Angebote zu "Architektenrecht" (79 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch des Fachanwalts Bau- und Archi
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht, Auflage: 6. Auflage von 1920 // 6. Auflage, Redaktion: Kuffer, Johann // Wirth, Axel, Verlag: Werner Verlag // Werner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architekt // Recht // Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // Fachanwalt // Rechtsanwalt // Unternehmensrecht // Baugewerbe und Schwerindustrie // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 1860, Gewicht: 2068 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Archi
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht, Auflage: 6. Auflage von 1920 // 6. Auflage, Redaktion: Kuffer, Johann // Wirth, Axel, Verlag: Werner Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architekt // Recht // Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // Fachanwalt // Rechtsanwalt // Unternehmensrecht // Baugewerbe und Schwerindustrie // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 1860, Gewicht: 2068 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern das Zusammenspiel von privatem und öffentlichem Baurecht einerseits sowie Betriebswirtschaft und Technik andererseits. Alle wesentlichen Abschnitte eines Bauprojekts werden dargestellt. Das Handbuch genügt dabei höchsten Ansprüchen an Aktualität und Praxisorientierung.Aus dem Inhalt:Ausführliche Darstellung der Auswirkungen des neuen BauvertragsrechtsVertragsschlussLeistungsbeschreibung, Nachtragsforderungen, Abnahme, Mängelhaftungsrecht, SicherheitenAbrechnung, Kündigung, VertragsstrafeBaubetriebliche GrundlagenTechnisches Grundwissen einschl. VOB/CVersicherungsfragen am BauAuftraggeber-, AuftragnehmereinsatzformenBauträgerrechtBauprozessrecht einschl. selbstständiges Beweisverfahren, Streitverkündungen, Gesamtschuldnerfragen, einstweilige Verfügungen, Einbeziehung von SachverständigenAußergerichtliche StreitbelegungBauinsolvenzrechtGrundzüge des VergaberechtsInternationales BauvertragsrechtArchitekten- und Ingenieurrecht: Vertragsrecht, Haftungsfragen, Abrechnung / HOAIÖffentliches Baurecht Die Herausgeber und Autoren:Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld , Siegen; Dr. Normen Crass , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Prof. Dr. Klaus Englert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Bastian Fuchs , LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Norbert Galda , Rechtsanwalt, Mainz; Matthias Goede , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs , Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Dr. Andreas Koenen , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Essen; Peter Leicht , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Uwe Luz , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Iris Oberhauser , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Claus Rückert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Günther Schalk , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Barbara Schellenberg , Rechtsanwältin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Elke Schwartz , Rechtsanwältin, Waldkirchen; Dr.-Ing. Matthias Sundermeier , Dortmund; Prof. Hans Benno Ulbrich , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Axel Wirth , Ordinarius für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt.Pressestimmen:"Ein Handbuch dieser Art will zu "richtigen" Entscheidungen und Abläufen in der Auseinandersetzung mit den täglichen und nicht alltäglichen Problemen im Baurecht verhelfen. Diesem Handbuch muss man keine Zukunft mehr wünschen: Es hat sie bereits!"RA G. Sturmberg, Köln, BauR 2013, 1965

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
173,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern das Zusammenspiel von privatem und öffentlichem Baurecht einerseits sowie Betriebswirtschaft und Technik andererseits. Alle wesentlichen Abschnitte eines Bauprojekts werden dargestellt. Das Handbuch genügt dabei höchsten Ansprüchen an Aktualität und Praxisorientierung.Aus dem Inhalt:Ausführliche Darstellung der Auswirkungen des neuen BauvertragsrechtsVertragsschlussLeistungsbeschreibung, Nachtragsforderungen, Abnahme, Mängelhaftungsrecht, SicherheitenAbrechnung, Kündigung, VertragsstrafeBaubetriebliche GrundlagenTechnisches Grundwissen einschl. VOB/CVersicherungsfragen am BauAuftraggeber-, AuftragnehmereinsatzformenBauträgerrechtBauprozessrecht einschl. selbstständiges Beweisverfahren, Streitverkündungen, Gesamtschuldnerfragen, einstweilige Verfügungen, Einbeziehung von SachverständigenAußergerichtliche StreitbelegungBauinsolvenzrechtGrundzüge des VergaberechtsInternationales BauvertragsrechtArchitekten- und Ingenieurrecht: Vertragsrecht, Haftungsfragen, Abrechnung / HOAIÖffentliches Baurecht Die Herausgeber und Autoren:Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld , Siegen; Dr. Normen Crass , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Prof. Dr. Klaus Englert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Bastian Fuchs , LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Norbert Galda , Rechtsanwalt, Mainz; Matthias Goede , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs , Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Dr. Andreas Koenen , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Essen; Peter Leicht , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Uwe Luz , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Iris Oberhauser , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Claus Rückert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Günther Schalk , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Barbara Schellenberg , Rechtsanwältin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Elke Schwartz , Rechtsanwältin, Waldkirchen; Dr.-Ing. Matthias Sundermeier , Dortmund; Prof. Hans Benno Ulbrich , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Axel Wirth , Ordinarius für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt.Pressestimmen:"Ein Handbuch dieser Art will zu "richtigen" Entscheidungen und Abläufen in der Auseinandersetzung mit den täglichen und nicht alltäglichen Problemen im Baurecht verhelfen. Diesem Handbuch muss man keine Zukunft mehr wünschen: Es hat sie bereits!"RA G. Sturmberg, Köln, BauR 2013, 1965

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Werk- und Bauvertragsrecht
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue private BaurechtHohe Auftragswerte, langfristige Vertragsverhältnisse, umfassende Sicherungsbedürfnisse und eine Vielzahl eingebundener Vertragspartner kennzeichnen das Baurecht. Nach jahrzehntelanger Konkretisierung durch die Rechtsprechung hat der Gesetzgeber mit umfassenden Neuregelungen im Werkvertragsrecht nachgezogen. Der neue Handkommentarerläutert das reformierte BGB-Werkvertragsrecht in allen Einzelheiten. Die Neuregelungen zum Bauvertrag, Verbraucherbauvertrag, Architektenvertrag und Ingenieurvertrag werden unter Einbeziehung der Systematik der bisherigen Rechtsauslegung durch die Gerichte erschlossen. Die SchwerpunkteAnordnungsrecht des BestellersRegelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder MinderleistungenNeuregelungen zur AbnahmeRegelungen zur Kündigung aus wichtigem GrundBaubeschreibungspflichtBauzeitvereinbarungMängelhaftungQuerbezüge zur VOB Aus der PraxisDer Kommentar bietet auf dem Niveau eines Großkommentars als aktualisierter Auszug aus demhochgelobten Nomos Kommentar zum BGB eine umfassende Kommentierung durch ein Team langjährig im Baurecht erfahrener Autorinnen und Autoren unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Werner Langen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Die AutorenRechtsanwalt Andreas Berger, Berlin Rechtsanwalt Dr. Stefan Bruinier, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamburg Rechtsanwalt Dr. Nikolas Brunstamp, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamburg Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Havers, Frankfurt/Main Rechtsanwältin Dr. Natalie Henrici, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/Main Rechtsanwältin Julia Herdy, München Rechtsanwalt Dr. Maximilian Jordan, Frankfurt/Main Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Fachanwalt für Vergaberecht und für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach Rechtsanwalt Prof. Dr. Werner Langen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach Rechtsanwalt Dr. Marvin Lederer, Düsseldorf Richter am Bundesgerichtshof a.D. Prof. Stefan Leupertz, Köln Rechtsanwalt Dr. Julian Linz, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/Main Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Lührmann, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/Main Rechtsanwalt Dr. Adam Polkowski, München Rechtsanwalt Dr. Manfred Thau, Köln Rechtsanwalt Dr. Thomas Rütten, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach Rechtsanwalt Dr. Malte Schulz, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Werk- und Bauvertragsrecht
121,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue private BaurechtHohe Auftragswerte, langfristige Vertragsverhältnisse, umfassende Sicherungsbedürfnisse und eine Vielzahl eingebundener Vertragspartner kennzeichnen das Baurecht. Nach jahrzehntelanger Konkretisierung durch die Rechtsprechung hat der Gesetzgeber mit umfassenden Neuregelungen im Werkvertragsrecht nachgezogen. Der neue Handkommentarerläutert das reformierte BGB-Werkvertragsrecht in allen Einzelheiten. Die Neuregelungen zum Bauvertrag, Verbraucherbauvertrag, Architektenvertrag und Ingenieurvertrag werden unter Einbeziehung der Systematik der bisherigen Rechtsauslegung durch die Gerichte erschlossen. Die SchwerpunkteAnordnungsrecht des BestellersRegelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder MinderleistungenNeuregelungen zur AbnahmeRegelungen zur Kündigung aus wichtigem GrundBaubeschreibungspflichtBauzeitvereinbarungMängelhaftungQuerbezüge zur VOB Aus der PraxisDer Kommentar bietet auf dem Niveau eines Großkommentars als aktualisierter Auszug aus demhochgelobten Nomos Kommentar zum BGB eine umfassende Kommentierung durch ein Team langjährig im Baurecht erfahrener Autorinnen und Autoren unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Werner Langen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Die AutorenRechtsanwalt Andreas Berger, Berlin Rechtsanwalt Dr. Stefan Bruinier, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamburg Rechtsanwalt Dr. Nikolas Brunstamp, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamburg Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Havers, Frankfurt/Main Rechtsanwältin Dr. Natalie Henrici, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/Main Rechtsanwältin Julia Herdy, München Rechtsanwalt Dr. Maximilian Jordan, Frankfurt/Main Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Fachanwalt für Vergaberecht und für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach Rechtsanwalt Prof. Dr. Werner Langen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach Rechtsanwalt Dr. Marvin Lederer, Düsseldorf Richter am Bundesgerichtshof a.D. Prof. Stefan Leupertz, Köln Rechtsanwalt Dr. Julian Linz, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/Main Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Lührmann, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt/Main Rechtsanwalt Dr. Adam Polkowski, München Rechtsanwalt Dr. Manfred Thau, Köln Rechtsanwalt Dr. Thomas Rütten, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach Rechtsanwalt Dr. Malte Schulz, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
HOAI
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Heinlein/Hilka kommentiert übersichtlich und in klar verständlicher Sprache die Regelungen der HOAI 2013. Zahlreiche Praxistipps und anschauliche Beispiele zu Honorarfragen vervollständigen die kompakte Darstellung in diesem Taschenkommentar. In einem der Kommentierung vorangestellten Einleitungsteil werden die wichtigsten Grundsätze des Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Berücksichtigung des zukünftigen neuen Bauvertragsrechts dargestellt. Der Leser erhält so einen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erbringung und Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen und eine Orientierungshilfe für den Umgang mit den teilweise nur schwer verständlichen Vorschriften der HOAI. Das Autorenteam aus mit der HOAI befassten Praktikern - Honorarsachverständige und Rechtsanwälte/Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht - bietet größtmöglichen Praxisbezug und Aktualität.Die Herausgeber:Klaus Heinlein , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M. undMatthias Hilka , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der Kanzlei Reitz/Hilka in Frankfurt a.M. Die Herausgeber betreiben die Internetplattform HOAI.de, sind erfahrene Autoren und Referenten zum Thema Bau- und Architektenrecht und insbesondere auch zur HOAI.Die Autor/Innen:Dipl.-Ing. Friedhelm Doell , Beratender Ingenieur, IsmaningKristina Eistert , Rechtsanwältin, DüsseldorfDr. Jürgen Feldmann , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.Helwig Haase , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität in Marburg/LahnDipl.-Ing. Frank Hempel , AachenDipl.-Ing. Klaus Heymann , HagenProf. Waltraud Pustal , Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin, PfullingenBirgit Schaarschmidt , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Mediatorin, Frankfurt a.M.Rainer Schumacher , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Stuttgart

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
HOAI
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Heinlein/Hilka kommentiert übersichtlich und in klar verständlicher Sprache die Regelungen der HOAI 2013. Zahlreiche Praxistipps und anschauliche Beispiele zu Honorarfragen vervollständigen die kompakte Darstellung in diesem Taschenkommentar. In einem der Kommentierung vorangestellten Einleitungsteil werden die wichtigsten Grundsätze des Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Berücksichtigung des zukünftigen neuen Bauvertragsrechts dargestellt. Der Leser erhält so einen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erbringung und Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen und eine Orientierungshilfe für den Umgang mit den teilweise nur schwer verständlichen Vorschriften der HOAI. Das Autorenteam aus mit der HOAI befassten Praktikern - Honorarsachverständige und Rechtsanwälte/Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht - bietet größtmöglichen Praxisbezug und Aktualität.Die Herausgeber:Klaus Heinlein , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M. undMatthias Hilka , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der Kanzlei Reitz/Hilka in Frankfurt a.M. Die Herausgeber betreiben die Internetplattform HOAI.de, sind erfahrene Autoren und Referenten zum Thema Bau- und Architektenrecht und insbesondere auch zur HOAI.Die Autor/Innen:Dipl.-Ing. Friedhelm Doell , Beratender Ingenieur, IsmaningKristina Eistert , Rechtsanwältin, DüsseldorfDr. Jürgen Feldmann , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.Helwig Haase , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität in Marburg/LahnDipl.-Ing. Frank Hempel , AachenDipl.-Ing. Klaus Heymann , HagenProf. Waltraud Pustal , Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin, PfullingenBirgit Schaarschmidt , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Mediatorin, Frankfurt a.M.Rainer Schumacher , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Stuttgart

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Architektenrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

klares Konzept und präzise Sprache In diesem Handbuch wird das gesamte Architektenrecht anhand der HOAI dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Vergütung und Haftung sowie Beginn und Ende des Architektenvertrages. Dies sind die wichtigen und konfliktträchtigen Bereiche der Architektentätigkeit und damit auch die für Rechtsanwälte relevanten Themen. Das Buch ist bekannt für seine genaue und umfassende Auswertung von Rechtsprechung und Literatur sowie die verständlich Aufarbeitung auch der schwierigsten Probleme. Es gilt als eine der ausführlichsten Erläuterung des Honorarrechts. Der Erfolg der Vorauflagen zeigt, dass es den Autoren gelungen ist, die Rechtspraxis verständlich und für die Leser erfolgreich verwertbar darzustellen. Das Autorenteam berücksichtigt verschiedene Blickrichtungen, insbesondere des Richters und der Versicherer, die immer häufiger eingeschaltet sind, sowie die prozessuale Seite umfassend einzuarbeiten. Die Herausgeber und Autoren: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Professor Peter Löffelmann, Stuttgart ist seit Jahren auf Architektenrecht spezialisiert. Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht Dr. Imelda Thaler-Nölle, Stuttgart, Richter am Landgericht Martin Ihle, Stuttgart, Revisionsdirektor Johannes Rohrmüller, München. Aus den Besprechungen der Vorauflage: »Das Praxishandbuch Architektenrecht hat seinen Rang als Klassiker mit der 6. Auflage nicht nur bestätigt, sondern verstärkt. Es besticht durch seine konzeptuelle Einheit und einen roten Faden, durch Sorgfalt und Tiefgang, durch aktuelle Auswertung der Rechtsprechung, durch Vollständigkeit, Übersichtlichkeit und Originalität.« Dr. Alfons Schulze-Hagen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mannheim, in: BauR 03/12 »Der Löffelmann/Fleischmann ist und bleibt auch in seiner 6. Auflage ein unverzichtbares Standardwerk für Honorar und Haftung des Architekten. Es bleibt zu hoffen, dass die Autoren das Architektenrecht auch nach dem möglichen Inkrafttreten einer HOAI 2013 mit einer weiteren Auflage bereichern.« Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Heiko Fuchs, Mönchengladbach, in: NZBau 10/12Klares Konzept und präzise SpracheIn diesem Handbuch wird das gesamte Architektenrecht anhand der HOAI dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Gestaltung, Beginn und Ende des Architektenvertrages, Haftung sowie Vergütung. Die EuGH-Entscheidung zur HOAI ist bereits eingearbeitet.Das Buch ist eine der ausführlichsten Erläuterung des Architektenvertragsrechts. Die Autoren stellen die Rechtspraxis klar, verständlich und für die Leser gut verwertbar dar. Rechtsprechung und Literatur sind genau und umfassend ausgewertet. Das Praxishandbuch vermittelt eine klare Struktur im Architektenvertragsrecht und hilft so auch schwierige Detailprobleme zu lösen.Die 7. Auflage ist durch neue Autoren komplett überarbeitet und durchgängig modernisiert worden.Die Herausgeber und Autoren: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Sebastian Baldringer ist Rechtsanwalt in Köln.Vors. Richter am OLG a.D: Karl-Heinz Keldungs , Düsseldorf

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot