Angebote zu "Medizinrecht" (15 Treffer)

Medizinrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk stellt die Rechtsmaterie des Medizinrechts, und zwar im Sinne eines öffentlichen Medizinrechts, umfassend dar. Die Darstellung hat damit nur gewisse Berührungspunkte zu den klassischen Feldern des Arztrechts als dem zivilrechtlichen Rechtsverhältnis zwischen Arzt und Patienten. Als Querschnittsmaterie ist das Medizinrecht interdisziplinärer Natur. Inhalt: - Das medizinische Versorgungszentrum (MVZ) - Vertragsarztrecht - Krankenhäuser und Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen - Leistungserbringer auf dem Arzneimittelmarkt - Medizinprodukte-Recht - Arzneimittel- und Verbandrecht - Biomedizin- Pflegeversicherungsrecht - Arztstrafrecht Vorteile auf einen Blick - umfasst das komplette öffentliche Medizinrecht - mit dem Patientenrechtegesetz und dem GKV-Versorgungsstärkegesetz - verfasst von erfahrenen Praktikern Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt das Werk auf den Stand 1. März 2018 in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Eingearbeitet sind u.a. das Patientenrechtegesetz, die dynamische Entwicklung der Rechtsprechung zu Kooperationen im Gesundheitswesen sowie das bereits 2015 in Kraft getretene GKV-Versorgungsstärkungsgesetz. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Fachanwälte für Medizinrecht, Richter, Behörden, Krankenhausverwaltungen, Versicherungen, Verbände und Mediziner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Formularbuch Medizinrecht als Buch von Dorothea...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Formularbuch Medizinrecht:Formularbuch des Fachanwalts. 2. Auflage Dorothea Prütting

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Akte Spezial 2013
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´akte ÄRZTEPFUSCH´ gehen die Reporter zusammen mit Dr. Boris Meinecke, Fachanwalt für Medizinrecht, den drängendsten Zuschauerfragen nach: Wo lauern für die Patienten im Krankenhaus die größten Risiken? Was ist bei Ärztepfusch zu tun? Welcher Anwalt hilft beim Streit mit der Kasse und den Krankenhäusern? Was kann man noch während der Behandlung tun, um Schlimmeres zu verhindern?

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Akte Spezial 2013 - Ärztepfusch - Krankenhaus -...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´akte ÄRZTEPFUSCH´ gehen die Reporter zusammen mit Dr. Boris Meinecke, Fachanwalt für Medizinrecht, den drängendsten Zuschauerfragen nach: Wo lauern für die Patienten im Krankenhaus die größten Risiken? Was ist bei Ärztepfusch zu tun? Welcher Anwalt hilft beim Streit mit der Kasse und den Krankenhäusern? Was kann man noch während der Behandlung tun, um Schlimmeres zu verhindern?

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Zahnarztrecht
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Zahnarzt ist einer Fülle von häufig wechselnden rechtlichen Regelungen unterworfen, deren Folgen im Konfliktfall schnell und präzise eingeschätzt werden müssen. Ein Team anerkannter Experten, unter ihnen drei Fachanwälte für Medizinrecht, stellt die komplizierte Materie übersichtlich und verständlich dar. Das Praxishandbuch bietet eine rasche Orientierung bei der Klärung zahnärztlicher Rechtsfragen aus allen relevanten Bereichen. Checklisten, Entscheidungshilfen und Verteidigungsstrategien unterstützen die sofortige Umsetzbarkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Akte Spezial 2013 - Ärztepfusch - Fahrlässigkei...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ärztliche Diagnose ist der Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen Behandlung. Irrt sich der Arzt, sind die Folgen für den Patienten dramatisch. Doch auch Fahrlässigkeit kann das weitere Schicksal des Patienten bestimmen. ´akte ÄRZTEPFUSCH´ geht zusammen mit Dr. Boris Meinecke, Fachanwalt für Medizinrecht, den drängendsten Zuschauerfragen nach: Was ist im Fall einer falschen Diagnose zu tun? Wie kann der Patient seine Rechte durchsetzen? Welche Ansprüche bestehen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Delegation ärztlicher Leistungen an das Pflegep...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ärztemangel und immer besser ausgebildete Pflegekräfte führen zu einer Neugestaltung der Abläufe der medizinischen Behandlung. Dabei zeigt sich, dass auch medizinische Leistungen zunehmend auf nicht ärztliches Personal übertragen werden. Neben den fachlichen Fragen geht eine Vielzahl von organisatorischen und rechtlichen Fragen mit dieser Delegation ärztlicher Leistungen einher. Das Autorenteam besteht aus einem Pflegemanager und ein Fachanwaltes für Medizinrecht und spricht die wesentlichen Fragen der Delegation ärztlicher Leistungen und die damit einhergehenden Haftungsfragen an. Damit stehen die Themen fest. Zunächst wird die Machbarkeit von Delegation ärztlicher Leistungen vor dem Hintergrund der Sozialisierung der Berufe und der Arbeitsabläufe im Krankenhaus besprochen. Die Möglichkeiten werden rechtlich hinterleuchtet. Die Autoren setzen sich dann weiter mit den Grundlagen der zivil- und strafrechtlichen Haftung auseinander und zeigen die Risiken derartiger Zusammenarbeit genauso auf wie mögliche Abwehrstrategien. Dabei spielt die Frage nach typischen Fehlerquellen eine besondere Rolle. Die Autoren beleuchten dabei die Haftung des Arbeitgebers und der einzelnen Beschäftigten im Gesundheitswesen. Es folgt die Darstellung umfassender Beispiele sowie ein Leitfaden zur Umsetzung der Delegation ärztlicher Leistungen in der täglichen Routine.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Medizinische Behandlungsfehler
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei aller ärztlichen Sorgfalt: Behandlungsfehler passieren. Wie können die Beteiligten vorgehen, wenn der Verdacht auf einen Behandlungsfehler im Raum steht? Welche Rechte haben sie, wie ist die Rechtspraxis? Was sollten sie zeitnah schriftlich fixieren? Wo können sie sich Unterstützung holen? Kann die Krankenkasse, können Gutachter weiterhelfen? Das Buch geht ganz praktisch auf diese Fragen ein. Seine besondere Stärke liegt darin, dass es das heikle Thema intensiv von beiden Seiten her ausleuchtet. Damit lässt sich das Vorgehen der Gegenseite und der Gutachter oft sehr viel besser verstehen und einordnen. Erfahrene Gutachtenprofis des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und der Ärztekammer kommen ebenso zu Wort wie spezialisierte Fachanwälte für Medizinrecht und eine engagierte Selbsthilfegruppe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Handbuch des Medizinschadensrechts
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Neuerscheinung ist eine Gesamtdarstellung der schadensrechtlichen Praxis im Bereich der Medizin. Sie schließt die Lücke zwischen Darstellungen des Arzthaftungs-, Arzneimittel- und Medizinprodukterechts einerseits und Handbüchern zum Schadensrecht andererseits. Im ersten Teil des Handbuchs werden die verschiedenen Verantwortungsbereiche und Regelungsebenen dargestellt, in denen Medizinschäden entstehen können und die juristischen Bewertungskriterien für diese Schäden behandelt. Der zweite Teil des Handbuchs befasst sich mit den Schadensarten und der Schadensbearbeitung, auch im Rahmen der unterschiedlichen Versicherungsbereiche. Arbeitstechnische Situationen im Regulierungsbereich und das für die Durchsetzung medizinrechtlicher Ansprüche geltende Recht werden im dritten Teil bearbeitet. Die rechtlichen Möglichkeiten der Schadensprävention sind Gegenstand des vierten Teils des Buches. Inhalt - Medizinschaden und Kriterien seiner juristischen Bewertung - Schadensarten und -bearbeitung - Außergerichtliche Schadensabwicklung und Arbeitstechnik im Regulierungswesen - Medizinschadensprozess - Methoden der Schadensprävention Vorteile auf einen Blick - umfassende Auswertung der oft nur schwer zugänglichen Rechtsprechung - klare Ausrichtung an den Problemen der Praxis - fachlich besonders ausgewiesene Autoren aus Wissenschaft und Rechtspraxis - mit Patientenrechtegesetz Zielgruppe Im Medizinrecht tätige Rechtsanwälte, Fachanwälte für Medizinrecht, ordentliche Gerichte, Sozialgerichte, Haftpflichtversicherungen, Unfallversicherungen, gesetzliche und private Krankenversicherungen, Gesundheitsbehörden, Ärzte, Krankenhäuser, Ärztekammern, Berufsverbände und medizinische Sachverständige.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot