Angebote zu "Arbeitsrecht" (65 Treffer)

Bundespersonalvertetungsgesetz
€ 169.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der in der Praxis seit Langem bewährte Kommentar in neuer, bearbeiteter und aktualisierter Auflage. Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur sind bis April 2018 berücksichtigt. Die praxisbezogenen Erläuterungen der Vorschriften des Bundespersonalvertretungsgesetzes für die Personalvertretungen im Bundesdienst und in den Ländern sind um detaillierte Hinweise auf die vergleichbaren Bestimmungen in allen 16 Landespersonalvertretungsgesetzen ergänzt. Landesrechtliche Besonderheiten und Abweichungen bei den besonders wichtigen organisations- und beteiligungsrechtlichen Regelungen sind hervorgehoben. Tabellarische Übersichten mit ergänzenden Anmerkungen informieren umfassend und detailgenau über die landesgesetzlichen Tatbestände und Formen der Beteiligung. Darüber hinaus sind erläutert: - die Wahlordnung zum Bundespersonalvertretungsgesetz - die Vorschriften des Deutschen Richtergesetzes über die gemeinsamen Aufgaben von Richterrat und Personalvertretung - die Vorschriften des Deutsche Bahn Gründungsgesetzes über die Personalvertretung der Beamten des Bundeseisenbahnvermögens, die der Deutschen Bahn AG zugewiesen sind - die Vorschriften des Postpersonalrechtsgesetzes über die betriebliche Interessenvertretung der Beschäftigten bei den Postnachfolgeunternehmen Deutsche Post AG, Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG - das Personalvertretungsrecht bei der Bundeswehr mit dem Soldatinnenund Soldatenbeteiligungsgesetz und dem Kooperationsgesetz der Bundeswehr - das Betriebsvertretungsrecht bei den Stationierungsstreitkräften der NATO - die einschlägigen Vorschriften des Strafgesetzbuchs - die Vorschriften des Sozialgesetzbuches II über die Personalvertretung in den Jobcentern, die als gemeinsame Einrichtungen der Bundesagentur für Arbeit und einer Kommune organisiert sind Autoren: Lothar Altvater, Assessor jur., ehem. Referatsleiter in der ÖTV-Hauptverwaltung in Stuttgart Dr. Eberhard Baden, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in Bonn SebastianBaunack, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin Peter Berg, Rechtsanwalt in Düsseldorf, bis April 2017 Justiziar der Landesbezirksleitung NRW der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di Martina Dierßen, Rechtsanwältin, Justiziarin und Leiterin der Rechtsabteilung beim ver.di-Landesbezirk Niedersachsen/Bremen Gunnar Herget, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Essen Michael Kröll, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Frankfurt am Main, verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift ´´Der Personalrat´´ Dirk Lenders, Rechtsanwalt in St. Augustin Gerhard Noll, Rechtsanwalt in Wuppertal, Justiziar der ver.di Bildung+Beratung Gem. GmbH

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen
€ 28.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Aufhebungsverträge und die damit verbundenen Abfindungsvereinbarungen stehen seit einigen Jahren im Blickpunkt aktueller arbeitsrechtlicher Diskussionen. Sie sind mittlerweile gängiges Instrument zur Reduzierung des Personalbestandes und zur Vermeidung von Kündigungs-Rechtsstreiten. Das Werk bietet neben einer ausführlichen Einführung alle nötigen Vertragsmuster rund um Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen, weiterführende Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung sowie ein ausführliches Sachverzeichnis zum schnellen Zugriff. Vorteile auf einen Blick - kompakt - mit ausführlichen Mustern - und eingehenden Erläuterungen Zielgruppe Für Personalleiter, Geschäftsführer, Arbeitgeberverbände, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie für Outplacement-Unternehmensberater.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Personalbuch Arbeits- und Tarifrecht öffentlich...
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Vorteile auf einen Blick - das gesamte Personalrecht des öffentlichen Dienstes - aktuelle Rechtsprechung (z.B. zum AGG, zur Befristung oder zum Urlaubsrecht) - lexikalischer Aufbau Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Neuregelung der Entgeltordnung und eine Vielzahl neuer Entscheidungen. Zielgruppe Für alle Angestellten und Dienststellen des öffentlichen Dienstes, für Personal- und Betriebsräte, für Studierende an Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung sowie für Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Arbeitszeitrecht
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Flexible Arbeitszeitmodelle sind ein Muss für viele Unternehmen: Arbeitnehmer fragen passgenaue Modelle nach, Betriebsräte bestimmen mit. Die rechtlichen Instrumentarien hierzu finden sich verstreut im ArbZG, in Vorschriften des besonderen Arbeitnehmerschutzes, in branchenspeziellen Arbeitszeitregelungen wie im betrieblichen Mitbestimmungsrecht. Die juristischen Einzelfragen sind häufig nur im Zusammenspiel der Normen zu beantworten. Die 2. Auflage des Handkommentars verknüpft beratungsrelevante Gesichtspunkte und kommentiert, ausgehend vom ArbZG, das relevante Recht von AGG bis TVöD. Ein Schwerpunkt liegt auf den Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt , Stichwort crowd- oder cloudworking. Die Neuauflage bezieht alle gesetzlichen Neuregelungen sowie neueste tarifrechtliche Regelungen der letzten Jahre mit ein und bildet damit die Beratungswirklichkeit ab. Detailfragen aus Sondervorschriften können so gelöst werden, z.B. Anspruch von schwangeren und stillenden Arbeitnehmerinnen auf Einhaltung der Beschäftigungsverbote nach dem neuem MuSchG Anspruch von Schwerbehinderten auf Arbeitszeitbeschränkung nach dem neuen SGB IX Korrespondierende Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats iRd 87 BetrVG Der Beraterkommentar zum Arbeitszeitrecht berücksichtigt die branchenspezifischen Besonderheiten aus den Bereichen Chemie, Metall, Öffentlicher Dienst, Bau, Soziales sowie Kirche und fußt auf der aktuellen Rechtsprechung des BAG und EuGH . Präzise Hinweise zur Darlegungs- und Beweislast, Beispiele und Antragsformulierungen erleichtern die schnelle Umsetzung der Rechercheergebnisse für Rechtsanwälte, Richter, Betriebs- und Personalräte, Personalabteilungen, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Aufsichtsbehörden, Integrationsämter und Sozialversicherungsträger. Herausgeber und Autoren: Dr. Bettina Graue, Arbeitnehmerkammer Bremen Dr. Frank Hahn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart Christina Herbert, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Kitzingen Kerstin Jerchel, ver.di Bundesverwaltung, Berlin Dr. Lisa Käckenmeister, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart Georg Lorenz, Regierungsdirektor, Staatliches Bauamt Nürnberg Falk Meinhardt, Richter am Arbeitsgericht, Stuttgart Gerhard Pfeiffer, Vorsitzender Richter am LAG Baden-Württemberg, Stuttgart Niki Sänger, Richter am Arbeitsgericht, Stuttgart Prof. Dr. Torsten Schaumberg, Hochschulprofessor, Hochschule Nordhausen Prof. Dr. Jens Schubert, ver.di Bundesverwaltung, Berlin, Apl.-Professor an der Leuphana Universität Lüneburg Dr. Wolfram Sitzenfrei, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart Bernd Spengler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Würzburg Dr. Christiane Tischer, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Aufhebungsvertrag und Abfindung
€ 19.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn es zum Aufhebungsvertrag kommt, sind sämtliche Vorschriften des Kündigungsschutzes ausgehebelt. Beim Verhandeln um die bestmöglichen Konditionen sollten Betroffene die rechtlichen Grundlagen kennen und die Motive des Arbeitgebers richtig einschätzen. Der Ratgeber bietet dazu einen leicht verständlichen Einstieg in die arbeitsrechtliche Materie. Checklisten, gut erklärte Vertragsmuster und Formulierungsbeispiele helfen beim Aufsetzen der Vertragstexte. Das Buch zeigt, wie sich Risiken und unerwünschte Nebeneffekte vermeiden lassen - etwa Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld oder steuerliche Nachteile. Autoren: Jens Peter Hjort, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Hamburg, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen Niklas Hjort, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Schwerbehindertenrecht
€ 32.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der wertvolle Leitfaden jetzt in Neuauflage. Sämtliche arbeitsrechtlichen Besonderheiten des Schwerbehindertenrechts in einer umfassenden Darstellung - verständlich, praxisnah und aktuell: - Die Neuigkeiten durch das Bundesteilhabegesetz sind umfassend berücksichtigt, - alle einschlägigen Vorschriften des SGB IX i.d.F bis 31.12.2017 / ab 1.1.2018 in einer übersichtlicher Synopse einander gegenübergestellt. Als ausgesprochen nützlich und hilfreich erweisen sich wie immer - eine Vielzahl an Praxishinweisen, Beispielen und Formulierungsvorschlägen - und der ausführliche Anhang mit Musterbetriebsvereinbarungen, Musteranträgen und Adressübersichten. Dr. Nicolai Besgen ist als Fachanwalt für Arbeitsrecht ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig. Daneben verfasst er zahlreiche Beiträge in arbeitsrechtlichen Kommentaren, Fachbüchern und Fachzeitschriften und ist auch als Herausgeber tätig. Bei vielen Unternehmen und Institutionen ist er gefragter Referent.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
ArbGG Arbeitsgerichtsgesetz
€ 179.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Kommentar stellt nicht nur das ArbGG systematisch und umfassend dar, sondern deckt alle relevanten Vorschriften im gesamten Arbeitsverfahrensrecht durch eine praxisgerechte Aufbereitung ab. Neben der implizierten ZPO-Kommentierung sind einschlägige Vorschriften aus dem GKG, GVG und RVG sowie die Vorschriften der Kirchlichen Arbeitsgerichtsordnung (KAGO) und das MediationsG eingehend erläutert Die Neuauflage berücksichtigt u.a. die Auswirkungen: des Gesetzes zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu 4a des Tarifvertragsgesetzes und zum Gesetz zur Tarifeinheit des Bundesteilhabegesetzes. Mit zahlreichen Rechtsprechungsnachweisen und Formulierungsbeispielen sowie Streitwertlexikon (jeweils gesondert für das Urteils- und Beschlussverfahren). Die Herausgeber: Prof. Franz Josef Düwell , Vorsitzender Richter am BAG a.D.; Prof. Dr. Gert-Albert-Lipke , Präsident des LAG Niedersachsen a.D. Die Autoren: Daniel Dreher , Vors. Richter am LAG Niedersachen; Prof. Franz Josef Düwell , Vors. Richter am BAG a.D.; Alexandra Flick , Rechtsanwältin; Thomas Kloppenburg , Vors. Richter am LAG Berlin-Brandenburg; Horst-Dieter Krasshöfer , Richter am BAG; Prof. Dr. Gert-Albert Lipke , Präs. des LAG Niedersachsen und Mitglied des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs; Dr. Mathias Maul-Sartori , D.E.A. (Université de Rennes 1), Richter am ArbG Frankfurt/Oder, z. Zt. Bundesministerium für Arbeit und Soziales; Harald Oesterle , Richter am ArbG Stuttgart; Waldemar Reinfelder , Richter am BAG; Dr. Gerhard Schäder , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht; Stefan Stodolka , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Insolvenzrecht; Arno Tautphäus , Vizepräsident des LAG Thüringen; Joachim Teubel , Rechtsanwalt und Notar; Birgit Voßkühler , Vizepräsidentin des ArbG Hamburg; Dr. jur. Martin Wolmerath , Rechtsanwalt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Leitfaden für den Wirtschaftsausschuss
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliche Mitbestimmung kennt das Gesetz nicht. Umso wichtiger ist der Wirtschaftsausschuss, der die Arbeitnehmervertreter in die Lage versetzt, über die wirtschaftliche Verfassung ihres Unternehmens im Bilde zu sein. Das Buch liefert das für die Durchsetzung der Rechte des Wirtschaftsausschusses notwendige juristische Wissen. Die aktuelle Rechtsprechung ist eingearbeitet. Schwerpunkt der Neuauflage sind die Informationsansprüche im Konzernzusammenhang. Die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind vollständig überarbeitet und aktualisiert. Autoren und Autorinnen: Jens Peter Hjort, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Michael Erhardt, erster Bevollmächtigter der IG Metall in Frankfurt/Main Andrea Rothkegel und Sandra Schneider, Diplom-Kauffrauen

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Der Wirtschaftsausschuss in kirchlichen Einrich...
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch will Mitarbeitervertretern, vor allem aber den Mitgliedern des Wirtschaftsausschusses ?Starthilfe?, ?Orientierungshilfe?, ?Verständnishilfe? sowie eine ?Einstiegshilfe? in diese schwierige Materie bereitstellen, um ihr kirchliches Amt verantwortungsbewusst ausüben zu können. Es wendet sich aber auch an Führungskräfte, die in der Verantwortung stehen, sich auf wachsende Anforderungen einstellen zu müssen. Beleuchtet wird das gesamte Basiswissen für die Arbeit des kirchlichen Wirtschaftsausschusses in rechtlicher, kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher Sicht. Dazu werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben, damit der Wirtschaftsausschuss seine Informations- und Beratungsrechte einfordern und durchsetzen kann. Autoren : Achim Richter M.A. M.A. , Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mönchengladbach; Annett Gamisch , Dipl. Betriebswirtin (BA) und Geschäftsführerin des Instituts für PersonalWirtschaft GmbH, Fulda; Elmar Heil , Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Fulda

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
BetrVG für den Betriebsrat
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Betriebsverfassungsgesetz ist die Rechtsgrundlage der Betriebsratsarbeit. Das Gesetz legt fest, wann der Betriebsrat aktiv werden kann oder muss und welche Mittel ihm hierfür zur Verfügung stehen. Gerade neu gewählten Betriebsräte stellen sich viele Fragen: Was sind meine Rechte? Worauf muss ich achten? Wie kann ich meine Arbeitskolleginnen und -kollegen erfolgreich vertreten? Um die eigenen Rechte und Pflichten wahrnehmen zu können, muss jedes Betriebsratsmitglied die Regeln des Betriebsverfassungsgesetzes kennen und diese anwenden können. Mit dem neuen Kommentar ´´BetrVG für den Betriebsrat´´ ist jedes Gremium mit seinen Rechten und Pflichten rasch vertraut. Der Kommentar bietet alle Informationen schnell, auf das Wesentliche konzentriert und ohne wissenschaftlichen Ballast. Die Schwerpunkte der Kommentierung: - Wahl des Betriebsrats (normales und vereinfachtes Wahlverfahren) - Geschäftsführung des Betriebsrats (Betriebsratssitzungen, Beschlüsse des Betriebsrats, Geschäftsordnung, Kosten des Betriebsrats) - Gesamt-, Konzernbetriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung - Mitwirkung und Mitbestimmung (Mitbestimmung in sozialen und personellen Angelegenheiten) - Wirtschaftliche Angelegenheiten ( Wirtschaftsausschuss, Betriebsänderungen, Interessenausgleich, Sozialplan) Der neue Kommentar ist idealer Begleiter für jedes Betriebsratsmitglied: - Leicht verständlich - die Autoren beantworten in einfacher Sprache die Kernfragen des Tagesgeschäfts - Konzentriert auf das Wesentliche - der Schwerpunkt liegt auf den Themen, die für die Betriebsratstätigkeit besonders wichtig sind. Bewusst wird auf rechtswissenschaftliche Diskurse, juristische Spezialfragen und komplizierte Sonderfälle verzichtet - Sicherheit bei Rechtsstreitigkeiten - der Kommentar folgt der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts Herausgeber und Autor: Dr. Michael Bachner, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Kanzlei Schwegler Rechtsanwälte, Frankfurt/Main. Er und alle Mitautoren sind langjährig aktiv in der Beratung von Betriebsräten Autorin und Autoren: Özer Arslan, Rechtsanwalt, Düsseldorf Johan Fischer, Rechtsanwalt, Berlin Peter Gerhardt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt/Main, Hajo A. Köhler, Rechtsanwalt, Oldenburg Michael Merzhäuser, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Alexander Metz, Rechtsanwalt, Düsseldorf Simone Rohs, Rechtsanwältin, Düsseldorf

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot