Angebote zu "Wolfgang" (19 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Versicherungsrecht - W...
96,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 11.04.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Versicherungsrecht - W...
6,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 11.04.2017
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht (Buch)
159,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsdatum: 06.12.2016Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Handbuch des Fachanwalts VerkehrsrechtAuflage: 6. Auflage von 2017 // 6. ueberarbeitete und erweiterte AuflageRedaktion: Himmelreich, Klaus // Halm, Wolfgang E.Verlag: Luchterhand Verla

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.04.2017
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch XII
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der LPK-SGB XII ist eine Institution: Seine Aktualität, sein Bezug zur Praxis, seine klare Sprache, seine hohe Kommentierungsdichte und der erschwingliche Preis. Seine fundiert-kritische Auseinandersetzung fördert neue Sachargumente zu Tage und findet bei höchsten Gerichten Gehör. Verzahnt mit anderen sozialrechtlichen Bereichen, insbesondere abgestimmt auf den LPK-SGB II, bietet er rechtssichere Antworten führender Experten. Die 10. Auflage 2015 ist in allen Bereichen auf den neuesten Stand gebracht. Die Neuauflage reagiert dabei unmittelbar auf die beschlossenen Änderungen des Asylbewerberleistungsgesetzes sowie eine Flut wichtiger Entscheidungen auf nationaler und europäischer Ebene: Die Novelle des Asylbewerberleistungsgesetzes durch das Gesetz zur Änderung des AsylbLG und das Rechtsstellungsverbesserungsgesetz Dezember 2014: Wie sind die Neuregelung zu interpretieren, wie wirken sie sich ab März 2015 in der Praxis aus? Ist die Umsetzung, an den Prinzipien der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gemessen, verfassungskonform? Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur ´´Noch´´-Verfassungsmäßigkeit der Regelleistungen: Was bedeuten die konkreten Vorgaben aus Karlsruhe zur Auslegung der Tatbestände für die Sozialrechtspraxis? Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes in der Sache ´´Dano´´ vom November 2014 sowie der Schlussantrag des Generalanwalts in der Sache ´´Alimanovic´´ vom März 2015 und ihre Auswirkungen für vergleichbare Fälle. Der LPK-SGB XII: ´´preiswert, empfehlenswert, auf neuestem Stand´´ Ulrich Harmening, ZfF 5/12, zur Vorauflage Herausgeber und Autoren kommen aus den Bereichen Justiz, Anwaltschaft, Verwaltung und Wissenschaft und stehen für die hohe Sachkompetenz: Christian Armborst, Ministerialrat, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration (MS), Hannover Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Prof. Dr. Renate Bieritz-Harder, Hochschule Emden/Leer Prof. Dr. Ulrich-Arthur Birk, Universität Bamberg Prof. Dr. Arne von Boetticher, Ernst-Abbe-Hochschule Jena Dr. Wolfgang Conradis, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht, Duisburg Udo Geiger, Richter am Sozialgericht Berlin Prof. Dr. Sven Höfer, Hochschule Esslingen Prof. Dr. Utz Krahmer, Düsseldorf Prof. Dr. Anne Lenze, Hochschule Darmstadt Prof. Dr. Johannes Münder, Technische Universität Berlin Prof. Dr. Falk Roscher, Hochschule Esslingen Dietrich Schoch, Regierungsdirektor a.D., Berlin Irene Sommer, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht, Berlin Stephan Thie, Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg

Anbieter: buecher.de
Stand: 29.03.2017
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Familienrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Der Schnitzler´´ - jetzt schon in 4. Auflage Zum Werk Dieses bekannte und bewährte Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher widmet sich dem gesamten Familienrecht. Neben einer grundlegenden Darstellung der Mandatsannahme und -abwicklung sowie der einschlägigen Verfahrensgrundsätze werden sämtliche materiellen und formellen Besonderheiten des Familienrechts aus Anwaltssicht erläutert. Das Werk beantwortet alle ´´klassischen´´ familienrechtlichen Fragen, z.B. zum Unterhaltsrecht, zur elterlichen Sorge, zum Eherecht bis hin zu Mitverpflichtung und Ausgleichsansprüchen. Auch speziellere familienrechtliche Themen und angrenzende Rechtsgebiete - wie z.B. versicherungs- und steuerrechtliche Aspekte - werden ausführlich dargestellt. Inhalt - Das familienrechtliche Mandatsverhältnis - Unterhaltsrecht - Elterliche Sorge - Umgangsrecht - Ehewohnung und Hausrat - Zugewinnausgleich - Vermögensauseinandersetzung außerhalb des Güterrechts - Versorgungsausgleich - Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen - Nichteheliche Lebensgemeinschaften und Lebenspartnerschaftsgesetz - Abstammungsrecht - Sonderprobleme - Familien- und Versicherungsrecht - Familien- und Steuerrecht - Familien- und Erbrecht - Verfahrensrecht - Kosten- und Vergütungsrecht - Internationales Familienrecht Vorteile auf einen Blick - schnelle und sichere Orientierung im Familienrecht - für Beratung, Vertretung und Prozess - mit Checklisten, Formulierungsvorschläge, Mustern und Praxistipps Zur Neuauflage Die nun schon 4. Auflage bringt das Handbuch auf den Rechtsstand Januar 2014. Alle Kapitel sind entsprechend aktualisiert und überarbeitet. Erneut galt es diverse Reformen und Rechtsänderungen zu berücksichtigen. Neben zahllosen, häufig auch grundlegenden Entscheidungen zu vielfältigen familienrechtlichen Bereichen sind unter anderem die Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, der deutsch-französische Wahlgüterstand, das Mediationsgesetz, das neue Kosten- und Gebührenrecht (2. KostRMoG) sowie bereits die Düsseldorfer Tabelle 2014 berücksichtigt. Damit bietet ´´Der Schnitzler´´ wieder aktuelle Expertise auf höchstem Niveau. Zu den Autoren Der Herausgeber, RA Klaus Schnitzler, ist Fachanwalt für Familienrecht und ein ausgewiesener Kenner der Materie. Durch zahlreiche Veröffentlichungen haben er und die namhaften weiteren Autoren - erfahrene wie spezialisierte Rechtsanwälte und Richter - ihre besondere Fachkenntnis dokumentiert. Zielgruppe Für alle familienrechtlich tätigen Rechtsanwälte. Auch als Ausbildungslektüre für den Fachanwaltslehrgang Familienrecht ist das Werk bestens geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.04.2017
Zum Angebot
Immobilien günstig ersteigern - So bereiten Sie...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohneigentum: Schnell und günstig Ein Haus bauen? Eine Wohnung kaufen? Wer sich auskennt, kann bei Zwangsversteigerungen gute Objekte günstig ersteigern. Der Ratgeber Immobilien günstig ersteigern bereitet zuverlässig auf die erfolgreiche Ersteigerung vor: Wo erhalte ich zuverlässige Informationen? Mit welchen Kosten, Nebenkosten und Gebühren ist zu rechnen? Welche Biete-Sicherheit ist erforderlich? Gibt es eine Gewährleistung? Hilfreich sind die Tipps zum richtigen Verhalten beim Versteigerungstermin, insbesondere bei Teilungsversteigerungen im Erbfall oder nach der Ehescheidung sowie die Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht. Neu: Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht im Word-Format kostenlos downloaden. Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Unter Mitarbeit von: Dr. Wolfgang Popp, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael Blauth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot
Immobilien günstig ersteigern - So bereiten Sie...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohneigentum: Schnell und günstig Ein Haus bauen? Eine Wohnung kaufen? Wer sich auskennt, kann bei Zwangsversteigerungen gute Objekte günstig ersteigern. Der Ratgeber Immobilien günstig ersteigern bereitet zuverlässig auf die erfolgreiche Ersteigerung vor: Wo erhalte ich zuverlässige Informationen? Mit welchen Kosten, Nebenkosten und Gebühren ist zu rechnen? Welche Biete-Sicherheit ist erforderlich? Gibt es eine Gewährleistung? Hilfreich sind die Tipps zum richtigen Verhalten beim Versteigerungstermin, insbesondere bei Teilungsversteigerungen im Erbfall oder nach der Ehescheidung sowie die Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht. Neu: Mustertexte für Briefe und Anträge an das Gericht im Word-Format kostenlos downloaden. Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Unter Mitarbeit von: Dr. Wolfgang Popp, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael Blauth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.01.2017
Zum Angebot
Testamentsvollstreckung
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Dieser Rechtsberater ermöglicht dem Erblasser, seinen letzten Willen richtig umzusetzen und dem Erben, sich in der Testamentsvollstreckung zurechtzufinden. Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Formulierungsvorschläge, Beispiele, Musterberechnungen und Checklisten machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister. Diese Themen finden Sie im Inhalt: - Sieben gute Gründe für eine Testamentsvollstreckung - Das Testament zur Anordnung einer Testamentsvollstreckung - Die Person des Testamentsvollstreckers - Die Vergütung des Testamentsvollstreckers - Pflichten des Testamentsvollstreckers - Rechte der Erben gegenüber dem Testamentsvollstrecker - Ansprüche der Nachlassgläubiger gegenüber dem Testamentsvollstrecker - Der Testamentsvollstrecker und das Nachlassgericht u.v.m. Autoren Bernhard F. Klinger und Wolfgang Roth sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Erbrecht. Beide haben schon zahlreich zum Thema veröffentlicht. Zielgruppe Für Erblasser, Erben und Testamentsvollstrecker.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 21.04.2017
Zum Angebot
Testamentsvollstreckung
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Dieser Rechtsberater ermöglicht dem Erblasser, seinen letzten Willen richtig umzusetzen und dem Erben, sich in der Testamentsvollstreckung zurechtzufinden. Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Formulierungsvorschläge, Beispiele, Musterberechnungen und Checklisten machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister. Diese Themen finden Sie im Inhalt: - Sieben gute Gründe für eine Testamentsvollstreckung - Das Testament zur Anordnung einer Testamentsvollstreckung - Die Person des Testamentsvollstreckers - Die Vergütung des Testamentsvollstreckers - Pflichten des Testamentsvollstreckers - Rechte der Erben gegenüber dem Testamentsvollstrecker - Ansprüche der Nachlassgläubiger gegenüber dem Testamentsvollstrecker - Der Testamentsvollstrecker und das Nachlassgericht u.v.m. Autoren Bernhard F. Klinger und Wolfgang Roth sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Erbrecht. Beide haben schon zahlreich zum Thema veröffentlicht. Zielgruppe Für Erblasser, Erben und Testamentsvollstrecker.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Testamentsvollstreckung
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Dieser Rechtsberater ermöglicht dem Erblasser, seinen letzten Willen richtig umzusetzen und dem Erben, sich in der Testamentsvollstreckung zurechtzufinden. Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Formulierungsvorschläge, Beispiele, Musterberechnungen und Checklisten machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister. Diese Themen finden Sie im Inhalt: - Sieben gute Gründe für eine Testamentsvollstreckung - Das Testament zur Anordnung einer Testamentsvollstreckung - Die Person des Testamentsvollstreckers - Die Vergütung des Testamentsvollstreckers - Pflichten des Testamentsvollstreckers - Rechte der Erben gegenüber dem Testamentsvollstrecker - Ansprüche der Nachlassgläubiger gegenüber dem Testamentsvollstrecker - Der Testamentsvollstrecker und das Nachlassgericht u.v.m. Autoren Bernhard F. Klinger und Wolfgang Roth sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Erbrecht. Beide haben schon zahlreich zum Thema veröffentlicht. Zielgruppe Für Erblasser, Erben und Testamentsvollstrecker.

Anbieter: buch.de
Stand: 15.04.2017
Zum Angebot