmen, Institutionen und Agenturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Honorare und Recht für Models
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Übersicht über Modelhonorare für die verschiedensten Veröffentlichungen Beispiele für Model Release und andere Verträge Tipps zum Umgang mit Bilderklau Das Verhandeln und Festlegen eines Modelhonorars ist nicht nur für die betroffenen Models keine leichte Aufgabe, sondern es gibt - im Schadensfall - auch für Rechtsanwälte und Richter im Bereich der Bildnisnutzung keine verlässliche Bewertungsgrundlage. Die Medienrechtsanwälte Daniel Kötz und Eva Gabriel-Jürgens bieten in diesem handlichen Buch eine einmalige Übersicht über angemessene Modelhonorare. In der KöGa-Liste stellen die Autoren auf Grundlage von Erfahrungswerten mit Agenturen und auch Gerichtsurteilen eine einzigartige Sammlung zur Verfügung: Egal ob Laienmodel oder Profi, für die üblichen Bereiche wie z.B. Printwerbung, Onlinewerbung oder für Bildagenturen erhalten Sie konkrete Honorarangaben im Hinblick auf die verschiedenen Nutzungsrechte (Buyouts). Daniel Kötz und Eva Gabriel-Jürgens erläutern »das Recht am eigenen Bild« und geben Models, Fotografen, Agenturen, Richtern und Rechtsanwälten einen praktischen Leitfaden für ihre Arbeit. Rechtliche Grundlagen des Modeling, Vertragsmuster und konkrete Gesetzestexte machen dieses Buch für jeden, der ins Modelbusiness einsteigen will, unentbehrlich. Aus dem Inhalt: Rechtliche Grundlagen selbständiger Models Besonderheiten bei minderjährigen Models Checkliste: Vor Vertragsabschluss Verträge und Vertragstypen Erstellen einer korrekten Rechnung Konsequenzen bei Störungen im Vertragsverhältnis Ausführliche Hinweise zum Bildnisrecht Ansprüche bei unberechtigter Nutzung des eigenen Bildnisses KöGa-Liste: Nutzungsarten und Honorare für erwachsene Models sowie Kindermodels Vertragsmuster und Gesetzestexte Dr. Daniel Kötz ist Rechtsanwalt in Düsseldorf und befasst sich seit 1997 intensiv mit dem Urheber- und Medienrecht. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Fotografen, Agenturen und Fotomodellen; ein weiterer Schwerpunkt liegt im Wettbewerbs- und Markenrecht. Er ist berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie, Buchautor und Lehrbeauftragter an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Eva Gabriel-Jürgens führt seit 2002 als Rechtsanwältin eine Kanzlei in Hamburg. Ihre Schwerpunkte liegen im Medien- und Urheberrecht, insbesondere im Foto-, Presse- und Markenrecht. Zu ihren Mandanten zählen vornehmlich Fotografen, Modelle und Agenturen sowie Unternehmen und Selbständige aus den Bereichen Design, Kunst, Film und Presse. Sie ist u.a. Lehrbeauftragte der internationalen Privathochschule SAE sowie der macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Fälle zum Schwerpunkt Geistiges Eigentum
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Recht des geistigen Eigentums umfasst das Patentrecht, das Urheberrecht, das Geschmacksmusterrecht und das Kennzeichenrecht. Berührungspunkte bestehen zum UWG und zum Kartellrecht. Mittlerweile ist dieses Rechtsgebiet an vielen juristischen Fakultäten Teil wirtschaftsrechtlicher Schwerpunktbereiche. Auch praktisch wächst die Bedeutung des geistigen Eigentums ständig. Diese Entwicklung wird durch die Einführung der Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz und für Urheber- und Medienrecht unterstrichen. Vorteile auf einen Blick - alle Rechtsgebiete des geistigen Eigentums in einem Band - steigende Bedeutung des Schwerpunktbereichs an den Universitäten - alle Lösungen richten sich nach neuester Rechtslage Inhalt - Urheberrecht: Verwertungsrechte, Rechte des Architekten, Privatkopie, Zitierfreiheit, Datenbankschutz - Geschmacksmusterrecht: Schutz von Modeerzeugnissen, Verhältnis zum UWG - Patentrecht: Grundlagen, Genpatente, Softwarepatente, Patentverletzung - Kennzeichenrecht: Markenformen, Eintragungsvoraussetzungen, Schranken und Erschöpfung - Schutzrechtsübergreifende Fragen: Überlagerung von Schutzrechten, Verhältnis zum Kartellrecht, Rechtsdurchsetzung Zum Autor Prof. Dr. Ansgar Ohly, LL.M., ist Inhaber des Lehrstuhls für Patent-, Urheber und Wettbewerbsrecht an der Universität Bayreuth. Zielgruppe Für Studierende und Referendare sowie alle, die sich in den Rechtsbereich des geistigen Eigentums mit Fällen einarbeiten wollen, z.B. auch künftige Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz, Urheber und Medienrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot