Angebote zu "Online" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch des Fachanwalts Strafrecht als Buch von
€ 159.00 *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Strafrecht:Inklusive Online Ausgabe. 7. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht
€ 139.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Formularbuch stellt die praktische Ergänzung zum Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht dar. Der verkehrsrechliche Praktiker erhält mit diesem Werk eine unersetzliche Hilfe für seine tägliche Arbeit. Das Autorenteam setzt sich aus erfahrenen Rechtsanwälten, Fachanwälten für Verkehrsrecht und Praktikern aus der Versicherungswirtschaft zusammen, was die große Praxistauglichkeit des Werks gewährleistet. Die Bandbreite der enthaltenen Formulare deckt das Verkehrsrecht umfassend ab. Die Neuauflage berücksichtigt die Vielfalt seit der Vorauflage ergangenen Gerichtsentscheidungen und Gesetzesänderungen z.B. .neue Regelungen bei der Kfz- Zulassung (Fahrzeugan-und abmeldung Online) .neuer Bußgeldkatalog 2016 Aus dem Inhalt: .Besonderheiten bei Unfällen mit Auslandsbezug, .Fahrzeugschaden, .Fahrzeugunfall, .Schadensersatz, .Umweltschaden .Schmerzensgeld, .Erwerbsschaden, .Haushaltsführungsschaden, .Fahrzeugreparaturvertrag, .Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung, .Verkehrsstrafrecht, .Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, .Verkehrsverwaltungsrecht. Sämtliche Formulare werden für die tägliche Anwendung auf einer CD-ROM zur Verfügung gestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht
€ 139.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk richtet sich an Rechtsanwälte, aber auch Behörden, Gerichte und Leistungserbringer im Sinne des SGB, die auf anschauliche Weise durch das Sozialrecht geführt werden sollen. Das Buch orientiert sich in seinem Aufbau im Wesentlichen an den 12 Büchern des SGB und wird ergänzt um weitere Kapitel zum Asylbewerberleistungsgesetz, zum Elterngeld sowie zu Kosten und Gebühren. Hervorzuheben sind auch die Kapitel zum Sozialvergaberecht und zum Vertragsarztrecht, das einen Schwerpunkt der Darstellung bildet. Eine Sammlung mit zahlreichen praxisrelevanten Schriftsatzbeispielen, die online zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung abgerufen werden können, bildet das Schlußkapitel. Auf die Darstellung von Meinungsstreiten wird ? soweit möglich ? verzichtet und auf einschlägige Kommentare verwiesen. Die Beispiele aus der sozialrechtlichen Praxis und Checklisten, die bei zentralen Problemstellungen angeboten werden, sind geschätzte Assistenten für eine belastbare Bearbeitung des eigenen Sachverhalts. Aus der Fachpresse: ?Das Handbuch kann nur empfohlen werden, es ragt aus der Fülle der sozialrechtlichen Publikationen heraus.´´ Dr. Fritz Baur , Erster Landesrat und Kämmerer des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe a.D. Behindertenrecht br 2014, 152 zur 4. Auflage Sämtliche Autoren verfügen über eine langjährige sozialrechtliche forensische Praxis und befassen sich auch in der Ausübung ihres Berufes mit den von ihnen bearbeiteten Teilgebieten des Sozialrechts. Herausgeber und Autoren: Rupert Hassel, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart; Dr. Detlef Gurgel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Sindelfingen; Dr. Sven-Joachim Otto, Rechtsanwalt, Düsseldorf, Richter am Sozialgericht a. D.; Stefan Binder, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart; Harald Fischer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht, Hofheim; Nico Gottwald, Rechtsanwalt, Sindelfingen; Dr. Michael Hornig, Richter am Sozialgericht, Ulm; Jörg Kaißer, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart; Dr. Stefffen Luik, Richter am Sozialgericht, Ulm; Dr. Andreas Pitz; Richter, Sozialgericht, Mannheim; Dr. Steffen Roller,Richter am Sozialgericht (sV), Konstanz; Dr. Lothar Schneider, Vizepräsident des Sozialgerichts, Stuttgart; Jutta Siefert, Richterin am Bundessozialgericht, Kassel; Dr. Marc Sieper, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Sindelfingen; Evelyn Veenker, Richterin am Sozialgericht (waR), Stuttgart; Markus Zierke, Richter, Sozialgericht, Ulm; Martin Zoppik, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Schwäbisch Gmünd. Das Werk richtet sich an Rechtsanwälte, aber auch Behörden, Gerichte und Leistungserbringer im Sinne des SGB, die auf anschauliche Weise durch das Sozialrecht geführt werden sollen. Das Buch orientiert sich in seinem Aufbau im Wesentlichen an den 12 Büchern des SGB und wird ergänzt um weitere Kapitel zum Asylbewerberleistungsgesetz, zum Elterngeld sowie zu Kosten und Gebühren. Hervorzuheben sind auch die Kapitel zum Sozialvergaberecht und zum Vertragsarztrecht, das einen Schwerpunkt der Darstellung bildet. Eine Sammlung mit zahlreichen praxisrelevanten Schriftsatzbeispielen, die online zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung abgerufen werden können, bildet das Schlußkapitel. Auf die Darstellung von Meinungsstreiten wird - soweit möglich - verzichtet und auf einschlägige Kommentare verwiesen. Die Beispiele aus der sozialrechtlichen Praxis und Checklisten, die bei zentralen Problemstellungen angeboten werden, sind geschätzte Assistenten für eine belastbare Bearbeitung des eigenen Sachverhalts.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Praxishandbuch Wohnungseigentum - inkl. Arbeits...
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch stellt umfangreiches Wissen für Wohnungseigentümer zur Verfügung, das Sie in jeder Situation unterstützt. Fachanwälte von Haus+ Grund München haben zu allen wichtigen Themen aktuelle rechtliche Fakten, Expertenrat und Tipps zur Umsetzung zusammengestellt. Damit Sie rechtliche Risiken besser beurteilen und juristischen Porblemen vorbeugen können. Dabei helfen Ihnen auch zahlreiche praktische Arbeitsmittel, die online zur Verfügung stehen. Inhalte: Rechte und Pflichten von Eigentümern Die Fakten zum Sonder- und Gemeinschaftseigentum Die Wohnungseigentümerversammlung Die vermietete Eigentumswohnung Steuern und Versicherung bei Wohnungs- und Teileigentum Arbeitshilfen online : Aktuelle Musterverträge und -formulare Urteile und Gesetze

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Internet- und Kommunikationsrecht
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch zum Internetrecht und zum Kommunikationsrecht behandelt die Kernbereiche dieser Querschnittsmaterie. Aufgenommen sind mit Ausnahme des reinen Telekommunikationsrechts alle Themen, die für die Qualifizierung als Fachanwalt und für das juristische Studium in dem weiten Bereich des ´´E-Commerce´´ relevant sind. Die Erfahrung des Autors aus der Lehre, der Beteiligung an der Fachanwaltsausbildung als Dozent und Prüfer sowie aus richterlicher Tätigkeit sind in dieses Praxislehrbuch eingeflossen. Im Einzelnen sind behandelt - Information und Recht - die Kernbegriffe - Rechtsprobleme beim Erwerb von Domains - Urheberrecht - Online-Marketing: Werberechtliche Fragen - Vertragsschluss mit Kunden - Datenschutzrecht - Haftung von Online-Diensten - Internationale Aspekte des Internetrechts - Internetstrafrecht - Musterverträge Die Kernbereiche des Computervertragsrechts, die auch zur Qualifizierung des Fachanwalts gehören, sind in dem ebenfalls vom Autor dieses Werkes stammendenBuch ´´IT-Vertragsrecht´´ dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Lexikon Arbeitsrecht 2018
€ 49.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ob befristete Arbeitsverhältnisse , Mindestlohn , Gleichbehandlung oder Kündigung - dieses Lexikon behandelt alle für die tägliche Praxis relevanten arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Jedes Schlagwort wird anschaulich und in verständlichen Worten mit Beispielen, Checklisten und Musterverträgen erläutert, die zudem auch online für die eigene Textverarbeitung abgerufen werden können. Sie bieten Sachbearbeitern wie auch Entscheidungsträgern im Personalbereich spezifische, exakt auf den Arbeitsbereich abgestimmte Unterstützung. In einem Webinar informiert ein erfahrener Fachanwalt für Arbeitsrecht über die aktuellen Änderungen und gibt praktische Tipps und Handlungsanleitungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
PraxishandbuchVerwaltungsvollstreckungsrecht
€ 74.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das WERK: Langjährig bewährtes Handbuch für Praktiker zu den Fragen des Verwaltungsvollstreckungsrechts. Auszubildenden und Studierenden an Verwaltungsschulen und -hochschulen ermöglicht das Werk einen fundierten und systematischen Einstieg in die Thematik. Zahlreiche Rechtsänderungen und eine Fülle neuer Judikate sind in die Überarbeitung der 6. Auflage eingeflossen. Wesentlich ist die vollständige Überarbeitung im Hinblick auf das Vermögensauskunftsverfahren. Praxistipps verdeutlichen, warum gerade die Vollstreckungsbehörden die sich seither ergebenden Möglichkeiten der Vermögensauskunft zentral in die Vollstreckungsabläufe einbeziehen sollten, um so bestmöglich das auch vom Gesetzgeber verfolgte Ziel eines schnelleren Forderungseinzuges zu erreichen. Dem Praktiker aus dem Verwaltungsvollstreckungsrecht wird damit wieder ein bewährtes Arbeitsmittel an die Hand gegeben. Neu in der 6. Auflage: Praxistipps an entscheidenden Stellen Ausführungen zur weiter forcierten elektronischen Abbildung der Vollstreckungsabläufe Reform der Sachaufklärung (Vermögensauskunft) ausführliche Aufnahme des Themas der Vermögensauskunft (unter Darstellung von Unterschieden nach ZPO, AO und dem jeweiligen Landesrecht im Detail) Wiedergabe zahlreicher neuer Gerichtsentscheidungen Rechtsstand: Dezember 2017 neuer Autor Ralf Klomfaß u.v.a. KUNDENNUTZEN: Praxisnähe ? ohne dabei vom Umfang her zu ausführlich auszufallen. Überblick ? ausgehend vom Verwaltungsvollstreckungsgesetz Bund werden die im Einzelfall möglichen Abweichungen im Landes- oder Abgabenrecht bzw. nach der ZPO aufgezeigt. Vorteil ? für den kommunalen Vollstreckungssachbearbeiter im Hinblick auf die etwaige Weitergabe von Vollstreckungstätigkeiten im Wege der Amtshilfe. Kurztext: Praxis-Wegweiser durch das Verwaltungsvollstreckungsrecht Autoren: Ralf Klomfaß , Abteilungsleiter für Verwaltungsprüfungen beim Revisionsamt der Landeshauptstadt Mainz (zuvor Leiter der Vollstreckungsstelle der Landeshauptstadt Mainz) Dr. Arno Wettlaufer , Leiter des Rechtsamts Vogelsbergkreis Zielgruppe: Kommunale Mitarbeiter (auch im Forderungsmanagement), Rechtsanwälte/Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Gerichtsvollzieher Rechtsgebiet: Öffentliches Recht Online: Kostenpflichtig online erhältlich auf wolterskluwer-online.de

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Vorsorgeverfügungen
€ 18.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Nicht erst im hohen Alter sollte sich jeder Gedanken machen, was passiert, wenn er plötzlich nicht mehr handlungsfähig ist. Auch ein Unfall in jungen Jahren kann gravierende Folgen haben. Hier gilt es, rechtzeitig für den Ernstfall auch juristische Vorsorge zu treffen: Der vorliegende Band in der bewährten Reihe der Beck´schen Musterverträge enthält das nötige Handwerkszeug hierzu. Er bietet zur Regelung der persönlichen und der Vermögensverhältnisse Muster zu - Patiententestament - Vorsorgeverfügung - Betreuungsverfügung und - Organverfügung. Auch die Möglichkeit, die Vorsorgeverfügungen in das Register der Bundesnotarkammer eintragen zu lassen, ist berücksichtigt. Jedes Muster ist mit zahlreichen Alternativen versehen und eingehend kommentiert. Zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung werden die Mustertexte online zum Download angeboten, ein exklusiver Freischaltcode findet sich im Buch. Vorteile auf einen Blick - rundum vorgesorgt in einem Band - mit kompletten Mustern zum Download Zielgruppe Für Notare, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Familienrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Handbuch des Luftverkehrsrechts
€ 148.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das WERK: Dieses Standardwerk stellt die Grundlagen des Luftverkehrsrechts umfassend und praxisgerecht dar. Es ist seit mehr als 36 Jahren eine unverzichtbare Informationsquelle für alle mit der Thematik Befassten. Das Handbuch besteht aus drei Teilen (Teil 1: Grundlagen des Luftverkehrsrechts, Teil 2: Die Organisationen des Luftverkehrs, Teil 3: Regelungsgegenstände des Luftverkehrsrechts), die sich wiederum in insgesamt 20 Kapitel untergliedern. 17 Kapitel beschäftigen sich mit der Flugsicherung, Haftungsfragen, Verkehrsregeln für Piloten, Luftsicherheitsrecht, dem Strafrecht und dem Umweltschutz. Weitere Themen sind der EU-Emissionshandel, Flughafenplanung, Flugrouten sowie die prognostizierten Entwicklungen im Luftrecht. Aus dem Inhalt: Luftsicherheit mit EU-Luftsicherheits-Verordnungen und Luftsicherheitsgesetz Liberalisierung im Luftverkehr unter europäischem Einfluss, insbesondere die Open-Skies-Abkommen, Darstellung und Einordnung der Player im Luftverkehr, EU-Emissionshandel-System, Flughafenplanung und Flugrouten, Schaffung eines einheitlichen europäischen Luftraums, Passagierrechte aus der Fluggastrechte-Verordnung, prognostizierte Entwicklungen im Luftrecht. Neu in der 5. Auflage: Für die 5. Auflage wurde das Werk völlig überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Die Entwicklung des EU-Rechts auf den Gebieten der Flugsicherheit (Lufttüchtigkeit, Flugunfalluntersuchung, obligatorisches und fakultatives Meldewesen), der Luftsicherheit (neuen und angepasste detaillierte Maßnahmen für die Durchführung der gemeinsamen Grundstandards), der Festlegung gemeinsamer Luftverkehrsregeln (SERA) und der Lizenzierung bzw. Qualifikation von Luftfahrtpersonal (Piloten, Flugbegleiter) machten eine Überarbeitung der entsprechenden Kapitel notwendig. Das deutsche Recht hat entsprechende Änderungen erfahren. Genannt seien hier insbesondere die neue Luftverkehrs-Ordnung und das Erste Änderungsgesetz zum Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG). Rechtsstand: Frühjahr 2018 KUNDENNUTZEN: Das Handbuch ist eingängig und verständlich formuliert. Anders als bei einem Kommentar ist es nach Themengebieten geordnet. Damit ist es nicht nur für Juristen geeignet, sondern für jeden, der sich aus seiner jeweiligen beruflichen Perspektive mit Problemen des Luftverkehrsrechts befassen muss. Kurztext: Das gesamte Luftverkehrsrecht für Fachleute und Juristen. Begründer: Dr. iur. Walter Schwenk , Ministerialrat a.D. Autoren: Prof. Dr. iur. Elmar Giemulla , Professor für Verwaltungsrecht an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (em.), Honorarprofessor für Luftrecht an der Technischen Universität Berlin, Außerordentlicher Professor für Luftrecht und Luftsicherheitsrecht an der Embry-Riddle Aeronautical University, Daytona Beach (USA), Rechtsanwalt (Berlin), Attorney at Law (New York); Dr. Heiko van Schyndel , Rechtsanwalt (Berlin). Zielgruppe: Jeder, der sich aus seiner jeweiligen beruflichen Perspektive mit Problemen des Luftverkehrsrechts befasst, einschließlich Rechtsanwälte/Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Luftfahrtunternehmen, Luftverkehrsrechtler Rechtsgebiet: Öffentliches Recht/Luftverkehrsrecht und Privates Recht/Haftungsrecht im Luftverkehr Online: Kostenpflichtig online erhältlich auf wolterskluwer-online.de Aus den Besprechungen der Vorauflage: ´´Schladebachs Fazit zur Vorauflage gilt unverändert für die Neuauflage fort: ´´Insgesamt bietet das Handbuch einen hervorragenden

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Urheber- und Medienrecht
€ 179.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Münchener Anwaltshandbuch Urheber- und Medienrecht widmet sich den vielfältigen Themengebieten, die von der einschlägigen Fachanwaltschaft abgedeckt werden. Die zahlreichen Teilbereiche des Fachanwaltskatalogs nach 14j FAO werden in einem Band zusammenhängend dargestellt und von erfahrenen Praktikern mandatsgerecht aufbereitet. Auch dieses Anwaltshandbuch wird formal durch seine integrierte Darstellungsform geprägt: Zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps ermöglichen dem Rechtsanwalt sowohl im Rahmen seiner beratenden Tätigkeit als auch im Prozess stets eine rasche und erfolgreiche Problemlösung. Folgende Themen werden behandelt: - Urheberrecht einschließlich des Rechts der Wahrnehmungsgesellschaften, Leistungsschutzrechte, Urhebervertragsrecht, internationale Urheberrechtsabkommen - Verlagsrecht einschließlich Musikverlagsrecht - Recht der öffentlichen Wort- und Bildberichterstattung - Rundfunkrecht - Jugendmedienschutz - Grundzüge des Telemedien-und Telekommunikationsrechts - Recht der Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen - Kulturförderung - Medienarbeitsrecht und Sozialrecht - Verfahrensrecht Vorteile auf einen Blick - alle Themen des 14j FAO in einem Band - äußerst renommierte Herausgeber und Autoren Zur Neuauflage In 2. Auflage erscheint das Werk auf dem Rechtsstand Ende 2016. Zahlreiche neue Themen wie das reformierte Leistungsschutzrecht, die urheber- und medienrechtlichen Entwicklungen im Bereich des Internets und vor allem der sozialen Netzwerke und des Online-Streamings sowie das neue Urhebervertragsrecht und das Kulturgüterschutzgesetz sind eingearbeitet. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und alle Praktiker mit Interessenschwerpunkt Urheber- und Medienrecht, Fachanwälte für Urheber- und Medienrecht, Anwälte, die sich in die Materie einarbeiten oder die einzelne Mandate aus Teilgebieten zu bearbeiten haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot