Angebote zu "Steuerrecht" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2018:Aktuelle Steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 68. Steuerrechtlichen Jahresarbeitstagung, Wiesbaden, vom 22. bis 24. Mai 2017. . 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Der Fachanwalt für Erbrecht
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist konsequent praxisorientiert ausgerichtet und beinhaltet neben einer gründlichen Aufbereitung des gesamten Erbrechts das dazugehörige Steuerrecht und die angrenzenden Gebiete wie beispielsweise die vorweggenommene Erbfolge sowie die Betreuungsverfügungen. Es eignet sich nicht nur zur Vorbereitung auf den Fachanwaltslehrgang Erbrecht, sondern dient als Nachschlagewerk in allen Phasen der Bearbeitung erbrechtlicher Mandate. Aus dem Inhalt: Annahme der Führung des Mandats in Erbsachen Gesetzliche und gewillkürte Erbfolge Testamentsgestaltung Ausschlagung und Anfechtung Der Alleinerbe Der Vor- und Nacherbe Die Erbgemeinschaft Vermächtnisrecht Pflichtteilsrecht Ansprüche des Vertragserben Sozialhilferegress im Erbrecht Testamentsvollstreckung Erbscheinsverfahren und Grundbuchrecht Prozessrecht und einstweiliger Rechtsschutz Schnittstellen Familien- und Erbrecht Nachlassverwaltung und Insolvenz Erbschaftssteuerrecht Stiftungsrecht Schnittstellen Erb- und Gesellschaftsrecht IPR im Erbrecht Immobilien- und Nachlassbewertung Gebühren in Erbsachen Der Übergabevertrag Verzichtsverträge Rund um die Beerdigung

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Familienrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Fachanwalts Familienrecht ist für die gesamte familienrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Formelle und materielle Fragen des Familienrechts werden eingehend und umfassend besprochen und dargestellt. Das Handbuch bietet praxisorientierte Lösungen mit vielen Rechenbeispielen und enthält mit der Formularsammlung Vorschläge zum Abfassen von Schriftsätzen in den wichtigsten Bereichen. Alle im Familienrecht maßgeblichen Rechtsbereiche werden eingehend behandelt. NEU in der 11. Auflage: Die Ehe für alle Neue Düsseldorfer Tabelle mit neuer Struktur Die Gesetzesänderung zum 1612a BGB Wechselmodell und erweiterter Umgang beim Kindesunterhalt Wohnwert, insbesondere beim Kindes- und Elternunterhalt bereinigtes Nettoeinkommen Scheinvaterregress unterhaltsrechtlicher Ausgleichsanspruch Das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen Neue Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich sowie zum Abstammungs- und Betreuungsrecht Latente Ertragssteuer bei der Bewertung von Kanzleien, Praxen und Gesellschaften im Güterrecht Gesetzesänderungen im Steuerrecht Die Sorgerechtsentscheidungen des BGH zum Wechselmodell und zu 1626a BGB Das KFZ als Hausrat Die Herausgeber: Dr. Peter Gerhardt ? Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. Prof. Dr. Bernd von Heintschel-Heinegg ? Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Vorsitzender Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D. Michael Klein ? Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Vertragsgestaltung und Steuerrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren behandeln die steuerrechtlichen Komponenten verschiedener Vertragstypen, insbesondere aus den Bereichen des Gesellschaftsrechts, des Immobilien- und Baurechts, des Familienrechts sowie des Erbrechts und der Vermögensnachfolge. Die Gestaltung von Verträgen und einseitigen Rechtsgeschäften gewinnt in der anwaltlichen Praxis immer mehr an Bedeutung. Dabei spielen insbesondere steuerrechtliche Aspekte, die bei der Ausarbeitung der Verträge berücksichtigt und geregelt werden müssen, eine immer wichtigere Rolle. Vorteile auf einen Blick - mit der Erbschaftsteuerreform - viele Beispiele und Muster - Gestaltungstipps Zur Neuauflage Die Neuauflage behandelt u.a. bereits die Reform des Erbschaftsteuerrechts, die infolge der Entscheidung des BVerfG zur Verfassungswidrigkeit der Besteuerung bei Unternehmensvererbung erforderlich war. Ausgeweitet wird zudem insbesondere die Behandlung des Gesellschaftsrechts, dabei nimmt die Darstellung auch vom Umfang her gegenüber der Vorauflagedeutlich zu. Zielgruppe Rechtsanwälte und Fachanwälte für Steuerrecht, Notare, Syndikusanwälte und Steuerberater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Handbuch zur Einkommensteuerveranlagung 2017
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das ESt-Handbuch ist konsequent auf den Veranlagungszeitraum 2017 abgestellt. Darüber hinaus berücksichtigt es alle Gesetzesänderungen zum 1. Januar 2018 in der geschlossenen Wiedergabe; mit den Einkommensteuerhinweisen 2017 und vielen neuen Verwaltungsschreiben. Im Anhang sind als relevante Nebengesetze mit Verwaltungsanordnungen wiedergegeben: - Wohnflächenverordnung - Betriebskostenverordnung - Solidaritätszuschlaggesetz Mit Grund- und Splittingtabelle. Vorteil auf einen Blick - alle einschlägigen Regeln auf einen Blick Zielgruppe Für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht, Finanzbehörden, Finanzgerichte, Betriebe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Steuerhinterziehung - Straftat und Rechtsfolgen
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr Rechtsberater in Sachen Steuervergehen Finanzämter werten Steuer-CDs mit gestohlenen Daten aus, provozieren reihenweise Selbstanzeigen und zudem wird das Steuerstrafrecht ständig verändert- Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung betreffen Prominente ebenso wie Bürger. In diesem Ratgeber erhalten Sie Antworten zu allen rechtlichen Fragen rund um Steuervergehen: Strafmaß bei Steuerhinterziehung Beschlagnahme und Verfall des Vermögens Grundsätze der Selbstanzeige Informationsquellen und Ermittlungsmethoden der Finanzbehörden Klare Formulierungen und keine Floskeln: Die Autoren haben auf juristische Worthülsen im Buch verzichtet. Das macht das komplexe Thema für Laien gut verständlich. Die Autoren Arne Lißewski´ Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, ist seit vielen Jahren für seine Mandanten im Steuerstrafrecht tätig. Er ist Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner, Düsseldorf und Krefeld. Michael Suckow, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, ist ebenfalls Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner und berät seine Mandanten seit vielen Jahren in steuerrechtlichen Fragen und ist in der Selbstanzeigeberatung tätig. Joachim Albers, Steuerberater, unterstützt seine Mandanten bei steuerrechtlichen Fragen und in der Selbstanzeigepraxis. Er ist ebenfalls Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Insolvenzordnung (InsO)
170,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt des Kommentars steht die kritische Darstellung der Ausformung der materiell- u. verfahrensrechtlchen Regelungen des Gesetzes durch die höchstrichterliche Rechtsprechung. Dabei wird namentlich die Entwicklung von Insolvenzplan und Eigenverwaltung vertieft dargestellt. Die neuere Gesetzgebung zum Anfechtungsrecht und zum Konzerninsolvenzrecht ist ein weiterer Schwerpunkt der Kommentierung. Besonderes Gewicht ist weiter auf die Erläuterung der einschlägigen Vorschriften zu vorläufiger Insolvenzverwaltung, Forderungsanmeldung u. -prüfung, gegenseitigen Verträgen, Kreditsicherheiten gelegt. Die dabei entwickelten Lösungsvorschläge vermitteln zwischen den Bedürfnissen der Praxis u. der Gesetzessystematik. Der Kommentar wendet sich an alle Insolvenzpraktiker, Insolvenzgerichte, Insolvenzverwalter u. Gläubigervertreter, namentlich Bankjuristen u. Berater von Lieferanten. Prof. Rolf Rattunde ist Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter und Notar in Berlin (Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht); Prof. Dr. Stefan Smid, Uni Kiel, ist Autor einschlägiger Standardwerke; Rechtsanwalt Prof. Dr. Mark Zeuner, FAInsR, Hamburg, Honorarprofessor an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, ist seit 25 Jahren als Konkurs-, Gesamtvollstreckungs- u. Insolvenzverwalter tätig und Verfasser diverser Veröffentlichungen zum Insolvenzrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Besteuerung von Dividendenerträgen und wesentli...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Besteuerung von Anteilseignern ist heute komplexer und verworrener denn je. Entgegen den Beteuerungen der Politik, dass mit der Abgeltungsteuer alles einfacher werde, zeigt sich bei genauer Betrachtung, dass genau dies nicht der Fall ist, sondern durch die Trennung in Netto- und Bruttobesteuerungsprinzip sowie den hierdurch erforderlich gewordenen Harmonisierungsvorschriften gerade eine höhere Komplexität entstanden ist. Verstärkt wird dieser Befund durch den Wegfall des Eigenkapitalrechts im Zusammenhang mit der Einführung des MoMiG, das im Bereich des § 17 EStG zu großen Verwerfungen und zu Rechtsunsicherheit geführt hat, wie insbesondere der Bereich der nachträglichen Anschaffungskosten aufzeigt. Dieses Buch stellt eine Annäherung an die komplexe Besteuerung der Anteilseigner dar und versucht, insbesondere Grundstrukturen darzustellen, an denen sich der Leser bei Zweifelsfragen orientieren kann. Darüber hinaus gibt es aber auch vielfältige Hinweise zur Vertiefung der Materie. Das Buch wendet sich insbesondere an Steuerberater und Fachanwälte für Steuerrecht, aber ebenso an Mitarbeiter in Rechtsabteilungen eines Unternehmens/Finanzdienstleisters, die sich erstmalig mit diesem Bereich der Besteuerung vertraut machen wollen oder aber mit Detail fragen hierzu befasst sind. Dr. Stephan Seltenreich, Diplom-Finanzwirt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, war nach seiner Tätigkeit in der Finanzverwaltung langjähriger Partner in einer international ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt/M. Dr Seltenreich ist heute als Rechtsanwalt (www.ra-seltenreich.de) in Rodgau tätig. Neben allgemeinen unternehmenssteuerlichen Fragestellungen berät er schwerpunktmäßig Nachfolgeplanungen und Restrukturierungen im betrieblichen Bereich. Er ist ausgewiesen durch zahlreiche Veröffentlichungen zum nationalen und internationalen Steuerrecht und Mitautor mehrerer Fachbücher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Kommentar erläutert das Umwandlungsrecht in einem Band sowohl aus handelsrechtlicher als auch aus steuerrechtlicher Sicht. Hervorzuheben sind - grundlegende Überarbeitung unter Berücksichtigung aller Entwicklungen in Gesetzgebung - 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz und Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften - Literatur und Rechtsprechung - umfassende Darstellung der bilanziellen Abbildung einer Umwandlung für alle beteiligten Rechtsträger - geschlossene Darstellung arbeitsrechtlicher Fragestellungen Zum Steuerrecht: - umfassende Einarbeitung der Ansicht der Finanzverwaltung, insbesondere im Umwandlungssteuererlass - Anhänge zu den Verkehrsteuern sowie zur verbindlichen Auskunft Die Kommentierung ist präzise, sprachlich exakt und auf das für den Praktiker Wesentliche beschränkt. Gleichwohl sind alle Vorschriften kommentiert, also auch diejenigen zu Genossenschaften, Vereinen, VVaG etc. Besonders herauszustellen ist die Tatsache, dass das gesamte Umwandlungsgesetz und das gesamte Umwandlungssteuergesetz handlich in einem Band kommentiert sind. Vorteile auf einen Blick - Handels- und Steuerrecht in einem Band - mit ausführlicher Darstellung zu arbeitsrechtlichen Fragen - praxisnah Zur Neuauflage Hervorzuheben ist die umfassende Überarbeitung zum Umwandlungssteuergesetz mit detaillierter Auswertung der Entscheidungen der Finanzverwaltung sowie die Änderungen durch die Umsetzung der Fusionsrichtlinie. Ergänzt werden die steuerrechtlichen Ausführungen durch einen Anhang zu den Verkehrsteuern. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Bauvertragsmanagement
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Realisierung eines jeden Bauprojekts setzt den Abschluss zahlreicher unterschiedlicher Verträge voraus, da die meisten Ressourcen bei Projektmanagern, Planern und ausführenden Unternehmen eingekauft werden müssen. Die Verträge regeln die Pflichten und das Zusammenwirken der Projektbeteiligten, und nur durch ein sachgerechtes Management dieses ´´Vertragsnetzes´´ können Bauprojekte zielgerichtet gesteuert und zum Erfolg geführt werden. Der Autor erläutert die in der Praxis wesentlichen Vertragsmodelle von der Verhandlung über Gestaltung und Abschluss bis zur Durchführung . Die jeweiligen Besonderheiten werden aufgezeigt und anhand von Übersichten, Praxisbeispielen und Checklisten wird die Umsetzung ermöglicht. Das Handbuch hilft, sowohl jeden einzelnen Vertrag als auch das Zusammenspiel aller Verträge eines Projektes richtig zu handhaben. Das neue Bauvertragsrecht, das zum 1.1.2018 in Kraft getreten ist, ist eingearbeitet. Aus dem Inhalt: - Individualisierung und Standardisierung des Vertragswesens - Partnering, Risiko- und Leanmanagement - Einzel-, Paket- und Generalunternehmer- sowie Totalunternehmerverträge - GMP-, Zielkosten- und Allianzverträge, IPD-Verträge - Einzelplaner, Generalplaner, Value-Engineering und BIM - Vertragsmanagementsysteme in der Praxis - Änderung von Verträgen - Konfliktmanagement - Beauftragungsformen für die Projektrechtsberatung Softwarelösungen Autor: Prof. Dr. Klaus Eschenbruch ist Rechtsanwalt in Düsseldorf, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen bei dem Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement mit dem Lehrschwerpunkt Bauvertragsmanagement, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer sowie Mitglied der AHO-Fachkommission Projektsteuerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot