Angebote zu "Arbeitshilfen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Mindestlohn
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile:Für Nichtjuristen verständliche Sprache Fragestellungen und Antworten nach ersten Praxiserfahrungen Erstellt von einem erfahrenen ArbeitnehmervertreterZum Werk:Diese Broschüre aus der Reihe der "Arbeitshilfen für Betriebsräte" richtet sich an alle Betriebsratsgremien und einzelne Arbeitnehmer, die Fragen zum Mindestlohn haben.Es werden Fragen zur Berechnung des Mindestlohns, der Einbeziehungsmöglichkeit von Nebenleistungen, Umgehungstrategien ebenso behandelt wie Fragen nach den Anspruchsberechtigten. Ein eigenes Kapitel befasst sich mit der Kontrollmöglichkeit durch den Betriebsrat und mit der prozessualen Durchsetzung.Zielgruppe:Betriebsräte, Arbeitnehmer, Arbeitnehmer vertretende Anwälte, Gewerkschaften und VerbändeInformationen zum Autor:Tim Richter, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Der Autor berät und vertritt Arbeitnehmer und Betriebsräte mit Schwerpunkt im Individualarbeitsrecht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Private Unfallversicherung
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk stellt den Bereich der Unfallversicherung auf Grundlage des seit 1.1.2008 geltenden neuen VVG unter Einbeziehung der alten Rechtslage dar. Sein Aufbau richtet sich nach den aktuellen AUB 2010, wobei die hierzu ergangene Rechtsprechung praxisrelevant aufbereitet wird. Zahlreiche Checklisten, Beispiele und Praxishinweise erleichtern das Verständnis und machen das Buch zu einem unerlässlichen Hilfsmittel für alle Praktiker.Behandelt werden u.a. die Themen- Vertragsschluss nach neuem VVG- Unfall und gleichgestellte Ereignisse- Invalidität- mitwirkende Ursachen- sonstige Leistungsarten (Übergangsleistung, Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld, Todesfallleistung etc.)- Risikoausschlüsse- Gefahrerhöhung- Obliegenheiten und deren Folgen bei Nichtbeachtung.Vorteile auf einen Blick- strukturierter Aufbau, orientiert an den aktuellen AUB 2010- großer Praxisteil, z.B. zu den prozessualen Besonderheiten und den Haftungsfallen- praktische Arbeitshilfen, wie Fristentabelle, Klageanträge und Synopse AUB 2010/99/94/88Zur Neuauflage- Sie berücksichtigt die seit der Vorauflage fortgeschrittene Rechtsentwicklung, insbesondere die Rechtsprechung zum neuen VVG.Zum AutorRechtsanwalt Andreas Kloth ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Partner einer auf Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei in Dortmund. Daneben arbeitet er als Dozent für Versicherungsrecht.ZielgruppeFür Versicherungsunternehmen, Richter und Rechtsanwälte, Verbände und Vereinigungen der Versicherungsbranche, Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler, Maklerorganisationen und interessierte Versicherte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Private Unfallversicherung
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk stellt den Bereich der Unfallversicherung auf Grundlage des seit 1.1.2008 geltenden neuen VVG unter Einbeziehung der alten Rechtslage dar. Sein Aufbau richtet sich nach den aktuellen AUB 2010, wobei die hierzu ergangene Rechtsprechung praxisrelevant aufbereitet wird. Zahlreiche Checklisten, Beispiele und Praxishinweise erleichtern das Verständnis und machen das Buch zu einem unerlässlichen Hilfsmittel für alle Praktiker.Behandelt werden u.a. die Themen- Vertragsschluss nach neuem VVG- Unfall und gleichgestellte Ereignisse- Invalidität- mitwirkende Ursachen- sonstige Leistungsarten (Übergangsleistung, Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld, Todesfallleistung etc.)- Risikoausschlüsse- Gefahrerhöhung- Obliegenheiten und deren Folgen bei Nichtbeachtung.Vorteile auf einen Blick- strukturierter Aufbau, orientiert an den aktuellen AUB 2010- großer Praxisteil, z.B. zu den prozessualen Besonderheiten und den Haftungsfallen- praktische Arbeitshilfen, wie Fristentabelle, Klageanträge und Synopse AUB 2010/99/94/88Zur Neuauflage- Sie berücksichtigt die seit der Vorauflage fortgeschrittene Rechtsentwicklung, insbesondere die Rechtsprechung zum neuen VVG.Zum AutorRechtsanwalt Andreas Kloth ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Partner einer auf Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei in Dortmund. Daneben arbeitet er als Dozent für Versicherungsrecht.ZielgruppeFür Versicherungsunternehmen, Richter und Rechtsanwälte, Verbände und Vereinigungen der Versicherungsbranche, Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler, Maklerorganisationen und interessierte Versicherte.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirts...
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkFallgestaltungen und Rechtsfragen mit internationalen Bezügen ergeben sich bei einer wachsenden Vielzahl von anwaltlichen Mandaten. Vor diesem Hintergrund wurde im Jahr 2013 der Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht eingeführt.Die in diesem Handbuch behandelten Themenbereiche entsprechen weitestgehend dem einschlägigen14n FAO, es sind jedoch darüber hinaus auch weitere, praxisrelevante und für eine erfolgreiche Mandatsarbeit somit unverzichtbare Aspekte enthalten.Die Darstellung geht dabei primär vom geltenden deutschen Recht aus, behandelt dieses jedoch aus dem Blickwinkel eines internationalen Mandates. Einfuhr- und Ausfuhrgeschäfte sind dabei gleichermaßen behandelt.Wie alle Münchener Anwaltshandbücher bereitet auch dieses Werk die behandelten Themen und Rechtsmaterien praxis- und mandatsorientiert auf und bietet somit ein echtes Handbuch aus der Praxis für die Praxis.Neben systematischen Ausführungen und Erläuterungen geben insbesondere Checklisten, Praxistipps, Beispiele, Übersichten und Formulierungsmuster dem Leser wertvolle Arbeitshilfen zu den speziellen Fragen des Internationalen Wirtschaftsrechts an die Hand.Inhalt- Das Mandat im Internationalen Wirtschaftsrecht- Internationales Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht- Internationales Privatrecht- Internationales Handelsrecht- Internationales Gesellschaftsrecht- Öffentliches Recht (Subventions- und Beihilfenrecht, Steuerrecht, Zollrecht)- Haftung (Compliance)- VertragsgestaltungVorteile auf einen Blick- Alle Themen des neuen14n FAO- Praxisorientierte Darstellung für das "globale Mandat"- von erfahrenen Autoren verständlich aufbereitetZielgruppeDie Zielgruppe umfasst nicht nur (angehende) Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht, sondern auch Rechtsanwälte, die erstmals oder nur gelegentlich mit internationalen Mandaten konfrontiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirts...
276,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkFallgestaltungen und Rechtsfragen mit internationalen Bezügen ergeben sich bei einer wachsenden Vielzahl von anwaltlichen Mandaten. Vor diesem Hintergrund wurde im Jahr 2013 der Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht eingeführt.Die in diesem Handbuch behandelten Themenbereiche entsprechen weitestgehend dem einschlägigen14n FAO, es sind jedoch darüber hinaus auch weitere, praxisrelevante und für eine erfolgreiche Mandatsarbeit somit unverzichtbare Aspekte enthalten.Die Darstellung geht dabei primär vom geltenden deutschen Recht aus, behandelt dieses jedoch aus dem Blickwinkel eines internationalen Mandates. Einfuhr- und Ausfuhrgeschäfte sind dabei gleichermaßen behandelt.Wie alle Münchener Anwaltshandbücher bereitet auch dieses Werk die behandelten Themen und Rechtsmaterien praxis- und mandatsorientiert auf und bietet somit ein echtes Handbuch aus der Praxis für die Praxis.Neben systematischen Ausführungen und Erläuterungen geben insbesondere Checklisten, Praxistipps, Beispiele, Übersichten und Formulierungsmuster dem Leser wertvolle Arbeitshilfen zu den speziellen Fragen des Internationalen Wirtschaftsrechts an die Hand.Inhalt- Das Mandat im Internationalen Wirtschaftsrecht- Internationales Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht- Internationales Privatrecht- Internationales Handelsrecht- Internationales Gesellschaftsrecht- Öffentliches Recht (Subventions- und Beihilfenrecht, Steuerrecht, Zollrecht)- Haftung (Compliance)- VertragsgestaltungVorteile auf einen Blick- Alle Themen des neuen14n FAO- Praxisorientierte Darstellung für das "globale Mandat"- von erfahrenen Autoren verständlich aufbereitetZielgruppeDie Zielgruppe umfasst nicht nur (angehende) Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht, sondern auch Rechtsanwälte, die erstmals oder nur gelegentlich mit internationalen Mandaten konfrontiert werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Anwaltshandbuch widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Unternehmens ergeben. In einer speziellen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz.Anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden.Es werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oder Schuldnerberater ermöglicht.Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater.InhaltSanierungsrechtBeratung der zu sanierenden GesellschaftBeratung der GläubigerBeratung des InvestorsSanierungsberaterInsolvenzrechtBeratung des SchuldnersBeratung der GläubigerVerfahrensrechtBeratung der Geschäftspartner des Insolvenz-VerwaltersInternationale BeratungsfelderVorteile auf einen BlickSanierungs- und Insolvenzrecht in einem Band konzipiert für Schuldner- und Gläubigervertreter sowie für Investorenberater hochaktuell und mandatsorientiertZur NeuauflageDie 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2012 und berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen der vergangenen Jahre. Auch die aktuelle Reform des Sanierungsrechts (ESUG) ist berücksichtigt. Neu sind Kapitel zur Behandlung von Versicherungen, Informationstechnologie sowie Patenten und Lizenzen bei Krise und Insolvenz.Zu den AutorenDie Herausgeber, Dr. Jörg Nerlich und Georg Kreplin, sind ausgewiesene Spezialisten auf den Gebieten der Sanierung und Insolvenz. Sie sind sowohl als renommierte Sanierungsberater und Insolvenzverwalter als auch mit einschlägigen Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten in Erscheinung getreten. Die weiteren Autoren sind als Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Insolvenzverwalter und Richter tätig.ZielgruppeFür Rechtsanwälte (Sanierungsberater, Gläubiger-, Schuldner und Investorvertreter), Insolvenzverwalter und Unternehmensjuristen. Das Werk richtet sich sowohl an den Anfänger und selten einschlägig tätigen Rechtsberater, als auch an den erfahrenen Fachanwalt für Insolvenzrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Anwaltshandbuch widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Unternehmens ergeben. In einer speziellen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz.Anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden.Es werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oder Schuldnerberater ermöglicht.Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater.InhaltSanierungsrechtBeratung der zu sanierenden GesellschaftBeratung der GläubigerBeratung des InvestorsSanierungsberaterInsolvenzrechtBeratung des SchuldnersBeratung der GläubigerVerfahrensrechtBeratung der Geschäftspartner des Insolvenz-VerwaltersInternationale BeratungsfelderVorteile auf einen BlickSanierungs- und Insolvenzrecht in einem Band konzipiert für Schuldner- und Gläubigervertreter sowie für Investorenberater hochaktuell und mandatsorientiertZur NeuauflageDie 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2012 und berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen der vergangenen Jahre. Auch die aktuelle Reform des Sanierungsrechts (ESUG) ist berücksichtigt. Neu sind Kapitel zur Behandlung von Versicherungen, Informationstechnologie sowie Patenten und Lizenzen bei Krise und Insolvenz.Zu den AutorenDie Herausgeber, Dr. Jörg Nerlich und Georg Kreplin, sind ausgewiesene Spezialisten auf den Gebieten der Sanierung und Insolvenz. Sie sind sowohl als renommierte Sanierungsberater und Insolvenzverwalter als auch mit einschlägigen Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten in Erscheinung getreten. Die weiteren Autoren sind als Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Insolvenzverwalter und Richter tätig.ZielgruppeFür Rechtsanwälte (Sanierungsberater, Gläubiger-, Schuldner und Investorvertreter), Insolvenzverwalter und Unternehmensjuristen. Das Werk richtet sich sowohl an den Anfänger und selten einschlägig tätigen Rechtsberater, als auch an den erfahrenen Fachanwalt für Insolvenzrecht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung
204,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Anwaltshandbuch widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Unternehmens ergeben. In einer speziellen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz.Anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden.Es werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oder Schuldnerberater ermöglicht.Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater.InhaltSanierungsrecht- Beratung der zu sanierenden Gesellschaft- Beratung der Gläubiger- Beratung des Investors- SanierungsberaterInsolvenzrecht- Beratung des Schuldners- Beratung der Gläubiger- Verfahrensrecht- Beratung der Geschäftspartner des Insolvenz-VerwaltersInternationale BeratungsfelderVorteile auf einen Blick- Sanierungs- und Insolvenzrecht in einem Band- konzipiert für Schuldner- und Gläubigervertreter sowie für Investorenberater- hochaktuell und mandatsorientiertZur NeuauflageDie 3. Auflage bringt das Werk auf den Rechtstand Sommer 2018, Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur sind entsprechend eingearbeitet. Vor allem das neue Konzerninsolvenzrecht, das im April 2018 in Kraft getreten ist, und die Reformen im Anfechtungsrecht (InsO-Änderung 2017) werden eingehend behandelt.ZielgruppeFür Rechtsanwälte (Sanierungsberater, Gläubiger-, Schuldner- und Investorenvertreter), Insolvenzverwalter und Unternehmensjuristen. Das Werk richtet sich sowohl an den Anfänger und selten einschlägig tätigen Rechtsberater, als auch an den erfahrenen Fachanwalt für Insolvenzrecht. Auch Insolvenzrichter ziehen das Werk mit Gewinn zu Rate.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Anwaltshandbuch widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Unternehmens ergeben. In einer speziellen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz.Anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden.Es werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oder Schuldnerberater ermöglicht.Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater.InhaltSanierungsrecht- Beratung der zu sanierenden Gesellschaft- Beratung der Gläubiger- Beratung des Investors- SanierungsberaterInsolvenzrecht- Beratung des Schuldners- Beratung der Gläubiger- Verfahrensrecht- Beratung der Geschäftspartner des Insolvenz-VerwaltersInternationale BeratungsfelderVorteile auf einen Blick- Sanierungs- und Insolvenzrecht in einem Band- konzipiert für Schuldner- und Gläubigervertreter sowie für Investorenberater- hochaktuell und mandatsorientiertZur NeuauflageDie 3. Auflage bringt das Werk auf den Rechtstand Sommer 2018, Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur sind entsprechend eingearbeitet. Vor allem das neue Konzerninsolvenzrecht, das im April 2018 in Kraft getreten ist, und die Reformen im Anfechtungsrecht (InsO-Änderung 2017) werden eingehend behandelt.ZielgruppeFür Rechtsanwälte (Sanierungsberater, Gläubiger-, Schuldner- und Investorenvertreter), Insolvenzverwalter und Unternehmensjuristen. Das Werk richtet sich sowohl an den Anfänger und selten einschlägig tätigen Rechtsberater, als auch an den erfahrenen Fachanwalt für Insolvenzrecht. Auch Insolvenzrichter ziehen das Werk mit Gewinn zu Rate.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot