Angebote zu "Schneider" (14 Treffer)

Schneider, Jörg: Zivilprozessrecht für den Fach...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zivilprozessrecht fuer den Fachanwalt im Verkehrsrecht - Besonderheiten der Prozessfuehrung im VerkehrsrechtDeutsch, Skripten, allgemein, Zivilrecht, Deutschland, Privatrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstraf, Verkehrsteuer, Verkehrssteuern, Pruefungsbuecher, Rec

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.05.2017
Zum Angebot
Schneider, Jörg;Sattel, Judith: Zivilprozessrec...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Schriftenreihe der Hagen Law School. 3., überarbeitete Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 21.05.2017
Zum Angebot
Zivilprozessrecht für den Fachanwalt im Verkehr...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Zivilprozessrecht für den Fachanwalt im Verkehrsrecht - Besonderheiten der Prozessführung im Verkehrsrecht:Schriftenreihe der Hagen Law School. 3., überarbeitete Auflage. Jörg Schneider, Judith Sattel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.05.2017
Zum Angebot
Steuerstrafrecht
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Steuerstrafrecht stellt an den Praktiker hohe Anforderungen. Welche Tatbestände kennen Steuerstrafrecht und -ordnungswidrigkeitenrecht? Welche Aufgaben und Befugnisse haben Steuerfahndung, Staatsanwaltschaft, Gerichte, Bußgeld- und Strafsachenstellen? Die Autoren stellen wichtige steuerstrafrechtliche Themen dar und verbinden sie mit ausführlichen praktischen Hinweisen für die Verteidigung. Erläutert werden die Aufgaben und Befugnisse des steuerlichen Beraters während des parallel laufenden Besteuerungsverfahrens ebenso wie diejenigen des Verteidigers im Steuerstrafverfahren. In der Neuauflage an die aktuelle Rechtslage angepasst. H. Eberhard Simon ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Nach der Ausbildung zum Betriebsprüfungsstellenleiter in München Niederlassung als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Partner und Gesellschafter der Anwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei BTU Simon Schneider Göckel sowie der BTU Treuhand Union München GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Umfangreiche Vortragstätigkeit zum Steuerstrafrecht, insbesondere für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und bei in- und ausländischen Banken. Dr. Claus-Arnold Vogelberg begann seine Tätigkeit als Richter. Er war bis 2004 am Amtsgericht in Münster/Westfalen tätig und dort alleinverantwortlich für Steuerstrafsachen und Steuerordnungswidrigkeiten für den Landgerichtsbezirk Münster. Er hält seit 1988 Seminare zum Thema Steuerstrafrecht für Rechtsanwälte, Steuerberater, Staatsanwälte, Finanzbeamte, Richter und Bankfachleute. Seit 2004 lehrt er am Institut für Juristische Weiterbildung der FernUniversität Hagen im Weiterbildungsstudium Steuerstrafrecht.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Steuerstrafrecht
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Steuerstrafrecht stellt an den Praktiker hohe Anforderungen. Welche Tatbestände kennen Steuerstrafrecht und -ordnungswidrigkeitenrecht? Welche Aufgaben und Befugnisse haben Steuerfahndung, Staatsanwaltschaft, Gerichte, Bußgeld- und Strafsachenstellen? Die Autoren stellen wichtige steuerstrafrechtliche Themen dar und verbinden sie mit ausführlichen praktischen Hinweisen für die Verteidigung. Erläutert werden die Aufgaben und Befugnisse des steuerlichen Beraters während des parallel laufenden Besteuerungsverfahrens ebenso wie diejenigen des Verteidigers im Steuerstrafverfahren. In der Neuauflage an die aktuelle Rechtslage angepasst. H. Eberhard Simon ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Nach der Ausbildung zum Betriebsprüfungsstellenleiter in München Niederlassung als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Partner und Gesellschafter der Anwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei BTU Simon Schneider Göckel sowie der BTU Treuhand Union München GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Umfangreiche Vortragstätigkeit zum Steuerstrafrecht, insbesondere für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und bei in- und ausländischen Banken. Dr. Claus-Arnold Vogelberg begann seine Tätigkeit als Richter. Er war bis 2004 am Amtsgericht in Münster/Westfalen tätig und dort alleinverantwortlich für Steuerstrafsachen und Steuerordnungswidrigkeiten für den Landgerichtsbezirk Münster. Er hält seit 1988 Seminare zum Thema Steuerstrafrecht für Rechtsanwälte, Steuerberater, Staatsanwälte, Finanzbeamte, Richter und Bankfachleute. Seit 2004 lehrt er am Institut für Juristische Weiterbildung der FernUniversität Hagen im Weiterbildungsstudium Steuerstrafrecht.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Steuerstrafrecht
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Steuerstrafrecht stellt an den Praktiker hohe Anforderungen. Welche Tatbestände kennen Steuerstrafrecht und -ordnungswidrigkeitenrecht? Welche Aufgaben und Befugnisse haben Steuerfahndung, Staatsanwaltschaft, Gerichte, Bußgeld- und Strafsachenstellen? Die Autoren stellen wichtige steuerstrafrechtliche Themen dar und verbinden sie mit ausführlichen praktischen Hinweisen für die Verteidigung. Erläutert werden die Aufgaben und Befugnisse des steuerlichen Beraters während des parallel laufenden Besteuerungsverfahrens ebenso wie diejenigen des Verteidigers im Steuerstrafverfahren. In der Neuauflage an die aktuelle Rechtslage angepasst. H. Eberhard Simon ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Nach der Ausbildung zum Betriebsprüfungsstellenleiter in München Niederlassung als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Partner und Gesellschafter der Anwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei BTU Simon Schneider Göckel sowie der BTU Treuhand Union München GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Umfangreiche Vortragstätigkeit zum Steuerstrafrecht, insbesondere für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und bei in- und ausländischen Banken. Dr. Claus-Arnold Vogelberg begann seine Tätigkeit als Richter. Er war bis 2004 am Amtsgericht in Münster/Westfalen tätig und dort alleinverantwortlich für Steuerstrafsachen und Steuerordnungswidrigkeiten für den Landgerichtsbezirk Münster. Er hält seit 1988 Seminare zum Thema Steuerstrafrecht für Rechtsanwälte, Steuerberater, Staatsanwälte, Finanzbeamte, Richter und Bankfachleute. Seit 2004 lehrt er am Institut für Juristische Weiterbildung der FernUniversität Hagen im Weiterbildungsstudium Steuerstrafrecht.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Kompendium Gesellschaftsrecht
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk bietet dem Praktiker einen umfassenden Zugriff auf das Gesellschaftsrecht. Er eignet sich sowohl zur einführenden Lektüre als auch für die tägliche Arbeit und wendet sich nicht nur an Juristen, sondern auch an Kaufleute und Betriebswirte. Das Werk behandelt Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht einschließlich Umwandlung und Besteuerung. Handels- und registerrechtliche Grundlagen werden ebenso dargestellt wie die Unternehmensfinanzierung und die Gründung von Zweigniederlassungen ausländischer Gesellschaften (z.B. ´´Limited´´). Das Buch konzentriert sich auf die in der Praxis relevanten Problemkreise und verzichtet weitgehend auf wissenschaftliches Beiwerk. Im Vordergrund steht immer die unternehmensbezogene Beratungs- oder Entscheidungssituation unter Berücksichtigung strategischer Gesichtspunkte. Dank der konsequenten Einbeziehung steuerlicher Aspekte und der Verbindung von systematischer Darstellung und Gestaltungsmustern ist der Gebrauchswert des Werkes höher als bei herkömmlichen oder rein ausbildungsbezogenen Querschnittsdarstellungen, die meist keine Gestaltungshinweise oder Formulierungsvorschläge enthalten. Aktuell berücksichtigt sind u.a. das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) und das FGG-Reformgesetz. - neues Kompendium für alle, die sich mit Gesellschaftsrecht befassen - mit vielen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Mustern Teil 1. Grundlagen - Rechtsformwahl - Allgemeines Handels- und Registerrecht - Unternehmensfinanzierung Teil 2. Zivilrecht - Personengesellschaften - Kapitalgesellschaften - Innengesellschaften - Internationales Gesellschaftsrecht Teil 3. Besteuerung von Gesellschaften und Gesellschaftern - Besteuerung der Personengesellschaft - Besteuerung der Kapitalgesellschaft Teil 4. Strukturänderung und Insolvenz - Umwandlungen - Insolvenzrecht Teil 5. Gestaltungsmuster und Informationsquellen - Muster - Weiterführende Adressen und Medien Klaus Altendorf, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Bornheim; Jürgen Ehrlichmann, Rechtsanwalt in Köln; Nicolas Gabrysch, Rechtsanwalt in Köln; Dr. Gerd Hoor, Rechtsanwalt in Köln; Dr. Andreas Imping, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Köln; Dipl-Kfm. Prof. Dr. Jörg H. Ottersbach, FH Wilhelmshaven, Steuerberater in Köln; Carsten Schneider, Rechtsanwalt in Köln; Prof. Dr. Dieter Schulze zur Wiesche, Rechtsanwalt und Steuerberater in Nordkirchen; Withold Wollgarten, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Köln. Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer und Gesellschaften, Unternehmensberater, Banken und Studenten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtliche Grundlagen und betriebswirtschaftliches Know-how in einem Band Wirtschaftliche Mitbestimmung kennt das Gesetz nicht. Umso wichtiger, wenn durch den Wirtschaftsausschuss die Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen in die Lage versetzt werden, über die wirtschaftliche Verfassung ihres Unternehmens umfassend unterrichtet zu sein. Das Buch stellt das für die Durchsetzung der Rechte des Wirtschaftsausschusses notwendige juristische Wissen praxisgerecht zur Verfügung. Die aktuelle Rechtsprechung ist eingearbeitet. Schwerpunkt der Neuauflage ist dabei die ausführliche Aufarbeitung der Informationsansprüche in Konzernzusammenhängen, z.B. bei Matrixstrukturen. Auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind vollständig überarbeitet und aktualisiert. Dies betrifft insbesondere ausführliche Hinweise auf die Vorschriften der internationalen Rechnungslegung. Ausgebaut wurden auch die Ausführungen zur betriebswirtschaftlichen Fundierung von Konzepten zur Beschäftigungssicherung. Die Autoren und Autorinnen: Jens Peter Hjort, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp, Hjort, Wulff Partnerschaft, Kooperation ArbeitnehmerAnwälte, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. Michael Erhardt, erster Bevollmächtigter der IG Metall in Frankfurt, vorher betriebswirtschaftlicher Sachverständiger für Betriebsräte und Gewerkschaften. Andrea Rothkegel und Sandra Schneider, Diplom-Kauffrauen, EWR Consulting GmbH, Frankfurt, Duisburg, Augsburg.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtliche Grundlagen und betriebswirtschaftliches Know-how in einem Band Wirtschaftliche Mitbestimmung kennt das Gesetz nicht. Umso wichtiger, wenn durch den Wirtschaftsausschuss die Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen in die Lage versetzt werden, über die wirtschaftliche Verfassung ihres Unternehmens umfassend unterrichtet zu sein. Das Buch stellt das für die Durchsetzung der Rechte des Wirtschaftsausschusses notwendige juristische Wissen praxisgerecht zur Verfügung. Die aktuelle Rechtsprechung ist eingearbeitet. Schwerpunkt der Neuauflage ist dabei die ausführliche Aufarbeitung der Informationsansprüche in Konzernzusammenhängen, z.B. bei Matrixstrukturen. Auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind vollständig überarbeitet und aktualisiert. Dies betrifft insbesondere ausführliche Hinweise auf die Vorschriften der internationalen Rechnungslegung. Ausgebaut wurden auch die Ausführungen zur betriebswirtschaftlichen Fundierung von Konzepten zur Beschäftigungssicherung. Die Autoren und Autorinnen: Jens Peter Hjort, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp, Hjort, Wulff Partnerschaft, Kooperation ArbeitnehmerAnwälte, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. Michael Erhardt, erster Bevollmächtigter der IG Metall in Frankfurt, vorher betriebswirtschaftlicher Sachverständiger für Betriebsräte und Gewerkschaften. Andrea Rothkegel und Sandra Schneider, Diplom-Kauffrauen, EWR Consulting GmbH, Frankfurt, Duisburg, Augsburg.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtliche Grundlagen und betriebswirtschaftliches Know-how in einem Band Wirtschaftliche Mitbestimmung kennt das Gesetz nicht. Umso wichtiger, wenn durch den Wirtschaftsausschuss die Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen in die Lage versetzt werden, über die wirtschaftliche Verfassung ihres Unternehmens umfassend unterrichtet zu sein. Das Buch stellt das für die Durchsetzung der Rechte des Wirtschaftsausschusses notwendige juristische Wissen praxisgerecht zur Verfügung. Die aktuelle Rechtsprechung ist eingearbeitet. Schwerpunkt der Neuauflage ist dabei die ausführliche Aufarbeitung der Informationsansprüche in Konzernzusammenhängen, z.B. bei Matrixstrukturen. Auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind vollständig überarbeitet und aktualisiert. Dies betrifft insbesondere ausführliche Hinweise auf die Vorschriften der internationalen Rechnungslegung. Ausgebaut wurden auch die Ausführungen zur betriebswirtschaftlichen Fundierung von Konzepten zur Beschäftigungssicherung. Die Autoren und Autorinnen: Jens Peter Hjort, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp, Hjort, Wulff Partnerschaft, Kooperation ArbeitnehmerAnwälte, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. Michael Erhardt, erster Bevollmächtigter der IG Metall in Frankfurt, vorher betriebswirtschaftlicher Sachverständiger für Betriebsräte und Gewerkschaften. Andrea Rothkegel und Sandra Schneider, Diplom-Kauffrauen, EWR Consulting GmbH, Frankfurt, Duisburg, Augsburg.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot