Angebote zu "Wolfgang" (20 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Fachanwalts VerkehrsrechtBuchvon Klaus HimmelreichEAN: 9783472089469Einband: GebundenAuflage: 6. überarbeitete und erweiterte AuflageSprache: DeutschSeiten: 3098Maße: 246 x 182 x 78 mmRedaktion: Klaus Himmelreich und Wolfgang E. Hal

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Personalvertretungsgesetz Berlin
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf neuestem Stand erläutert der Basiskommentar die Vorschriften des Personalvertretungsgesetzes Berlin - praxisgerecht und verständlich. Die dritte Auflage berücksichtigt sämtliche Änderungen des Gesetzes, die aktuelle Rechtsprechung, insbesondere auch des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg, und die einschlägige Literatur. Der Anhang enthält den Text der Wahlordnung, Erläuterungen zur Zusammenarbeit der Personalräte mit den Richterräten, zum besonderen Kündigungsschutz von Interessenvertretern und zu den - noch gültigen und anwendbaren - Bestimmungen des Bundespersonalvertretungsgesetzes. Neu aufgenommen sind Erläuterungen zu einschlägigen Regelungen im SGB IX zur Zusammenarbeit von Personalrat und Schwerbehindertenvertretung. Die Autoren: Wolfgang Daniels, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin. Enrico Pätzel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin. Marko Witt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Vor- und Nacherbschaft
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch behandelt sowohl die materiell-rechtlichen Grundlagen der Vor- und Nacherbschaft als auch die steuerlichen Folgen, sowohl bei der Erbschaftsteuer als auch im Ertragsteuerrecht. Zahlreiche hervorgehobene Formulierungsmuster und praktische Beispiele erleichtern die Umsetzung. Vorteile auf einen Blick - kompakt - für die kompetente erbrechtliche Beratung. Inhalt - Abgrenzung zu anderen testamentarischen Anordnungen - Anordnung der Vor- und Nacherbschaft - Die Verteilung von Nutzungen und Lasten zwischen Vor- und Nacherben - Vor- und Nacherbschaft im Unternehmensbereich - Haftung des Nacherben - Nacherbfall und Erbschein - Ausschlagung durch den Nacherben - Nacherbenanwartschaftsrecht - Beschränkung des Vorerben bei nichtbefreiter Vorerbschaft - Befreite Vorerbschaft - Anordnung gestaffelter Nacherbfolgen - Vor- und Nacherbschaft im internationalen Recht - Steuerliche Aspekte u.v.m. Zu den Autoren Wolfgang Roth ist Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim. Dr. Frank Hannes ist Fachanwalt für Erbrecht, Steuerberater sowie Partner der renommierten Kanzlei Flick Gocke Schaumburg, Dr. Hendrik Mielke ist Rechtsanwalt und Steuerberater, ebenfalls bei Flick Gocke Schaumburg. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Steuerberater und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch XII
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der LPK-SGB XII ist eine Institution: Seine Aktualität, sein Bezug zur Praxis, seine klare Sprache, seine hohe Kommentierungsdichte und der erschwingliche Preis. Seine fundiert-kritische Auseinandersetzung fördert neue Sachargumente zu Tage und findet bei höchsten Gerichten Gehör. Verzahnt mit anderen sozialrechtlichen Bereichen, insbesondere abgestimmt auf den LPK-SGB II, bietet er rechtssichere Antworten führender Experten. Reformauflage Die 11. Auflage reagiert auf die umwälzenden Änderungen wesentlicher Teile des Sozialrechts: Die Reform des Schwerbehindertenrechts durch das Bundesteilhabegesetz Die Reform des Pflegerechts durch die Pflegestärkungsgesetze I, II und insbesondere III Die Änderungen des Asylbewerberleistungsgesetzes Die Novelle im Bereich der Regelsätze ( Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz ). Die Reformen führen zu umfassenden Änderungen im SGB XII, u.a. im Bereich der Eingliederungshilfe, der Zuständigkeiten und der materiellen Ansprüche. Die Neuauflage behandeltalle Auswirkungen auf das Recht der Grundsicherung. Besonders hilfreich: Die zu einem späteren Zeitpunkt in Kraft tretenden neuen Eingliederungshilfe-Regeln (dann im SGB IX) werden bereits mit behandelt. In allen Bereichen aktuell Die Neuauflage berücksichtigt die Flut neuer Entscheidungen deutscher wie europäischer Gerichte, insbesondere Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur ´´Noch´´-Verfassungsmäßigkeit der Regelleistungen: Was bedeuten die konkreten Vorgaben aus Karlsruhe zur Auslegung der Tatbestände für die Sozialrechtspraxis? Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes in der Sache ´´Dano´´ sowie ´´Alimanovic´´ und ihre Auswirkungen für vergleichbare Fälle. Eng verzahnt mit der Neuauflage des LPK SGB II (6. Auflage 2017) sind die Auswirkungen des Rechtsvereinfachungsgesetzes auf das SGB XII durchgängig kommentiert. Die Ansprüche von Migranten sind vertieft dargestellt, die Auswirkungen des Integrationsgesetzes berücksichtigt. Herausgeber und Autoren kommen aus den Bereichen Justiz, Anwaltschaft, Verwaltung und Wissenschaft und stehen für die hohe Sachkompetenz: Christian Armborst, Ministerialrat, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration (MS), Hannover Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Prof. Dr. Renate Bieritz-Harder, Hochschule Emden/Leer Prof. Dr. Ulrich-Arthur Birk, Universität Bamberg Prof. Dr. Arne von Boetticher, Ernst-Abbe-Hochschule Jena Dr. Wolfgang Conradis, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht, Duisburg Udo Geiger, Richter am Sozialgericht Berlin Prof. Dr. Sven Höfer, Hochschule Esslingen Prof. Dr. Utz Krahmer, Düsseldorf Prof. Dr. Anne Lenze, Hochschule Darmstadt Prof. Dr. Johannes Münder, Technische Universität Berlin Prof. Dr. Falk Roscher, Hochschule Esslingen Dietrich Schoch, Regierungsdirektor a.D., Berlin Stephan Thie, Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Erbrecht
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gesamtkommentar zum Erbrecht Zum Werk Der Querschnittskommentar zum Erbrecht in der Reihe der Beck´schen Kurzkommentare enthält nicht nur die Regelungen des 5. Buchs des BGB ( 1922 ff. BGB). Zahlreiche erbrechtliche Nebengesetze werden ebenfalls komplett oder in Auszügen kommentiert. Ein großer Teil widmet sich dem Verfahrensrecht. Zudem werden ausgewählte Vorschriften des EGBGB kommentiert und durch einige Länderberichte ergänzt. Das Werk enthält ferner eine komplette Kommentierung des Erbschafts- und Schenkungssteuergesetzes sowie eine systematische Erläuterung der einkommenssteuerrechtlich relevanten Vorschriften. Abgerundet wird die Darstellung durch Ausführungen zum anwaltlichen Vergütungsrecht. Der Kommenter deckt damit den gesamten Prüfungskatalog der Ausbildung zum Fachanwalt für Erbrecht ab. Inhalt Materielles Recht - Erbrecht ( 1922 ff.) und vorweggenommene Erbfolge (311, 311b, 516 ff.), - Regelungen des Grundstücksverkehrsgesetzes ( 13 ff.) und - Auszüge aus dem Lebenspartnerschaftsgesetz Verfahrensrecht - Allgemeine und Besondere Regelungen des FamFG und der ZPO, - Auszüge aus InsO, BeurkG, BNotO und GBO, - Verschollenheitsgesetz (Tsunami-Fälle), - HöfeO und HöfeVfO sowie - LWVfG und - Auszüge aus dem HeimG Vergütungsrecht - Systematische Darstellung der für erbrechtliche Mandate einschlägigen Regelungen des RVG - Systematische Darstellung des neuen GNotKG Internationales Erbrecht - EuErbVO - Ausgewählte Regelungen des EGBGB - Ausgewählte Länderberichte Steuerrecht - Überblick über die relevanten Regelungen des EStG sowie - komplette Kommentierung des ErbStG Vorteile auf einen Blick - für Beratung und Prozess - für alle Spezialfragen - für Mandate mit Auslandsbezug Zur Neuauflage Im Zivilrecht werden die Kommentierungen um die Themen Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung ergänzt. Eine eigene Kommentierung widmet sich dem Thema ´´digitaler Nachlass´´. Die Neuerungen durch das 2. KostRMoG sind eingearbeitet bzw. durch einen neuen systematischen Teil zu den Gerichts- und Notarkosten ergänzt. Im Bereich des internationalen Erbrechts werden die für die Praxis wichtigsten Vorschriften der Europäischen Erbrechtsverordnung kommentiert sowie neue Länderberichte zu Österreich, Schweiz, Bosnien-Herzegowina und Montenegro ergänzt. Insgesamt befindet sich das Werk auf dem Rechtsstand Oktober 2013 und enthält alle Gesetzesänderungen der 17. Legislaturperiode. ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Fachanwälte für Erbrecht, Richter, Rechtspfleger, Testamentsvollstrecker sowie Notare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Personalbuch Arbeits- und Tarifrecht öffentlich...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Vorteile auf einen Blick - das gesamte Personalrecht des öffentlichen Dienstes - aktuelle Rechtsprechung (z.B. zum AGG, zur Befristung oder zum Urlaubsrecht) - lexikalischer Aufbau Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Neuregelung der Entgeltordnung und eine Vielzahl neuer Entscheidungen. Zielgruppe Für alle Angestellten und Dienststellen des öffentlichen Dienstes, für Personal- und Betriebsräte, für Studierende an Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung sowie für Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Familienrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Der Schnitzler´´ - jetzt schon in 4. Auflage Zum Werk Dieses bekannte und bewährte Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher widmet sich dem gesamten Familienrecht. Neben einer grundlegenden Darstellung der Mandatsannahme und -abwicklung sowie der einschlägigen Verfahrensgrundsätze werden sämtliche materiellen und formellen Besonderheiten des Familienrechts aus Anwaltssicht erläutert. Das Werk beantwortet alle ´´klassischen´´ familienrechtlichen Fragen, z.B. zum Unterhaltsrecht, zur elterlichen Sorge, zum Eherecht bis hin zu Mitverpflichtung und Ausgleichsansprüchen. Auch speziellere familienrechtliche Themen und angrenzende Rechtsgebiete - wie z.B. versicherungs- und steuerrechtliche Aspekte - werden ausführlich dargestellt. Inhalt - Das familienrechtliche Mandatsverhältnis - Unterhaltsrecht - Elterliche Sorge - Umgangsrecht - Ehewohnung und Hausrat - Zugewinnausgleich - Vermögensauseinandersetzung außerhalb des Güterrechts - Versorgungsausgleich - Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen - Nichteheliche Lebensgemeinschaften und Lebenspartnerschaftsgesetz - Abstammungsrecht - Sonderprobleme - Familien- und Versicherungsrecht - Familien- und Steuerrecht - Familien- und Erbrecht - Verfahrensrecht - Kosten- und Vergütungsrecht - Internationales Familienrecht Vorteile auf einen Blick - schnelle und sichere Orientierung im Familienrecht - für Beratung, Vertretung und Prozess - mit Checklisten, Formulierungsvorschläge, Mustern und Praxistipps Zur Neuauflage Die nun schon 4. Auflage bringt das Handbuch auf den Rechtsstand Januar 2014. Alle Kapitel sind entsprechend aktualisiert und überarbeitet. Erneut galt es diverse Reformen und Rechtsänderungen zu berücksichtigen. Neben zahllosen, häufig auch grundlegenden Entscheidungen zu vielfältigen familienrechtlichen Bereichen sind unter anderem die Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, der deutsch-französische Wahlgüterstand, das Mediationsgesetz, das neue Kosten- und Gebührenrecht (2. KostRMoG) sowie bereits die Düsseldorfer Tabelle 2014 berücksichtigt. Damit bietet ´´Der Schnitzler´´ wieder aktuelle Expertise auf höchstem Niveau. Zu den Autoren Der Herausgeber, RA Klaus Schnitzler, ist Fachanwalt für Familienrecht und ein ausgewiesener Kenner der Materie. Durch zahlreiche Veröffentlichungen haben er und die namhaften weiteren Autoren - erfahrene wie spezialisierte Rechtsanwälte und Richter - ihre besondere Fachkenntnis dokumentiert. Zielgruppe Für alle familienrechtlich tätigen Rechtsanwälte. Auch als Ausbildungslektüre für den Fachanwaltslehrgang Familienrecht ist das Werk bestens geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Meine Vorsorge in nur 30 Minuten
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein gutes Gefühl: Endlich ist alles geregelt - in kürzester Zeit Meine Vorsorge in nur 30 Minuten enthält alle wichtigen Formulare für Ihre persönliche Absicherung: Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung Mit diesem Leitfaden regeln Sie schnell und sicher Ihre Vorsorge - dank der guten Erklärung und der anschaulichen Musterformulare zum Ausfüllen. Helfen Sie Angehörigen und Freunden im Ernstfall, um zügig und nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu handeln, und vermeiden Sie den Zugriff durch Fremde auf Ihren Besitz. Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Dr. Wolfgang Popp, Fachanwalt für Medizinrecht Antje Lambert, Fachanwältin für Steuerrecht, Fachanwältin für Erbrecht Michael Blauth, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Erbrecht Dr. Oliver Jenal, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Immobilien günstig ersteigern - So bereiten Sie...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohneigentum: Schnell und günstig Ein Haus bauen? Eine Wohnung kaufen? Wer sich auskennt, kann bei Zwangsversteigerungen gute Objekte günstig ersteigern. Der Ratgeber Immobilien günstig ersteigern bereitet zuverlässig auf die erfolgreiche Ersteigerung vor: Wo erhalte ich zuverlässige Informationen? Mit welchen Kosten, Nebenkosten und Gebühren ist zu rechnen? Welche Biete-Sicherheit ist erforderlich? Gibt es eine Gewährleistung? Hilfreich sind die Tipps zum richtigen Verhalten beim Versteigerungstermin, insbesondere bei Teilungsversteigerungen im Erbfall oder nach der Ehescheidung sowie die Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht. Neu: Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht im Word-Format kostenlos downloaden. Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Unter Mitarbeit von: Dr. Wolfgang Popp, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael Blauth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Immobilien günstig ersteigern - So bereiten Sie...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohneigentum: Schnell und günstig Ein Haus bauen? Eine Wohnung kaufen? Wer sich auskennt, kann bei Zwangsversteigerungen gute Objekte günstig ersteigern. Der Ratgeber Immobilien günstig ersteigern bereitet zuverlässig auf die erfolgreiche Ersteigerung vor: Wo erhalte ich zuverlässige Informationen? Mit welchen Kosten, Nebenkosten und Gebühren ist zu rechnen? Welche Biete-Sicherheit ist erforderlich? Gibt es eine Gewährleistung? Hilfreich sind die Tipps zum richtigen Verhalten beim Versteigerungstermin, insbesondere bei Teilungsversteigerungen im Erbfall oder nach der Ehescheidung sowie die Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht. Neu: Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht im Word-Format kostenlos downloaden. Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Unter Mitarbeit von: Dr. Wolfgang Popp, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael Blauth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot