Angebote zu "Heinz" (17 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
€ 159.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das systematische Handbuch für alle an einem Bauvorhaben Beteiligten! Die Autoren zeigen den Weg durch die Verflechtungen von privatem und öffentlichem Baurecht sowie von Betriebswirtschaft und Technik. Sie werden dabei einem hohen Anspruch an Aktualität, Praxisorientierung und Vollständigkeit gerecht. Mit Blick auf die aktuelle Rechtsprechung erläutern sie die wichtigen Rechtsprobleme aus der Baupraxis. Aus dem Inhalt: Neu: Auf Basis des Regierungsentwurfs werden die Änderungen durch die Reform des Bauvertragsrechts ausführlich dargestellt. Außerdem: Vertragsschluss · Vertragsausführung: Abnahme, Mängelhaftungsrecht, Leistungsbeschreibung und Nachtragsforderungen, Sicherheiten · Vertragsbeendigung: Kündigung, Vertragsstrafe · Baubetriebliche Grundlagen · Technisches Grundwissen und VOB/C · Versicherungsrecht · Bauträgerrecht · Auftraggeber- und Auftragnehmereinsatzformen · Bauinsolvenzrecht · Bauprozessrecht (selbstständiges Beweisverfahren, einstweilige Verfügung, Berufung, Sachverständige) · Außergerichtliche Streitbelegung · Internationales Bauvertragsrecht · Architekten- und Ingenieurrecht/ HOAI · Öffentliches Baurecht · Grundzüge des Vergaberechts Die Herausgeber und Autoren: Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld , Siegen; Dr. Normen Crass , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Prof. Dr. Klaus Englert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Prof. Dr. Bastian Fuchs , LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ingolstadt; Norbert Galda , Rechtsanwalt, Mainz; Matthias Goede , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs , Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Dr. Andreas Koenen , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Essen; Dr. Johann Kuffer , Richter am BGH a.D., Karlsruhe; Sebastian Kins , Rechtsanwalt, München; Wolfgang Kromik , Rechtsanwalt, Bad Honnef; Peter Leicht , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Uwe Luz , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Achim Neumeister , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Iris Oberhauser , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Carolin Parbs-Neumann , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Claus Rückert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Dr. Barbara Schellenberg , Rechtsanwältin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Elke Schwartz, Rechtsanwältin, Vilshofen; Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier , Berlin; Prof. Hans Benno Ulbrich , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Axel Wirth , Ordinarius für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt; Prof. Dr. Falk Würfele , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf. Zur Vorauflage: ´´Ein Handbuch dieser Art will zu ´´richtigen´´ Entscheidungen und Abläufen in der Auseinandersetzung mit den täglichen und nicht alltäglichen Problemen im Baurecht verhelfen. Diesem Handbuch muss man keine Zukunft mehr wünschen: Es hat sie bereits!´´ RA G. Sturmberg , Köln, BauR 2013, 1965

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Deutsches Anwalts und Fachanwaltverzeichnis als...
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Deutsches Anwalts und Fachanwaltverzeichnis:Rechtsanwälte & Fachanwälte nach Rechtsgebieten Heinz Duthel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Deutsches Anwalts und Fachanwaltverzeichnis als...
€ 39.90
Angebot
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 39.90 / in stock)

Deutsches Anwalts und Fachanwaltverzeichnis:Rechtsanwälte & Fachanwälte nach Rechtsgebieten. 1. Auflage Heinz Duthel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Arzneimittelgesetz Kommentar
€ 189.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Arzneimittelrecht einmal anders! Der neue Kommentar zum Arzneimittelrecht soll nicht nur eine weitere Kommentierung zum AMG vorlegen, sondern vor allem eine andere. Erstmals wird die Interdisziplinarität durch Verknüpfung rechtlicher Bestimmungen und fachlicher Leitlinien dargestellt. Es wird behandelt, dass die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung Gegenstand der Beurteilung durch verschiedene Disziplinen ist. Medizin, Pharmazie, Technologie, Ökonomie, Politik und Recht vermengen sich hier zu einem Schmelztiegel der Wissenschaften. Wie das Arzneimittel ist auch das Arzneimittelrecht vielschichtig. Hohen Qualitätsansprüchen der Bevölkerung steht der gleichzeitige Wunsch nach einer Senkung der Preise und Begrenzung der Gesundheitsausgaben gegenüber. Die Herausgeber und Autoren, allesamt erfahrene Praktiker im Medizin- und Arzneimittelrecht aus Verbänden, Industrie und Anwaltschaft, möchten damit sicherstellen, dass der Kommentar sich als taugliches Hilfsmittel für die Alltagspraxis erweist. Praxis ist aber nicht alles. Die Autoren haben sich stets davon leiten lassen, den ethischen Kern des Rechts, Leben und Gesundheit als auch verfassungsrechtlich gewährleistete Höchstwerte in den Mittelpunkt zu stellen. Die Neuerscheinung wird auch die Änderungen des AMG kommentieren, die Mitte des Jahres vom Gesetzgeber verabschiedet werden sollten. Mit der Novelle wird die EU-Verordnung zu klinischen Prüfungen ins Deutsche Recht umgesetzt. Die Herausgeber: Prof. Dr. Rüdiger Zuck hat sich als Mitautor eines soeben in 3. Auflage erschienenen Handbuchs zum Medizinrecht einen Namen gemacht. Er hat sich außerdem in einer Vielzahl von Publikationen für das richtige Verständnis der arzneimittelintensiven besonderen Therapierichtungen eingesetzt. Apothekerverbände, Kammern und Apotheken haben außerdem auf seine verfassungsrechtliche Expertise vertraut. Dr. Heinz-Uwe Dettling ist in Stuttgart als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Gesundheitswirtschaftsrecht tätig. Er berät und vertritt seit Jahrzehnten Pharmaunternehmen u.a. vor dem Europäischen Gerichtshof und dem Bundesverfassungsgericht und hält Lehrveranstaltungen an der Universität Hohenheim. Dettling hat 10 Fachbücher und ca. 100 Zeitschriftenbeiträge vorwiegend zu arzneimittelrechtlichen Themen publiziert und eine Vielzahl von Vorträgen auf Fachtagungen gehalten. Zielgruppe: Fachanwälte für Medizinrecht, Rechtsanwälte, Justitiare, Gerichte, Krankenkassen, Krankenhausmanagement

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen bei...
€ 169.00 *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien. Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht. Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells. Ihre Vorteile in der Neuauflage: Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet. Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten ist, sind bereits berücksichtigt. Aus dem Inhalt zu Band 1 - Einheitspreisvertrag: Baubetriebliche Grundlagen Ansprüche des Auftragnehmers aus mangelhaft definiertem Bausoll oder Vergütungssoll Vergütungsfolgen bei Mengenabweichungen in der Ausführungsphase Vergütungsänderungen infolge geänderter oder zusätzlicher Leistungen Behinderungen und Unterbrechung - Zeitfolgen, Schadensersatz, Entschädigung Die Autoren: Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an der Universität Dortmund. Rechtsanwalt Prof. Dr. Jochen Markus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf. Aus der Fachpresse: ´´ gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Präzision und praktischer Brauchbarkeit. Der auf wissenschaftliches Niveau bedachte Experte kommt bei der Lektüre dieses Werkes ebenso auf seine Kosten wie der schnelle Antworten auf aktuelle Problemstellungen suchende Baupraktiker.´´ VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf, in: BauR 2012

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Fortführung von Arztpraxen
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem die Zahl ärztlicher Niederlassungen insgesamt stagniert, kommt der Übernahme einer Praxis bzw. Kooperationsmodellen immer größere Bedeutung zu. Der Erfolg hängt in hohem Maße von strategischen Überlegungen und der Beachtung rechtlicher Vorgaben ab. Der Band stellt alle wesentlichen rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge dar, die bei einem Praxisverkauf zu berücksichtigen sind. Dazu zählen: - der Erhalt der vertragsärztlichen Zulassung; - der Praxiskaufvertrag; - Steuern, Bewertung und Finanzierung; - die Durchführung der Praxisübergabe; - Leistungsstörungen bei der Praxisübergabe; - Probleme im Zulassungsverfahren. Die 3. Auflage des Werkes zeigt umfassend die zivil-, sozial- und steuerrechtlich relevanten Aspekte unter Berücksichtigung der neuen Gesetzgebung und Rechtsprechung. Für die Neuauflage ist ein zusätzliches Kapitel zu den Besonderheiten bei der Gemeinschaftspraxis aufgenommen worden. Ein Autorenteam von Richtern, Rechtsanwälten und Steuerberatern bringt seine Erfahrungen zur praxisnahen und interdisziplinären Behandlung des Themas ein. Herausgegeben von Prof. Dr. jur. Dr. med. Alexander P. F. Ehlers, Rechtsanwalt und Arzt in München. Bearbeitet von Juliane Streib, LL.M. (UCLA), Rechtsanwältin; Dr. Harald Hesral, Richter am Landessozialgericht, München; Dr. Karl-Heinz Möller, Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Wolfram Küntzel, Fachanwalt für Steuerrecht, Düsseldorf Für Richter, Rechtsanwälte, Ärzte, Versicherungen, Krankenhäuser.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen bei...
€ 269.00 *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien. Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht. Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells. Ihre Vorteile in der Neuauflage: · Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet. · Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten sind, sind bereits berücksichtigt. Aus dem Inhalt zu Band 1, Einheitspreisvertrag: · Baubetriebliche Grundlagen · Ansprüche des Auftragnehmers aus mangelhaft definiertem Bausoll oder Vergütungssoll · Vergütungsfolgen bei Mengenabweichungen in der Ausführungsphase · Vergütungsänderungen infolge geänderter oder zusätzlicher Leistungen · Behinderungen und Unterbrechung - Zeitfolgen, Schadensersatz, Entschädigung Aus dem Inhalt zu Band 2, Pauschalvertrag: · Bausoll beim Detail-Pauschalvertrag · Bausoll beim Global-Pauschalvertrag · Angebotsbearbeitung und Systematik der Kostenermittlung · Vergütungsansprüche des Auftragnehmers wegen geänderter/zusätzlicher Leistungen · Vergütungsansprüche des Auftragnehmers bei verringerten/entfallenen Leistungen · Störung der Geschäftsgrundlage · Behinderungen des Auftragnehmers Die Autoren: Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an der Universität Dortmund. Rechtsanwalt Prof. Dr. Jochen Markus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf. Bewertung in der Fachpresse: ´´Die Neuauflagen werden allerhöchsten Ansprüche gerecht. Die Verfasser erarbeiten für nahezu alle in der Praxis vorkommenden Probleme gut durchdachte Lösungsvorschläge Ihre Ausführungen helfen dem Anfänger, das komplizierte Zusammenspiel zwischen Baurecht und Baubetriebslehre zu erfassen. Der erfahrene Praktiker findet eine Fülle von wertvollen Erläuterungen.´´ VRiOLG a.D. Günther Jansen in BauR 2018, 1080 ´´ gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Präzision und praktischer Brauchbarkeit. Der auf wissenschaftliches Niveau bedachte Experte kommt bei der Lektüre dieses Werkes ebenso auf seine Kosten wie der schnelle Antworten auf aktuelle Problemstellungen suchende Baupraktiker.´´ VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf, in: BauR 2012

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-DSGVO in Kraft. Damit wird das Datenschutzrecht innerhalb Europas vereinheitlicht. Dennoch bleibt Spielraum für die nationalen Gesetzgeber, im Rahmen bestehender Öffnungsklauseln Regelungen aufzustellen. Was ändert sich mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverord-nung (DSGVO)? Welche Konsequenzen ergeben sich für die Datenverarbeitung im Beschäftigungsverhältnis? Wie müssen Arbeitgeber, Betriebsräte und Personalräte bestehende Vereinbarungen anpassen? Das Handbuch gibt klare Antworten. Die Schwerpunkte der Neuauflage: - Welche Auswirkungen hat die EU-DSGVO auf die datenschutzrechtlichen Grundlagen? - Was bedeutet das Inkrafttreten der EU-DSGVO für den Beschäftigtendatenschutz? - Warum müssen bestehende betriebliche Vereinbarungen angepasst werden, und was ist bei IT-Systemen neu oder anders zu regeln? - Welche Mitbestimmungsrechte können die Interessenvertretungen ausüben? - Welche neuen Entwicklungen gibt es zur ständigen Erreichbarkeit, zumDatenschutz bei Cloud-Systemen oder zum Datenschutz von Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis? - Welche Auswirkungen haben aktuelle Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts? Herausgeber und Autor: Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informations-gesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Datenschutz, Arbeitsrecht und Technologieberatung in Eppstein Autorinnen und Autoren: Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz (LfD) des Landes Baden-Württemberg Isabel Eder, Juristin und Expertin für betriebliche Mitbestimmung im Vorstand der IG BCE, betriebliche Datenschutzbeauftragte der IG BCE, Hannover Nadja Häfner-Beil, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Bamberg Dr. Heinz-Peter Höller, Professor im Fachbereich Informatik an der Fachhochschule Schmalkalden Silvia Mittländer, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Steiner, Mittländer, Fischer, Frankfurt Marc-Oliver Schulze, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Nürnberg Regina Steiner, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Steiner, Mittländer, Fischer, Frankfurt

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Bürgerliches Gesetzbuch 01: Allgemeiner Teil - ...
€ 198.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der NomosKommentar zum Allgemeinen Teil des BGB verbindet vorbildlich wissenschaftliche Durchdringung mit praktischer Problemanalyse. Das Konzept, Aktualität, Verständlichkeit mit wissenschaftlicher Tiefe zu verbinden, ist zugleich Markenzeichen des hochgelobten Großkommentars, der für erfolgreiches Arbeiten steht. In seiner Komplettdarstellung aller ´´AT´´-relevanten Themen mit IPR ist er nicht nur der Bezugspunkt für alle ´´BT´´-Darstellungen, sondern steht auch für ein schlüssiges Einzelwerk. Kommentierungen 1-240 BGB Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Transplantationsgesetz Prostitutionsgesetz EGBGB Haager Eheschließungsübereinkommen (HEheSchlÜ) Haager Ehewirkungsabkommen Adoptionswirkungsgesetz (AdWirkG) Haager Übereinkommen über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption (HaagerAdÜ) Kinderschutzübereinkommen (KSÜ) Minderjährigenschutzabkommen (MSÜ) Haager Kindesentführungsübereinkommen (HKÜ) Haager Erwachsenenschutzübereinkommen (ESÜ) EU-Sorgerechtsübereinkommen (EuSorgeRÜbk) Europäische Ehe- und Sorgerechts-Verordnung (EheVO 2003) Schwerpunktbeiträge Steuerbegünstigung gemeinnütziger Vereine Amtshaftung des Notars Internet-Versteigerungen internationales Privatrecht der Vollmacht internationales Gesellschaftsrecht internationale Wertpapierrecht Durch und durch aktuell im BGB: Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes und Änderungen für Vereine und Stiftungen vollständig integriert Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Missbrauchs und Auswirkung auf Verjährungsproblematik eingearbeitet. Herausragende Bandherausgeber bringen die notwendigen Sensibilitäten für in sich ausgewogene wie untereinander abgestimmte Kommentierungen mit: Für die Kommentierung des BGB AT zeichnen dabei RA Dr. Thomas Heidel, Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht, Bonn, und Prof. Dr. Ulrich Noack, Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, verantwortlich;das internationale Privatrecht wird von VRiOLG Dr. Rainer Hüßtege, München, und Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel, Universität zu Köln, Direktor des Instituts für internationales und ausländisches Privatrecht, betreut.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Zahnarztrecht
€ 59.99 *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Zahnarzt ist einer Fülle von häufig wechselnden rechtlichen Regelungen unterworfen, deren Folgen im Konfliktfall schnell und präzise eingeschätzt werden müssen. Ein Team anerkannter Experten, unter ihnen drei Fachanwälte für Medizinrecht, stellt die komplizierte Materie übersichtlich und verständlich dar. Das Praxishandbuch bietet eine rasche Orientierung bei der Klärung zahnärztlicher Rechtsfragen aus allen relevanten Bereichen. Checklisten, Entscheidungshilfen und Verteidigungsstrategien unterstützen die sofortige Umsetzbarkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot