Angebote zu "Praxis" (100 Treffer)

Versorgungsausgleich
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Band aus der Reihe Fachanwaltslehrgänge der Hagen Law School erhält der Leser ein fachlich und didaktisch ausgereiftes Werk, das speziell für die Ausbildung zum Fachanwalt konzipiert wurde. Der Text enthält den Lehrstoff einer der Fachanwaltsordnung entsprechenden Ausbildung. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Problemen, die in der Praxis des Fachanwalts im Vordergrund stehen. Das Werk eignet sich in besonderer Weise für eine berufsbegleitende Fachanwaltsausbildung, aber auch für ein Selbststudium mit Hilfe ergänzender Fachliteratur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Sozialrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses bekannte und bewährte Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher stellt das Sozialrecht umfassend dar und beantwortet die wesentlichen Fragen dieses Rechtsgebiets in gewohnt praxisorientierter, kompakter Form. So vermittelt es dem Anwalt einen sicheren Einstieg in die sehr komplexe Materie. Erläutert werden alle Themen des Sozialversicherungsrechts, insbesondere die Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung. Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Handbuch: Es finden sich zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps. Inhalt - Das sozialrechtliche Mandat - Versicherungs- und Beitragspflichten - SGB III - Arbeitsförderung - SGB V - Gesetzliche Krankenversicherung - Gesetzliche Rentenversicherung - Gesetzliche Unfallversicherung - SGB IX - Rehabilitation - Pflege - Kindergeld und Elterngeld - Soziale Entschädigung - Sozialhilfe - Verfahrensrecht Vorteile auf einen Blick - Sozialrecht hochaktuell - aus der Praxis für die Praxis - nicht nur für Fachanwälte Zur Neuauflage Mit dem Rechtsstand Sommer 2017 berücksichtigt die Neuauflage alle einschlägigen Rechtsentwicklungen der vergangenen vier Jahre, allen voran die Reform der Pflegeversicherung, die zum Jahresbeginn 2017 in Kraft getreten ist und das Bundesteilhabegesetz. Auch gänzlich neue Kapitel zur Korruption im Gesundheitswesen, zur Vertretung von Migranten und Flüchtlingen, zu Datenschutz und Vergaberecht werden aufgenommen, sodass die 5. Auflage einen erheblichen Neuwert bietet. Zielgruppe Für Fachanwälte und Spezialisten für Sozialrecht sowie alle Rechtsanwälte, die mit Mandaten mit sozialrechtlichem Bezug befasst sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Migrationsrecht
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDiese Neuerscheinung bietet einen praxisorientierten Einstieg in das Migrationsrecht. Ein Schwerpunkt der Darstellung liegt beim Aufenthaltsrecht, das auch Fragen des Familiennachzugs behandelt, sowie dem Asylrecht. Daneben werden auch Fragen des Staatsangehörigkeitsrechts samt der Thematik der Einbürgerung sowie die Bezüge des Migrationsrechts zum Sozial- und Strafrecht erörtert. Ein Kapitel zu den Anwaltsgebühren, Gerichtskosten und Verfahrensgebühren rundet die Darstellung ab. Vor dem Hintergrund des neu eingeführten Fachanwalts für Migrationsrecht und der seit Beginn der Flüchtlingswelle steil ansteigenden Fallzahlen bietet diese mit zahlreichen Praxistipps und Schnell-Checklisten angereicherte Darstellung gerade Einsteigern und Umsteigern auf dieses sich schnell weiterentwickelnde Rechtsgebiet eine an der Praxis orientierte Unterstützung. Aber auch (werdende) Fachanwälte für Migrationsrecht profitieren davon. Folgende Gesetze werden bereits berücksichtigt: - Asylpaket I vom Oktober 2015 (AsylverfahrensbeschleunigungsG) - Asylpaket II vom März 2016 (Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren) - Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern vom März 2016 - DatenaustauschverbesserungsG vom Februar 2016 Vorteile auf einen Blick - aktuelles Thema Migrationsrecht - Schwerpunkte Asyl- und Aufenthaltsrecht - mit den Bezügen zum Sozial- und Strafrecht - zahlreiche Praxistipps und Checklisten Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Richter, die sich mit dem Migrationsrecht befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Das Wohnunseigentumsgesetz
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Kommentierung der WEG-Paragrafen. Zahlreiche Beispiele, Hinweise und Tipps für die leichtere Umsetzung in die Praxis. Berücksichtigung und Zitierung zahlreicher Fachliteratur und Rechtsprechung. Vorschriftentext WEG im Zusammenhang. Ausführliches Stichwortverzeichnis. Autoren: Susanne Tank, Bettina Baumgarten und Lars Kutz sind Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie sind Mitautoren verschiedener Fachbücher, Beiträge und Urteilsbesprechungen zum Wohnungseigentums- und Gewerberaummietrecht. Susanne Tank und Lars Kutz sind zudem regelmäßig als Referenten rund um dieses Themengebiet tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
IT-Vertragsrecht
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch zum IT-Vertragsrecht behandelt die Kernbereiche des Computerrechts. Aufgenommen sind alle Themen, die für die Qualifizierung als Fachanwalt und für das juristische Studium im Bereich des ´´klassischen´´ EDV-Rechts relevant sind. Die Erfahrungen des Autors aus der Lehre, der Beteiligung an der Fachanwaltsausbildung als Dozent und Prüfer sowie aus der richterlichen Tätigkeit sind in dieses Praxis-Lehrbuch eingeflossen. Im Einzelnen sind behandelt Der Rechtsschutz für EDV-Produkte - EDV-Vertragsrecht - Softwareüberlassungsverträge - Softwareerstellungsverträge - Softwarevermietung - Softwareleasing - Softwarewartungs- und Pflegeverträge - Besondere Softwareverträge - Musterverträge Die Kernbereiche des Kommunikationsrechts, die auch zur Qualifizierung des Fachanwalts gehören, sind in dem ebenfalls vom Autor dieses Werkes stammenden Buch ´´Internet- und Kommunikationsrecht´´ dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Sachversicherungsrecht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahezu jedes Unternehmen und jeder private Haushalt ist darauf angewiesen: Die Sachversicherung hat eine enorme Bedeutung für die Praxis. Kein Wunder also, dass insbesondere Wohngebäude- und Hausratversicherung weit verbreitet sind, aber auch Policen aus den Sparten der gewerblichen Versicherung. In diesem Klassiker, der nun bereits in der 4. Auflage vorliegt, wird das private und gewerbliche Geschäft eingehend dargestellt. Behandelt werden die einzelnen klassischen Sparten der Sachversicherung, aber auch in der Praxis verbreitete Mehrfachdeckungen - und die technischen Versicherungen. Die Neuauflage berücksichtigt auch neuere Entwicklungen sowie die aktuelle Rechtsprechung, sodass Rechtsfragen des Sachversicherungsrechts zuverlässig beantwortet werden. Zu den wichtigen neuen Themen zählt etwa die Police gegen Cyber-Risiken. In dieser wichtigen Publikation finden typische Rechtsfragen aus dem Bereich der Schadensversicherung ebenso Berücksichtigung wie die überwiegend aus dem allgemeinen Versicherungsrecht stammenden Tatbestände der Leistungsfreiheit, vor allem wegen Verletzung von Obliegenheiten. Auch die Probleme, die bei der Berechnung der Höhe der Versicherungsentschädigung häufig auftauchen, werden ausführlich und leicht verständlich behandelt. Somit ist dieses Handbuch ein zuverlässiges Arbeitsmittel für Mitarbeiter von Schadensabteilungen sowie für alle Juristen, die sich mit dem Versicherungsrecht beschäftigen. Für Rechtsanwälte und Richter ist ´´der Jula´´ ein absolutes Standardwerk! Rocco Jula ist Fachanwalt für Versicherungsrecht. Er verfügt über langjährige anwaltliche Praxis bei der Bearbeitung von Schadensfällen im Bereich der Sachversicherung und ist ein erfahrener Autor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Beweisantrag und Amtsermittlung im Verwaltungsp...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verwaltungsprozess wird vom Grundsatz der Amtsermittlung beherrscht. Der Beteiligtenvertreter hat daher die schwierige Aufgabe, bereits in der ersten Instanz auf die vollständige Sachverhaltsermittlung hinzuwirken, da die Berufung (und damit eine zweite Tatsacheninstanz) selten zugelassen wird. Der Anwalt im Verwaltungsverfahren muss den Umfang der Amtsermittlungspflicht kennen und auf entsprechende Mängel des Gerichts reagieren, d.h. er muss sämtliche Rechtsmittelmöglichkeiten ausschöpfen und das Gericht immer wieder zur Aufklärung anstoßen, indem er Beweisanträge stellt. Infolgedessen beschäftigt sich dieses Werk mit dem entscheidenden erstinstanzlichen Verwaltungsprozess. Die Autoren setzen sich zunächst mit den Grundzügen und Einzelheiten der Amtsermittlung auseinander, um dann auf die Möglichkeiten der anwaltlichen Einflussnahme hierauf insbesondere durch das Stellen von Beweisanträgen einzugehen. Anschließend wird aufgezeigt, wie auf die Ablehnung von Beweisanträgen und auf Mängel in der Amtsermittlung reagiert werden kann. Da gerade im Verwaltungsverfahren immer eine Behörde beteiligt ist, wird auch auf die Besonderheiten des Verfahrens nach 99 VwGO (Aktenvorlage und Auskunftspflicht) Bezug genommen. Kostenrechtliche Aspekte runden das Werk ab. Ein ausführliches Rechtsprechungsverzeichnis im Anhang des Buches gibt einen Überblick über die bisher zu ´´Beweisrecht und Amtsermittlung´´ ergangene Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und der Verwaltungsgerichtsbarkeit. Die Autoren arbeiten seit vielen Jahren im Bereich des Verwaltungsprozessrechts und bringen ihre unterschiedlichen Erfahrungen als Richter und Rechtsberater in das Werk ein. Rechtsanwalt Professor Dr. Peter Kothe, Fachanwalt u.a. für Verwaltungsrecht, verfügt über langjährige Praxis im Bereich des Beweisantragsrechts; Martin Redeker kennt als Richter am OVG die Pflichten des Gerichts zur Amtsermittlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Entschädigungsanspruch aus Enteignung und entei...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieser Band der Reihe NJW Praxis bietet dem Praktiker einen schnellen Einstieg in die schwierige Materie des Entschädigungsrechts bei Enteignung und Nutzungsbeschränkung. Die Thematik ist anspruchsvoll, garantiert aber andererseits hohe Streitwerte und entsprechend hohe Vergütungsaussichten für Anwälte. Der Band behandelt dabei u.a. auch ausführlich die Fragen der Wertermittlung von Grundstücken. Vorteile auf einen Blick - hohe Streitwerte - umfangreiche Darstellung der Wertermittlung bei Enteignung - mit ImmoWertV Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt ist dabei auch die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV), die für die Bewertung von Immobilien herangezogen wird. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Enteignungsbehörden, Gerichte, Energieversorger, Straßenbauverwaltungen und Landwirtschaftskammern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die verhaltensbedingte Kündigung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der verhaltensbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses kommt in der arbeitsrechtlichen Praxis erhebliche Bedeutung zu. Um die Möglichkeiten und Grenzen einer verhaltensbedingten Kündigung aufzuzeigen, werden u.a. typische Sachverhalte einer außerordentlichen und ordentlichen Kündigung von A-Z mit entsprechenden Fundstellen aus Rechtsprechung und Lehre systematisch vorgestellt. Neben den materiell-rechtlichen Kündigungsvoraussetzungen werden auch die prozessualen Fragestellungen behandelt, die sich bei verhaltensbedingten Kündigungen regelmäßig im Kündigungsschutzverfahren stellen. Zahlreiche Fallbeispiele und Formulierungshilfen erleichtern der Arbeitgeber- aber auch der Arbeitnehmerseite den Umgang mit verhaltensbedingten Kündigungen in der arbeitsrechtlichen Praxis. Aus dem Inhalt: Einführung Außerordentliche verhaltensbedingte Kündigung Ordentliche verhaltensbedingte Kündigung Schriftform Besondere Anforderungen bei Ausspruch einer sog. Verdachtskündigung Die Beteiligung des Betriebsrates Personalgespräche und Auflösungsverträge im Zusammenhang mit einer verhaltensbedingten Kündigung Sozialversicherungsrechtliche Probleme Prozessuales Muster Autor: Dr. Stefan Müller, Rechtsanwalt und Fachanwalt Arbeitsrecht, Leipzig

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot