Angebote zu "Strafrecht" (22 Treffer)

Fachanwälte für Strafrecht als Buch von Matthia...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Fachanwälte für Strafrecht:1. Auflage. Matthias Kilian, Felix Rimkus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Strafrecht als Buch von
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts Strafrecht ab 159 EURO Inklusive Online Ausgabe. 7. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 15.08.2017
Zum Angebot
Fachanwälte für Strafrecht als Buch von Matthia...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachanwälte für Strafrecht ab 15 EURO 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 15.08.2017
Zum Angebot
Praxishandbuch IP-Strafrecht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das aktuelle Praxishandbuch stellt die Strafvorschriften aus dem Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes vor. Es führt die bislang nur verstreut behandelten Fragen des IP-Strafrechts in einem Werk zusammen und bietet nützliche Praxistipps und Formulierungsvorschläge. Die Autoren bringen ihre langjährige Praxiserfahrung mit vielen prominenten Großverfahren ein. Recht und Taktik aus erster Hand! Helmut Brandau , Staatsanwaltschaft, Frankfurt; Constantin Rehaag , Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Frankfurt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Praxishandbuch IP-Strafrecht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das aktuelle Praxishandbuch stellt die Strafvorschriften aus dem Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes vor. Es führt die bislang nur verstreut behandelten Fragen des IP-Strafrechts in einem Werk zusammen und bietet nützliche Praxistipps und Formulierungsvorschläge. Die Autoren bringen ihre langjährige Praxiserfahrung mit vielen prominenten Großverfahren ein. Recht und Taktik aus erster Hand! Helmut Brandau , Staatsanwaltschaft, Frankfurt; Constantin Rehaag , Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Frankfurt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Praxishandbuch zur Verständigung im Strafverfahren
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch erörtert die Verständigungsvorschriften in Abhängigkeit zum Verfahrensstand? für die Hauptakteure der am Strafverfahren beteiligten Personen. Muster von Schriftsätzen, Protokollen und Formulierungsvorschlägen für eine Verständigung im Urteil sollen der Praxis als Wegweisungen dienen, eine rechtmäßige Verständigung treffen zu können.? Während in der Praxis der Deal oder die Absprache schon immer zum Tagesgeschäft gehörten, wurde die Strafrechtswissenschaft erst in der Mitte der 1980er Jahre darauf wirklich aufmerksam (gemacht). Erst in den letzten beiden Jahrzehnten fand eine wissenschaftliche Durchdringung der Materie statt. Die Praxis konnte sich den Systemwidersprüchen auch nicht länger verschließen und reagierte zunächst mit Hinweisen, später mit klaren Leitlinien und schließlich mit einem Ruf an den Gesetzgeber, die Verständigungspraxis in Normen zu gießen, um eine Kontrollierbarkeit herzustellen. Aber auch ein Gesetz hat an der Verständigungspraxis nicht viel ändern können, was auch mit der Regelungsdichte und Aufwendigkeit der Einhaltung der Verständigungsvorschriften begründet wird. Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner Entscheidung zu den Verständigungsvorschriften Sanktionsmechanismen entwickelt, die in der Praxis mit Verwunderung zur Kenntnis genommen wurden. Heute lässt sich ein Zustand konstatieren, der von Ratlosigkeit, Resignation und Verwirrung gekennzeichnet ist. Arndt Sinn ist Professor an der Universität Osnabrück. Christian Schößling ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Korruption im geschäftlichen Verkehr - Schmierg...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schmiergeldzahlungen sind kein Kavaliersdelikt und auch im geschäftlichen Verkehr sind sie strafbewehrt. Zudem können korrupte Handlungen für die hinter den Zahlungen stehenden Unternehmen Ordnungswidrigkeiten darstellen, die ein Bußgeld nach sich ziehen. Doch darin erschöpfen sich die rechtlichen Konsequenzen von Schmiergeldzahlungen keineswegs. Neben der strafrechtlichen Relevanz will Korruption im geschäftlichen Verkehr - Schmiergeldzahlungen und die Folgen vor allem die vielfältigen und komplexen zivilrechtlichen Auswirkungen auf die Beteiligten und deren Beziehungen zueinander aufzeigen. Daneben werden ebenfalls die steuerrechtlichen Folgen korrupter Handlungen dargestellt. Zudem werden Wege aufgezeigt, wie durch Präventionsmaßnahmen Schmiergeldzahlungen in Unternehmen zu verhindern sind. Dr. Roland Pfefferle ist Rechtsanwalt in Heilbronn und zugleich Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht. Simon Pfefferle ist Doktorand an der Freien Universität Berlin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Korruption im geschäftlichen Verkehr - Schmierg...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schmiergeldzahlungen sind kein Kavaliersdelikt und auch im geschäftlichen Verkehr sind sie strafbewehrt. Zudem können korrupte Handlungen für die hinter den Zahlungen stehenden Unternehmen Ordnungswidrigkeiten darstellen, die ein Bußgeld nach sich ziehen. Doch darin erschöpfen sich die rechtlichen Konsequenzen von Schmiergeldzahlungen keineswegs. Neben der strafrechtlichen Relevanz will Korruption im geschäftlichen Verkehr - Schmiergeldzahlungen und die Folgen vor allem die vielfältigen und komplexen zivilrechtlichen Auswirkungen auf die Beteiligten und deren Beziehungen zueinander aufzeigen. Daneben werden ebenfalls die steuerrechtlichen Folgen korrupter Handlungen dargestellt. Zudem werden Wege aufgezeigt, wie durch Präventionsmaßnahmen Schmiergeldzahlungen in Unternehmen zu verhindern sind. Dr. Roland Pfefferle ist Rechtsanwalt in Heilbronn und zugleich Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht. Simon Pfefferle ist Doktorand an der Freien Universität Berlin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Melderechts-Kommentar - Bundesmelderecht und Me...
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Praxiskommentar zum gesamten Melderecht Neugestaltung im Meldewesen Das Bundesmeldegesetz (BMG) führt zum 1. November 2015 ein einheitliches Bundesrecht ein und führt das Melderechtsrahmengesetz (MRRG) und die ergänzenden Vorschriften in den Landesmeldegesetzen fort. Das neue Melderecht ist vollständig kommentiert: Erweiterte Auskunftsrechte Erschwerung von Scheinanmeldungen Flüchtlingsanmeldung Änderungen für Adress- und Werbungsabfragen Neue Grundlagen für Auskunftssperren Besserer Zugang zu Meldedaten Fortführung der Grundlagen Rechtsprechung zum neuen Melderecht wird es erst in den nächsten Jahren geben. MRRG-Entscheidungen werden deshalb zunächst weiter Bedeutung haben. Das Melderechtsrahmengesetz ist aktuell mit zahlreichen Hinweisen zum neuen Bundesrecht kommentiert: Grundlagen von Meldepflichten Rechtschutzmöglichkeiten von Betroffenen Registerfortschreibung von Amts wegen Jörgen Breckwoldt ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und mit dem Melderecht seit Jahren in der Praxis befasst. Er ist erfolgreicher Fachautor. Alle Autoren sind ausgewiesene Verwaltungsrechtsspezialisten: Dr. Anika Dorthe Luch (Innenministerium Schleswig-Holstein) Dr. Sönke Ernst Schulz (ehemaliger Geschäftsführer des verwaltungswissenschaftlichen Lorenz-von-Stein-Instituts) Achim de Vivie (Stadt Köln) Hans-Georg Wilken (Stadt Karlsruhe)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Pfordte, Thilo: Der Anwalt im Strafrecht
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Anwalt im StrafrechtBuchvon Thilo PfordteEAN: 9783832911546Einband: GebundenAuflage: 1. AuflageSprache: DeutschSeiten: 724Ma&#223e: 227 x 165 x 48 mmAutor: Thilo Pfordte und Karl DegenhardRecht, Fachanwalt, Strafrecht, Kriminologie, Rechtsanwalt, Str

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.08.2017
Zum Angebot