Angebote zu "Rechtsschutz" (19 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher RechtsschutzBuchvon Willi ErdmannEAN: 9783452274144Einband: GebundenAuflage: 2. AuflageSprache: DeutschSeiten: 1560Maße: 250 x 182 x 58 mmRedaktion: Willi Erdmann, Sabine Rojahn und Olaf SosnitzaGewO, allgemein,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtssch...
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(154,00 € / in stock)

Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz:2. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtssch...
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz ab 154 EURO 2. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 17.10.2017
Zum Angebot
Praxishandbuch IP-Strafrecht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das aktuelle Praxishandbuch stellt die Strafvorschriften aus dem Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes vor. Es führt die bislang nur verstreut behandelten Fragen des IP-Strafrechts in einem Werk zusammen und bietet nützliche Praxistipps und Formulierungsvorschläge. Die Autoren bringen ihre langjährige Praxiserfahrung mit vielen prominenten Großverfahren ein. Recht und Taktik aus erster Hand! Helmut Brandau , Staatsanwaltschaft, Frankfurt; Constantin Rehaag , Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Frankfurt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Praxishandbuch IP-Strafrecht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das aktuelle Praxishandbuch stellt die Strafvorschriften aus dem Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes vor. Es führt die bislang nur verstreut behandelten Fragen des IP-Strafrechts in einem Werk zusammen und bietet nützliche Praxistipps und Formulierungsvorschläge. Die Autoren bringen ihre langjährige Praxiserfahrung mit vielen prominenten Großverfahren ein. Recht und Taktik aus erster Hand! Helmut Brandau , Staatsanwaltschaft, Frankfurt; Constantin Rehaag , Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Frankfurt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Das Urheberrecht im Bauwesen - Schnelleinstieg ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Boden vermittelt einen verständlichen und praxisnahen Überblick zu den wichtigsten urheberrechtlichen Fragen rund um den Bau und stellt Architekten, Ingenieuren wie auch Bauunternehmern ein nützliches Nachschlagewerk zur Seite. Es werden die typischen Problemkreise aufgezeigt und mit einer Vielzahl von Beispielen aus der Rechtsprechung erörtert. Neben Fragen wie Welche Rechte haben Sie an Ihren Entwürfen und Skizzen? und Wie können Sie sich vor deren unbefugter Verwertung schützen? werden auch die urheberrechtlichen Probleme bei Modernisierung und energetischer Sanierung aufgegriffen. Bei der Darstellung der Urheberrechte im Planungswettbewerb ist die seit dem 01.04.2016 geltende Vergabeverordnung berücksichtigt. Martin Boden , LL.M. ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz sowie Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht in Düsseldorf. Er hat sich dem Schutz des geistigen Eigentums und kreativer Leistungen verschrieben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Gestaltung und Management von IT-Verträgen - Ei...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der wachsende Bedarf an IT-Leistungen erfordert von Unternehmen ein umfassendes Know-how bei der Gestaltung, der Verhandlung und dem Management von IT-Verträgen. Das Werk liefert dazu das richtige Handwerkszeug für Anbieter und Abnahmer von IT-Leistungen. Dr. Meinhard Erben ist Managing Partner bei der KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE. Er berät als Wirtschaftsanwalt seit 1997 Unternehmen beider Marktseiten sowie die öffentliche Hand im Bereich IT-Vertragsrecht und Cloud Computing, insbesondere bei der Gestaltung und Durchführung nationaler und internationaler Softwareverträge. Dr. Wolf G. H. Günther, Fachanwalt für IT Recht und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, ist seit 2002 Rechtsanwalt, war von 2003 bis 2006 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Merseburg und von 2009 bis 2012 Lehrbeauftragter an der SRH Hochschule Heidelberg. Bei der KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE berät er seit 2004 schwerpunktmäßig bei der Gestaltung von internationalen und nationalen IT-Verträgen, aber auch im Marken- und Wettbewerbsrecht. Dr. Günther ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und hält regelmäßig Vorträge und Seminare über IT-rechtliche Themen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Allgemeine Geschäftsbedingungen von IT-Verträge...
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Markt für IT-Dienstleistungen wächst, der Trend zur Verlagerung auf externe Anbieter setzt sich ebenfalls fort. Hersteller, Händler, Lieferanten und Dienstleister verwenden AGB, die häufig unwirksam sind und so große Risiken in sich bergen. Besonders für Nicht-Juristen bietet dieses Buch eine Grundlage zur Überprüfung, Verhandlung und Gestaltung von AGB-Klauseln im IT-Umfeld. Die 6. Auflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung sowie deren Präzisierung durch Literatur und Praxis. Stellungnahmen zu vorhandenen Klauseln wurden angepasst und neue Klauseln aufgenommen. Zudem wurden der Text und das Sachregister an vielen Stellen überarbeitet und ergänzt. Dr. Meinhard Erben ist Managing Partner bei KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE. Er berät als Wirtschaftsanwalt seit 1997 Unternehmen beider Marktseiten sowie die öffentliche Hand im Bereich IT-Vertragsrecht und Cloud Computing, insbesondere bei der Gestaltung und Durchführung nationaler und internationaler Softwareverträge. Dr. Wolf G. H. Günther, Fachanwalt für IT Recht und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, ist seit 2002 Rechtsanwalt, war von 2003 bis 2006 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Merseburg und von 2009 bis 2012 Lehrbeauftragter an der SRH Hochschule Heidelberg. Bei KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE berät er seit 2004 schwerpunktmäßig bei der Gestaltung von internationalen und nationalen IT-Verträgen, aber auch im Marken- und Wettbewerbsrecht. Dr. Günther ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und hält regelmäßig Vorträge und Seminare über IT-rechtliche Themen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.10.2017
Zum Angebot
Urheberrecht und Internet
154,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet bietet neue Möglichkeiten, Produkte und Werke weltweit in bislang nicht bekanntem Ausmaß zu verbreiten und zu verwerten, und stellt enorme Herausforderungen an das Urheberrecht, was sich in einer Vielzahl von - insbesondere auch höchstrichterlichen - Gerichtsentscheidungen zu diesem Thema und immer neuer Gesetzgebung ausdrückt. Die Autoren haben die schon in der Vorauflage aufgegriffenen Themen in diesem Bereich vielfach überarbeitet bzw. aktualisiert. Neue Themen sind hinzugekommen: Der urheberrechtliche Schutz, insbesondere das zum Bereich der Leistungsschutzrechte gehörende Datenbankrecht steht mit Industrie 4.0 vor einer neuen Herausforderung. Durch das Internet der Dinge und additive Fertigungsverfahren (3D-Druck) erhalten Daten und Informationen in der Wertschöpfungskette immer größere Bedeutung; es ergibt sich daraus die Frage, wem die Daten gehören und ob es passende Schutzrechte gibt. Wann dürfen Werke als Vorlage dienen, inwieweit hat der Hersteller nach Urheberrechten zu forschen, bevor er eine Vorlage nutzt? Im Bereich der Haftung gibt es eine Vielzahl von Entscheidungen durch den EuGH und den BGH etwa zur Haftung für Links und Frames, zur Haftung für WLANs, zur Nutzung von Internetanschlüssen durch Kinder oder andere Familienangehörige, zur Haftung des Access Providers etc. Dieses grundlegende Werk bietet eine systematische und aktuelle Gesamtdarstellung, die auch die jüngsten gesetzlichen Änderungen im Urheberrecht, einschließlich des neuen Verwertungsgesellschaftengesetzes (VGG), berücksichtigt. Prof. Dr. Dr. Jürgen Ensthaler lehrt u.a. Urheber-, Patent- und IT-Recht an der Technischen Universität Berlin; er leitete zahlreiche Forschungsprojekte im Auftrag der Europäischen Kommission sowie von Bundesministerien und Verbänden und war über viele Jahre Richter am OLG Zweibrücken und am Bundespatentgericht. Dr. Stefan Weidert, LL.M. (Cornell) ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und für Informationstechnologierecht in Berlin. Er berät Mandanten vor allem in Technologie-Transaktionen und komplexen IT-Projekten (z.B. Outsourcings, Carve-Outs), zum E-Commerce, bei Lizenz- und Haftungsfragen sowie bei IT-Projekten in Schieflage und in Prozessen und Schiedsverfahren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Urheberrecht und Internet
154,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet bietet neue Möglichkeiten, Produkte und Werke weltweit in bislang nicht bekanntem Ausmaß zu verbreiten und zu verwerten, und stellt enorme Herausforderungen an das Urheberrecht, was sich in einer Vielzahl von - insbesondere auch höchstrichterlichen - Gerichtsentscheidungen zu diesem Thema und immer neuer Gesetzgebung ausdrückt. Die Autoren haben die schon in der Vorauflage aufgegriffenen Themen in diesem Bereich vielfach überarbeitet bzw. aktualisiert. Neue Themen sind hinzugekommen: Der urheberrechtliche Schutz, insbesondere das zum Bereich der Leistungsschutzrechte gehörende Datenbankrecht steht mit Industrie 4.0 vor einer neuen Herausforderung. Durch das Internet der Dinge und additive Fertigungsverfahren (3D-Druck) erhalten Daten und Informationen in der Wertschöpfungskette immer größere Bedeutung; es ergibt sich daraus die Frage, wem die Daten gehören und ob es passende Schutzrechte gibt. Wann dürfen Werke als Vorlage dienen, inwieweit hat der Hersteller nach Urheberrechten zu forschen, bevor er eine Vorlage nutzt? Im Bereich der Haftung gibt es eine Vielzahl von Entscheidungen durch den EuGH und den BGH etwa zur Haftung für Links und Frames, zur Haftung für WLANs, zur Nutzung von Internetanschlüssen durch Kinder oder andere Familienangehörige, zur Haftung des Access Providers etc. Dieses grundlegende Werk bietet eine systematische und aktuelle Gesamtdarstellung, die auch die jüngsten gesetzlichen Änderungen im Urheberrecht, einschließlich des neuen Verwertungsgesellschaftengesetzes (VGG), berücksichtigt. Prof. Dr. Dr. Jürgen Ensthaler lehrt u.a. Urheber-, Patent- und IT-Recht an der Technischen Universität Berlin; er leitete zahlreiche Forschungsprojekte im Auftrag der Europäischen Kommission sowie von Bundesministerien und Verbänden und war über viele Jahre Richter am OLG Zweibrücken und am Bundespatentgericht. Dr. Stefan Weidert, LL.M. (Cornell) ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und für Informationstechnologierecht in Berlin. Er berät Mandanten vor allem in Technologie-Transaktionen und komplexen IT-Projekten (z.B. Outsourcings, Carve-Outs), zum E-Commerce, bei Lizenz- und Haftungsfragen sowie bei IT-Projekten in Schieflage und in Prozessen und Schiedsverfahren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot