Angebote zu "Hoai" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

HOAI
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Heinlein/Hilka kommentiert übersichtlich und in klar verständlicher Sprache die Regelungen der HOAI 2013. Zahlreiche Praxistipps und anschauliche Beispiele zu Honorarfragen vervollständigen die kompakte Darstellung in diesem Taschenkommentar. In einem der Kommentierung vorangestellten Einleitungsteil werden die wichtigsten Grundsätze des Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Berücksichtigung des zukünftigen neuen Bauvertragsrechts dargestellt. Der Leser erhält so einen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erbringung und Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen und eine Orientierungshilfe für den Umgang mit den teilweise nur schwer verständlichen Vorschriften der HOAI. Das Autorenteam aus mit der HOAI befassten Praktikern - Honorarsachverständige und Rechtsanwälte/Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht - bietet größtmöglichen Praxisbezug und Aktualität. Die Herausgeber: Klaus Heinlein , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M. und Matthias Hilka , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der Kanzlei Reitz/Hilka in Frankfurt a.M. Die Herausgeber betreiben die Internetplattform HOAI.de, sind erfahrene Autoren und Referenten zum Thema Bau- und Architektenrecht und insbesondere auch zur HOAI. Die Autor/Innen: Dipl.-Ing. Friedhelm Doell , Beratender Ingenieur, Ismaning Kristina Eistert , Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Jürgen Feldmann , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. Helwig Haase , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität in Marburg/Lahn Dipl.-Ing. Frank Hempel , Aachen Dipl.-Ing. Klaus Heymann , Hagen Prof. Waltraud Pustal , Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin, Pfullingen Birgit Schaarschmidt , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Mediatorin, Frankfurt a.M. Rainer Schumacher , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Stuttgart

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die HOAI in der Praxis
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxishandbuch gibt Antworten auf alle wichtigen Rechts- und Honorarfragen, die im beruflichen Alltag von Architekten und Ingenieuren auftreten. Neu in der 10. Auflage: - Die aktuelle Rechtsprechung und die inzwischen erfolgten Kommentierungen zur HOAI 2013 sind eingearbeitet. - Die zahlreichen Änderungen im Architekten-und Ingenieurrecht durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, das am 1.1.2018 in Kraft getreten ist, werden berücksichtigt, so u.a.: Sonderkündigungsrecht Definition einer Planungsgrundlage gesetzlich neu eingeführte Teilabnahme Subsidiarität der Haftung bei Ausführung Abgerundet wird das Werk u.a. durch - umfangreiche Praxishinweise - einen Musterarchitektenvertrag - prüffähige Honorarrechnungen - Bewertungstabellen Autoren: Alfred Morlock ist Rechtsanwalt in Stuttgart und war bis September 2016 Justiziar der Architektenkammer Baden-Württemberg; Karsten Meurer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Stuttgart und auf die Beratung von Architekten spezialisiert. Aus der Fachpresse: ´´Das von den Autoren selbst gesteckte Ziel, dem Leser eine verständliche Anleitung im täglichen Umgang mit der HOAI zu bieten und klare Handlungsanweisungen für die Praxis mit auf den Weg zu geben, wird in vollem Umfang erfüllt.´´ Klaus Heinlein , RA und FA für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M., BauR 2012, 1880

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Einführung in die HOAI
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 5. grundlegend überarbeitete und ergänzte Neuauflage enthält neben dem klassischen Honorarrecht den aktuellen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen des Architekten- und Ingenieurrechts und deren Lösung: Von Akquise und Vertragsgestaltung über ´´Planungssoll´´ und Planernachträge bis hin zu Abnahme, Haftungsfragen, Kostenverantwortung, Architektenurheberecht u.v.m., mit zahlreichen Arbeitsbeispielen wird das gesamte ´´Praxiswissen Architektenrecht´´ abgedeckt. Komprimiert, lösungsorientiert und in verständlicher Form werden die Leserinnen und Leser insbesondere mit den Anwendungsproblemen und aktuellen praxisrelevanten Streitfragen zur HOAI 2013 vertraut gemacht. Erste obergerichtliche Entscheidungen und inzwischen veröffentlichte Kommentare und Aufsätze zu der Neufassung des Honorarrechts werden ausgewertet und verarbeitet. Wie immer ist die vollständige HOAI 2013 nebst Anlagen abgedruckt, zudem werden einleitend die fünf wichtigsten architektenrechtlichenGerichtsentscheidungen der Jahre 2014/2015 für den Praxisgebrauch kommentiert. Zu den Vorauflagen: ´´Einer der ersten Kurzkommentare [ ] vermittelt in hervorragender Weise Basiswissen. [ ] Das Buch bietet zu wichtigen Themen einen sofortigen Überblick, regelmäßig mit einer prägnant begründeten Meinung der Verfasser.´´ RA Erik Budiner , Deutsches Architektenblatt ´´Die ´´Einführung in die HOAI ? Basiswissen Architektenrecht´´ ist uneingeschränkt zu empfehlen. Die Autoren untertreiben mit dem Titel. Das Buch vermittelt Kompaktwissen. Da auch die HOAI abgedruckt ist, verfügt der Leser in einem gut in der Hand liegenden Werk über eine Information zur HOAI und zum Architektenrecht, die praxisnah und praxisgerecht ausgerichtet so auch umgesetzt werden kann. Rechtsanwälte, Fachanwälte, Richter, Bauträger, Planer ? alle werden das Buch mit Gewinn zur Hand nehmen.´´ Vors. Richter am OLG a.·D. RA Prof. Dr. Gerd Motzke , NZBau Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Andreas Berger ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Mönchengladbach Rechtsanwalt Dr. Heiko Fuchs ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Mönchengladbach sowie Lehrbeauftragter für Bauvertragsrecht an der Juristischen Fakultät der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das systematische Handbuch für alle an einem Bauvorhaben Beteiligten! Die Autoren zeigen den Weg durch die Verflechtungen von privatem und öffentlichem Baurecht sowie von Betriebswirtschaft und Technik. Sie werden dabei einem hohen Anspruch an Aktualität, Praxisorientierung und Vollständigkeit gerecht. Mit Blick auf die aktuelle Rechtsprechung erläutern sie die wichtigen Rechtsprobleme aus der Baupraxis. Aus dem Inhalt: Neu: Auf Basis des Regierungsentwurfs werden die Änderungen durch die Reform des Bauvertragsrechts ausführlich dargestellt. Außerdem: Vertragsschluss · Vertragsausführung: Abnahme, Mängelhaftungsrecht, Leistungsbeschreibung und Nachtragsforderungen, Sicherheiten · Vertragsbeendigung: Kündigung, Vertragsstrafe · Baubetriebliche Grundlagen · Technisches Grundwissen und VOB/C · Versicherungsrecht · Bauträgerrecht · Auftraggeber- und Auftragnehmereinsatzformen · Bauinsolvenzrecht · Bauprozessrecht (selbstständiges Beweisverfahren, einstweilige Verfügung, Berufung, Sachverständige) · Außergerichtliche Streitbelegung · Internationales Bauvertragsrecht · Architekten- und Ingenieurrecht/ HOAI · Öffentliches Baurecht · Grundzüge des Vergaberechts Die Herausgeber und Autoren: Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld , Siegen; Dr. Normen Crass , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Prof. Dr. Klaus Englert , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Prof. Dr. Bastian Fuchs , LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ingolstadt; Norbert Galda , Rechtsanwalt, Mainz; Matthias Goede , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs , Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Dr. Andreas Koenen , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Essen; Dr. Johann Kuffer , Richter am BGH a.D., Karlsruhe; Sebastian Kins , Rechtsanwalt, München; Wolfgang Kromik , Rechtsanwalt, Bad Honnef; Peter Leicht , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf; Uwe Luz , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Achim Neumeister , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Iris Oberhauser , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Carolin Parbs-Neumann , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Claus Rückert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Dr. Barbara Schellenberg , Rechtsanwältin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Elke Schwartz, Rechtsanwältin, Vilshofen; Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier , Berlin; Prof. Hans Benno Ulbrich , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Axel Wirth , Ordinarius für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt; Prof. Dr. Falk Würfele , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf. Zur Vorauflage: ´´Ein Handbuch dieser Art will zu ´´richtigen´´ Entscheidungen und Abläufen in der Auseinandersetzung mit den täglichen und nicht alltäglichen Problemen im Baurecht verhelfen. Diesem Handbuch muss man keine Zukunft mehr wünschen: Es hat sie bereits!´´ RA G. Sturmberg , Köln, BauR 2013, 1965

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
HOAI - Honorarordnung für Architekten und Ingen...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der beliebte Praktikerkommentar erscheint in 4. Auflage. Die Neubearbeitung des Praxiskommentars von Pöhlker/Theißen/Adrians behandelt in ihrer 4. Auflage insbesondere: - die seit 2014 ergangene Rechtsprechung zur HOAI, - die umfangreichen Neuregelungen der Vergaberechtsreform, - die TSP-Teilleistungstabellen zur HOAI 2013. Die Autoren kommentieren, aufbauend auf Altbewährtem, die HOAI 2013 aus Sicht des Praktikers. Der Kommentar gibt dem kommunalen Auftraggeber anschaulich und praxisorientiert die nötigen Grundlagen, um Planerbeauftragungen rechtssicher vorzunehmen. Außerdem richtet er sich an Architekten und Ingenieure, die mit öffentlichen Auftraggebern und hier speziell auch den Kommunen, zusammenarbeiten. Die Erläuterungen sind damit eine zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauplanungs- und Baurechtsämter der Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Bauunternehmen und Wohnungsbaugenossenschaften, Architekten und Ingenieure, Rechtsanwälte und Gerichte, politisch Verantwortlichen (u.a. Landräte, Bürgermeister, Ratsmitglieder) und interessierten Privatpersonen. Dr. Rolf Theißen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin und Lehrbeauftragter für Bau- und Vergaberecht; Dipl.-Ing. Johannes Ulrich Pöhlker, Rechtsanwalt und Referent beim Hessischen Städte- und Gemeindebund; Günter Adrians, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Düsseldorf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Leistungsbeschreibungen und Leistungsbewertunge...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentraler Bestandteil aller Verträge mit Architekten und Ingenieuren ist die Beschreibung und Bewertung der zu erbringenden Leistung. Auf den honorar- und nicht leistungsorientierten Regelungen der HOAI aufbauend, bietet das Buch detaillierte Leistungsbeschreibungen mit Bewertungen der Teilleistungen. Behandelt werden alle HOAI-Leistungsbilder der Objekt- und Fachplanung, also Gebäude, Innenräume, Freianlagen, Ingenieurbauwerke, Verkehrsanlagen, Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung ebenso wie häufig erforderliche Beratungsleistungen wie Brandschutz-, Energie- und Fassadenberatung. Bauherren, Architekten und Ingenieure sowie deren juristische Berater erhalten mit diesem Werk dezidierte Leistungsbeschreibungen, in denen alle Aufgaben der nach HOAI Leistenden aufgelistet und bewertet sind. Um die fach-/funktionsspezifische Leistung für eine bestimmte Baumaßnahme zu beschreiben, wählt der Nutzer die zutreffenden Teilleistungen aus. Aus der individuellen Bewertung, orientiert an ausgewiesenen Erfahrungswerten, ergibt sich das vertraglich zu vereinbarende Honorar. Als zusätzlicher Service können die Leistungsbeschreibungen und -bewertungen als Grundlagen für die Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen kostenlos über eine Online-Plattform heruntergeladen werden. Die ergänzenden Hinweise zur Vertragsgestaltung erleichtern zudem die Erstellung individueller Leistungsbeschreibungen und -bewertungen als wesentliche Bestandteile von Verträgen. Die Autoren: Begründet von Dr. rer. pol. Architekt Dittmar Wingsch ?. Dipl.- Ing. (TU) Lothar Richter ist Architekt und Inhaber eines Ingenieurbüros für Projektmanagement im Bauwesen mit den Leistungsschwerpunkten Vertragsmanagement und Projektsteuerung. RA Dr. Andreas Schmidt ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Gesellschafter der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, deren Standort in Köln er leitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Einführung in das Recht des Anlagenbaus
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Praxisratgeber führt das Werk in die spezielle Rechtsmaterie des Anlagenbaus ein und gibt für die Vertragsgestaltung und die Vertragsabwicklung praktische und verwertbare Hinweise. Gegenstand ist das BGB-Baurecht und das Recht des Anlagenbaus, das in einer typischen Vertragsgliederung vorgestellt wird. Die Rechtsprobleme werden anhand dieser Vertragsgliederung erörtert. Die Neuerscheinung berücksichtigt die Reform des Bauvertragsrechts 2017, die zum 1.1.2018 in Kraft tritt. Die Autoren: Honorarprofessor Dr. Ralf Steding ist Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Düsseldorf sowie Honorarprofessor an der Technischen Universität Darmstadt Dr. Martin Wittemeier ist Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Düsseldorf Dr. Simona Liauw ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Kapellmann und Partner in Düsseldorf. Weitere Titel aus der Reihe: Kapellmann/Langen, Einführung in die VOB/B ? Basiswissen für die Praxis, 978-3-8041-5150-5, 26. Aufl. 2017 Berger/Fuchs, Einführung in die HOAI ? Praxiswissen Architektenrecht , 978-3-8041-4525-2, 5. Aufl. 2017 Kaiser/Leesmeister, Einführung in die VOB/C ? Basiswissen für die Praxis, 978-3-8041-4095-0, 1. Aufl. 2014 Kus/Verfürth, Einführung in die VOB/A ? Praxiswissen Bauvergaberecht, 978-3-8041-2290-1, 4. Aufl. 2013

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
BIM und Recht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Building Information Modeling (BIM) ist weiterhin dabei, das Bauen in Deutschland zu verändern, indem es alle projektrelevanten Daten laufend digital erfasst, verknüpft und dreidimensional abbildet. Die sich daraus ergebenden neuen Formen der Zusammenarbeit, von neuen Verantwortlichkeiten und Pflichten wirken sich direkt auf die rechtlichen Beziehungen der Beteiligten aus. Die Autoren stellen die Problemfelder dar und zeigen Lösungen auf. Sie haben bereits internationale Erfahrung im Bereich von BIM-Projekten gesammelt, u.a. haben sie bei der Erarbeitung von Besonderen Vertragsbedingungen für BIM (BIM-BVB) mitgewirkt. Neu in der 2. Auflage: neue technische Normen für das digitale Planen und Bauen neue Leistungsbilder für wesentliche Fachdisziplinen der Planung abgesicherte Standards durch Muster für AIA, BAP, Modellierungsrichtlinien neues Bauvertragsrecht und BIM Erfahrungen aus diversen BIM-Projektbeauftragungen aktuelle Trends zu kollisionsarmer Planung, BIM to field, as-built-Varianten und BIM im FM. Die Autoren erläutern u.a.: ? Vertragsabwicklung ? Leistungsbeschreibung ? Objektplanung und BIM-Koordination ? Der BIM-Manager ? Auswirkung auf Verträge mit ausführenden Unternehmen ? HOAI und BIM ? Haftungsfragen ? Datenschutz und Urheberrecht ? Vergaberechtliche Fragen ? BIM und das öffentliche Recht ? Beispiel eines Projektabwicklungsplans und BIM-BVB ? Vertragsklauseln für Planerverträge Herausgeber: Prof. Dr. Klaus Eschenbruch ist Rechtsanwalt in Düsseldorf, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen bei dem Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement mit dem Lehrschwerpunkt Bauvertragsmanagement, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer sowie Mitglied der AHO-Fachkommission Projektsteuerung. Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter des VII. Zivilsenats (Bausenat) des Bundesgerichtshofs a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg und Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum privaten Baurecht. Autoren: Dr. Jörg L. Bodden , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Robert Elixmann , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Rechtsanwalt in Düsseldorf, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Alexander Fandrey , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Johannes Grüner , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Gerrit Hömme , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. iur. Alexander Kappes M. Sc., Lehrbeauftragter an der HfT Stuttgart und der Bergischen Universität Wuppertal; Univ.-Prof. Hans Lechner , Hans Lechner ZT GmbH, Wien; Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter am BGH a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg; Dr.-Ing. Thomas Liebich , AEC3 Deutschland GmbH, Geschäftsführer, München; Sören Segger , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Jan Tulke , planen-bauen 4.0 GmbH, Geschäftsführer, Berlin. Aus den Besprechungen der Vorauflage: ´´Das vorgelegte Werk bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Aspekte des BIM-Einsatzes, und zwar ausgehend vom Tatsächlichen hin zu den rechtlichen Aspekten. Als Fazit lässt sich festhalten, dass ´´BIM und Recht´´ zu den Werken zählt, um deren Anschaffung man bei der ernsthaften Beschäftigung mit BIM nicht herumkommt.´´ Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin Dr. jur. Barbara Schellenberg, Limburg a.d. Lahn, in: Baurecht 10/16

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
Kompendium des Baurechts
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Handbuch bringt die wichtigsten und aktuellsten Themen des privaten Baurechts und des Bauprozesses auf den Punkt. Der konsequent an typischen Beispielen orientierte Aufbau, verbunden mit direkt umsetzbaren Hinweisen für die Praxis, ermöglicht den schnellen Zugriff auf die entscheidenden Themen und garantiert für die gängigen baurechtlichen Probleme eine an der aktuellen Rechtsprechung orientierte Lösung. Die Darstellung beruht auf der jahrelangen Erfahrung der in Wissenschaft und Praxis renommierten Autoren. Inhalt - Hinweise für den Baurechtsfall - Außergerichtliche Streitbeilegung - Allg. Geschäftsbedingungen im Bauvertrag - Abnahme der Bauleistung - Werklohnanspruch des Auftragnehmers - Haftung des Unternehmers - Ansprüche wegen Leistungsstörungen - Abwicklung des gekündigten Bauvertrages - Anspruchsicherung bei Bausachen - Formen des Bauens und Baumodelle - Architektenrecht - Vorprozessuale Aufklärung und Beweissicherung - Einstweilige Verfügung in Bausachen - Die Vollstreckungsgegenklage - Gerichtliche Zuständigkeit in Bausachen - Praktische Hinweise für Richter Vorteile auf einen Blick - Konzentration auf die in der Baupraxis wirklich bedeutsamen Fragen - klare Gliederung der komplexen Materie - sachkundigste Erläuterung der Rechtsprechung des BGH durch den Autor Prof. Kniffka, Vors. Richter a. BGH Zur Neuauflage In der neuen Auflage wird das Kompendium wieder auf aktuellen Stand gebracht. Dabei war vor allem die neue VOB Teil B zu berücksichtigen, die in ihren Formulierungen und Aussagen weiter an das BGB angepasst wurde. Inhaltlich ist dabei besonders die Auswirkung der Umsetzung der Zahlungsverzugsrichtlinie auf das Werkvertragsrecht zu nennen. Auch die neue HOAI 2013 ist in den architektenrechtlichen Teil bereits eingearbeitet. Im Übrigen wurde die zahlreich ergangene obergerichtliche Rechtsprechung ausgewertet und unter der Berücksichtigung ihrer praktischen Relevanz gewichtet und deren Auswirkung auf das Geschehen am Bau dargestellt. Zu den Autoren Prof. Dr. Rolf Kniffka ist Richter im für das Private Baurecht zuständigen Senat des Bundesgerichtshofs und hat dieses Rechtsgebiet auch durch seine Publikationen und Vorträge maßgeblich mitgeprägt. Dr. Wolfgang Koeble, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, ist ein exzellenter, durch zahlreiche Veröffentlichungen und Seminare ausgewiesener Kenner des privaten Bau- und Architektenrechts. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter, Juristen in der Bauindustrie und bei Bauverbänden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot