Angebote zu "Beiträge" (12 Treffer)

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2018:Aktuelle Steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 68. Steuerrechtlichen Jahresarbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Das Wohnunseigentumsgesetz
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Kommentierung der WEG-Paragrafen. Zahlreiche Beispiele, Hinweise und Tipps für die leichtere Umsetzung in die Praxis. Berücksichtigung und Zitierung zahlreicher Fachliteratur und Rechtsprechung. Vorschriftentext WEG im Zusammenhang. Ausführliches Stichwortverzeichnis. Autoren: Susanne Tank, Bettina Baumgarten und Lars Kutz sind Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie sind Mitautoren verschiedener Fachbücher, Beiträge und Urteilsbesprechungen zum Wohnungseigentums- und Gewerberaummietrecht. Susanne Tank und Lars Kutz sind zudem regelmäßig als Referenten rund um dieses Themengebiet tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schwerbehindertenrecht
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der wertvolle Leitfaden jetzt in Neuauflage. Sämtliche arbeitsrechtlichen Besonderheiten des Schwerbehindertenrechts in einer umfassenden Darstellung - verständlich, praxisnah und aktuell: - Die Neuigkeiten durch das Bundesteilhabegesetz sind umfassend berücksichtigt, - alle einschlägigen Vorschriften des SGB IX i.d.F bis 31.12.2017 / ab 1.1.2018 in einer übersichtlicher Synopse einander gegenübergestellt. Als ausgesprochen nützlich und hilfreich erweisen sich wie immer - eine Vielzahl an Praxishinweisen, Beispielen und Formulierungsvorschlägen - und der ausführliche Anhang mit Musterbetriebsvereinbarungen, Musteranträgen und Adressübersichten. Dr. Nicolai Besgen ist als Fachanwalt für Arbeitsrecht ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig. Daneben verfasst er zahlreiche Beiträge in arbeitsrechtlichen Kommentaren, Fachbüchern und Fachzeitschriften und ist auch als Herausgeber tätig. Bei vielen Unternehmen und Institutionen ist er gefragter Referent.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Versicherungsrecht
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses bewährte Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher stellt die wesentlichen Bereiche des Privatversicherungsrechts umfassend dar. Es beantwortet die ebenso zahlreichen wie komplexen Fragen dieses Rechtsgebiets in praxisorientierter, kompakter Form. Insbesondere (angehenden) Fachanwälten und Spezialisten bietet das Münchener Anwaltshandbuch Versicherungsrecht (ebenso wie den nur hin und wieder mit Versicherungsfragen konfrontierten Kollegen) ein ganz auf ihre Ausbildung und anwaltliche Tätigkeit zugeschnittenes Kompendium: An eine einführende Darstellung der grundlegenden versicherungsrechtlichen Besonderheiten (in materiell-rechtlicher wie prozessualer Hinsicht) schließen sich differenzierte weitere Kapitel an, die sich jeweils gesondert mit den praxisrelevantesten Versicherungszweigen befassen. In diesen detaillierten Darstellungen werden die einzelnen Versicherungen gründlich erläutert und dem Rechtsanwalt konkrete Lösungsvorschläge für seine Mandatsbearbeitung gegeben. Es finden sich zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps. Ganz gleich, ob der Nutzer den Versicherer oder den Versicherungsnehmer vertritt, findet er zu den einzelnen Versicherungstypen kompetente und kompakte Ausführungen sowie Arbeitshilfen. Folgende Themenkomplexe werden behandelt: - Allgemeiner Teil - Sachversicherungen - Haftpflichtversicherungen - Personenversicherungen - Vermögensschadensversicherungen - Sonstige Versicherungen und Mischformen - Internationales Versicherungsrecht - Versicherungsaufsicht Vorteile auf einen Blick - Versicherungsrecht aus Anwaltssicht - alle wichtigen Sparten sind abgedeckt - mit vielen Praxistipps, Checklisten und Musterformulierungen Zur Neuauflage Die Neuauflage enthält ein neues Kapitel zu dem immer praxisrelevanter werdenden Thema der Versicherungsaufsicht. Der Teilbereich ´´Technische Versicherungen´´ wurde ausgegliedert und nun in einem eigenständigen Kapitel ausführlicher behandelt. Alle übrigen Beiträge wurden aktualisiert und die neuste Rechtsprechung eingearbeitet. Insbesondere der Abschnitt zum Rechtschutzversicherungsrecht wurde komplett überarbeitet und dem jüngsten Regelwerk unverbindlicher Musterbedingungen, der ARB 2012, Rechnung getragen. Zielgruppe Für alle Rechtsanwälte, die mit versicherungsrechtlichen Mandaten konfrontiert werden, insbesondere für sämtliche (angehende) Fachanwälte für Versicherungsrecht. Zudem ist das Werk von besonderem Interesse für die mit der Schadensabwicklung betrauten Sachbearbeiter der Versicherer sowie Versicherungsvertreter und -vermittler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Rechtliche Fallstricke in der Berufsunfähigkeit...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die biometrischen Risiken sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Leistungsfälle im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherungen sind hoch. Klassische Erkrankungen, beispielsweise an Gelenken und am Rücken, sind in den Hintergrund getreten ? unabhängig von etwaigen handwerklichen Berufen. In den Vordergrund rücken vor allem psychische Erkrankungen. Schon im Vermittlungsvorgang einer Berufsunfähigkeitsversicherung werden deutliche Weichen für einen etwaigen Leistungsfall gestellt und möglicherweise eine Haftung des Vermittlers begründet. Raus aus der Schusslinie! Damit Sie nicht in die ´´Schusslinie´´ einer eventuellen Haftung geraten, hat Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke in seinem Ratgeber ´´Rechtliche Fallstricke in der BU-Versicherung´´ wertvolle Tipps für die vertriebliche Praxis zusammengefasst. Anhand von Beispielszenarien sowie aktueller Rechtsprechung können Sie wichtige Informationen in den eigenen Beratungsvorgang aufnehmen und umsetzen. Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke ist Fachanwalt für Versicherungsrecht sowie für gewerblichen Rechtsschutz. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war Jöhnke selbstständiger Versicherungsmakler in Hamburg und spezialisierte sich auf die Absicherung biometrischer Risiken. Diese praktischen Erfahrungen in der Versicherungsvermittlung sowie Kenntnisse über die verschiedenen Versicherungsprodukte kombiniert er als Rechtsanwalt im Versicherungs- und Vermittlerrecht, verfasst als Autor regelmäßig Beiträge in Fachmagazinen und gibt als Referent seine Expertise in Seminaren und Vortragsreihen weiter. Aus dem Inhalt: Rechtliche Entwicklungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung Die ´´rechtlichen´´ Stadien in der Berufsunfähigkeitsversicherung: Stadium 1: Rechtliche Fallstricke in der BU-Beratung Stadium 2: Rechtsprobleme im Versicherungsfall Stadium 3: Rechtliche Vertretung des Versicherten Stadium 4: Der Prozess mit der Berufsunfähigkeitsversicherung Stadium 5: Das Nachprüfungsverfahren Zusammenfassung und Ausblick zur Biometrie-Beratung Hinweis: Wir bieten Ihnen diesen Ratgeber gern auch als individuelle Kundenlösung ? d.h. in Ihrem Corporate Design ? an. Preise und weitere Informationen teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Handbuch des Fahreignungsrechts
68,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rechtsentwicklung zu Fahreignungsfragen auf EU-Ebene und zahlreiche Diskussionen um Veränderungen im nationalen Bereich - insbesondere bei Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) und Anforderungen der BASt an zu begutachtende Träger - machten es notwendig, ein aktuelles und umfassendes Standardwerk zum Fahreignungsrecht zu konzipieren. Das ´´Handbuch des Fahreignungsrechts´´ berücksichtigt den aktuellen Stand der Rechtslage sowie der verkehrsmedizinischen und verkehrspsychologischen Erkenntnisse. Es komplettiert die Grundlagendokumente ´´Begutachtungsleitlinien´´, ´´Beurteilungskriterien´´ sowie den bekannten ´´Kommentar zu den Begutachtungs-Leitlinien´´. Klar und übersichtlich strukturiert, behandelt das Werk neben der Entstehung und den Grundlagen der Fahreignungsbegutachtung unter anderem - die Rolle der Fahrerlaubnisbehörde für die Fahreignungsbegutachtung, - die Anlässe eines Begutachtungsverfahrens und mögliche Gutachter, - die Ergebnisse der Begutachtung, ihre verwaltungsrechtliche Einordnung und mögliche Auswirkungen auf die Fahrerlaubnis, - die Rechtsposition des Betroffenen als werkvertraglicher Auftraggeber des Gutachtens, - Begutachtungs- und Anerkennungsfragen im System der amtlich anerkannten Träger. Dabei zielen die Autoren insbesondere darauf ab, Zweifelsfragen zu klären, tatsächliche Ermessensspielräume aufzuzeigen und vermeintliche zu schließen. Als Standardwerk soll dieses Handbuch dazu beitragen, bei allen beteiligten Ebenen für noch mehr Transparenz, Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit zu sorgen, nicht zuletzt auch im Umgang mit anwaltlichen Forderungen. Spezielle Hilfestellungen bieten dazu - ein Katalog von geeigneten Fragestellungen für Gutachten, - ein systematischer Überblick über die Begutachtungsanlässe, - Hinweise zu Möglichkeiten und Grenzen von Fahreignungsgutachten. Das Handbuch richtet sich dementsprechend sowohl an Fahrerlaubnisbehörden und Verkehrsjuristen - als Fachanwalt für Verkehrsrecht oder bei Gericht - als auch an in der Begutachtung tätige Psychologen und Mediziner. Aber auch Ärzte mit verkehrsmedizinischer Zusatzqualifikation, die Gutachterausbildung, Technische Prüfstellen für den Kraftfahrzeugverkehr, amtlich anerkannte Sachverständige für den Kraftfahrzeugverkehr/technische Gutachter, Polizei, Suchtberatungsstellen, Fahreignungsberater und Betroffene selbst finden hier ein Referenzwerk für ihre Fragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot