Angebote zu "Straßenverkehrsrecht" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Betäubungsmittelstrafrecht
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Betäubungsmittelverfahren fordern Spezialwissen zu den Rechtsgrundlagen aus BtMG und StGB, aber auch Kenntnisse zu den einzelnen Drogen. Das Handbuch Betäubungsmittelstrafrecht liefert in 3. Auflage das notwendige Handwerkszeug für Richter, Staatsanwälte und Verteidiger. Die aktuellen Entwicklungen durch das neue Vermögensabschöpfungsrecht, die neueste Rechtsprechung zur "nicht geringen Menge" und die Querbezüge zu anderen Rechtsgebieten (Arzneimittelrecht, Dopingrecht, Straßenverkehrsrecht) sind durchgängig berücksichtigt.Schwerpunkte bilden das materielle Betäubungsmittelstrafrechtdie einzelnen Drogenmögliche Rechtsfolgendie Zurückstellung der Strafvollstreckung bzw. Alternativen.Praxisnah werden die speziellen Anforderungen an eine erfolgreiche Strafverteidigung in BtM-Verfahren anhand zahlreicher Praxishinweise, Beispielsfälle und Muster erfüllt.Die AutorenMarco Ostmeyer ist Fachanwalt für Strafrecht und erfahrener Verteidiger in Betäubungsmittelstrafsachen, Carsten Krumm istRichter am Amtsgericht Dortmund und Vorsitzender eines Schöffengerichts und durch zahlreiche Fachpublikationen im Verkehrsrecht ausgewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Rechtsfragen im Rettungswesen
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtssicher im Rettungswesen Der Band gibt einen Überblick über sämtliche mit der Tätigkeit im Rettungswesen zusammenhängenden Rechtsfragen. Der Leitfaden umfasst unter anderem die Bereiche: zivilrechtliche Haftung strafrechtliche Verantwortung Straßenverkehrsrecht Arzneimittel- und Betäubungsmittelrecht Medizinprodukterecht Infektionsschutzrecht Unterbringungsrecht Einleitend beleuchtet der Autor die verschiedenen Aspekte des Rettungsdienstrechts, u.a. Aufgabenverteilung, Organisation, Personal und die selbständige Tätigkeit des nichtärztlichen Personals im Rahmen der Notkompetenz. Sorgfaltspflichten, Einwilligung und Aufklärung werden ebenfalls behandelt. Praxisfälle Den Schwerpunktbereichen sind Fälle aus der Praxis vorangestellt, die im Laufe des Kapitels gelöst werden. Wichtige Rechtsänderungen in der 3. Auflage Enthalten ist das seit 1.1.2014 geltende Notfallsanitätergesetz (NotSanG). Neue Rettungsdienstgesetze der Länder sind ebenso berücksichtigt wie das Patientenrechtegesetz sowie Änderungen bereits bestehender Regelungen. Rechtsprechung und Literatur sind umfassend eingearbeitet, so etwa im Hinblick auf die Zuordnung der Tätigkeit des Notarztes und des Rettungsdienstes zum Öffentlichen Recht oder Privatrecht. Viel Bewegung gab es darüber hinaus im Bereich der Sorgfaltspflichten sowie im Sonder- und Wegerecht. Kompetenter Autor Der Autor hat selbst mehrjährige praktische Erfahrung im Rettungswesen. Er ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht sowie Syndikus einer großen Klinikgruppe. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin berufstätige Notfallsanitäter und Rettungsassistenten im dritten Studienjahr im Fach »Recht im Rettungsdienst«. Er ist Verfasser und Mitherausgeber medizinrechtlicher Fachpublikationen. Die Fachpresse empfiehlt »Das Buch gibt einen guten Überblick über die Rechtsmaterien zum Rettungswesen. Aus Sicht des Rezensenten ist es aufgrund seiner Aktualität und umfassendenBehandlung der relevanten Rechtsgebiete sowohl für den Juristen als auch für den Nichtjuristen sehr gut geeignet.« Dr. C. Jäkel (Lübben), Notfall + Rettungsmedizin 3/2015 Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Straßenverkehrsrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Anwaltshandbuch zum Straßenverkehrsrecht behandelt alle Bereiche dieses facettenreichen Rechtsgebiets - von der Mandatsannahme bis zur Beendigung und Abwicklung des Mandats. Auch die verkehrsrechtlich relevanten Nebengebiete (wie z.B. Steuerrecht, Gebühren- und Kostenrecht, Transportrecht) werden praxisorientiert dargestellt. Der Anwalt erhält im systematischen Zusammenhang ausführliche Erläuterungen zum materiellen und prozessualen Verkehrsrecht, integrierte Formulierungshilfen und Muster für die Fertigung von Schriftsätzen, Checklisten zur Abwicklung komplexer Problembereiche und Übersichten zu zahlreichen Einzelfragen. Praxistipps zur taktischen Vorgehensweise und Hinweise auf einschlägige Gesetzestexte, Verordnungen und Richtlinien runden die Darstellung ab.Inhalt- Mandatsannahme und -Organisation- Das verwaltungsrechtliche Führerscheinverfahren (Erteilung, Entzug, Wiedererteilung)- Das verkehrsrechtliche Straf- und OWi-Verfahren- Haftungs- und Schadensrecht- Verfahrensrecht, Steuerrecht und Haftungsrecht- Vertragliche Beziehungen im Verkehrsrecht/Verkehrsvertragsrecht- Die Kraftfahrtversicherung- Sonstige Rechtsgebiete und Verfahren mit straßenverkehrsrechtlichem BezugVorteile auf einen Blick- Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht in einem Band- alles, was der (angehende) Fachanwalt für Verkehrsrecht braucht- für Ausbildung und Praxis gleichermaßen bestens geeignetZur NeuauflageDie 5. Auflage bringt das bewährte Werk auf den Rechtsstand Herbst 2019. Berücksichtigt und gründlich eingearbeitet sind sämtliche rechtlichen Neuerungen, die durch Gesetzgebung und Rechtsprechung veranlasst wurden. Neben aktuellen Rechtsfragen der Digitalisierung oder der Dieselthematik werden beispielweise auch neue Kapitel zur Fahrerschutzversicherung sowie zur Schutzbriefversicherung aufgenommen. Auch die in Vorbereitung befindliche 6. KH-Richtlinie wird Berücksichtigung finden.Als Nachfolger für den verstorbenen Begründer desWerks, RA Hans Buschbell, konnte mit RA Bernd Matthias Höke ein äußerst renommierter und erfahrener Spezialist als Herausgeber gewonnen werden, der das Werk gemeinsam mit den verbliebenen und einigen neuen Bearbeitern und Bearbeiterinnen im Sinne seines Vorgängers fortführt.ZielgruppeFür Berufsanfänger wie auch für etablierte Anwälte. Das Werk eignet sich als Einstiegshilfe und Nachschlagewerk gleichermaßen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Rechtsfragen im Rettungswesen
28,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtssicher im Rettungswesen Der Band gibt einen Überblick über sämtliche mit der Tätigkeit im Rettungswesen zusammenhängenden Rechtsfragen. Der Leitfaden umfasst unter anderem die Bereiche: zivilrechtliche Haftung strafrechtliche Verantwortung Straßenverkehrsrecht Arzneimittel- und Betäubungsmittelrecht Medizinprodukterecht Infektionsschutzrecht Unterbringungsrecht Einleitend beleuchtet der Autor die verschiedenen Aspekte des Rettungsdienstrechts, u.a. Aufgabenverteilung, Organisation, Personal und die selbständige Tätigkeit des nichtärztlichen Personals im Rahmen der Notkompetenz. Sorgfaltspflichten, Einwilligung und Aufklärung werden ebenfalls behandelt. Praxisfälle Den Schwerpunktbereichen sind Fälle aus der Praxis vorangestellt, die im Laufe des Kapitels gelöst werden. Wichtige Rechtsänderungen in der 3. Auflage Enthalten ist das seit 1.1.2014 geltende Notfallsanitätergesetz (NotSanG). Neue Rettungsdienstgesetze der Länder sind ebenso berücksichtigt wie das Patientenrechtegesetz sowie Änderungen bereits bestehender Regelungen. Rechtsprechung und Literatur sind umfassend eingearbeitet, so etwa im Hinblick auf die Zuordnung der Tätigkeit des Notarztes und des Rettungsdienstes zum Öffentlichen Recht oder Privatrecht. Viel Bewegung gab es darüber hinaus im Bereich der Sorgfaltspflichten sowie im Sonder- und Wegerecht. Kompetenter Autor Der Autor hat selbst mehrjährige praktische Erfahrung im Rettungswesen. Er ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht sowie Syndikus einer großen Klinikgruppe. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin berufstätige Notfallsanitäter und Rettungsassistenten im dritten Studienjahr im Fach »Recht im Rettungsdienst«. Er ist Verfasser und Mitherausgeber medizinrechtlicher Fachpublikationen. Die Fachpresse empfiehlt »Das Buch gibt einen guten Überblick über die Rechtsmaterien zum Rettungswesen. Aus Sicht des Rezensenten ist es aufgrund seiner Aktualität und umfassendenBehandlung der relevanten Rechtsgebiete sowohl für den Juristen als auch für den Nichtjuristen sehr gut geeignet.« Dr. C. Jäkel (Lübben), Notfall + Rettungsmedizin 3/2015 Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Straßenverkehrsrecht
173,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Anwaltshandbuch zum Straßenverkehrsrecht behandelt alle Bereiche dieses facettenreichen Rechtsgebiets - von der Mandatsannahme bis zur Beendigung und Abwicklung des Mandats. Auch die verkehrsrechtlich relevanten Nebengebiete (wie z.B. Steuerrecht, Gebühren- und Kostenrecht, Transportrecht) werden praxisorientiert dargestellt. Der Anwalt erhält im systematischen Zusammenhang ausführliche Erläuterungen zum materiellen und prozessualen Verkehrsrecht, integrierte Formulierungshilfen und Muster für die Fertigung von Schriftsätzen, Checklisten zur Abwicklung komplexer Problembereiche und Übersichten zu zahlreichen Einzelfragen. Praxistipps zur taktischen Vorgehensweise und Hinweise auf einschlägige Gesetzestexte, Verordnungen und Richtlinien runden die Darstellung ab.Inhalt- Mandatsannahme und -Organisation- Das verwaltungsrechtliche Führerscheinverfahren (Erteilung, Entzug, Wiedererteilung)- Das verkehrsrechtliche Straf- und OWi-Verfahren- Haftungs- und Schadensrecht- Verfahrensrecht, Steuerrecht und Haftungsrecht- Vertragliche Beziehungen im Verkehrsrecht/Verkehrsvertragsrecht- Die Kraftfahrtversicherung- Sonstige Rechtsgebiete und Verfahren mit straßenverkehrsrechtlichem BezugVorteile auf einen Blick- Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht in einem Band- alles, was der (angehende) Fachanwalt für Verkehrsrecht braucht- für Ausbildung und Praxis gleichermaßen bestens geeignetZur NeuauflageDie 5. Auflage bringt das bewährte Werk auf den Rechtsstand Herbst 2019. Berücksichtigt und gründlich eingearbeitet sind sämtliche rechtlichen Neuerungen, die durch Gesetzgebung und Rechtsprechung veranlasst wurden. Neben aktuellen Rechtsfragen der Digitalisierung oder der Dieselthematik werden beispielweise auch neue Kapitel zur Fahrerschutzversicherung sowie zur Schutzbriefversicherung aufgenommen. Auch die in Vorbereitung befindliche 6. KH-Richtlinie wird Berücksichtigung finden.Als Nachfolger für den verstorbenen Begründer desWerks, RA Hans Buschbell, konnte mit RA Bernd Matthias Höke ein äußerst renommierter und erfahrener Spezialist als Herausgeber gewonnen werden, der das Werk gemeinsam mit den verbliebenen und einigen neuen Bearbeitern und Bearbeiterinnen im Sinne seines Vorgängers fortführt.ZielgruppeFür Berufsanfänger wie auch für etablierte Anwälte. Das Werk eignet sich als Einstiegshilfe und Nachschlagewerk gleichermaßen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Straßenverkehrsrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Anwaltshandbuch zum Straßenverkehrsrecht behandelt alle Bereiche dieses facettenreichen Rechtsgebiets - von der Mandatsannahme bis zur Beendigung und Abwicklung des Mandats. Auch die verkehrsrechtlich relevanten Nebengebiete (wie z.B. Steuerrecht, Gebühren- und Kostenrecht, Transportrecht) werden praxisorientiert dargestellt. Der Anwalt erhält im systematischen Zusammenhang ausführliche Erläuterungen zum materiellen und prozessualen Verkehrsrecht, integrierte Formulierungshilfen und Muster für die Fertigung von Schriftsätzen, Checklisten zur Abwicklung komplexer Problembereiche und Übersichten zu zahlreichen Einzelfragen. Praxistipps zur taktischen Vorgehensweise und Hinweise auf einschlägige Gesetzestexte, Verordnungen und Richtlinien runden die Darstellung ab.Inhalt- Mandatsannahme und -Organisation- Das verwaltungsrechtliche Führerscheinverfahren (Erteilung, Entzug, Wiedererteilung)- Das verkehrsrechtliche Straf- und OWi-Verfahren- Haftungs- und Schadensrecht- Verfahrensrecht, Steuerrecht und Haftungsrecht- Vertragliche Beziehungen im Verkehrsrecht/Verkehrsvertragsrecht- Die Kraftfahrtversicherung- Sonstige Rechtsgebiete und Verfahren mit straßenverkehrsrechtlichem BezugVorteile auf einen Blick- Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht in einem Band- alles, was der (angehende) Fachanwalt für Verkehrsrecht braucht- für Ausbildung und Praxis gleichermaßen bestens geeignetZur NeuauflageDie 5. Auflage bringt das bewährte Werk auf den Rechtsstand Herbst 2019. Berücksichtigt und gründlich eingearbeitet sind sämtliche rechtlichen Neuerungen, die durch Gesetzgebung und Rechtsprechung veranlasst wurden. Neben aktuellen Rechtsfragen der Digitalisierung oder der Dieselthematik werden beispielweise auch neue Kapitel zur Fahrerschutzversicherung sowie zur Schutzbriefversicherung aufgenommen. Auch die in Vorbereitung befindliche 6. KH-Richtlinie wird Berücksichtigung finden.Als Nachfolger für den verstorbenen Begründer des Werks, RA Hans Buschbell, konnte mit RA Bernd Matthias Höke ein äußerst renommierter und erfahrener Spezialist als Herausgeber gewonnen werden, der das Werk gemeinsam mit den verbliebenen und einigen neuen Bearbeitern und Bearbeiterinnen im Sinne seines Vorgängers fortführt.ZielgruppeFür Berufsanfänger wie auch für etablierte Anwälte. Das Werk eignet sich als Einstiegshilfe und Nachschlagewerk gleichermaßen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Betäubungsmittelstrafrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Betäubungsmittelverfahren fordern Spezialwissen zu den Rechtsgrundlagen aus BtMG und StGB, aber auch Kenntnisse zu den einzelnen Drogen. Das Handbuch Betäubungsmittelstrafrecht liefert in 3. Auflage das notwendige Handwerkszeug für Richter, Staatsanwälte und Verteidiger. Die aktuellen Entwicklungen durch das neue Vermögensabschöpfungsrecht, die neueste Rechtsprechung zur "nicht geringen Menge" und die Querbezüge zu anderen Rechtsgebieten (Arzneimittelrecht, Dopingrecht, Straßenverkehrsrecht) sind durchgängig berücksichtigt.Schwerpunkte bilden das materielle Betäubungsmittelstrafrechtdie einzelnen Drogenmögliche Rechtsfolgendie Zurückstellung der Strafvollstreckung bzw. Alternativen.Praxisnah werden die speziellen Anforderungen an eine erfolgreiche Strafverteidigung in BtM-Verfahren anhand zahlreicher Praxishinweise, Beispielsfälle und Muster erfüllt.Die AutorenMarco Ostmeyer ist Fachanwalt für Strafrecht und erfahrener Verteidiger in Betäubungsmittelstrafsachen, Carsten Krumm ist Richter am Amtsgericht Dortmund und Vorsitzender eines Schöffengerichts und durch zahlreiche Fachpublikationen im Verkehrsrecht ausgewiesen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Rechtsfragen im Rettungswesen
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtssicher im Rettungswesen Der Band gibt einen Überblick über sämtliche mit der Tätigkeit im Rettungswesen zusammenhängenden Rechtsfragen. Der Leitfaden umfasst unter anderem die Bereiche: zivilrechtliche Haftung strafrechtliche Verantwortung Straßenverkehrsrecht Arzneimittel- und Betäubungsmittelrecht Medizinprodukterecht Infektionsschutzrecht Unterbringungsrecht Einleitend beleuchtet der Autor die verschiedenen Aspekte des Rettungsdienstrechts, u.a. Aufgabenverteilung, Organisation, Personal und die selbständige Tätigkeit des nichtärztlichen Personals im Rahmen der Notkompetenz. Sorgfaltspflichten, Einwilligung und Aufklärung werden ebenfalls behandelt. Praxisfälle Den Schwerpunktbereichen sind Fälle aus der Praxis vorangestellt, die im Laufe des Kapitels gelöst werden. Wichtige Rechtsänderungen in der 3. Auflage Enthalten ist das seit 1.1.2014 geltende Notfallsanitätergesetz (NotSanG). Neue Rettungsdienstgesetze der Länder sind ebenso berücksichtigt wie das Patientenrechtegesetz sowie Änderungen bereits bestehender Regelungen. Rechtsprechung und Literatur sind umfassend eingearbeitet, so etwa im Hinblick auf die Zuordnung der Tätigkeit des Notarztes und des Rettungsdienstes zum Öffentlichen Recht oder Privatrecht. Viel Bewegung gab es darüber hinaus im Bereich der Sorgfaltspflichten sowie im Sonder- und Wegerecht. Kompetenter Autor Der Autor hat selbst mehrjährige praktische Erfahrung im Rettungswesen. Er ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht sowie Syndikus einer großen Klinikgruppe. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin berufstätige Notfallsanitäter und Rettungsassistenten im dritten Studienjahr im Fach »Recht im Rettungsdienst«. Er ist Verfasser und Mitherausgeber medizinrechtlicher Fachpublikationen. Die Fachpresse empfiehlt »Das Buch gibt einen guten Überblick über die Rechtsmaterien zum Rettungswesen. Aus Sicht des Rezensenten ist es aufgrund seiner Aktualität und umfassenden Behandlung der relevanten Rechtsgebiete sowohl für den Juristen als auch für den Nichtjuristen sehr gut geeignet.« Dr. C. Jäkel (Lübben), Notfall + Rettungsmedizin 3/2015 Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot