Angebote zu "Erbrecht" (23 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Der Fachanwalt für Erbrecht
€ 119.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist konsequent praxisorientiert ausgerichtet und beinhaltet neben einer gründlichen Aufbereitung des gesamten Erbrechts das dazugehörige Steuerrecht und die angrenzenden Gebiete wie beispielsweise die vorweggenommene Erbfolge sowie die Betreuungsverfügungen. Es eignet sich nicht nur zur Vorbereitung auf den Fachanwaltslehrgang Erbrecht, sondern dient als Nachschlagewerk in allen Phasen der Bearbeitung erbrechtlicher Mandate. Aus dem Inhalt: Annahme der Führung des Mandats in Erbsachen Gesetzliche und gewillkürte Erbfolge Testamentsgestaltung Ausschlagung und Anfechtung Der Alleinerbe Der Vor- und Nacherbe Die Erbgemeinschaft Vermächtnisrecht Pflichtteilsrecht Ansprüche des Vertragserben Sozialhilferegress im Erbrecht Testamentsvollstreckung Erbscheinsverfahren und Grundbuchrecht Prozessrecht und einstweiliger Rechtsschutz Schnittstellen Familien- und Erbrecht Nachlassverwaltung und Insolvenz Erbschaftssteuerrecht Stiftungsrecht Schnittstellen Erb- und Gesellschaftsrecht IPR im Erbrecht Immobilien- und Nachlassbewertung Gebühren in Erbsachen Der Übergabevertrag Verzichtsverträge Rund um die Beerdigung

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Praxishilfen Erbrecht
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Mit dem vorliegenden Kompendium wird dem Erbrechtspraktiker eine Hilfe an die Hand gegeben, mit der eine erste Orientierung zu vielen erbrechtlichen und erbschaft steuerlichen Problemen möglich ist. Schon aus der Überschrift eines jeden Kapitels oder Abschnitts lässt sich die Fragestellung ableiten und man kann dann unmittelbar an die Lösung eines Falles bzw. des anstehenden Problems herangehen. Das erleichtert die Handhabung des Buches auch beim nur schnellen Zugriff, z.B. in einer Verhandlungspause bei Gericht. Die einschlägigen Paragraphen der betroffenen Gesetze und Erbschaftsteuerrichtlinien stehen jeweils am Ende der einzelnen Themen, so dass ein schneller Gesamtüberblick entsteht. Wo es erforderlich ist, sind ausführlichere Darstellungen mit entsprechenden Fundstellen aufgeführt. Ergänzt wird das Werk durch praxisrelevante Übersichten und Darstellungen wie Sterbetafeln, Verbraucherkostenindizes, Zins- und Tilgungstabellen sowie zusätzlich durch einen Adressteil. Es finden sich zudem Ausführungen zur Grundstücksbewertung, auch für zivilrechtliche Bewertungsansätze mit entsprechenden Hinweisen und Darstellungen. Aktuell mit den Änderungen der Kostenrechtsmodernisierung. Inhalt - Erbquoten - Ausgleichung/Anrechnung - Berechnungen zum Pflichtteil - Fristen - Anfechtungsgründe - Auskunftsansprüche - Erbschaftsteuer - Kosten und Vergütungen - Grundstücksbewertung - Nießbrauchsbewertung - Erbenhaftung - Sterbetafeln - Verbraucherkostenindex - Zins- und Tilgungstabellen etc. Vorteile auf einen Blick - schneller Zugriff auf wiederkehrende Fragestellungen und Schemata - praxisrelevante Übersichten und Darstellungen - Zusammenführung der Problemlösung mit den nötigen Vorschriften auf einen Blick Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Steuerberater, Richter und Rechtspfleger.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Internationales Erbrecht Polen
€ 65.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk stellt in einem allgemeinen Teil zunächst das nötige Grundwissen des IPR dar. Sodann folgt ein ausführlicher Teil zum polnischen Erbrecht mit zahlreichen Beispielen, praktischen Tipps und Gestaltungshinweisen. Abgerundet wird das Buch durch Ausführungen zum Erbschaftsteuerrecht Polens, anschaulich gemacht durch viele Berechnungs-Beispiele. Vorteile auf einen Blick - IPR und Länderbericht - umfassende Beratung aus einem Band Zu den Autoren Peter Schömmer ist RiAG a.D. und war lange Jahre mit Nachlassverfahren beschäftigt. Dr. Andrzej Remin ist Rechtsanwalt und Mediator in Köln. Renata Szewior ist Rechtsberaterin in Monheim am Rhein. Zielgruppe Rechtsanwälte, inbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 22, 2019
Zum Angebot
Münchener Prozessformularbuch Bd. 4: Erbrecht
€ 179.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Münchener Prozessformularbuch zum Erbrecht enthält alle relevanten Formulare für den forensisch tätigen Anwalt. Sowohl der Berufsanfänger als auch der Fachanwalt im Erbrecht erhält umfangreiche Muster, die nahezu alle praxisrelevanten Fallgestaltungen prägnant darstellen. Der systematische Aufbau nach Anspruchsberechtigten erleichtert den schnellen Zugriff auf das einschlägige Muster. Das Werk enthält einen Downloadlink, mit allen Formularen (ohne Anmerkungen). Dies bringt Zeitersparnis für den Nutzer, da sich das jeweilige Formular schnell auffinden und mühelos bearbeiten lässt Das Werk gliedert sich wie folgt: - Anbahnung und Begründung des Mandats - Informationsbeschaffung, Akteneinsichtsrechte und Erbenermittlung - Erbrechtliche Auskunftsansprüche gegen Private - Maßnahmen im Zusammenhang mit letztwilligen Verfügungen - Ausschlagung der Erbschaft - Ermittlung und Sicherung des Nachlasses - Erbscheinverfahren - Erbenfeststellungsklage - Erbfall und Grundbuchberichtigung - Alleinerbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Miterbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Vorerbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Nacherbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Erbvertragserbe - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Vermächtnisnehmer - Durchsetzung und Abwehr der Ansprüche - Pflichtteilsberechtigte - Durchsetzung und Abwehr seiner Ansprüche - Rückforderung lebzeitiger Zuwendungen - Testamentsvollstreckung - Haftung des Erben - Nachlassgläubiger - Durchsetzung und Abwehr der Ansprüche - Zwangsvollstreckung in Erbsachen Vorteile auf einen Blick - Gliederung nach Beratungssituation - für alle Verfahren geeignet - mit allen aktuellen erbrechtlichen Änderungen - Buch mit Formularen zum Download Zur Neuauflage Die Neuauflage enthält die Neuerungen durch die Europäische Erbrechtsverordnung und das IntErbVG. Die aktuelle Rechtsprechung ist ebenso berücksichtigt wie etwaige Auswirkungen der Erbschaftssteuerreform. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter und Testamentsvollstrecker.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Vor- und Nacherbschaft
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch behandelt sowohl die materiell-rechtlichen Grundlagen der Vor- und Nacherbschaft als auch die steuerlichen Folgen, sowohl bei der Erbschaftsteuer als auch im Ertragsteuerrecht. Zahlreiche hervorgehobene Formulierungsmuster und praktische Beispiele erleichtern die Umsetzung. Vorteile auf einen Blick - kompakt - für die kompetente erbrechtliche Beratung. Inhalt - Abgrenzung zu anderen testamentarischen Anordnungen - Anordnung der Vor- und Nacherbschaft - Die Verteilung von Nutzungen und Lasten zwischen Vor- und Nacherben - Vor- und Nacherbschaft im Unternehmensbereich - Haftung des Nacherben - Nacherbfall und Erbschein - Ausschlagung durch den Nacherben - Nacherbenanwartschaftsrecht - Beschränkung des Vorerben bei nichtbefreiter Vorerbschaft - Befreite Vorerbschaft - Anordnung gestaffelter Nacherbfolgen - Vor- und Nacherbschaft im internationalen Recht - Steuerliche Aspekte u.v.m. Zu den Autoren Wolfgang Roth ist Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim. Dr. Frank Hannes ist Fachanwalt für Erbrecht, Steuerberater sowie Partner der renommierten Kanzlei Flick Gocke Schaumburg, Dr. Hendrik Mielke ist Rechtsanwalt und Steuerberater, ebenfalls bei Flick Gocke Schaumburg. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Steuerberater und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Pflichtteilsansprüche reduzieren und vermeiden
€ 75.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Ziel vieler erbrechtlicher Gestaltungsstrategien ist unter anderem die Reduzierung und Vermeidung von Pflichtteilsansprüchen unliebsamer Verwandter oder die ´´Bestrafung´´ für die Geltendmachung des Pflichtteils zur Unzeit. Rechtzeitige Planung und langfristige Gestaltung sind dazu unerlässlich. Speziell dabei hilft dieses neue Werk mit den Themen - Reduzierung des Pflichtteilsrisikos - mittels letztwilliger Verfügung: - Pflichtteilsentziehung - Pflichtteilsbeschränkung in - guter Absicht - Pflichtteilsklauseln - - Reduzierung des pflichtteilsrelevanten Nachlasses - mittels lebzeitiger Zuwendungen: - Pflichtteilsreduzierung durch Zuwendungen des Erblassers an den Pflichtteilsberechtigten - Pflichtteilsreduzierung durch Zuwendungen des Erblassers an Dritte - Pflichtteilsreduzierung - durch familienrechtliche Gestaltungen - durch gesellschaftsrechtliche Gestaltungen - durch Gestaltungen im Bereich des internationalen Privatrechts Mit zahlreichen Beispielen und hervorgehobenen Mustern und Gestaltungsvorschlägen. Ein ausführliches Sachverzeichnis ermöglicht den schnellen und gezielten Zugang zum Inhalt. Vorteile auf einen Blick - klare Tipps für die Erblasser und Erben - praxiserprobte Muster Zur Neuauflage Die 2. Auflage erweitert den Band vor allem um die Aspekte des internationalen Erbrechts. Viele neue Tipps und Muster machen das Werk noch wertvoller. Zielgruppe Für Rechtsanwälte (insbesondere Fachanwälte für Erbrecht), Notare, Steuerberater, Testamentsvollstrecker, aber auch Richter und Rechtspfleger.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Ehegattentestament und Erbvertrag
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk enthält zusätzlich zu den beiden Grundmustern: - gemeinschaftliches Testament von Ehegatten mit Vermögen, das sie gemeinschaftlich erwirtschaftet haben, und - Erbvertrag mit Pflichtteilsverzicht von Ehegatten mit bedeutenden Vermögensbestandteilen, die nicht gemeinsam erwirtschaftet wurden, sowie verschiedener diesbezüglicher Varianten auch das Muster eines - einseitigen Testamentes eines Ehegatten mit Alternativen und Varianten. Der Autor erläutert ausführlich alle Fragen, die von Eheleuten bei der Abfassung eines gemeinschaftlichen Testaments, Erbvertrags oder Einzeltestaments zu beachten sind. Dabei stehen erbrechtliche und steuerrechtliche Überlegungen gleichgewichtig nebeneinander. Im Text finden sich eine Reihe von Übersichten und Checklisten für den Gestalter der Verfügungen. Abgerundet wird das Werk durch ein kommentiertes Rechtswahlmuster für binationale Ehepaare. Vorteile auf einen Blick - praktische Muster für individuelle Lebenslagen - ausführlich erläutert - mit weiterführenden Hinweisen zu Literatur und Rechtsprechung Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt vor allem die Änderungen im Erbrecht und bei der Erbschaftsteuer zum Jahreswechsel 2010. Daneben sind aber auch zahlreichen wichtige neue Urteile und ihre Konsequenzen für die Gestaltungspraxis nachgetragen. Zielgruppe Für Rechtsanwälte (insbesondere Fachanwälte für Erbrecht und für Familienrecht), Steuerberater und Notare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Nachlassrecht
€ 119.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Handbuch der Rechtspraxis ist überarbeitet und auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Entsprechend der Konzeption der Reihe Handbuch der Rechtspraxis stellt es eine Kombination von systematischem Grundriss und Formularbuch dar. Ein ausführliches Sachverzeichnis ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff. Vorteile auf einen Blick - Kombination von systematischem Grundriss und Formularbuch - mit vielen praktischen Tipps - auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung Zur Neuauflage Mit der 11. Auflage ist das Werk vollkommen neu gegliedert und strukturiert. Die reiche Fülle des behandelten Stoffes und der praktischen Handreichungen wird damit noch leichter für die erbrechtliche Praxis nutzbar. Zahlreiche gesetzliche Neuerung - etwa zu Besteuerung von Erbschaften sowie die Umsetzung der Europäischen Erbrechtsverordnung - waren ebenso mit ihren praktischen Konsequenzen nachzutragen wie unzählige Gerichtsentscheidungen mit ihren Folgen aus allen Instanzen. Zielgruppe Für Rechtspfleger, Nachlassrichter, Rechtsanwälte (insbesondere Fachanwälte für Erbrecht), Notare und Testamentsvollstrecker/Nachlassverwalter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die notarielle Fachprüfung im Erb- und Übertrag...
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit Oktober 2010 haben Sie die Möglichkeit, die notarielle Fachprüfung abzulegen. Sie gilt als wesentliche Voraussetzung für den Zugang zum Anwaltsnotariat. Für Kandidaten/innen und Prüfer/innen gleichermaßen stellt dies Neuland dar. Die fachlichen und prüfungstaktischen Anforderungen, die dieses ´´III. Staatsexamen´´ an die Kandidaten/innen stellt, sollten keinesfalls unterschätzt werden. Es erwarten Sie: mehrere fünfstündige Klausuren in verschiedenen Fachgebieten ein Aktenkurzvortrag vor der Prüfungskommission und ein sich daran anschließendes mehrstündiges Gruppen-Prüfungsgespräch Die 3. Auflage des Werks von Rüdiger Gockel enthält neben einem inhaltlichen Überblick über den Stoffkatalog des Erb- und Übertragungsrechts auch viele didaktische, methodische und prüfungstaktische Hinweise. Zum praktischen Einüben ist das vorliegende Werk mit Musterklausuren (mit Lösungen) und Muster-Aktenvorträgen ausgestattet. Der Autor Rüdiger Gockel arbeitet als Notar und Fachanwalt für Erbrecht und ist seit vielen Jahren Dozent u.a. für die DeutscheAnwaltAkademie und die Deutsche Notarakademie. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Fachbeiträge im Bereich Erbrecht (u.a. Verzichtserklärungen im Erbrecht) und gehört laut Focus-Redaktion zu Deutschlands Top-Privatanwälten 2013 im Erbrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Das neue Erb- und Verjährungsrecht
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine praxisgerechte, übersichtliche Einführung in die neuen Regelungen des Erb- und Verjährungsrechts, die jedem auf dem Gebiet des Erbrechts tätigen Praktiker in seinem Arbeitsalltag geläufig sein müssen. Das Bundesverfassungsgericht hat mit seiner Entscheidung vom 19.April 2005 den Rahmen für Änderungen des Pflichtteilsrechts vorgegeben. Der Bundestag hat schließlich am 2.Juli 2009 die von der Bundesregierung vorgeschlagene Reform des Erb- und Verjährungsrechts verabschiedet, der Bundesrat hat am 18.September zugestimmt. Hauptanliegen der Reform ist die Modernisierung der Pflichtteilentziehungsgründe, wobei die Höhe des Pflichtteils weiterhin die Hälfte des gesetzlichen Erbteils beträgt. Zudem werden die bisher geltenden Stundungsregelungen erweitert. Weiterhin sieht die Reform eine gleitende Ausschlussfrist für den Pflichtteilergänzungsanspruch und eine bessere Honorierung von Pflegeleistungen beim Erbausgleich vor. Ein weiteres Ziel der Reform ist die Abkürzung der Verjährung von familien- und erbrechtlichen Ansprüchen, die zukünftig der Regelverjährung von drei Jahren und nur in Ausnahmefällen der dreißigjährigen Verjährung unterliegen. Dieses Werk stellt die Reform übersichtlich dar. Es bietet dem Rechtsanwalt alle Informationen, die er diesbezüglich zur Bearbeitung seiner Mandate benötigt. Es finden sich zahlreiche Beispiele aus der Anwaltspraxis, Formulierungshilfen sowie eine Übersicht der zur Reform erschienenen Aufsätze , weiterhin eine Synopse mit altem und neuem Recht und die Gesetzesmaterialien . Die Autoren: Thomas Krause ist als Notar in Staßfurt tätig. Ernst Sarres ist Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Familienrecht und arbeitet als Rechtsanwalt in Düsseldorf. Beide sind durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannt, u.a. als Mitautoren in der Fachanwaltsreihe von Luchterhand. Aus den Rezensionen: ´´ Die Erläuterungen von Sarres und Krause lassen keine Frage unbeantwortet. ( ) Hervorzuheben sind auch die an der neuen Rechtslage ausgerichteten Muster. ( ) Es kann jedem Notar nur zur Anschaffung empfohlen werden. ´´ (Notar Dr. Maximilian Zimmer, Wernigerode, in: NotBZ 1-2/2010) ´´ Das die Veränderungen der zivilrechtlichen Vorschriften feststellbar und für jeden Praktiker in Kanzlei oder Notariat, aber auch für jeden anderen mit der Materie Befassten praktisch auch umsetzbar sind, ist der Verdienst von Sarres und Krause, die einen Praxisleitfaden vorgelegt haben, der seinen Namen verdient. ´´ (Rechtsanwalt Dirk Vianden, Bonn, in: ErbR 1/2010) ´´ Alles in Allem bietet das Werk für Jeden etwas, sowohl für den schnell nach Antworten auf Einzelfragen Suchenden wie auch für solche, welche sich einen tiefer gehenden Einblick in das neue Recht verschaffen wollen. ´´ (Prof. Dr. Claus Ahrens, Wuppertal, in: FuR 1/2010)

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot