Angebote zu "Betreuungssachen" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Familienrecht 2. Halbbd.: Betreuungssachen und ...
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das systematische Handbuch behandelt in einem ersten Hauptteil die allgemeinen Verfahrensgrundsätze, in einem weiteren Teil die dem Betreuungsgericht nach dem FamFG zugewiesenen Aufgaben und in einem Hauptkapitel die Kernbereiche des Betreuungsrechts und des Unterbringungsrechts. Ein weiterer Teil des Handbuches befasst sich mit den übrigen amtgerichtlichen Tätigkeiten im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit, nämlich - Freiheitsentziehungen, - Todeserklärungen und - Standesamtssachen. Vorteile auf einen Blick - systematische Darstellung der schwierigen Gebiete des Betreuungs-, Unterbringungs- und Freiheitsentziehungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Bücher 3 und 7 des FamFG - zahlreiche Formulierungsvorschläge und komplette Muster, auch CD-ROM - gut verständliche Verknüpfung von materiellem Recht und Verfahrensrecht Zielgruppe Für Richter und Rechtspfleger an Familien- und Vormundschaftsgerichten, Fachanwälte für Familienrecht, Mitarbeiter von Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Betreuungsrecht
€ 55.00 *
ggf. zzgl. Versand

Betreuung für alle Praktiker Zum Werk Dieser Querschnittskommentar erläutert in allgemeinverständlicher Form alle einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches nicht nur zur Betreuung, sondern auch zur Geschäftsfähigkeit, Willenserklärung, Vertretung, Vollmacht, Einwilligung und Genehmigung, ferner die relevanten Normen aus dem 3. Dritten Buch (Betreuungssachen) des FamFG sowie das Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz. Vorteile auf einen Blick - praxisorientierte Kommentierung - Querschnitt durch alle Normen des materiellen Rechts und des Verfahrensrechts - Nachweis der wichtigsten Rechtsprechung und Fachaufsätze Zur Neuauflage Die Neuauflage verarbeitet sämtliche Änderungen des Betreuungsrechts in der 17. Wahlperiode, insbesondere das Gesetz zur Regelung der betreuungsrechtlichen Einwilligung in ärztliche Zwangsmaßnahmen und das Gesetz zur Stärkung der Personen der Betreuungsbehörde. Ferner ist das zum 1.8.2013 in Kraft getretene 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz verarbeitet (anstelle der für das Betreuungsrecht einschlägigen Vorschriften der Kostenordnung werden jetzt die Bestimmungen des GNotKG erläutert. Erstmals in der Neuauflage kommentiert sind die 630a bis 630e BGB, die durch das Patientenrechtegesetz geschaffen wurden. Zu den Autoren Bearbeitet von Dr. Andreas Jürgens MdL, Erster Beigeordneter des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen, weiterer aufsichtf. Richter am AG a.D., Kassel; Guido Freiherr von Crailsheim, Rechtsanwalt in München; Jutta Kretz, Direktorin des Amtsgerichts Heidelberg; Dr. Rolf Marschner, Fachanwalt für Sozialrecht in München; Peter Winterstein, Vizepräsident des OLG Rostock. Zielgruppe Für Berufsbetreuer, daneben aber auch für alle Vormundschaftsrichter, Rechtspfleger an Vormundschaftsgerichten und Mitarbeiter/ innen von Betreuungsbehörden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot