Angebote zu "Miet" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Pflichtteilsansprüche durchsetzen
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Pflichtteil stellt, wie der Name schon sagt, für Erben eine oft lästige Pflicht dar. Entsprechend wird der Berechtigte als ungebetener Gast behandelt. Mit immer wiederkehrenden Tricks versuchen die Erben, um Zahlungen an ein schon durch Testament enterbtes Familienmitglied herumzukommen. Wie man sich gegen diese Strategien erfolgreich zur Wehr setzen kann, beschreiben die Rechtsanwälte Jürgen Wabbel, Fachanwalt für Familien- und Erbrecht und Lars Kukowski, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht aus Braunschweig mit vielen Beispielen und in verständlicher Alltagssprache.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Prozesse in Mietsachen
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Erfolg in Mietsachen führt der sichere und vorausschauende Umgang mit den vorprozessualen Möglichkeiten und den Instrumenten, die das Verfahrensrecht zur Verfügung stellt.Das Prozesshandbuch begleitet Sie in allen Phasen des Mieter- und des Vermietermandats, sowohl im Wohn- als auch im Gewerberaummietrecht.Die erfahrenen Autoren - sämtlich Anwälte und Richter - bieten Ihnen ihr Know-how für alle wichtigen strategischen Entscheidungen bei der Mandatsbearbeitung. Sie erhalten zudem zahlreiche Praxishinweise für jede konkrete Arbeitssituation.Das Handbuch umfasst alle praxisrelevanten mietrechtlichen Fallkonstellationen und stellt die Handlungsmöglichkeiten detailliert dar. Taktische, materiellrechtliche und prozessuale Fragen werden kompetent beantwortet.In die Darstellung des Verfahrensrechts eingebettete Klagemuster und Antragsformulierungen erleichtern Ihnen das Erstellen der Schriftsätze. Vorläufiger Rechtsschutz, Mahnverfahren, Zwangsvollstreckung und Vergütungsfragen, auch die Prozesskostenhilfe, werden ausführlich und im Zusammenhang mit der jeweiligen Ausgangslage erläutert.Folgende Bereiche werden in allen Phasen des Mandats behandelt:- Mietzahlung, Betriebs- und Nebenkosten- Mängel der Mietsache- Mietsicherheiten- Schönheitsreparaturen- Instandhaltung und Instandsetzung der Mietsache- Beendigung und Abwicklung des MietverhältnissesDie erfahrenen Autoren:Rechtsanwalt Dr. Michael Deppen Rechtsanwältin Beate Heilmann Rechtsanwalt Wolfgang Flintrop, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Rechtsanwalt Frank Knop Rechtsanwalt Norbert Monschau Michael Reinke, Richter am Amtsgericht Dr. Franz-Georg Rips, Deutscher Mieterbund Rechtsanwalt Dr. Andreas Stangl, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Rechtsanwalt Volkmar Steinmeyer

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Prozesse in Mietsachen
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Erfolg in Mietsachen führt der sichere und vorausschauende Umgang mit den vorprozessualen Möglichkeiten und den Instrumenten, die das Verfahrensrecht zur Verfügung stellt.Das Prozesshandbuch begleitet Sie in allen Phasen des Mieter- und des Vermietermandats, sowohl im Wohn- als auch im Gewerberaummietrecht.Die erfahrenen Autoren - sämtlich Anwälte und Richter - bieten Ihnen ihr Know-how für alle wichtigen strategischen Entscheidungen bei der Mandatsbearbeitung. Sie erhalten zudem zahlreiche Praxishinweise für jede konkrete Arbeitssituation.Das Handbuch umfasst alle praxisrelevanten mietrechtlichen Fallkonstellationen und stellt die Handlungsmöglichkeiten detailliert dar. Taktische, materiellrechtliche und prozessuale Fragen werden kompetent beantwortet.In die Darstellung des Verfahrensrechts eingebettete Klagemuster und Antragsformulierungen erleichtern Ihnen das Erstellen der Schriftsätze. Vorläufiger Rechtsschutz, Mahnverfahren, Zwangsvollstreckung und Vergütungsfragen, auch die Prozesskostenhilfe, werden ausführlich und im Zusammenhang mit der jeweiligen Ausgangslage erläutert.Folgende Bereiche werden in allen Phasen des Mandats behandelt:- Mietzahlung, Betriebs- und Nebenkosten- Mängel der Mietsache- Mietsicherheiten- Schönheitsreparaturen- Instandhaltung und Instandsetzung der Mietsache- Beendigung und Abwicklung des MietverhältnissesDie erfahrenen Autoren:Rechtsanwalt Dr. Michael Deppen Rechtsanwältin Beate Heilmann Rechtsanwalt Wolfgang Flintrop, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Rechtsanwalt Frank Knop Rechtsanwalt Norbert Monschau Michael Reinke, Richter am Amtsgericht Dr. Franz-Georg Rips, Deutscher Mieterbund Rechtsanwalt Dr. Andreas Stangl, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Rechtsanwalt Volkmar Steinmeyer

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
TVöD - TV-L
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Burger"ist im Tarifrecht der öffentlichen Hand eine feste Größe. Die 4. Auflage des Handkommentarsenthält die Texte zum Tarifabschluss 2019 zum TV-Lbehandelt im Detail die 2017 in Kraft getretene Entgeltordnung zum TVöD/VKAberücksichtigt die Vielzahl tarifvertraglicher und gesetzlicher Neuerungen, u.a. die Neufassung des Mutterschutzgesetzes 2018 sowie die Regelungen für die schwerbehinderten Menschen in der Neufassung des SGB IX.Eingearbeitet ist auch die umfangreiche Rechtsprechung der letzten Jahrezu den Urlaubsvorschriften,zur Kündigung und Befristung,zu den komplexen tarifvertraglichen Arbeitszeitbestimmungen, insbesondere bei Schichtbetrieb, sowiezum Überstundenbegriff bei Teilzeitbeschäftigten, bei dem durch Urteil des BAG vom 19.12.2018 (10 AZR 231/18) die jahrelang etablierte Rechtsprechung zu Mehrarbeitszuschlägen bei Teilzeitarbeit geändert wurde.Die Neuauflage wurde ergänzt um weitere Anwendungsbeispiele und Muster. Herausgeber und Autorenkennen das Tarifrecht des Öffentlichen Dienstes aus Ihrer täglichen Arbeit und bringen Ihre Erfahrungen, auch aus vielfältigen Schulungsveranstaltungen, in die Kommentierung ein: Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht a.D. München Dirk Clausen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Nürnberg Dr. Hans Dick, Präsident des Arbeitsgerichts München Wolfgang Howald, Vizepräsident des Sächsischen Landesarbeitsgerichts a. D. Christiane Nollert-Borasio, Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht München Bernd Spengler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Würzburg Ralf Weinmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht, Regensburg, Lehrbeauftragter an der OTH Regensburg

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
TVöD - TV-L
121,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Burger"ist im Tarifrecht der öffentlichen Hand eine feste Größe. Die 4. Auflage des Handkommentarsenthält die Texte zum Tarifabschluss 2019 zum TV-Lbehandelt im Detail die 2017 in Kraft getretene Entgeltordnung zum TVöD/VKAberücksichtigt die Vielzahl tarifvertraglicher und gesetzlicher Neuerungen, u.a. die Neufassung des Mutterschutzgesetzes 2018 sowie die Regelungen für die schwerbehinderten Menschen in der Neufassung des SGB IX.Eingearbeitet ist auch die umfangreiche Rechtsprechung der letzten Jahrezu den Urlaubsvorschriften,zur Kündigung und Befristung,zu den komplexen tarifvertraglichen Arbeitszeitbestimmungen, insbesondere bei Schichtbetrieb, sowiezum Überstundenbegriff bei Teilzeitbeschäftigten, bei dem durch Urteil des BAG vom 19.12.2018 (10 AZR 231/18) die jahrelang etablierte Rechtsprechung zu Mehrarbeitszuschlägen bei Teilzeitarbeit geändert wurde.Die Neuauflage wurde ergänzt um weitere Anwendungsbeispiele und Muster. Herausgeber und Autorenkennen das Tarifrecht des Öffentlichen Dienstes aus Ihrer täglichen Arbeit und bringen Ihre Erfahrungen, auch aus vielfältigen Schulungsveranstaltungen, in die Kommentierung ein: Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht a.D. München Dirk Clausen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Nürnberg Dr. Hans Dick, Präsident des Arbeitsgerichts München Wolfgang Howald, Vizepräsident des Sächsischen Landesarbeitsgerichts a. D. Christiane Nollert-Borasio, Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht München Bernd Spengler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Würzburg Ralf Weinmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht, Regensburg, Lehrbeauftragter an der OTH Regensburg

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Eigentumswohnung
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

ï"¿Eigentumswohnung verständlich und praktischImmobilien bauen und kaufen: Standort, Grundstücks- und Immobilieneigenschaften, Nutzungsmöglichkeiten und Bebaubarkeit, Erläuterungen zu Kaufvertrag, Beurkundung, Grundbuch und Zwangsversteigerungen, Tipps zu Finanzierung und staatlicher Förderung u.v.m.Immobilien versichern: Versicherungsabschluss, Versicherungstypen für Bauherren, Versicherung des Immobilieneigentümers u.v.m.Immobilien verwalten: Verwaltung durch den Wohnungseigentümer, Verwaltung durch einen Wohnungseigentumsverwalter, Verwaltung durch einen Verwaltungsbeirat u.v.m.Immobilien und Steuern: Alles rund um EinkommensteuerJetzt wieder aktuell auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Mit einem ausführlichen Stichwortverzeichnis für den schnellen, gezielten Zugriff.Verfasst von erfahrenen Beratern: Agnes Fischl ist Rechtsanwältin (Fachanwältin für Erbrecht) und Steuerberaterin in München (www.convocat.de), Dr. Ulrike Kirchhoff Vorstand vonHaus & Grund Bayern (www.hugbay.de) und Michael Wolicki Rechtsanwalt (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Frankfurt a. M. (www.mmw-law.de).

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Eigentumswohnung
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

ï"¿Eigentumswohnung verständlich und praktischImmobilien bauen und kaufen: Standort, Grundstücks- und Immobilieneigenschaften, Nutzungsmöglichkeiten und Bebaubarkeit, Erläuterungen zu Kaufvertrag, Beurkundung, Grundbuch und Zwangsversteigerungen, Tipps zu Finanzierung und staatlicher Förderung u.v.m.Immobilien versichern: Versicherungsabschluss, Versicherungstypen für Bauherren, Versicherung des Immobilieneigentümers u.v.m.Immobilien verwalten: Verwaltung durch den Wohnungseigentümer, Verwaltung durch einen Wohnungseigentumsverwalter, Verwaltung durch einen Verwaltungsbeirat u.v.m.Immobilien und Steuern: Alles rund um EinkommensteuerJetzt wieder aktuell auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Mit einem ausführlichen Stichwortverzeichnis für den schnellen, gezielten Zugriff.Verfasst von erfahrenen Beratern: Agnes Fischl ist Rechtsanwältin (Fachanwältin für Erbrecht) und Steuerberaterin in München (www.convocat.de), Dr. Ulrike Kirchhoff Vorstand vonHaus & Grund Bayern (www.hugbay.de) und Michael Wolicki Rechtsanwalt (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Frankfurt a. M. (www.mmw-law.de).

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Handbuch der Geschäftsraummiete
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gewerberaummietrecht stellt eine Spezialmaterie dar, die erhebliches Detailwissen erfordert. Eine fundierte Kenntnis der umfangreichen und stetig zunehmenden Rechtsprechung ist zwingend, um praxisnahe Lösungen zu erzielen – das gilt für Streitfälle und Gerichtsverfahren ebenso wie für Gestaltung und Überprüfung der langfristigen Mietverträge und die Verwaltung gewerblich vermieteter Objekte.Neu in der 7. Auflage:Sämtliche Kapitel an neueste Rechtsprechung angepasst.Alphabetische Übersichts-Tabellen, bspw. zu Wesentlichkeit diverser Vertragspunkte bei der Schriftform, Mietmängeln, Kündigungsgründen.Praxisproblem Schriftform: BGH- und OLG-Rechtsprechung auf dem neuesten Stand, bspw. Wahrung der "äußeren Form" (BGH v. 07.03.2018)Unwirksame Schriftform-Heilungsklauseln (BGH v. 27.09.2017 und v. 11.04.2018) und die Folgen für die VertragsgestaltungNoch verständlichere praxisnähere Gliederung der besonders streitträchtigen Themen wie u.a. Schriftform, Mietzweck und vertragsgemäßer Gebrauch, Betriebskosten.Vollständige Darstellung typischer Konfliktfälle wie Flächenabweichungen, zu hohe Raumtemperaturen (Jahrhundertsommer 2018!), Umsatzrückgang durch BaumaßnahmenNeueste Entwicklung bei den "Spezialitäten" des Gewerberaummietrechts wie Konkurrenzschutz, Vereinbarung von Betriebspflichten, wirksame Vereinbarung von Kombinations-Klauseln (z. B. OLG Hamm v. 09.08.2017)Aktuelle Entwicklungen bei Betriebskosten, z. B. Mietausfallversicherung (BGH v. 06.06.2018) und Übertragung auf die GewerberaummieteUmfassende Darstellung des Gewährleistungsrechts: Mängel, Mietminderung, Kündigung mit aktuellen Problemen, bspw. Umdeutung einer fristlosen in eine ordentliche Kündigung (BGH v. 11.04.2018)Zahlreiche neue Praxistipps und MusterformulierungenZeitsparende Checklisten, bspw. zur due diligence für den Kauf vermieteter Immobilien Kundennutzen:Darstellung der für gerichtlichen Tätigkeit, die Mietverwaltung, Vertragsgestaltung, Beratungspraxis und wichtigen Rechtsprechung in verständlicher Form. Diskussionen des Schrifttums dort kompakt dargestellt, wo es sinnvoll istKlare, einheitliche Gliederung. Alle Kapitel mit einheitlichen Praxisgliederungspunkten wie Besonderheiten des Gerichtsverfahrens, Streitwert, Verjährung, Vertragsgestaltung.klare Sprache, Praxishinweise, Checklisten, Formulierungsvorschläge, Übersichtstabellen Vertragsmuster Autor:Kai-Jochen Neuhaus , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Dortmund

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Handbuch der Geschäftsraummiete
153,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gewerberaummietrecht stellt eine Spezialmaterie dar, die erhebliches Detailwissen erfordert. Eine fundierte Kenntnis der umfangreichen und stetig zunehmenden Rechtsprechung ist zwingend, um praxisnahe Lösungen zu erzielen – das gilt für Streitfälle und Gerichtsverfahren ebenso wie für Gestaltung und Überprüfung der langfristigen Mietverträge und die Verwaltung gewerblich vermieteter Objekte.Neu in der 7. Auflage:Sämtliche Kapitel an neueste Rechtsprechung angepasst.Alphabetische Übersichts-Tabellen, bspw. zu Wesentlichkeit diverser Vertragspunkte bei der Schriftform, Mietmängeln, Kündigungsgründen.Praxisproblem Schriftform: BGH- und OLG-Rechtsprechung auf dem neuesten Stand, bspw. Wahrung der "äußeren Form" (BGH v. 07.03.2018)Unwirksame Schriftform-Heilungsklauseln (BGH v. 27.09.2017 und v. 11.04.2018) und die Folgen für die VertragsgestaltungNoch verständlichere praxisnähere Gliederung der besonders streitträchtigen Themen wie u.a. Schriftform, Mietzweck und vertragsgemäßer Gebrauch, Betriebskosten.Vollständige Darstellung typischer Konfliktfälle wie Flächenabweichungen, zu hohe Raumtemperaturen (Jahrhundertsommer 2018!), Umsatzrückgang durch BaumaßnahmenNeueste Entwicklung bei den "Spezialitäten" des Gewerberaummietrechts wie Konkurrenzschutz, Vereinbarung von Betriebspflichten, wirksame Vereinbarung von Kombinations-Klauseln (z. B. OLG Hamm v. 09.08.2017)Aktuelle Entwicklungen bei Betriebskosten, z. B. Mietausfallversicherung (BGH v. 06.06.2018) und Übertragung auf die GewerberaummieteUmfassende Darstellung des Gewährleistungsrechts: Mängel, Mietminderung, Kündigung mit aktuellen Problemen, bspw. Umdeutung einer fristlosen in eine ordentliche Kündigung (BGH v. 11.04.2018)Zahlreiche neue Praxistipps und MusterformulierungenZeitsparende Checklisten, bspw. zur due diligence für den Kauf vermieteter Immobilien Kundennutzen:Darstellung der für gerichtlichen Tätigkeit, die Mietverwaltung, Vertragsgestaltung, Beratungspraxis und wichtigen Rechtsprechung in verständlicher Form. Diskussionen des Schrifttums dort kompakt dargestellt, wo es sinnvoll istKlare, einheitliche Gliederung. Alle Kapitel mit einheitlichen Praxisgliederungspunkten wie Besonderheiten des Gerichtsverfahrens, Streitwert, Verjährung, Vertragsgestaltung.klare Sprache, Praxishinweise, Checklisten, Formulierungsvorschläge, Übersichtstabellen Vertragsmuster Autor:Kai-Jochen Neuhaus , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Dortmund

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot