Angebote zu "Ohne" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Landesbauordnung Schleswig-Holstein
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein berücksichtigt den in die Gesetzgebungskompetenz des Bundes fallenden Teil des Boden- und Baurechts, der durch das Baugesetzbuch abschließend geregelt ist. In der Landesbauordnung ist das dem Landesgesetzgeber zustehende Bauordnungsrecht zusammengefasst.Die Darstellung Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein beschreibt umfassend das Bauordnungsrecht Schleswig-Holstein. Ziel der Erläuterung der Landesbauordnung ist vor allem den Leser in dieses schwierige Rechtsgebiet einzuführen und ihm die Zusammenhänge aufzuzeigen.Die nunmehr ergänzte und aktualisierte 2. Auflage der Darstellung zur Landesbauordnung Schleswig-Holstein beschreibt die sich seit der letzten Auflage ergebenden Änderungen.Die Änderungen betreffen die Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie. Die weitere Novellierung erfolgte vor dem Hintergrund, eine einfachere und schnellere Errichtung zusätzlichen Wohnraums zu ermöglichen. Neben Erleichterungen beim Bau mit Holz und bei den Regeln zu den Abstandflächen von Gebäuden sowie bei der Pflicht zur Nachrüstung von Aufzügen wurden die Genehmigungsverfahren beschleunigt und die Möglichkeiten erweitert, ohne Baugenehmigung zu bauen.Das Werk ist die ideale Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauordnungs- und Bauaufsichtsbehörden, Architekten und Ingenieure, Planer und Sachverständige, Bauunternehmen, Bildungseinrichtungen, Gerichte und Anwälte sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.Dr. Christian Becker, Rechtsanwalt, Notar, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dr. Fiete Kalscheuer, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, und Dr. Kaspar H. Möller, Rechtsanwalt, sind in Kiel und Hamburg mit den Schwerpunkten Öffentliches Baurecht und Bauordnungsrecht tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Landesbauordnung Schleswig-Holstein
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein berücksichtigt den in die Gesetzgebungskompetenz des Bundes fallenden Teil des Boden- und Baurechts, der durch das Baugesetzbuch abschließend geregelt ist. In der Landesbauordnung ist das dem Landesgesetzgeber zustehende Bauordnungsrecht zusammengefasst.Die Darstellung Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein beschreibt umfassend das Bauordnungsrecht Schleswig-Holstein. Ziel der Erläuterung der Landesbauordnung ist vor allem den Leser in dieses schwierige Rechtsgebiet einzuführen und ihm die Zusammenhänge aufzuzeigen.Die nunmehr ergänzte und aktualisierte 2. Auflage der Darstellung zur Landesbauordnung Schleswig-Holstein beschreibt die sich seit der letzten Auflage ergebenden Änderungen.Die Änderungen betreffen die Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie. Die weitere Novellierung erfolgte vor dem Hintergrund, eine einfachere und schnellere Errichtung zusätzlichen Wohnraums zu ermöglichen. Neben Erleichterungen beim Bau mit Holz und bei den Regeln zu den Abstandflächen von Gebäuden sowie bei der Pflicht zur Nachrüstung von Aufzügen wurden die Genehmigungsverfahren beschleunigt und die Möglichkeiten erweitert, ohne Baugenehmigung zu bauen.Das Werk ist die ideale Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauordnungs- und Bauaufsichtsbehörden, Architekten und Ingenieure, Planer und Sachverständige, Bauunternehmen, Bildungseinrichtungen, Gerichte und Anwälte sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.Dr. Christian Becker, Rechtsanwalt, Notar, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dr. Fiete Kalscheuer, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, und Dr. Kaspar H. Möller, Rechtsanwalt, sind in Kiel und Hamburg mit den Schwerpunkten Öffentliches Baurecht und Bauordnungsrecht tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu im Betriebsrat? Das kann nach einer Wahl schon mal vorkommen. Zum Glück sind die anderen schon lange dabei und viel schlauer. Wenn sie nur nicht ständig so schlau reden würden. Man hat kaum eine Chance, zu verstehen, wie der Hase eigentlich läuft.Anhand der Themen auf einer typischen Betriebsratssitzung erläutert die Broschüre den schnellen Einstieg in die grundlegenden Rechte des Betriebsrats und zeigt, wie er sinnvoll mit Recht und Gesetz umgeht. Ohne jede Vorkenntnis soll das neue Mitglied die Welt der Paragrafen begreifen und erfahren, was am Ende herauskommen kann, wenn es aktiv handelt. Das schafft Selbstbewusstsein, um schon vor der ersten Betriebsratsschulung kompetent im Betriebsrat mitarbeiten zu können.Autor:Ingo Hamm, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht und Gründer eines Beratungsunternehmens für Interessenvertretungen

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu im Betriebsrat? Das kann nach einer Wahl schon mal vorkommen. Zum Glück sind die anderen schon lange dabei und viel schlauer. Wenn sie nur nicht ständig so schlau reden würden. Man hat kaum eine Chance, zu verstehen, wie der Hase eigentlich läuft.Anhand der Themen auf einer typischen Betriebsratssitzung erläutert die Broschüre den schnellen Einstieg in die grundlegenden Rechte des Betriebsrats und zeigt, wie er sinnvoll mit Recht und Gesetz umgeht. Ohne jede Vorkenntnis soll das neue Mitglied die Welt der Paragrafen begreifen und erfahren, was am Ende herauskommen kann, wenn es aktiv handelt. Das schafft Selbstbewusstsein, um schon vor der ersten Betriebsratsschulung kompetent im Betriebsrat mitarbeiten zu können.Autor:Ingo Hamm, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht und Gründer eines Beratungsunternehmens für Interessenvertretungen

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Einführung in die VOB/C
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der VOB/C handelt es sich um ergänzendes Vertragsrecht mit überwiegend technischem Bezug, dessen genaue Kenntnis für die optimale Gestaltung und Anwendung von Bauverträgen unabdingbar ist. Die »Einführung in die VOB/B« von Kapellmann/Langen ist eine einmalige und langjährige Erfolgsstory. Es ist längst überfällig und höchste Zeit, diese Erfolgsstory zu erweitern und um eine »Einführung in die VOB/C« zu komplettieren. Baupraktiker wenden die VOB/C wie selbstverständlich an, ohne jedoch im Klaren darüber zu sein, ob diese bautechnischen Regeln überhaupt anwendbar sind. Die VOB/C bietet für eine Vielzahl von täglich auftretenden und praktisch relevanten Fragen sowie zur Klärung von Streitigkeiten Lösungen, sei es zur Bestimmung des vertraglich geschuldeten Bau-Solls, für die Aufstellung einer ordnungsgemäßen Leistungsbeschreibung, wie erbrachte Bauleistungen abgerechnet werden oder welche Kriterien eine erbrachte Bauleistung erfüllen muss, um frei von Mängeln zu sein. Autoren: Rechtsanwalt Dr. Stefan Kaiser, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Rechtsanwalt Dr. Christian Leesmeister, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Darüber hinaus lieferbar: Kapellmann / Langen Einführung in die VOB/B Basiswissen für die Praxis 23. Auflage 2014, ca. 350 Seiten, kartoniert ca. ? 29,80 Werner Verlag ISBN 978-3-8041-2298-7 erscheint voraussichtlich im April 2014Bedeutung und Inhalt der"Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen"ATV DIN 18299 ff., also der VOB Teil C, sind nicht zuletzt durch das Urteil des BGH vom 28.02.2002 ("Konsoltraggerüste"- BauR 2002, 935 = NZBau 2002, 324) in den Blickpunkt der am Bau beteiligten Öffentlichkeit gerückt.Die Einführung in die VOB/C setzt sich zum Ziel, den Leser in die Systematik der ATV-Normen einzuführen und ihn mit den wesentlichen Inhalten der DIN 18299 ff. vertraut zu machen. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei die Hinweise für die Aufstellung von"richtigen und vollständigen"Leistungsbeschreibungen, der Anwendungsbereich der einzelnen DIN-Normen, die Abgrenzung zwischen Nebenleistungen und Besonderen Leistungen sowie die Vorgaben der VOB/C zu Abrechnungsfragen.Die Darstellung berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung ebenso wie die baubetriebliche und juristische Literatur und ist deshalb Juristen und Architekten / Ingenieuren ebenso wie Baukaufleuten, Projekt- und Bauleitern und Studenten zu empfehlen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Einführung in die VOB/C
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der VOB/C handelt es sich um ergänzendes Vertragsrecht mit überwiegend technischem Bezug, dessen genaue Kenntnis für die optimale Gestaltung und Anwendung von Bauverträgen unabdingbar ist. Die »Einführung in die VOB/B« von Kapellmann/Langen ist eine einmalige und langjährige Erfolgsstory. Es ist längst überfällig und höchste Zeit, diese Erfolgsstory zu erweitern und um eine »Einführung in die VOB/C« zu komplettieren. Baupraktiker wenden die VOB/C wie selbstverständlich an, ohne jedoch im Klaren darüber zu sein, ob diese bautechnischen Regeln überhaupt anwendbar sind. Die VOB/C bietet für eine Vielzahl von täglich auftretenden und praktisch relevanten Fragen sowie zur Klärung von Streitigkeiten Lösungen, sei es zur Bestimmung des vertraglich geschuldeten Bau-Solls, für die Aufstellung einer ordnungsgemäßen Leistungsbeschreibung, wie erbrachte Bauleistungen abgerechnet werden oder welche Kriterien eine erbrachte Bauleistung erfüllen muss, um frei von Mängeln zu sein. Autoren: Rechtsanwalt Dr. Stefan Kaiser, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Rechtsanwalt Dr. Christian Leesmeister, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Darüber hinaus lieferbar: Kapellmann / Langen Einführung in die VOB/B Basiswissen für die Praxis 23. Auflage 2014, ca. 350 Seiten, kartoniert ca. ? 29,80 Werner Verlag ISBN 978-3-8041-2298-7 erscheint voraussichtlich im April 2014Bedeutung und Inhalt der"Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen"ATV DIN 18299 ff., also der VOB Teil C, sind nicht zuletzt durch das Urteil des BGH vom 28.02.2002 ("Konsoltraggerüste"- BauR 2002, 935 = NZBau 2002, 324) in den Blickpunkt der am Bau beteiligten Öffentlichkeit gerückt.Die Einführung in die VOB/C setzt sich zum Ziel, den Leser in die Systematik der ATV-Normen einzuführen und ihn mit den wesentlichen Inhalten der DIN 18299 ff. vertraut zu machen. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei die Hinweise für die Aufstellung von"richtigen und vollständigen"Leistungsbeschreibungen, der Anwendungsbereich der einzelnen DIN-Normen, die Abgrenzung zwischen Nebenleistungen und Besonderen Leistungen sowie die Vorgaben der VOB/C zu Abrechnungsfragen.Die Darstellung berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung ebenso wie die baubetriebliche und juristische Literatur und ist deshalb Juristen und Architekten / Ingenieuren ebenso wie Baukaufleuten, Projekt- und Bauleitern und Studenten zu empfehlen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Münchener Prozessformularbuch Bd. 3: Familienrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Prozessformularbuch Familienrecht enthält alle relevanten Formulare für den forensisch tätigen Anwalt. Sowohl der Berufsanfänger als auch der Fachanwalt im Familienrecht erhält umfangreiche Muster, die nahezu alle praxisrelevanten Fallgestaltungen prägnant darstellen.Das Werk enthält einen Download-Link, über den alle Muster (ohne Anmerkungen) heruntergeladen werden können. Die Formulare können anschließend unmittelbar zu individuellen Schriftsätzen weiterverarbeitet werden.Das Werk gliedert sich wie folgt:- Ehesachen- Scheidungsfolgesachen- Einstweiliger Rechtsschutz- Kindschaftssachen- Abstammungssachen- Adoptionssachen- Ehewohnungs- und Haushaltssachen- Gewaltschutzsachen- Versorgungsausgleichssachen- Unterhaltssachen- Güterrechtssachen- Sonstige Familiensachen- Lebenspartnerschaftssachen- Faktische Lebensgemeinschaft- Rechtsbehelfe- Rechtsmittel- Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen- Zwangsvollstreckung in FamiliensachenVorteil auf einen Blick- direkte Umsetzung der aktuellen Rechtsprechung zum FamFG und materiellen Recht für die Prozesssituation- Berücksichtigung der Düsseldorfer Tabelle 2017Zur NeuauflageDie 5. Auflage basiert bereits auf der Düsseldorfer Tabelle 2017 und geht auf die einschlägigen gesetzlichen Neuerungen ein, wie z.B. die Änderung des Unterhalts- und Unterhaltsverfahrensrechts sowie die Änderung des FamFG zur Stärkung der Rechte des leiblichen nichtrechtlichen Vaters und zur Sukzessivadoption durch Lebenspartner. Berücksichtigt werden auch die EU-Verordnungen zum Ehegüterrecht und Partnerschaftsgüterrecht.ZielgruppeFür Rechtsanwälte und Richter.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Münchener Prozessformularbuch Bd. 3: Familienrecht
163,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Prozessformularbuch Familienrecht enthält alle relevanten Formulare für den forensisch tätigen Anwalt. Sowohl der Berufsanfänger als auch der Fachanwalt im Familienrecht erhält umfangreiche Muster, die nahezu alle praxisrelevanten Fallgestaltungen prägnant darstellen.Das Werk enthält einen Download-Link, über den alle Muster (ohne Anmerkungen) heruntergeladen werden können. Die Formulare können anschließend unmittelbar zu individuellen Schriftsätzen weiterverarbeitet werden.Das Werk gliedert sich wie folgt:- Ehesachen- Scheidungsfolgesachen- Einstweiliger Rechtsschutz- Kindschaftssachen- Abstammungssachen- Adoptionssachen- Ehewohnungs- und Haushaltssachen- Gewaltschutzsachen- Versorgungsausgleichssachen- Unterhaltssachen- Güterrechtssachen- Sonstige Familiensachen- Lebenspartnerschaftssachen- Faktische Lebensgemeinschaft- Rechtsbehelfe- Rechtsmittel- Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen- Zwangsvollstreckung in FamiliensachenVorteil auf einen Blick- direkte Umsetzung der aktuellen Rechtsprechung zum FamFG und materiellen Recht für die Prozesssituation- Berücksichtigung der Düsseldorfer Tabelle 2017Zur NeuauflageDie 5. Auflage basiert bereits auf der Düsseldorfer Tabelle 2017 und geht auf die einschlägigen gesetzlichen Neuerungen ein, wie z.B. die Änderung des Unterhalts- und Unterhaltsverfahrensrechts sowie die Änderung des FamFG zur Stärkung der Rechte des leiblichen nichtrechtlichen Vaters und zur Sukzessivadoption durch Lebenspartner. Berücksichtigt werden auch die EU-Verordnungen zum Ehegüterrecht und Partnerschaftsgüterrecht.ZielgruppeFür Rechtsanwälte und Richter.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Beck'sche Formularbuch für den Strafverteidiger beinhaltet alle relevanten Formulare für den Strafverteidiger und den Fachanwalt für Strafrecht. Ausführliche Anmerkungen zu den einzelnen Formularen beinhalten neben den wesentlichen Verfahrensfragen ausführliche Hinweise zum materiellen Recht.Inhalt- Grenzen zulässiger Strafverteidigung- Mandatsverhältnis- Der Verteidiger im Ermittlungsverfahren- Verfahrensabschluss ohne Urteil- Untersuchungshaft- Zwischenverfahren- Hauptverhandlung- Rechtsmittel und Rechtsbehelfe- Wiederaufnahme des Verfahrens- Strafvollstreckung, Begnadigung und Vollzug- Ordnungswidrigkeiten, einschl. Verkehrssachen und Rechtsbehelfe- Besondere Verfahrensarten- Vertretung des Verletzten und Zeugen im Strafverfahren- Gebühren und Honorare- Verfassungsbeschwerde, Menschenrechtsbeschwerde- VermögensabschöpfungVorteile auf einen Blick- alle relevanten Formulare für den Strafverteidiger- mit ausführlichen Anmerkungen- mit Formularen zum DownloadZur NeuauflageDie Neuauflage behandelt bereits das vom Bundestag am 22.6.2017 verabschiedete Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens (sog. "kleine" StPO-Reform) und das am 1.7.2017 in Kraft getretene Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. Ebenso wird die im Zuge der Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs mit Justiz und Verwaltung kommende Praxis der Akteneinsicht in elektronische Akten berücksichtigt.Zudem berücksichtigt die Neuauflage die Auswirkungen der gesetzlich geregelten Verständigung im Strafverfahren sowie die "Deal-Entscheidung" des Bundesverfassungsgerichts.Schließlich ist auch die Neuregelung der Sicherungsverwahrung und die aktuelle Rechtsprechung hierzu eingearbeitet.ZielgruppeFür Strafverteidiger, Strafrichter,Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Richter, Beamte der Finanzbehörden und im Strafvollzug, Unternehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot