Angebote zu "Steuerrechtlichen" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Steuerhinterziehung - Straftat und Rechtsfolgen
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr Rechtsberater in Sachen SteuervergehenFinanzämter werten Steuer-CDs mit gestohlenen Daten aus, provozieren reihenweise Selbstanzeigen und zudem wird das Steuerstrafrecht ständig verändert- Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung betreffen Prominente ebenso wie Bürger. In diesem Ratgeber erhalten Sie Antworten zu allen rechtlichen Fragen rund um Steuervergehen:Strafmaß bei SteuerhinterziehungBeschlagnahme und Verfall des VermögensGrundsätze der SelbstanzeigeInformationsquellen und Ermittlungsmethoden der FinanzbehördenKlare Formulierungen und keine Floskeln:Die Autoren haben auf juristische Worthülsen im Buch verzichtet. Das macht das komplexe Thema für Laien gut verständlich.Die AutorenArne Lißewski' Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, ist seit vielen Jahren für seine Mandanten im Steuerstrafrecht tätig. Er ist Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner, Düsseldorf und Krefeld.Michael Suckow, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, ist ebenfalls Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner und berät seine Mandanten seit vielen Jahren in steuerrechtlichen Fragen und ist in der Selbstanzeigeberatung tätig.Joachim Albers, Steuerberater, unterstützt seine Mandanten bei steuerrechtlichen Fragen und in der Selbstanzeigepraxis. Er ist ebenfalls Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Sponsoringvertrag
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Buch bietet einen vollständigen Sponsoringvertrag mit zahlreichen Alternativen und Varianten.Der Vertrag ist ausführlich erläutert und mit zahlreichen weiterführenden Hinweisen zu Literatur und Rechtsprechung versehen.Er ist auf der dem Buch beigefügten CD-ROM vollständig enthalten und kann somit für den Nutzer des Buches durch Einsetzen der personen- und projektbezogenen Individualdaten an den gekennzeichneten Stellen als ideale Textgrundlage für einen rechtssicheren Sponsoringvertrag genutzt werden.Ein detailliertes Sachverzeichnis rundet das Werk ab.Vorteile auf einen Blick- vollständiges Muster- ausführlich kommentiert- mit vielen Alternativen und VariantenZur NeuauflageErweitert sind vor allem die Erläuterungen im Bereich Hörfunk/Fernsehen und neue Medien, grundlegend überarbeitet und aktualisiert sind die steuerrechtlichen Kommentierungen.InhaltDas kommentierte Vertragsmuster unterscheidet in allen seinen Varianten zwischen- Sportsponsoring,- Personensponsoring,- Kultursponsoring,- Veranstaltungssponsoring,- Ökosponsoring,- Projektsponsoring,- Soziosponsoring,- institutionellem Sponsoring und- Sendungssponsoring.Zu den AutorenUlrich Poser ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht mit Kanzleisitz in Hamburg und Berlin. Er bekleidet das Amt des Justiziars der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA), berät den Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und ist Dozent am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.Bettina Backes ist Rechtsanwältin in Stuttgart und berät im Medienrecht ebenso wie im Non-Profit-Bereich.ZielgruppeFür Sponsoren und Gesponserte, alle am Sponsoring interessierten Unternehmer sowie deren anwaltliche und steuerliche Berater.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Sponsoringvertrag
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Buch bietet einen vollständigen Sponsoringvertrag mit zahlreichen Alternativen und Varianten.Der Vertrag ist ausführlich erläutert und mit zahlreichen weiterführenden Hinweisen zu Literatur und Rechtsprechung versehen.Er ist auf der dem Buch beigefügten CD-ROM vollständig enthalten und kann somit für den Nutzer des Buches durch Einsetzen der personen- und projektbezogenen Individualdaten an den gekennzeichneten Stellen als ideale Textgrundlage für einen rechtssicheren Sponsoringvertrag genutzt werden.Ein detailliertes Sachverzeichnis rundet das Werk ab.Vorteile auf einen Blick- vollständiges Muster- ausführlich kommentiert- mit vielen Alternativen und VariantenZur NeuauflageErweitert sind vor allem die Erläuterungen im Bereich Hörfunk/Fernsehen und neue Medien, grundlegend überarbeitet und aktualisiert sind die steuerrechtlichen Kommentierungen.InhaltDas kommentierte Vertragsmuster unterscheidet in allen seinen Varianten zwischen- Sportsponsoring,- Personensponsoring,- Kultursponsoring,- Veranstaltungssponsoring,- Ökosponsoring,- Projektsponsoring,- Soziosponsoring,- institutionellem Sponsoring und- Sendungssponsoring.Zu den AutorenUlrich Poser ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht mit Kanzleisitz in Hamburg und Berlin. Er bekleidet das Amt des Justiziars der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA), berät den Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und ist Dozent am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.Bettina Backes ist Rechtsanwältin in Stuttgart und berät im Medienrecht ebenso wie im Non-Profit-Bereich.ZielgruppeFür Sponsoren und Gesponserte, alle am Sponsoring interessierten Unternehmer sowie deren anwaltliche und steuerliche Berater.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Pflichtteilsprozess
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 2. Auflage des Prozesshandbuches "Pflichtteilsprozess" rüstet Sie für die Praxis. Auf neuestem Stand werden:alle prozessrelevanten Fragen des Pflichtteilsrechts aufgearbeitetpraxiserprobte Antworten auf verfahrens- und prozessrechtliche Hürden gegebendie notwendigen sozial- und steuerrechtlichen Bezüge entwickeltüber das materielle Pflichtteilsrecht informiert.Ausgehend von den typischen Fragen des Pflichtteilsrechts werden in 20 Kapiteln die prozesstaktischen Fallstricke zahlreicher Sondersituationen, denen sonst kaum Raum gegeben wird, eingehend erörtert. Die 2. Auflage besticht dabei durch die Tiefe ihrer Darstellung : die praxisrelevanten Konstellationen werden bis zum Ende durchgespielt und die Verflechtungen mit anderen Rechtsgebieten aufgezeigt:Selbstständiges Beweisverfahren im PflichtteilsrechtAuskunft im Prozess über die Höhe des PflichtteilsanspruchsAusgleich von PflegeleistungenKosten in PflichtteilsangelegenheitenHöhe und Berechnung des PflichtteilsLebzeitige Vorempfänge und Schutz des PflichtteilsberechtigtenEntstehung und Übertragbarkeit des PflichtteilsanspruchsPflichtteilslastPflichtteilsergänzung, -verzicht, -unwürdigkeit und -entziehungUnternehmensbewertung und UnternehmensnachfolgeInternationales PflichtteilsrechtErbschaft- und Schenkungsteuerrecht Neu:das Kapitel "Der ordentliche Pflichtteil"das Kapitel "Auskunft, eidesstattliche Versicherung und Wertermittlung" komplett neu überarbeitetbei der "Verteilung der Pflichtlast" werden die2318-2324 komplett behandeltEU-Erbrechtsverordnung Die Prozess- und Beratungspraxis zeigt:Mit der Zunahme der Erbauseinandersetzungen steigt zugleich das Bedürfnis nach einer rechtssicheren und gerichtsfesten Ausgestaltung im Pflichtteilsrecht. Anwälte und Notare sind gefragt, wenn es darum geht, Konflikte um den Pflichtteil für Ihre Mandanten erfolgreich zu bewältigen. Ob es um die Unternehmensnachfolge, die Übertragung eines landwirtschaftlichen Betriebes oder um grenzüberschreitende Fälle geht: Lösungen müssen maßgeschneidert sein, um den unterschiedlichen Lebenslagen gerecht zu werden. Kenner ihres Fachs öffnen eine wahre Schatztruhe prozesstaktischen Wissens für Ihren Pflichtteilsprozess: Maria Demirci , Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Wolfgang Eule , Rechtsanwalt und Notar, Dr. Thomas Fleischer , Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Désirée Goertz , Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, Monika B. Hähn , Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Erb-, Familien- sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, Dr. Hans Hammann , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Dr. Claus-Henrik Horn , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Walter Krug , Vorsitzender Richter am Landgericht a.D., Dr. Dietmar Kurze , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Prof. Thomas Reich , Notar, Julia Roglmeier , Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, Prof. Dr. Michael Szczesny , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Prof. Dr. Ulrich Voß , Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Der Sponsoringvertrag, m. CD-ROM
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Buch bietet einen vollständigen Sponsoringvertrag mit zahlreichen Alternativen und Varianten.Der Vertrag ist ausführlich erläutert und mit zahlreichen weiterführenden Hinweisen zu Literatur und Rechtsprechung versehen.Er ist auf der dem Buch beigefügten CD-ROM vollständig enthalten und kann somit für den Nutzer des Buches durch Einsetzen der personen- und projektbezogenen Individualdaten an den gekennzeichneten Stellen als ideale Textgrundlage für einen rechtssicheren Sponsoringvertrag genutzt werden.Ein detailliertes Sachverzeichnis rundet das Werk ab.Vorteile auf einen Blick- vollständiges Muster- ausführlich kommentiert- mit vielen Alternativen und VariantenZur NeuauflageErweitert sind vor allem die Erläuterungen im Bereich Hörfunk/Fernsehen und neue Medien, grundlegend überarbeitet und aktualisiert sind die steuerrechtlichen Kommentierungen.InhaltDas kommentierte Vertragsmuster unterscheidet in allen seinen Varianten zwischen- Sportsponsoring,- Personensponsoring,- Kultursponsoring,- Veranstaltungssponsoring,- Ökosponsoring,- Projektsponsoring,- Soziosponsoring,- institutionellem Sponsoring und- Sendungssponsoring.Zu den AutorenUlrich Poser ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht mit Kanzleisitz in Hamburg und Berlin. Er bekleidet das Amt des Justiziars der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA), berät den Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und ist Dozent am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.Bettina Backes ist Rechtsanwältin in Stuttgart und berät im Medienrecht ebenso wie im Non-Profit-Bereich.ZielgruppeFür Sponsoren und Gesponserte, alle am Sponsoring interessierten Unternehmer sowie deren anwaltliche und steuerliche Berater.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Steuerfallen im Erbrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Steuerrecht gilt generell als ungeliebtes und fehlerträchtiges Rechtsgebiet, sofern man kein Fachanwalt für Steuerrecht oder Steuerberater ist. Dies gilt auch und gerade im Erbrecht, das zahlreiche Berührungspunkte mit dem Steuerrecht hat. Gerne werden daher die steuerrechtlichen Belange in erbrechtlichen Fällen an entsprechend kooperierende Kollegen gegeben oder im eigenen Haus an die Spezialisten übertragen. Das Buch "Steuerfallen im Erbrecht" will Ihnen hier eine erste Hilfe bieten und stellt kurz, kompakt und praxisrelevant alle Bereiche der erbrechtlichen Praxis dar, in denen es zur Berührung mit dem Steuerrecht kommt oder kommen kann. Dabei konzentrieren sich die Ausführungen im Buch in erster Linie auf das praxisrelevantere Privatvermögen und bieten einen verständlichen Rundumschlag für Jeden, der einen Einstieg in die komplexe Materie des Steuerrechts sucht oder vorhandene Kenntnisse erweitern und vertiefen will. Der Autor - selbst Rechtsanwalt und Steuerberater in einer erbrechtlichen Kanzlei - behandelt unter anderem die folgenden Themen, deren steuerrechtlichen Bezüge und erklärt, was im konkreten Fall zu beachten ist. Auszug aus den Themen: Vorweggenommene Erbfolge (insb. lebzeitige Immobilienübertragung) Steuerliche Bewertung Testamentsgestaltung Erbauseinandersetzung Pflichtteilsrecht Ausschlagung Anzeigepflichten Erbfall mit Auslandsbezug Das Buch bietet den erforderlichen Überblick zu den möglichen "Steuerfallen im Erbrecht" und erleichtert Ihnen mit verständlichen Informationen die Arbeit mit steuerrechtlichen Themen im Erbrecht. Der Titel ist eine Lizenzausgabe des gleichnamigen Titels aus dem zerb verlag. (ISBN 978-3-95661-066-0)

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Steuerfallen im Erbrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Steuerrecht gilt generell als ungeliebtes und fehlerträchtiges Rechtsgebiet, sofern man kein Fachanwalt für Steuerrecht oder Steuerberater ist. Dies gilt auch und gerade im Erbrecht, das zahlreiche Berührungspunkte mit dem Steuerrecht hat. Gerne werden daher die steuerrechtlichen Belange in erbrechtlichen Fällen an entsprechend kooperierende Kollegen gegeben oder im eigenen Haus an die Spezialisten übertragen. Das Buch "Steuerfallen im Erbrecht" will Ihnen hier eine erste Hilfe bieten und stellt kurz, kompakt und praxisrelevant alle Bereiche der erbrechtlichen Praxis dar, in denen es zur Berührung mit dem Steuerrecht kommt oder kommen kann. Dabei konzentrieren sich die Ausführungen im Buch in erster Linie auf das praxisrelevantere Privatvermögen und bieten einen verständlichen Rundumschlag für jeden, der einen Einstieg in die komplexe Materie des Steuerrechts sucht oder vorhandene Kenntnisse erweitern und vertiefen will. Der Autor - selbst Rechtsanwalt und Steuerberater in einer erbrechtlichen Kanzlei - behandelt unter anderem die folgenden Themen, deren steuerrechtlichen Bezüge und erklärt, was im konkreten Fall zu beachten ist. Auszug aus den Themen: Vorweggenommene Erbfolge (insb. lebzeitige Immobilienübertragung) Steuerliche Bewertung Testamentsgestaltung Erbauseinandersetzung Pflichtteilsrecht Ausschlagung Anzeigepflichten Erbfall mit Auslandsbezug Das Buch bietet den erforderlichen Überblick zu den möglichen "Steuerfallen im Erbrecht" und erleichtert Ihnen mit verständlichen Informationen die Arbeit mit steuerrechtlichen Themen im Erbrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Steuerhinterziehung - Straftat und Rechtsfolgen
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr Rechtsberater in Sachen SteuervergehenFinanzämter werten Steuer-CDs mit gestohlenen Daten aus, provozieren reihenweise Selbstanzeigen und zudem wird das Steuerstrafrecht ständig verändert- Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung betreffen Prominente ebenso wie Bürger. In diesem Ratgeber erhalten Sie Antworten zu allen rechtlichen Fragen rund um Steuervergehen:Strafmaß bei SteuerhinterziehungBeschlagnahme und Verfall des VermögensGrundsätze der SelbstanzeigeInformationsquellen und Ermittlungsmethoden der FinanzbehördenKlare Formulierungen und keine Floskeln:Die Autoren haben auf juristische Worthülsen im Buch verzichtet. Das macht das komplexe Thema für Laien gut verständlich.Die AutorenArne Lißewski' Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, ist seit vielen Jahren für seine Mandanten im Steuerstrafrecht tätig. Er ist Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner, Düsseldorf und Krefeld.Michael Suckow, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, ist ebenfalls Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner und berät seine Mandanten seit vielen Jahren in steuerrechtlichen Fragen und ist in der Selbstanzeigeberatung tätig.Joachim Albers, Steuerberater, unterstützt seine Mandanten bei steuerrechtlichen Fragen und in der Selbstanzeigepraxis. Er ist ebenfalls Partner der Kanzlei Lißewski, Suckow & Partner.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Sponsoringvertrag
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch bietet einen vollständigen Sponsoringvertrag mit zahlreichen Alternativen und Varianten. Der Vertrag ist ausführlich erläutert und mit zahlreichen weiterführenden Hinweisen zu Literatur und Rechtsprechung versehen. Er ist auf der dem Buch beigefügten CD-ROM vollständig enthalten und kann somit für den Nutzer des Buches durch Einsetzen der personen- und projektbezogenen Individualdaten an den gekennzeichneten Stellen als ideale Textgrundlage für einen rechtssicheren Sponsoringvertrag genutzt werden. Ein detailliertes Sachverzeichnis rundet das Werk ab. Vorteile auf einen Blick - vollständiges Muster - ausführlich kommentiert - mit vielen Alternativen und Varianten Zur Neuauflage Erweitert sind vor allem die Erläuterungen im Bereich Hörfunk/Fernsehen und neue Medien, grundlegend überarbeitet und aktualisiert sind die steuerrechtlichen Kommentierungen. Inhalt Das kommentierte Vertragsmuster unterscheidet in allen seinen Varianten zwischen - Sportsponsoring, - Personensponsoring, - Kultursponsoring, - Veranstaltungssponsoring, - Ökosponsoring, - Projektsponsoring, - Soziosponsoring, - institutionellem Sponsoring und - Sendungssponsoring. Zu den Autoren Ulrich Poser ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht mit Kanzleisitz in Hamburg und Berlin. Er bekleidet das Amt des Justiziars der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA), berät den Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und ist Dozent am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Bettina Backes ist Rechtsanwältin in Stuttgart und berät im Medienrecht ebenso wie im Non-Profit-Bereich. Zielgruppe Für Sponsoren und Gesponserte, alle am Sponsoring interessierten Unternehmer sowie deren anwaltliche und steuerliche Berater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot