Angebote zu "Architektenrecht" (4 Treffer)

Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Sachverständigen kommt bei Bauprozessen regelmäßig eine entscheidende Bedeutung zu: Die Sachverhalte sind oft technisch so komplex, dass weder Gerichte noch die Parteien über den erforderlichen Sachverstand verfügen und einen Sachverständigen bestellen müssen. Das Buch erläutert, worauf bei einem rechtmäßigen Sachverständigenbeweis zu achten ist bzw. wie Fehler erkannt und vermieden werden. Aus dem Inhalt: - Die Auswahl und Bestellung des Sachverständigen - Das Verfahren - Das Gutachten und dessen Verwertung - Die Kosten Der Autor: Dr. Andreas Koenen ist seit vielen Jahren als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht tätig. Er ist Lehrbeauftragter für privates Baurecht an den Universitäten Marburg und Duisburg-Essen und Dozent von Fachanwaltslehrgängen. Als Autor wirkt er an zahlreichen Veröffentlichungen im Bau- und Architektenrecht mit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
HOAI 2013 : prüffähige Rechnungen einfach, sich...
76,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser CD-ROM können Sie verschiedenste Berechnungen auf Grundlage der HOAI 2013 und 2009 einfach und schnell ausführen: von Kostenschätzung, Kostenberechnung, Kostenanschlag, Kostenfeststellung über Nebenkosten, Bewertungen, ersparte Aufwendungen bis zur Rechnung und dem passenden Anschreiben. Dies alles für folgende Projekte: Gebäude: Grundfall Kündigung Umbau Grundfall Umbau Kündigung Instandsetzung Grundfall Instandsetzung Kündigung Freianlagen: Grundfall Kündigung Ingenieurbauwerke: Grundfall Kündigung Instandsetzung Grundfall Instandsetzung Kündigung Umbau Grundfall Umbau Kündigung Verkehrsanlagen: Grundfall Kündigung Tragwerksplanung: Grundfall Kündigung Gründung Grundfall Gründung Kündigung Ingenieurbauwerk Grundfall Ingenieurbauwerk Kündigung Technische Ausrüstung: Eine/mehrere Anlagen Grundfall Eine/mehrere Anlagen Kündigung Umbau eine/mehrere Anlagen Grundfall Umbau eine/mehrere Anlagen Kündigung Zusätzlich können Kommentare zu inhaltlichen Fragen und Anleitungen zum richtigen Ausfüllen der Formulare aufgerufen werden. Das Programm ist leicht und ohne große Einarbeitung zu bedienen. Die Berechnungen sind rechtlich abgesichert: Der Autor Karsten Meurer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und auf die Beratung von Architekten spezialisiert. Architekten und Bauingenieure sind aufgrund der HOAI und des Werkvertragsrechts verpflichtet, die Schlussrechnung prüffähig zu stellen; ist der Auftraggeber nicht in der Lage, die Berechnung des Honorars nachzuvollziehen, kann er die Rechnung zurückweisen. Karsten Meurer, Rechtsberater der Architektenkammer Baden-Württemberg, hat die in der Rechtsprechung entwickelten Kriterien an die Prüfbarkeit der Schlussrechnung in verschiedene Formulare umgesetzt; der Architekt oder Bauingenieur braucht nur seine Daten einzutragen (also z.B. die einzelnen Kostengruppen zur Ermittlung der anrechenbaren Kosten, die Honorarzone ggf. mit Begründung, den Honorarsatz, die Darlegung des erbrachten Leistungsumfangs usw.); in kurzer Zeit erhält der Nutzer - speziell für seinen Fall - eine Rechnung, die den Anforderungen von Gesetz und Rechtsprechung genügt und von der er sicher sein kann, dass sie im Zweifelsfall vor Gericht standhält. An allen Stellen der Excel-Tabellen können Fachinformationen aufgerufen werden, die zur richtigen Anwendung anleiten. Einfach: Beim Aufstellen der Rechnung sind Informationen zu schwierigen Fragen abrufbar. Sicher: Karsten Meurer, Rechtsberater der Architektenkammer, ist ein erfahrener Fachmann. Schnell: Sie tragen die Zahlen Ihres Projekts ein, mit Hilfe der Excel-Formblätter wird das Honorar in Sekundenschnelle errechnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Bauverzögerung und Leistungsänderung
134,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei fast allen Bauprojekten kommt es früher oder später zu Auseinandersetzungen über die Bauzeit oder über Leistungsänderungen. Wer hier richtig gewappnet ist, spart Zeit und Geld ? Voraussetzungen dafür sind sowohl rechtliche als auch baubetriebliche Kenntnisse. Das Autorenteam aus Richter, Rechtsanwalt und Ingenieuren stellt die beiden Bereiche anschaulich dar und hilft Baujuristen, Ingenieuren und Architekten anhand zahlreicher Beispiele, die richtige Lösung für das jeweilige Problem zu finden. Aus dem Inhalt: Baubeginn und Baufortschritt termingerechte Fertigstellung Leistungsänderung und Vergütungsanpassung Entschädigung und Schadensersatz bei Behinderungen Dokumentation von Verzögerungen und ihre Abminderung terminliche Nachweisführung bei Bauablaufstörung Bewertung von Mehrkosten aus Bauablaufstörung mit Berechnungsbeispielen Nachtragsausarbeitung bei Leistungsänderung oder Mengenminderung mit Beispielsfällen Nachtragskalkulation mit Beispielsfällen Mehrkosten infolge verzögerter Vergabeverfahren Aus den Besprechungen der Vorauflage: »? im Zusammenspiel zwischen juristischen und baubetrieblichen Ausführungen unerreicht. Alle Autoren haben den Untertitel des Buches ernst genommen? es wird jedes in diesem Buch auftretende Problem aufgezeigt und gelöst.« VRiOLG Karl-Heinz Keldungs , in BauR 2012, 599 Die Autoren: Dr. Edgar Joussen ist als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Berlin tätig. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu baurechtlichen Themen (u.a. Mitautor beim VOB-Kommentar Ingenstau/Korbion, Bauvertragsrecht nach VOB und BGB), Lehrbeauftragter an der Philipps Universität Marburg, Schiedsrichter sowie Dozent für Seminare zum Baurecht. Prof. Dr.-Ing. Andreas Lang ist Gesellschafter der LHR GmbH & Co. KG, Ingenieure und Sachverständige für Baubetrieb und Bauwirtschaft, und lehrt am Studienschwerpunkt Bauwirtschaft der Hochschule Darmstadt. Dipl.-Ing. Dirk Rasch ist geschäftsführender Gesellschafter der LHR GmbH & Co. KG, Ingenieure und Sachverständige für Baubetrieb und Bauwirtschaft, und Baumediator. Bei fast allen Bauprojekten kommt es früher oder später zu Auseinandersetzungen über die Bauzeit oder über Leistungsänderungen. Wer hier richtig gewappnet ist, spart Zeit und Geld ? Voraussetzungen dafür sind sowohl rechtliche als auch baubetriebliche Kenntnisse. Das Autorenteam aus Richter, Rechtsanwalt und Ingenieuren stellt die beiden Bereiche anschaulich dar und hilft Baujuristen, Ingenieuren und Architekten anhand zahlreicher Beispiele, die richtige Lösung für das jeweilige Problem zu finden. Aus dem Inhalt: Baubeginn und Baufortschritt termingerechte Fertigstellung Leistungsänderung und Vergütungsanpassung Entschädigung und Schadensersatz bei Behinderungen Dokumentation von Verzögerungen und ihre Abminderung terminliche Nachweisführung bei Bauablaufstörung Bewertung von Mehrkosten aus Bauablaufstörung mit Berechnungsbeispielen Nachtragsausarbeitung bei Leistungsänderung oder Mengenminderung mit Beispielsfällen Nachtragskalkulation mit Beispielsfällen Mehrkosten infolge verzögerter Vergabeverfahren Aus den Besprechungen: ´´Dieses Werk hievt den baurechtlichen Praktiker auf ein besonderes und kenntnisreiches Niveau. Hiervon werden sowohl die Berater als auch seine Mandanten erheblich profitieren.´´ RA Daniel Jansen , Köln, dieRezensenten.blogspot.de, 24.02.16 ´´Mithin kann dieses Werk sowohl den Baujuristen, als auch sämtlichen technischen Baupraktikern uneingeschränkt empfohlen und ans Herz gelegt werden. Dieses Buch hat nämlich einen sehr hohen praktischen Nutzen für die Bearbeitung von Problemen mit Bauverzögerungen und Leistungsänderungen in Jeglicher Form und erleichtert daher die alltägliche Arbeit mit diesen Problemen erheblich.´´ Goetz Michaelis , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, Schlichter und Schiedsrichter für Baustreitigkeiten (SOBau),Werne, in: Baurecht 10/15 Die Autoren: Dr. Edgar Joussen ist als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Berlin tätig. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu baurechtlichen Themen (u.a. Mitautor beim VOB-Kommentar Ingenstau/Korbion, Bauvertragsrecht nach VOB und BGB), Lehrbeauftragter an der Philipps Universität Marburg, Schiedsrichter sowie Dozent für Seminare zum Baurecht. Prof. Dr.-Ing. Andreas Lang ist Gesellschafter der LHR GmbH & Co. KG, Ingenieure und Sachverständige für Baubetrieb und Bauwirtschaft, und lehrt am Studienschwerpunkt Bauwirtschaft der Hochschule Darmstadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot