Angebote zu "Beiträge" (16 Treffer)

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2017/2018:Aktuelle Steuerrechtliche Beiträge Referate und Diskussionen der 68. Steuerrechtlichen Jahresarbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Das Wohnunseigentumsgesetz
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Kommentierung der WEG-Paragrafen. Zahlreiche Beispiele, Hinweise und Tipps für die leichtere Umsetzung in die Praxis. Berücksichtigung und Zitierung zahlreicher Fachliteratur und Rechtsprechung. Vorschriftentext WEG im Zusammenhang. Ausführliches Stichwortverzeichnis. Autoren: Susanne Tank, Bettina Baumgarten und Lars Kutz sind Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie sind Mitautoren verschiedener Fachbücher, Beiträge und Urteilsbesprechungen zum Wohnungseigentums- und Gewerberaummietrecht. Susanne Tank und Lars Kutz sind zudem regelmäßig als Referenten rund um dieses Themengebiet tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schwerbehindertenrecht
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der wertvolle Leitfaden jetzt in Neuauflage. Sämtliche arbeitsrechtlichen Besonderheiten des Schwerbehindertenrechts in einer umfassenden Darstellung - verständlich, praxisnah und aktuell: - Die Neuigkeiten durch das Bundesteilhabegesetz sind umfassend berücksichtigt, - alle einschlägigen Vorschriften des SGB IX i.d.F bis 31.12.2017 / ab 1.1.2018 in einer übersichtlicher Synopse einander gegenübergestellt. Als ausgesprochen nützlich und hilfreich erweisen sich wie immer - eine Vielzahl an Praxishinweisen, Beispielen und Formulierungsvorschlägen - und der ausführliche Anhang mit Musterbetriebsvereinbarungen, Musteranträgen und Adressübersichten. Dr. Nicolai Besgen ist als Fachanwalt für Arbeitsrecht ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig. Daneben verfasst er zahlreiche Beiträge in arbeitsrechtlichen Kommentaren, Fachbüchern und Fachzeitschriften und ist auch als Herausgeber tätig. Bei vielen Unternehmen und Institutionen ist er gefragter Referent.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Anti-Claim-Management
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auftraggeber kümmern sich oft zu spät um ein eigenes Nachtragsmanagement - wenn von Planern oder Bauunternehmern bereits Behinderungs- oder Nachtragsansprüche geltend gemacht werden. Sie sind dann dem strukturell und inhaltlich meist gut organisierten Claim-Management der Auftragnehmer unterlegen. Ein wirkungsvolles Anti-Claim-Management setzt schon zu Beginn der Projektrealisierung ein und antizipiert die kosten- und terminrelevanten Belange der Projektabwicklung. Das Buch behandelt die baubetrieblichen und baurechtlichen Aspekte aus der Perspektive des Auftraggebers und erläutert präventive Maßnahmen ebenso wie reaktive Maßnahmen bei der Nachtragsregulierung. Alle Beiträge des Buches sind von langjährig erfahrenen baubetrieblichen Sachverständigen und Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht ´´Hand in Hand´´ erarbeitet worden. Aus dem Inhalt: Festlegung der Vergabestrategie und Auswahl der Vertragspartner Gestaltung von Planer- und Bauverträgen Angebotsprüfung Projektorganisation Dokumentation Störungsmanagement Anordnungsmanagement Konfliktmanagement Forderungsmanagement/Regressierung Die Herausgeber: Dr.-Ing. Thomas Sindermann , Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baupreisermittlung im Hoch- und Ingenieurbau sowie Bauablaufstörungen, Geschäftsführender Ges-ellschafter der Prof. Schiffers BauConsult GmbH & Co. KG, Köln, Lehrbeauftragter für Baubetrieb an der Universität Siegen; Dr. jur. Gerolf Sonntag , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner am Standort Mönchengladbach von Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Lehrbeauftragter für Strategisches Vertragsmanagement an der Technischen Universität Dortmund.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2018
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band der Reihe ´´Düsseldorfer Schriften zum Versicherungsrecht´´ dokumentiert die Vorträge, die im Rahmen des 11. Düsseldorfer Versicherungsrechtstages am 11. und 12. Oktober 2018 gehalten wurden. Eingeleitet wird der Tagungsband mit einem Vortrag zu Künstliche Intelligenz und der sich aus ihrem Einsatz ergebenden Verantwortung. Es folgen schwerpunktmäßig Beiträge zum Versicherungsvertragsrecht. Der erste dieser Beiträge behandelt die Reform des schweizerischen VVG. Die sich anschließenden Vorträge widmen sich einerseits dem Konkurrenzverhältnis zwischen 19 und 22 VVG und andererseits Cyberrisiken mit den damit verbundenen Haftungsszenarien bei betroffenen Unternehmen. Aus dem Bereich des Versicherungsaufsichtsrechts enthält der Tagungsband zunächst einen Beitrag zu den aufsichtsrechtlichen Vorgaben zur Vergütung im Versicherungsvertrieb in der substitutiven Krankenversicherung. Es folgt ein Beitrag, der die europäischen Aufsichtsbehörden in den Fokus rückt. Den Abschluss bildet ein Vortrag, der sich mit automatisierten Einzelfallentscheidungen aus der digitalen Perspektive beschäftigt. Der Tagungsband richtet sich insofern an Praktiker aus der Versicherungsbranche, Fachanwälte und Wissenschaftler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Umwelt- und Planungsrecht in Zeiten des Klimawa...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Festschrift anlässlich und zu Ehren des 70. Geburtstags von Rechtsanwalt Wolfgang Baumann enthält insgesamt 20 Beiträge aus Wissenschaft und Praxis zu verschiedenen Themen des Umwelt- und Planungsrechts in Zeiten des Klimawandels. Neben Ausarbeitungen zu aktuellen Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes, wie Nachhaltigkeit, Verkehrsbeschränkungen aus Umweltschutzgründen und Umweltzielen der Wasserrahmenrichtlinie, werden Themen der Verkehrsplanung, wie die Planung des Flughafens Berlin Brandenburg, besprochen. Weiterhin finden sich Beiträge zur Anlagenplanung und zum Immissionsschutz sowie zur Reichweite von Umweltklagerechten und -beteiligungsmöglichkeiten. Der Sammelband wird abgerundet durch eine rechtsphilosophische Betrachtung. Wolfgang Baumann, geb. 1949 in Schweinfurt, ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Er ist Gründer der Kanzlei Baumann Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB und erlangte bundesweit Bekanntheit durch die Begleitung großer Anlagen- und Infrastrukturplanungen, wie die atomare Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf, die Kernkraftwerke Mülheim-Kärlich, Grafenrheinfeld und Gundremmingen sowie die Flughäfen Berlin Brandenburg und Frankfurt Main.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot