Angebote zu "Gerd" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht als ...
€ 149.00 *
ggf. zzgl. Versand

Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht:Praxis des familiengerichtlichen Verfahrens. Mit Downloadlink für Formulare. 5. Auflage Eberhard Jüdt, Norbert Kleffmann, Gerd Weinreich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 7, 2019
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht
€ 149.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch mit Mehrwert Ein umfassendes Werk als Begleiter im gesamten familiengerichtlichen Verfahren. Enthalten sind über 270 Formulare für Anträge, Antragserwiderungen und Tenorierungen mit ausführlichen Praxishinweisen und erklärenden Einleitungen. Zudem werden Vor- und Nachteile bestimmter Vorgehensweisen erläutert und die verschiedenen Haftungsrisiken aufgezeigt. Der Praktiker erhält durch dieses Formularbuch insbesondere Antworten auf taktische Fragen im familiengerichtlichen Verfahren als darüber hinaus ausführliche Praxishinweise und erklärende Einleitungen. Vor- und Nachteile des jeweiligen Vorgehens werden erläutert und dazugehörige Haftungsrisiken aufgezeigt. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen und an Beispielen ausgerichteten Erläuterungen versehen. Diese werden ausführlich begründet und mit weitergehenden Tipps für die Praxis und mit Musterformulierungen ergänzt. So wird das Formularbuch auch in der 5. Auflage in nahezu jedem Gebiet des Familienrechts die Mandatsarbeit nachhaltig erleichtern und gezielt Basis- als auch Spezialwissen vermitteln. Damit sollte es auf jedem Schreibtisch zu finden sein, vorzugsweise in Griffweite. Besonderheit: In den Kapiteln ´´Ehescheidung´´ und ´´Umgangsrecht´´ wird sich aus fachkundiger psychologischer und pädagogischer Sicht intensiv mit psychologischen Aspekten im Familienrecht sowie bei Trennung und Scheidung auseinandergesetzt. Beispielhaft kann auf das Hinwirken auf Einvernehmen, 156 FamFG, hingewiesen werden. Das erleichtert es, sich in die Verfahrensbeteiligten hineinzuversetzen und auch das eigene Rollenverständnis als Rechtsanwender zu hinterfragen. Dipl.-Psychologe Matthias Weber zeigt zudem die Auswirkungen hochkonflikthafter Elternschaft in Kapitel 5 auf. Auch hier lohnt sich die Auseinandersetzung mit der psychologischen Sicht- und Denkweise. Neu in der 5. Auflage: Zum ersten Mal mit einem separaten Formularverzeichnis zur schnelleren Auffindbarkeit und besseren Übersichtlichkeit. Die Formulare sind für Buchkäufer gratis über einen Downloadlink abrufbar. Die Änderungen im vereinfachten Verfahren durch das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts sind eingearbeitet. Das Kapitel 12 ´´Eheverträge´´ wurde vollständig überarbeitet, erweitert und aktualisiert. Das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen vom 01.03.2017, in Kraft seit 10.03.2017, ist bereits berücksichtigt. Die aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung wurde umfassend eingearbeitet. Über die Herausgeber: Dr. Eberhardt Jüdt , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Dr. Norbert Kleffmann , Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Familienrecht, Gerd Weinreich , Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Oldenburg a.D., Rechtsanwalt. Aus der Fachpresse: Der Titel ´´Formularbuch´´ sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass man ? kompakt und übersichtlich und damit praxisgerecht ? zu nahezu allen im Familienrecht relevanten Rechtsgebieten neben den Formularen auch eine Darstellung mit Mustern und Praxishinweisen findet, die ein anderweitiges Suchen vielfach entbehrlich machen wird. NJW ? Neue Juristische Wochenschrift 2015, Heft 29 Zielgruppe: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Familienrecht, Richter, Notare, Rechtspfleger, Jugendämter, Sozialämter

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Haftung des Architekten
€ 119.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ziel der Autoren ist es, dem Leser einen schnellen Überblick über alle für Architekten, Planer und Sonderfachleute haftungsrelevanten Fragen zu verschaffen und Lösungsansätze auch dort zu bieten, wo bisher anhand der Rechtsprechung oder der Literatur Gesichertes noch nicht vorliegt. NEU in der 11. Auflage: Änderungen durch das neue Bauvertragsrecht noch mehr konkrete praktische Beispielsfälle aktuelle Literatur und Rechtsprechung Auf Grundlage der Änderungen durch das neue Bauvertragsrecht bieten die Autoren Lösungsansätze u.a. in folgenden Bereichen: Architektenvertrag - Leistungsphasen 1 bis 4 - Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe - Objektüberwachung - Kosten und Termine - Vollmacht - Abnahme - Kündigung / vorzeitige Vertragsbeendigung - Versicherungsvertrag Das Handbuch richtet sich an Rechtsanwälte und Gerichte, Architekten, Berufsverbände und die mit Regulierungsfragen befassten Haftpflichtversicherer. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. jur. Gerd Motzke, Vorsitzender Richter am OLG a.D. und Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg, Mering; Prof. Dr. Mathias Preussner , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Honorarprofessor an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz; Dr. Jan Kehrberg , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Berlin; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Schrobenhausen; Dr. Florian Schrammel , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Jörg Stoye , Rechtsanwalt, Frankfurt am Main. Aus den Besprechungen der Vorauflage: ´´Dass der leuchtend rote Titel auf schwarzem Cover zu den Leuchttürmen unter diesen Büchern zählt, bedarf keiner weiteren Begründung. Damit ist das Werk ein Paradebeispiel für ein praxistaugliches Buch, das sowohl den Ansprüchen der Wissenschaftlichkeit und Vollständigkeit als auch der Notwendigkeit, ´´up to date´´ zu sein, in jeder Hinsicht gerecht wird.´´ Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Professor Dr. Klaus Englert, München, in: NZBau 10/15

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Einführung in die HOAI
€ 34.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die 5. grundlegend überarbeitete und ergänzte Neuauflage enthält neben dem klassischen Honorarrecht den aktuellen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen des Architekten- und Ingenieurrechts und deren Lösung: Von Akquise und Vertragsgestaltung über ´´Planungssoll´´ und Planernachträge bis hin zu Abnahme, Haftungsfragen, Kostenverantwortung, Architektenurheberecht u.v.m., mit zahlreichen Arbeitsbeispielen wird das gesamte ´´Praxiswissen Architektenrecht´´ abgedeckt. Komprimiert, lösungsorientiert und in verständlicher Form werden die Leserinnen und Leser insbesondere mit den Anwendungsproblemen und aktuellen praxisrelevanten Streitfragen zur HOAI 2013 vertraut gemacht. Erste obergerichtliche Entscheidungen und inzwischen veröffentlichte Kommentare und Aufsätze zu der Neufassung des Honorarrechts werden ausgewertet und verarbeitet. Wie immer ist die vollständige HOAI 2013 nebst Anlagen abgedruckt, zudem werden einleitend die fünf wichtigsten architektenrechtlichenGerichtsentscheidungen der Jahre 2014/2015 für den Praxisgebrauch kommentiert. Zu den Vorauflagen: ´´Einer der ersten Kurzkommentare [ ] vermittelt in hervorragender Weise Basiswissen. [ ] Das Buch bietet zu wichtigen Themen einen sofortigen Überblick, regelmäßig mit einer prägnant begründeten Meinung der Verfasser.´´ RA Erik Budiner , Deutsches Architektenblatt ´´Die ´´Einführung in die HOAI ? Basiswissen Architektenrecht´´ ist uneingeschränkt zu empfehlen. Die Autoren untertreiben mit dem Titel. Das Buch vermittelt Kompaktwissen. Da auch die HOAI abgedruckt ist, verfügt der Leser in einem gut in der Hand liegenden Werk über eine Information zur HOAI und zum Architektenrecht, die praxisnah und praxisgerecht ausgerichtet so auch umgesetzt werden kann. Rechtsanwälte, Fachanwälte, Richter, Bauträger, Planer ? alle werden das Buch mit Gewinn zur Hand nehmen.´´ Vors. Richter am OLG a.·D. RA Prof. Dr. Gerd Motzke , NZBau Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Andreas Berger ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Mönchengladbach Rechtsanwalt Dr. Heiko Fuchs ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Mönchengladbach sowie Lehrbeauftragter für Bauvertragsrecht an der Juristischen Fakultät der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Kommentar zum SGB I/IV/X
€ 119.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Kommentar zum Allgemeinen Teil (SGB I), den gemeinsamen Vorschriften (SGB IV) und zum Verwaltungsverfahren (SGB X) ist ein Baustein des auf insgesamt vier Werke angelegten, sich auf die klassischen Zweige des Sozialversicherungsrechts - SGB V, SGB VI und SGB VII - konzentrierenden Erläuterungswerks. Die für die Sozialversicherung zentralen Bestimmungen von SGB I, SGB IV und SGB X erscheinen in einem Band und runden das komplette Werk ab. Schnell, knapp und prägnant wird der Nutzer über die wesentlichen Aussagen der einzelnen Bestimmungen informiert. Der Kommentar dient sowohl Rechtsanwälten, Sozialgerichten, Verbänden, als auch Betriebs- und Personalräten als zuverlässiges und Verständnis orientierendes Handwerkszeug. Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Eichenhofer, Universität Jena, Prof. Dr. Ulrich Wenner, Vors. Richter am BSG Autoren: Gerd Bigge, Dozent und Lehrbeauftragter, Bonn, Dirk Dahm, Verwaltugnsdirektor a.D., Bochum, Helmut Dankelmann, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Prof. Dr. Eberhard Jung, Universität Gießen, Michaela Merten, Bundesministerium für Gesundheit Berlin, Prof. Dr. Jens Löcher, Hochschule für Polizei und Verwaltung, Wiesbaden, Prof. Dr. Andreas Marschner, Publizist für Arbeits- und Sozialrecht, Berlin, Michaela Merten, Berlin, Prof. Dr. Sven Müller-Grune, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Schmalkalden, Prof. Dr. Heike Pohl, Fachhochschule der öffentlichen Verwaltung NRW, Duisburg, Prof. Dr. Reimund Schmidt-De Caluwe, Universität Halle-Wittenberg Zielgruppe: Rechtsanwälte und Fachanwälte Sozialrecht, Mitarbeiter der Versicherungsträger, Sozialgerichte, Verbände, Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot