Angebote zu "Erbrecht" (24 Treffer)

Der Fachanwalt für Erbrecht
€ 119.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist konsequent praxisorientiert ausgerichtet und beinhaltet neben einer gründlichen Aufbereitung des gesamten Erbrechts das dazugehörige Steuerrecht und die angrenzenden Gebiete wie beispielsweise die vorweggenommene Erbfolge sowie die Betreuungsverfügungen. Es eignet sich nicht nur zur Vorbereitung auf den Fachanwaltslehrgang Erbrecht, sondern dient als Nachschlagewerk in allen Phasen der Bearbeitung erbrechtlicher Mandate. Aus dem Inhalt: Annahme der Führung des Mandats in Erbsachen Gesetzliche und gewillkürte Erbfolge Testamentsgestaltung Ausschlagung und Anfechtung Der Alleinerbe Der Vor- und Nacherbe Die Erbgemeinschaft Vermächtnisrecht Pflichtteilsrecht Ansprüche des Vertragserben Sozialhilferegress im Erbrecht Testamentsvollstreckung Erbscheinsverfahren und Grundbuchrecht Prozessrecht und einstweiliger Rechtsschutz Schnittstellen Familien- und Erbrecht Nachlassverwaltung und Insolvenz Erbschaftssteuerrecht Stiftungsrecht Schnittstellen Erb- und Gesellschaftsrecht IPR im Erbrecht Immobilien- und Nachlassbewertung Gebühren in Erbsachen Der Übergabevertrag Verzichtsverträge Rund um die Beerdigung

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Der Fachanwalt für Erbrecht als Buch von
€ 119.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Fachanwalt für Erbrecht:3. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht als Buch ...
€ 129.00 *
ggf. zzgl. Versand

Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht:Formularbuch des Fachanwalts. 3. Auflage Andreas Frieser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Erbrecht - Andreas Fri...
€ 0.95 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Dec 15, 2018
Zum Angebot
Erbrecht
€ 249.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Querschnittskommentar zum Erbrecht in der Reihe der Beck´schen Kurzkommentare enthält nicht nur die Regelungen des 5. Buchs des BGB ( 1922 ff. BGB). Zahlreiche erbrechtliche Nebengesetze werden ebenfalls komplett oder in Auszügen kommentiert. Der Kommentar deckt damit den gesamten Prüfungskatalog der Ausbildung zum Fachanwalt für Erbrecht ab. Inhalt Materielles Recht - Erbrecht, Vorsorgevollmacht, vorweggenommene Erbfolge, Schenkung, Sozialhilferegress, Schnittstellen zum Familienrecht, Patientenverfügung, digitaler Nachlass Materielle Nebengesetze - GrdstVG, LPartG, SGB XII, ApoG, PersBefG, GastG, PStG, WaffG, Berufsrecht der Rechtsanwälte und Steuerberater Verfahrensrecht - FamFG, IntErbVG, ZPO, InsO, BeurkG, BNotO, GBO, VerschG, HöfeO, LWvfG, Anerbenrechte, HeimG Kosten- und Vergütungsrecht - RVG, GNotKG Europäisches und Internationales Erbrecht - EGBGB, EuErbVO, Länderberichte Steuerrecht - ErbStG, EStG Vorteile auf einen Blick - für Beratung und Prozess - für alle Spezialfragen - für Mandate mit Auslandsbezug Zur Neuauflage Im BGB werden nun zusätzliche Vorschriften mit familienrechtlichen Bezügen kommentiert. Zudem werden ausgewählte Vorschriften weiterer erbrechtlicher Nebengesetze kommentiert. Die FamFG-Kommentierung behandelt konsequent die Besonderheiten des nachlassgerichtlichen Verfahrens. Das Höferecht wird um die Besonderheiten in einzelnen Bundesländern ergänzt. Die Neuregelungen des IntErbVG werden in Auszügen kommentiert. Ferner enthält das Werk neue Länderberichte zu Türkei, Russland, Weißrussland, Griechenland, Norwegen und Schweden. Das Werk befindet sich auf dem Rechtsstand September 2018. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Fachanwälte für Erbrecht, Richter, Rechtspfleger, Testamentsvollstrecker sowie Notare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Praxishilfen Erbrecht
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Mit dem vorliegenden Kompendium wird dem Erbrechtspraktiker eine Hilfe an die Hand gegeben, mit der eine erste Orientierung zu vielen erbrechtlichen und erbschaft steuerlichen Problemen möglich ist. Schon aus der Überschrift eines jeden Kapitels oder Abschnitts lässt sich die Fragestellung ableiten und man kann dann unmittelbar an die Lösung eines Falles bzw. des anstehenden Problems herangehen. Das erleichtert die Handhabung des Buches auch beim nur schnellen Zugriff, z.B. in einer Verhandlungspause bei Gericht. Die einschlägigen Paragraphen der betroffenen Gesetze und Erbschaftsteuerrichtlinien stehen jeweils am Ende der einzelnen Themen, so dass ein schneller Gesamtüberblick entsteht. Wo es erforderlich ist, sind ausführlichere Darstellungen mit entsprechenden Fundstellen aufgeführt. Ergänzt wird das Werk durch praxisrelevante Übersichten und Darstellungen wie Sterbetafeln, Verbraucherkostenindizes, Zins- und Tilgungstabellen sowie zusätzlich durch einen Adressteil. Es finden sich zudem Ausführungen zur Grundstücksbewertung, auch für zivilrechtliche Bewertungsansätze mit entsprechenden Hinweisen und Darstellungen. Aktuell mit den Änderungen der Kostenrechtsmodernisierung. Inhalt - Erbquoten - Ausgleichung/Anrechnung - Berechnungen zum Pflichtteil - Fristen - Anfechtungsgründe - Auskunftsansprüche - Erbschaftsteuer - Kosten und Vergütungen - Grundstücksbewertung - Nießbrauchsbewertung - Erbenhaftung - Sterbetafeln - Verbraucherkostenindex - Zins- und Tilgungstabellen etc. Vorteile auf einen Blick - schneller Zugriff auf wiederkehrende Fragestellungen und Schemata - praxisrelevante Übersichten und Darstellungen - Zusammenführung der Problemlösung mit den nötigen Vorschriften auf einen Blick Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Steuerberater, Richter und Rechtspfleger.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Internationales Erbrecht Polen
€ 65.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk stellt in einem allgemeinen Teil zunächst das nötige Grundwissen des IPR dar. Sodann folgt ein ausführlicher Teil zum polnischen Erbrecht mit zahlreichen Beispielen, praktischen Tipps und Gestaltungshinweisen. Abgerundet wird das Buch durch Ausführungen zum Erbschaftsteuerrecht Polens, anschaulich gemacht durch viele Berechnungs-Beispiele. Vorteile auf einen Blick - IPR und Länderbericht - umfassende Beratung aus einem Band Zu den Autoren Peter Schömmer ist RiAG a.D. und war lange Jahre mit Nachlassverfahren beschäftigt. Dr. Andrzej Remin ist Rechtsanwalt und Mediator in Köln. Renata Szewior ist Rechtsberaterin in Monheim am Rhein. Zielgruppe Rechtsanwälte, inbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Münchener Prozessformularbuch Bd. 4: Erbrecht
€ 179.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Münchener Prozessformularbuch zum Erbrecht enthält alle relevanten Formulare für den forensisch tätigen Anwalt. Sowohl der Berufsanfänger als auch der Fachanwalt im Erbrecht erhält umfangreiche Muster, die nahezu alle praxisrelevanten Fallgestaltungen prägnant darstellen. Der systematische Aufbau nach Anspruchsberechtigten erleichtert den schnellen Zugriff auf das einschlägige Muster. Das Werk enthält einen Downloadlink, mit allen Formularen (ohne Anmerkungen). Dies bringt Zeitersparnis für den Nutzer, da sich das jeweilige Formular schnell auffinden und mühelos bearbeiten lässt Das Werk gliedert sich wie folgt: - Anbahnung und Begründung des Mandats - Informationsbeschaffung, Akteneinsichtsrechte und Erbenermittlung - Erbrechtliche Auskunftsansprüche gegen Private - Maßnahmen im Zusammenhang mit letztwilligen Verfügungen - Ausschlagung der Erbschaft - Ermittlung und Sicherung des Nachlasses - Erbscheinverfahren - Erbenfeststellungsklage - Erbfall und Grundbuchberichtigung - Alleinerbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Miterbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Vorerbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Nacherbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Erbvertragserbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Vermächtnisnehmer - Durchsetzung und Abwehr der Ansprüche - Pflichtteilsberechtigte - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Rückforderung lebzeitiger Zuwendungen - Testamentsvollstreckung - Haftung des Erben - Nachlassgläubiger - Durchsetzung und Abwehr der Ansprüche - Zwangsvollstreckung in Erbsachen Vorteile auf einen Blick - Gliederung nach Beratungssituation - für alle Verfahren geeignet - mit allen aktuellen erbrechtlichen Änderungen - Buch mit Formularen zum Download Zur Neuauflage Die Neuauflage enthält die Neuerungen durch die Europäische Erbrechtsverordnung und das IntErbVG. Die aktuelle Rechtsprechung ist ebenso berücksichtigt wie etwaige Auswirkungen der Erbschaftssteuerreform. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter und Testamentsvollstrecker.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
Vor- und Nacherbschaft
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch behandelt sowohl die materiell-rechtlichen Grundlagen der Vor- und Nacherbschaft als auch die steuerlichen Folgen, sowohl bei der Erbschaftsteuer als auch im Ertragsteuerrecht. Zahlreiche hervorgehobene Formulierungsmuster und praktische Beispiele erleichtern die Umsetzung. Vorteile auf einen Blick - kompakt - für die kompetente erbrechtliche Beratung. Inhalt - Abgrenzung zu anderen testamentarischen Anordnungen - Anordnung der Vor- und Nacherbschaft - Die Verteilung von Nutzungen und Lasten zwischen Vor- und Nacherben - Vor- und Nacherbschaft im Unternehmensbereich - Haftung des Nacherben - Nacherbfall und Erbschein - Ausschlagung durch den Nacherben - Nacherbenanwartschaftsrecht - Beschränkung des Vorerben bei nichtbefreiter Vorerbschaft - Befreite Vorerbschaft - Anordnung gestaffelter Nacherbfolgen - Vor- und Nacherbschaft im internationalen Recht - Steuerliche Aspekte u.v.m. Zu den Autoren Wolfgang Roth ist Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim. Dr. Frank Hannes ist Fachanwalt für Erbrecht, Steuerberater sowie Partner der renommierten Kanzlei Flick Gocke Schaumburg, Dr. Hendrik Mielke ist Rechtsanwalt und Steuerberater, ebenfalls bei Flick Gocke Schaumburg. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Steuerberater und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Pflichtteilsansprüche reduzieren und vermeiden
€ 75.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Ziel vieler erbrechtlicher Gestaltungsstrategien ist unter anderem die Reduzierung und Vermeidung von Pflichtteilsansprüchen unliebsamer Verwandter oder die ´´Bestrafung´´ für die Geltendmachung des Pflichtteils zur Unzeit. Rechtzeitige Planung und langfristige Gestaltung sind dazu unerlässlich. Speziell dabei hilft dieses neue Werk mit den Themen - Reduzierung des Pflichtteilsrisikos - mittels letztwilliger Verfügung: - Pflichtteilsentziehung - Pflichtteilsbeschränkung in - guter Absicht - Pflichtteilsklauseln - - Reduzierung des pflichtteilsrelevanten Nachlasses - mittels lebzeitiger Zuwendungen: - Pflichtteilsreduzierung durch Zuwendungen des Erblassers an den Pflichtteilsberechtigten - Pflichtteilsreduzierung durch Zuwendungen des Erblassers an Dritte - Pflichtteilsreduzierung - durch familienrechtliche Gestaltungen - durch gesellschaftsrechtliche Gestaltungen - durch Gestaltungen im Bereich des internationalen Privatrechts Mit zahlreichen Beispielen und hervorgehobenen Mustern und Gestaltungsvorschlägen. Ein ausführliches Sachverzeichnis ermöglicht den schnellen und gezielten Zugang zum Inhalt. Vorteile auf einen Blick - klare Tipps für die Erblasser und Erben - praxiserprobte Muster Zur Neuauflage Die 2. Auflage erweitert den Band vor allem um die Aspekte des internationalen Erbrechts. Viele neue Tipps und Muster machen das Werk noch wertvoller. Zielgruppe Für Rechtsanwälte (insbesondere Fachanwälte für Erbrecht), Notare, Steuerberater, Testamentsvollstrecker, aber auch Richter und Rechtspfleger.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot