Angebote zu "Öffentliche" (93 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch des Fachanwalts Medizinrecht
€ 149.00 *
ggf. zzgl. Versand

Viele Probleme, viele Teilgebiete ? ein Kompendium für das gesamte Medizinrecht. Das Handbuch erläutert umfassend die aktuellen Rechtsprobleme des Medizinrechts und stellt alle in der Anwenderpraxis relevanten Themen dar. Die Neuauflage justiert ihre Schwerpunkte entsprechend und schafft für die aktuellen ´´Top-Themen´´ neuen Raum. NEU in der 4. Auflage: Ein neues Kapitel zur aktuellen Thematik der Telemedizin. Das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) und seine zahlreichen Änderungen in 2016. Eigenständiger Teil zu den Problemen der Transplantation und Organspende. Die Korruptionsbekämpfung im medizinischen Bereich wird unter Berücksichtigung des neuen Antikorruptionsgesetzes dargestellt. Aus dem Inhalt: Haftungsrecht von Arzt und Krankenhaus Krankenhausrecht Behandlungsvertrag Vertrags(zahn)arztrecht Arbeitsrecht Patientenverfügung Sachverständigenbeweis Medizinisches Gutachten Sachverständigenrecht Praxisübernahme mit Wertermittlung Berufsrecht aller Heilberufe Vergütungsrecht & Abrechnungsfragen Honorararzt Pflegeversicherung Arzneimittel- & Apothekenrecht Besonderheit: Enthält ein Glossar mit den medizinischen Fachbegriffen, sodass sich ohne weiteres Hinzuziehen medizinischer Fachliteratur in neue medizinische Problematiken eingearbeitet werden kann. Eine Einführung in das österreichische und schweizerische Medizinrecht findet sich im Handbuch. Herausgeber und Autoren: Der Herausgeber, Rechtsanwalt Dr. Frank Wenzel, ist Seniorpartner in der Kanzlei Halm & Collegen in Köln und besitzt langjährige Erfahrung in der Betreuung haftungsrechtlicher Mandate auf Seiten der Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule Fresenius/Köln. Herr Dr. Wenzel ist Herausgeber und (Mit-)Autor verschiedener Handbücher und Verfasser medizinrechtlicher Fachbeiträge. Gerade das Medizinrecht besteht aus vielen unterschiedlichen Teilgebieten. So gestaltet sich auch das Autorenteam aus Fachleuten der verschiedenen Sparten und Professionen. Zielgruppe: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Medizinrecht, Justiziare, Klinikverwaltungen, Ärztekammern, Versicherer, Verbände, Ärzte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Vergaberecht
€ 129.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Fachanwalt und das neue Vergaberecht Dieses neue Handbuch zum Vergaberecht stellt das gesamte Vergaberecht nach der Vergaberechtsreform und dem Inkrafttreten aller Vergabeordnungen dar. Passend zu der neu eingeführten Fachanwaltschaft Vergaberecht liegt damit ein spezialisiertes Handbuch zu diesem komplexen Rechtsgebiet vor. Aus dem Inhalt: Nationale Gesetze und Verordnungen im Vergaberecht (GWB, VgV, SektVO, KonzessionsVO, VOB/A). Rechtsschutz Vergabe von Personenbeförderungsleistungen, Sozialvergaben, IT-Vergaben, Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen Soziale und andere besondere Dienstleistungen, Preisrecht, Nebenangebote, E-Vergabe, Compliance Ländervergaberecht, Europäisches Vergaberecht, Internationale Vergaben, Haushaltsvergaberecht, Beihilferecht, Zuwendungsrecht Das Handbuch ist somit ein komplettes Kompendium zum neuen Vergaberecht für Vergaberechtler, Vergabestellen und Vergabekammern sowie Richter. Um die vielfältigen Themen in der erforderlichen Tiefe darzustellen und für möglichst alle in der Praxis auftretenden Konstellationen unmittelbar anwendbare Lösungen aufzuzeigen, besteht das Bearbeiterteam aus erfahrenen Rechtsanwälten und Fachanwälten für Vergaberecht, die jeweils unterschiedliche Spezialgebiete abdecken. Die Herausgeber: RA und FA für Vergaberecht Matthias Goede , RA und FA für Vergaberecht Dr. Jörg Stoye ; RA und FA für Vergaberecht Bernhard Stolz Die Autoren: Unter anderem RA Dr . Simon Bulla , RAin Gritt Diercks-Oppler , RA Christoph Donhauser , Matthias Goede, RA Dr. Alexander Herrmann , Prof. Dr. Matthias Knauff, Dr. Franziska Kriener, , RA Dr. Marc Pauka , RA Dr. Clemens Munoz , RAin Dr. Valeska Pfarr , RA Günther Pinkenburg , RAin Dr. Annette Rosenkötter , RA Dr. Günther Schalk , RA Johannes Schnitzer , RA Dr. Florian Schrems , RA Christian Stetter, RA Dr. Jörg Stoye, RAin Dr. Katharina Weiner, RA Michael Werner, Marcus Zentes

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Personalbuch Arbeits- und Tarifrecht öffentlich...
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Vorteile auf einen Blick - das gesamte Personalrecht des öffentlichen Dienstes - aktuelle Rechtsprechung (z.B. zum AGG, zur Befristung oder zum Urlaubsrecht) - lexikalischer Aufbau Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Neuregelung der Entgeltordnung und eine Vielzahl neuer Entscheidungen. Zielgruppe Für alle Angestellten und Dienststellen des öffentlichen Dienstes, für Personal- und Betriebsräte, für Studierende an Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung sowie für Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Tarifrunde 2018 im öffentlichen Dienst bringt für die 2,3 Millionen Beschäftigten des Bundes und der Kommunen wieder zahlreicheNeuerungen mit sich. Die Neuauflage des Basiskommentars berücksichtigt praxisnah und gut verständlich sämtliche Änderungen im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und in den Überleitungstarifverträgen. Der Kommentar bietet eine zuverlässige Orientierungshilfe für alle, die mit dem TVöD in der Praxis arbeiten müssen. Dazu gehören Personal- und Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen und diePersonalabteilungen der Dienststellen. Im Mittelpunkt des Werkes stehen Erläuterungen zum Allgemeinen Teil des Tarifvertrages. Die Vorschriften des Besonderen Teils sind nur berücksichtigt, soweit sie für die öffentliche Verwaltung bedeutend sind. Die Texte der Überleitungstarifverträge für Bund und Gemeinden sind abgedruckt. Autoren: Dr. Axel Görg, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin mit Schwerpunkt Öffentliches Dienstrecht und Personalvertretungsrecht Martin Guth, Direktor des Arbeitsgerichts Eberswalde

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Lä...
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Tarifrunde 2017 im öffentlichen Dienst hat für die rund 650 000 B eschäftigten der Länder wieder zahlreiche Neuerungen mit sich gebracht. Die Neuauflage des Basiskommentars erläutert sämtliche Änderungen im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) fundiert und mit Blick für die Praxis. Der Kommentar bietet eine zuverlässige Orientierungshilfe für alle, die mit dem TV-L in der Praxis arbeiten. Dazu gehören neben Personal- und Betriebsräten, Jugend- und Auszubildendenvertretungen auch die Personalabteilungen der Dienststellen. Im Mittelpunkt der Kommentierungen stehen die Erläuterungen zum Allgemeinen Teil des Tarifvertrages. Die Sonderregelungen und der Text des Überleitungstarifvertrages TVÜ-Länder sind abgedruckt. Autoren: Dr. Axel Görg, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin, seit vielen Jahren schwerpunktmäßig im öffentlichen Dienstrecht und Personalvertretungsrecht tätig Martin Guth, Direktor des Arbeitsgerichts Eberswalde

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Erfolgreich öffentliche Aufträge gewinnen
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sie suchen nach neuen Märkten für Ihre Produkte? Dann ist vielleicht jetzt der Moment, sich um öffentliche Aufträge zu bewerben. Ob Marketingleistungen, IT- oder andere Dienstleistungen, ob Bauleistungen, Maler- oder Reinigungsarbeiten... Die öffentliche Hand vergibt in Deutschland jährlich Aufträge mit einem Volumen von ca. 500 Mrd. Euro. Um erfolgreich öffentliche Aufträge zu gewinnen, bedarf es zweierlei: Man muss die Struktur des öffentlichen Einkaufs kennen. Wie sieht der Beschaffungsprozess aus? Welchen Aufbau hat die Einkaufsorganisation? Wie ´´ticken´´ die handelnden Personen? Denn häufig ist ´´das Spiel schon gespielt´´ bevor die Auftragsunterlagen erstellt sind. Darüber hinaus benötigt man tiefgehendes Wissen über den Prozess der Auftragsvergabe. Hier muss sich der öffentliche Auftraggeber an eindeutig festgelegte rechtliche Regeln halten. Je besser man als interessiertes Unternehmen diese Regeln kennt, desto mehr Einflussmöglichkeiten hat man auf einen positiven Ausgangder Auftragsvergabe. Der Titel ´´Erfolgreich öffentliche Aufträge gewinnen´´ führt Sie durch die Strukturen des öffentlichen Einkaufs und den Prozess der Auftragsvergabe. Darüber hinaus bietet er viele praktische Handlungsmöglichkeiten, um die eigenen Zuschlagschancen optimal zu erhöhen. Hierzu gehören u.a. Strategien bei der Analyse der Ausschreibungsunterlagen aber auch der Umgang und die Auswirkungen von Rügen. Herr Thomas Ferber (ehemaliger Key-Account-Manager bei Sun Microsystems) und Prof. Dr. Christian-David Wagner (Fachanwalt Vergaberecht) bieten dabei die perfekte Mischung aus praktischem Wirtschaftsalltag und rechtlicher Beurteilung der Spielräume.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die öffentlich-rechtliche Anwaltsklausur im Ass...
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Im zweiten Staatsexamen wird die Anwaltsklausur immer wichtiger. Gerade im öffentlichen Recht ist regelmäßig mindestens eine Prüfungsaufgabe als Anwaltsklausur konzipiert. Verlangt werden dabei häufig - die Erstellung eines Gutachtens zu bestimmten Rechtsfragen - die Prüfung der Erfolgsaussichten eines Widerspruchs oder einer Klage - der Entwurf eines Mandantenschreibens - das Verfassen eines Widerspruchs, einer Klageschrift, einer Klageerwiderung oder eines Antrages auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes sowie - die Fertigung einer Rechtsmittelbegründungsschrift. Die Darstellung ist an den Bedürfnissen der Examenskandidaten orientiert und vermittelt in prüfungsorientierter und anschaulicher Form die einzelnen Aufgabenstellungen einer Anwaltsklausur im Öffentlichen Recht. Die dabei entwickelten Formulare und Fallbeispiele geben zugleich Hilfestellung zu der Behandlung von prozessualen und einzelnen materiell-rechtlichen Fragen, die häufig Gegenstand des zweiten Staatsexamens im Öffentlichen Recht sind. Vorteile auf einen Blick - handliches Format - Formulierungshilfen, praktische Hinweise, Schemata und Fälle - Beck-Qualität zum günstigen Preis Zum Autor RA Dr. Holger Kröninger ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Mitglied des Landesprüfungsamtes für Juristen am OLG Saarbrücken sowie Dozent des Instituts für Anwaltsrecht im Rahmen der Referendarsausbildung im Bereich Verwaltungsrecht. Zielgruppe Für Referendare sowie alle, die auf relevante Prozessformulare und Schemata im Öffentlichen Recht zurückgreifen wollen oder innerhalb kurzer Zeit die maßgeblichen Fragestellungen für die Anwaltsklausur im Öffentlichen Recht wiederholen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
€ 159.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das systematische Handbuch für alle an einem Bauvorhaben Beteiligten! Die Autoren zeigen den Weg durch die Verflechtungen von privatem und öffentlichem Baurecht sowie von Betriebswirtschaft und Technik. Sie werden dabei einem hohen Anspruch an Aktualität, Praxisorientierung und Vollständigkeit gerecht. Mit Blick auf die aktuelle Rechtsprechung erläutern sie die wichtigen Rechtsprobleme aus der Baupraxis. Aus dem Inhalt: Neu: Auf Basis des Regierungsentwurfs werden die Änderungen durch die Reform des Bauvertragsrechts ausführlich dargestellt. Außerdem: Vertragsschluss · Vertragsausführung: Abnahme, Mängelhaftungsrecht, Leistungsbeschreibung und Nachtragsforderungen, Sicherheiten · Vertragsbeendigung: Kündigung, Vertragsstrafe · Baubetriebliche Grundlagen · Technisches Grundwissen und VOB/C · Versicherungsrecht · Bauträgerrecht · Auftraggeber- und Auftragnehmereinsatzformen · Bauinsolvenzrecht · Bauprozessrecht (selbstständiges Beweisverfahren, einstweilige Verfügung, Berufung, Sachverständige) · Außergerichtliche Streitbelegung · Internationales Bauvertragsrecht · Architekten- und Ingenieurrecht/ HOAI · Öffentliches Baurecht · Grundzüge des Vergaberechts Die Herausgeber und Autoren: Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld , Siegen; Dr. Normen Crass , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Prof. Dr. Klaus Englert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Prof. Dr. Bastian Fuchs , LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ingolstadt; Norbert Galda , Rechtsanwalt, Mainz; Matthias Goede , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs , Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Dr. Andreas Koenen , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Essen; Dr. Johann Kuffer , Richter am BGH a.D., Karlsruhe; Sebastian Kins , Rechtsanwalt, München; Wolfgang Kromik , Rechtsanwalt, Bad Honnef; Peter Leicht , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Uwe Luz , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Achim Neumeister , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Iris Oberhauser , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Carolin Parbs-Neumann , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Claus Rückert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Dr. Barbara Schellenberg , Rechtsanwältin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Elke Schwartz, Rechtsanwältin, Vilshofen; Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier , Berlin; Prof. Hans Benno Ulbrich , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Axel Wirth , Ordinarius für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt; Prof. Dr. Falk Würfele , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf. Zur Vorauflage: ´´Ein Handbuch dieser Art will zu ´´richtigen´´ Entscheidungen und Abläufen in der Auseinandersetzung mit den täglichen und nicht alltäglichen Problemen im Baurecht verhelfen. Diesem Handbuch muss man keine Zukunft mehr wünschen: Es hat sie bereits!´´ RA G. Sturmberg , Köln, BauR 2013, 1965

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Bescheide richtig abfassen
€ 19.50 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt dem Nutzer eine praktische Anleitung zu rechtssicheren und empfängerorietierten Abfassung öffentlich-rechtlicher Bescheide, Verwaltungsakte u.ä., sowohl - Ausgangsbescheid als auch - Abhilfe- und - Widerspruchsbescheid sowie - Schriftsätze im verwaltungsgerichtlichen Verfahren. Formale als auch inhaltliche Aspekte sind ausführlich behandelt. Zahlreich Beispiele und Musterformulierungen machen die Darstellung anschaulich. Ein Anhang enthält zusätzlich drei ausführliche Fallbeispiele verbesserter Bescheide. - übersichtlich - mit vielen Beispielen und Mustern - Verständlichkeit von Behördenschreiben, - Ausgangsbescheid, - Vor- bzw. Widerspruchsverfahren, - Abhilfebescheid, - Widerspruchsbescheid, - Schriftsätze im verwaltungsgerichtlichen Verfahren, - Formulierungsbeispiele. Assessor Klaus Schmidt ist langjähriger Justitiar der Stadt Ettlingen und erfahrener Ausbilder von Angestellten und Beamten der öffentlichen Verwaltung. Für Angestellte und Beamte in der öffentlichen Verwaltung, Rechtsämter, Justitiare, Fachanwälte für Verwaltungsrecht und Verwaltungsrichter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
TVöD/TV-L
€ 135.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Neuauflage des bewährten Werkes kommentiert sowohl die Vorschriften des TVöD als auch des TV-L und berücksichtigt insbesondere die neue Entgeltordnung sowie auch die neue höchstrichterliche Rechtsprechung beispielsweise zur Eingruppierung oder zum Urlaubsrecht. Der jeweils aktuelle Stand der Tarifverhandlungen für die Bereiche Bund, Länder und Kommunen wird dargestellt und die Ergebnisse erläutert. Eingegangen wird insbesondere auf - Besitzstandsregelungen - Entgeltregelungen und Eingruppierung - die neue Entgeltordnung - Führung auf Probe und auf Zeit - Urlaubsansprüche und Arbeitsbefreiung - Befristung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Neuerungen im Sozial- und Erziehungsdienst- Mitbestimmung im Rahmen der Stufenzuordnung Vorteile auf einen Blick - bereits mit neuer Entgeltordnung - schneller Einstieg in das schwierige Gebiet des öffentlichen Tarifrechts - praxisorientierte Darstellung der komplexen Regelungen des TVöD/TV-L Zur Neuauflage Die 5. Auflage berücksichtigt insbesondere die neue Entgeltordnung (VKA), den Stand der Tarifverhandlungen sowie die Ergebnisse der Tarifeinigung 2016. Zielgruppe Für alle Dienststellen des öffentlichen Dienstes, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht, Arbeitsgerichte, Gewerkschaften und Arbeitgebervertreter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot