Angebote zu "Medizinrecht" (16 Treffer)

Handbuch des Fachanwalts Medizinrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Probleme, viele Teilgebiete ? ein Kompendium für das gesamte Medizinrecht. Das Handbuch erläutert umfassend die aktuellen Rechtsprobleme des Medizinrechts und stellt alle in der Anwenderpraxis relevanten Themen dar. Die Neuauflage justiert ihre Schwerpunkte entsprechend und schafft für die aktuellen ´´Top-Themen´´ neuen Raum. NEU in der 4. Auflage: Ein neues Kapitel zur aktuellen Thematik der Telemedizin. Das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) und seine zahlreichen Änderungen in 2016. Eigenständiger Teil zu den Problemen der Transplantation und Organspende. Die Korruptionsbekämpfung im medizinischen Bereich wird unter Berücksichtigung des neuen Antikorruptionsgesetzes dargestellt. Aus dem Inhalt: Haftungsrecht von Arzt und Krankenhaus Krankenhausrecht Behandlungsvertrag Vertrags(zahn)arztrecht Arbeitsrecht Patientenverfügung Sachverständigenbeweis Medizinisches Gutachten Sachverständigenrecht Praxisübernahme mit Wertermittlung Berufsrecht aller Heilberufe Vergütungsrecht & Abrechnungsfragen Honorararzt Pflegeversicherung Arzneimittel- & Apothekenrecht Besonderheit: Enthält ein Glossar mit den medizinischen Fachbegriffen, sodass sich ohne weiteres Hinzuziehen medizinischer Fachliteratur in neue medizinische Problematiken eingearbeitet werden kann. Eine Einführung in das österreichische und schweizerische Medizinrecht findet sich im Handbuch. Herausgeber und Autoren: Der Herausgeber, Rechtsanwalt Dr. Frank Wenzel, ist Seniorpartner in der Kanzlei Halm & Collegen in Köln und besitzt langjährige Erfahrung in der Betreuung haftungsrechtlicher Mandate auf Seiten der Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule Fresenius/Köln. Herr Dr. Wenzel ist Herausgeber und (Mit-)Autor verschiedener Handbücher und Verfasser medizinrechtlicher Fachbeiträge. Gerade das Medizinrecht besteht aus vielen unterschiedlichen Teilgebieten. So gestaltet sich auch das Autorenteam aus Fachleuten der verschiedenen Sparten und Professionen. Zielgruppe: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Medizinrecht, Justiziare, Klinikverwaltungen, Ärztekammern, Versicherer, Verbände, Ärzte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Medizinrecht Kommentar
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommentar zu allen Bereichen des Medizinrechts. Folgende Bereiche sind kommentiert: Apotheken-, Arbeits- und Arzneimittelrecht, allgemeines Schadens- und Arzthaftungsrecht, Berufs-, Betäubungsmittel- und Embryonenschutzrecht, Gebühren-, Gendiagnostik-, Gesellschafts- und Heilmittelwerberecht, das Recht in der Insolvenz, der Krankenhausfinanzierung und der Krankenhausplanung, Medizinprodukterecht, Patienten- und Pflegeversicherungsrecht, Prozess-, Sozial-, Straf-, Transfusions- und Transplantationsrecht sowie das Wettbewerbsrecht. NEU in der 5. Auflage: Berücksichtigung der Pflegestärkungsgesetze II und III (PSG II, III) des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG), des GKV-Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetzes (AMVSG) sowie das GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz völlige Neubearbeitung des allgemeinen Schadens- und Arzthaftungsrechts (konzentriert auf den Vertragsbereich mit Hervorhebung der Spezifika des Deliktsrechts). Herausgeberin: Prof. Dr. DorotheaPrütting , Ministerialdirigentin i.R. des Gesundheitsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen, Honorarprofessorin der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Autorinnen und Autoren: Um die unterschiedlichen Sachgebiete auf höchstem Niveau zu kommentieren, besteht das Autorenteam aus anerkannten, in den jeweiligen Bereichen spezialisierten Fachleuten. Zielgruppe: Fachanwälte für Medizin- und Gesundheitsrecht, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Justitiarinnen und Justiziare, Gerichte, Kranken- und Pflegekassen, Krankenhausmanagement, Behörden, Patienten- und Selbsthilfeorganisationen Rechtsgebiet : Medizin- und Gesundheitsrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Formularbuch Medizinrecht als Buch von Dorothea...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Formularbuch Medizinrecht:Formularbuch des Fachanwalts. 2. Auflage Dorothea Prütting

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk richtet sich an Rechtsanwälte, aber auch Behörden, Gerichte und Leistungserbringer im Sinne des SGB, die auf anschauliche Weise durch das Sozialrecht geführt werden sollen. Das Buch orientiert sich in seinem Aufbau im Wesentlichen an den 12 Büchern des SGB und wird ergänzt um weitere Kapitel zum Asylbewerberleistungsgesetz, zum Elterngeld sowie zu Kosten und Gebühren. Hervorzuheben sind auch die Kapitel zum Sozialvergaberecht und zum Vertragsarztrecht, das einen Schwerpunkt der Darstellung bildet. Eine Sammlung mit zahlreichen praxisrelevanten Schriftsatzbeispielen, die online zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung abgerufen werden können, bildet das Schlußkapitel. Auf die Darstellung von Meinungsstreiten wird ? soweit möglich ? verzichtet und auf einschlägige Kommentare verwiesen. Die Beispiele aus der sozialrechtlichen Praxis und Checklisten, die bei zentralen Problemstellungen angeboten werden, sind geschätzte Assistenten für eine belastbare Bearbeitung des eigenen Sachverhalts. Aus der Fachpresse: ?Das Handbuch kann nur empfohlen werden, es ragt aus der Fülle der sozialrechtlichen Publikationen heraus.´´ Dr. Fritz Baur , Erster Landesrat und Kämmerer des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe a.D. Behindertenrecht br 2014, 152 zur 4. Auflage Sämtliche Autoren verfügen über eine langjährige sozialrechtliche forensische Praxis und befassen sich auch in der Ausübung ihres Berufes mit den von ihnen bearbeiteten Teilgebieten des Sozialrechts. Herausgeber und Autoren: Rupert Hassel, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart; Dr. Detlef Gurgel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Sindelfingen; Dr. Sven-Joachim Otto, Rechtsanwalt, Düsseldorf, Richter am Sozialgericht a. D.; Stefan Binder, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart; Harald Fischer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht, Hofheim; Nico Gottwald, Rechtsanwalt, Sindelfingen; Dr. Michael Hornig, Richter am Sozialgericht, Ulm; Jörg Kaißer, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart; Dr. Stefffen Luik, Richter am Sozialgericht, Ulm; Dr. Andreas Pitz; Richter, Sozialgericht, Mannheim; Dr. Steffen Roller,Richter am Sozialgericht (sV), Konstanz; Dr. Lothar Schneider, Vizepräsident des Sozialgerichts, Stuttgart; Jutta Siefert, Richterin am Bundessozialgericht, Kassel; Dr. Marc Sieper, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Sindelfingen; Evelyn Veenker, Richterin am Sozialgericht (waR), Stuttgart; Markus Zierke, Richter, Sozialgericht, Ulm; Martin Zoppik, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Schwäbisch Gmünd. Das Werk richtet sich an Rechtsanwälte, aber auch Behörden, Gerichte und Leistungserbringer im Sinne des SGB, die auf anschauliche Weise durch das Sozialrecht geführt werden sollen. Das Buch orientiert sich in seinem Aufbau im Wesentlichen an den 12 Büchern des SGB und wird ergänzt um weitere Kapitel zum Asylbewerberleistungsgesetz, zum Elterngeld sowie zu Kosten und Gebühren. Hervorzuheben sind auch die Kapitel zum Sozialvergaberecht und zum Vertragsarztrecht, das einen Schwerpunkt der Darstellung bildet. Eine Sammlung mit zahlreichen praxisrelevanten Schriftsatzbeispielen, die online zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung abgerufen werden können, bildet das Schlußkapitel. Auf die Darstellung von Meinungsstreiten wird - soweit möglich - verzichtet und auf einschlägige Kommentare verwiesen. Die Beispiele aus der sozialrechtlichen Praxis und Checklisten, die bei zentralen Problemstellungen angeboten werden, sind geschätzte Assistenten für eine belastbare Bearbeitung des eigenen Sachverhalts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Akte Spezial 2013
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´akte ÄRZTEPFUSCH´ gehen die Reporter zusammen mit Dr. Boris Meinecke, Fachanwalt für Medizinrecht, den drängendsten Zuschauerfragen nach: Wo lauern für die Patienten im Krankenhaus die größten Risiken? Was ist bei Ärztepfusch zu tun? Welcher Anwalt hilft beim Streit mit der Kasse und den Krankenhäusern? Was kann man noch während der Behandlung tun, um Schlimmeres zu verhindern?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Akte Spezial 2013 - Ärztepfusch - Krankenhaus -...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´akte ÄRZTEPFUSCH´ gehen die Reporter zusammen mit Dr. Boris Meinecke, Fachanwalt für Medizinrecht, den drängendsten Zuschauerfragen nach: Wo lauern für die Patienten im Krankenhaus die größten Risiken? Was ist bei Ärztepfusch zu tun? Welcher Anwalt hilft beim Streit mit der Kasse und den Krankenhäusern? Was kann man noch während der Behandlung tun, um Schlimmeres zu verhindern?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Zahnarztrecht
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Zahnarzt ist einer Fülle von häufig wechselnden rechtlichen Regelungen unterworfen, deren Folgen im Konfliktfall schnell und präzise eingeschätzt werden müssen. Ein Team anerkannter Experten, unter ihnen drei Fachanwälte für Medizinrecht, stellt die komplizierte Materie übersichtlich und verständlich dar. Das Praxishandbuch bietet eine rasche Orientierung bei der Klärung zahnärztlicher Rechtsfragen aus allen relevanten Bereichen. Checklisten, Entscheidungshilfen und Verteidigungsstrategien unterstützen die sofortige Umsetzbarkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Akte Spezial 2013 - Ärztepfusch - Fahrlässigkei...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ärztliche Diagnose ist der Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen Behandlung. Irrt sich der Arzt, sind die Folgen für den Patienten dramatisch. Doch auch Fahrlässigkeit kann das weitere Schicksal des Patienten bestimmen. ´akte ÄRZTEPFUSCH´ geht zusammen mit Dr. Boris Meinecke, Fachanwalt für Medizinrecht, den drängendsten Zuschauerfragen nach: Was ist im Fall einer falschen Diagnose zu tun? Wie kann der Patient seine Rechte durchsetzen? Welche Ansprüche bestehen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Delegation ärztlicher Leistungen an das Pflegep...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ärztemangel und immer besser ausgebildete Pflegekräfte führen zu einer Neugestaltung der Abläufe der medizinischen Behandlung. Dabei zeigt sich, dass auch medizinische Leistungen zunehmend auf nicht ärztliches Personal übertragen werden. Neben den fachlichen Fragen geht eine Vielzahl von organisatorischen und rechtlichen Fragen mit dieser Delegation ärztlicher Leistungen einher. Das Autorenteam besteht aus einem Pflegemanager und ein Fachanwaltes für Medizinrecht und spricht die wesentlichen Fragen der Delegation ärztlicher Leistungen und die damit einhergehenden Haftungsfragen an. Damit stehen die Themen fest. Zunächst wird die Machbarkeit von Delegation ärztlicher Leistungen vor dem Hintergrund der Sozialisierung der Berufe und der Arbeitsabläufe im Krankenhaus besprochen. Die Möglichkeiten werden rechtlich hinterleuchtet. Die Autoren setzen sich dann weiter mit den Grundlagen der zivil- und strafrechtlichen Haftung auseinander und zeigen die Risiken derartiger Zusammenarbeit genauso auf wie mögliche Abwehrstrategien. Dabei spielt die Frage nach typischen Fehlerquellen eine besondere Rolle. Die Autoren beleuchten dabei die Haftung des Arbeitgebers und der einzelnen Beschäftigten im Gesundheitswesen. Es folgt die Darstellung umfassender Beispiele sowie ein Leitfaden zur Umsetzung der Delegation ärztlicher Leistungen in der täglichen Routine.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot