Angebote zu "Strafrecht" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Verhängnisvolle Affären
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wenn die Partnersuche vor Gericht endetMillionen von Singles sind im Internet auf der Suche nach Liebe und Erotik. Tinder, Elitepartner und Co. versprechen ihnen unverbindliches Kennenlernen und Abenteuer ohne Risiko. Doch was auf den ersten Blick viel Spaß verspricht, kann böse Folgen haben: Immer häufiger enden Online-Dates anders als erwartet - und das zweite Treffen findet vor Gericht statt.Bestsellerautor Alexander Stevens, Anwalt für Sexualstrafrecht, hat zahlreiche wahre Fälle zusammengetragen. Er erzählt von skurrilen Situationen ebenso wie von unheimlichen Verbrechen - und ihrem juristischen Nachspiel. Spannend und unterhaltsam schildert er, in welch bizarre Abgründe Online-Dating führen kann, und macht deutlich, dass nicht alle Partner "Singles mit Niveau" sind.VorwortClub 24Ihr letztes DateLove SupremeDas sexte GebotDer HausbesuchBad BoysDas perfekte DinnerTinderjährig"Happy Feelings"Der MehrzweckraumStreng geheimWorld of WhorecraftSugardaddyHaselnuss-RomantikIm siebten HimmelWelpen-GeburtstagLouis VuittonEine kleine NachtmusikBlutGeorge ClooneyStevens, AlexanderDr. Alexander Stevens ist Fachanwalt für Strafrecht und einem breiten Publikum als Buchautor und Anwalt in verschiedenen TV-Formaten bekannt (u.a. »Die spektakulärsten Kriminalfälle der Geschichte«, »Richter Alexander Hold« und »Paragraphen-Schlupflöcher«). Zuletzt erschien von ihm bei Piper der Spiegel-Bestseller »9 1/2 perfekte Morde«.

Anbieter: yomonda
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Die Selbstanzeige im Steuerstrafverfahren
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die steuerliche Selbstanzeige stellt im deutschen Strafrecht ein einmaliges Instrument zur Erlangung von Straffreiheit dar. Da in die Selbstanzeigeberatung steuerliche und strafrechtliche Aspekte einfließen, handelt es sich um eine äußerst komplexe Materie, die für den steuerlichen Berater eine große Herausforderung darstellt. Das Praxisbuch dient als Nachschlagewerk und Hilfestellung für alle Aspekte der Selbstanzeige nach371 AO und der Berichtigungserklärung nach153 AO. In dieser Neuauflage sind bereits Inhalt und Auswirkungen der Reform der Selbstanzeigevorschriften zum 1.1.2015 berücksichtigt. Daneben werden die Anlässe für Fahndungsmaßnahmen, die Beratungsgesichtspunkte vor Erstattung einer Selbstanzeige sowie die Folgen im Besteuerungsverfahren als auch die außerstrafrechtlichen Nebenfolgen von Selbstanzeigen dargestellt.Der Autor ist Steuerstrafverteidiger und blickt als Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Strafrecht auf eine langjährige Erfahrung auf den Gebieten Steuerrecht, Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht in Frankfurt a.M. und Mainz zurück. Daneben berät er Unternehmen zu Fragen der Tax Compliance und des Internationalen Steuerrechts.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Die Selbstanzeige im Steuerstrafverfahren
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die steuerliche Selbstanzeige stellt im deutschen Strafrecht ein einmaliges Instrument zur Erlangung von Straffreiheit dar. Da in die Selbstanzeigeberatung steuerliche und strafrechtliche Aspekte einfließen, handelt es sich um eine äußerst komplexe Materie, die für den steuerlichen Berater eine große Herausforderung darstellt. Das Praxisbuch dient als Nachschlagewerk und Hilfestellung für alle Aspekte der Selbstanzeige nach371 AO und der Berichtigungserklärung nach153 AO. In dieser Neuauflage sind bereits Inhalt und Auswirkungen der Reform der Selbstanzeigevorschriften zum 1.1.2015 berücksichtigt. Daneben werden die Anlässe für Fahndungsmaßnahmen, die Beratungsgesichtspunkte vor Erstattung einer Selbstanzeige sowie die Folgen im Besteuerungsverfahren als auch die außerstrafrechtlichen Nebenfolgen von Selbstanzeigen dargestellt.Der Autor ist Steuerstrafverteidiger und blickt als Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Strafrecht auf eine langjährige Erfahrung auf den Gebieten Steuerrecht, Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht in Frankfurt a.M. und Mainz zurück. Daneben berät er Unternehmen zu Fragen der Tax Compliance und des Internationalen Steuerrechts.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Strafprozessuale Zwangsmaßnahmen
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe Strafverteidigerpraxis gibt dem Verteidiger Handreichungen für seine tägliche Arbeit. Relevante Einzelthemen werden hier so aufgearbeitet, dass einerseits der schnelle Zugriff auf die Probleme gewährleistet ist und andererseits ein vollständiges Verständnis sowohl der materiell-rechtlichen Grundlagen, des Verfahrensrechts als auch der Verteidigungstaktik ermöglicht wird.Bei alledem steht die Praxis im Vordergrund: Übersichten, Checklisten und Formulierungsbeispiele bieten hohen praktischen Nutzen.Für die hohe Qualität stehen im Übrigen als Herausgeber die renommierten Strafverteidiger RA Dr. Klaus Leipold, RA Prof. Dr. Gunter Widmaier, Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Volk und RA Dr. Stephan Beukelmann.Das vorliegende Praxisbuch setzt sich mit sämtlichen Zwangsmaßnahmen des Strafprozessrechts auseinander. Eingehend werden freiheitsbeschränkende Maßnahmen behandelt, u.a. Ladung und ihre Durchsetzung, vorläufige Festnahme, Untersuchungshaft, einstweilige Unterbringung, körperliche Untersuchung und DNA-Identifizierung. Ausführlich widmet sich der Autor auch den Themen Durchsuchung und Beschlagnahme sowie dem großen Komplex der sog. heimlichen Ermittlungsmaßnahmen wie etwa akustische Wohnraumüberwachung oder Einsatz verdeckter Ermittler und V-Leute.Regelmäßig stehen dabei die für die Zwangsmaßnahmen erforderlichen Voraussetzungen, Fragen des Rechts- und Datenschutzes sowie mögliche Verwertungsverbote im Vordergrund.Konkrete Verhaltensempfehlungen sollen dem Verteidiger bei der erfolgreichen Mandatsbearbeitung helfen.Werner Leitner ist Fachanwalt für Strafrecht und Vorsitzender des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV. Er ist ebenso tätig als Lehrbeauftragter an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg, als Referent in der Fortbildung Strafrecht der Rechtsanwaltskammer München sowie als Richter am Bayerischen Anwaltsgerichtshof. Reinhart Michalke ist ebenfalls Fachanwalt für Strafrecht, sein Schwerpunkt liegt auf der Strafverteidigung in der Hauptverhandlung.Für Strafverteidiger, aber auch Strafverfolger und Richter.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Strafprozessuale Zwangsmaßnahmen
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe Strafverteidigerpraxis gibt dem Verteidiger Handreichungen für seine tägliche Arbeit. Relevante Einzelthemen werden hier so aufgearbeitet, dass einerseits der schnelle Zugriff auf die Probleme gewährleistet ist und andererseits ein vollständiges Verständnis sowohl der materiell-rechtlichen Grundlagen, des Verfahrensrechts als auch der Verteidigungstaktik ermöglicht wird.Bei alledem steht die Praxis im Vordergrund: Übersichten, Checklisten und Formulierungsbeispiele bieten hohen praktischen Nutzen.Für die hohe Qualität stehen im Übrigen als Herausgeber die renommierten Strafverteidiger RA Dr. Klaus Leipold, RA Prof. Dr. Gunter Widmaier, Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Volk und RA Dr. Stephan Beukelmann.Das vorliegende Praxisbuch setzt sich mit sämtlichen Zwangsmaßnahmen des Strafprozessrechts auseinander. Eingehend werden freiheitsbeschränkende Maßnahmen behandelt, u.a. Ladung und ihre Durchsetzung, vorläufige Festnahme, Untersuchungshaft, einstweilige Unterbringung, körperliche Untersuchung und DNA-Identifizierung. Ausführlich widmet sich der Autor auch den Themen Durchsuchung und Beschlagnahme sowie dem großen Komplex der sog. heimlichen Ermittlungsmaßnahmen wie etwa akustische Wohnraumüberwachung oder Einsatz verdeckter Ermittler und V-Leute.Regelmäßig stehen dabei die für die Zwangsmaßnahmen erforderlichen Voraussetzungen, Fragen des Rechts- und Datenschutzes sowie mögliche Verwertungsverbote im Vordergrund.Konkrete Verhaltensempfehlungen sollen dem Verteidiger bei der erfolgreichen Mandatsbearbeitung helfen.Werner Leitner ist Fachanwalt für Strafrecht und Vorsitzender des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV. Er ist ebenso tätig als Lehrbeauftragter an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg, als Referent in der Fortbildung Strafrecht der Rechtsanwaltskammer München sowie als Richter am Bayerischen Anwaltsgerichtshof. Reinhart Michalke ist ebenfalls Fachanwalt für Strafrecht, sein Schwerpunkt liegt auf der Strafverteidigung in der Hauptverhandlung.Für Strafverteidiger, aber auch Strafverfolger und Richter.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Betriebsprüfung und Steuerfahndungsprüfung
153,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zu den Verfahrensregeln zum Steuerstrafrecht und zur Betriebsprüfung,193-208 AO mit zahlreichen Fallbeispielen, Strategiehinweisen, allem Einschlägigem zum Verfahren mit MustertextenNEU in der 2. Auflage:Schaubilder Beispiele, Mustertexte Noch mehr praktische Informationen Hinweise zur AStBV, RiStBV, BPO 2000 Hinweise für richtige Verteidigungsstrategien. Es bietet interessante Anregungen und Lösungsvorschläge sowohl für kritische Situationen im Vorfeld einer Betriebsprüfung als auch für den Ablauf selbst. Checklisten weisen auf alles Wichtige beim Verfahrensablauf hin.Der Autor:RA Dr. jur. Jörg Burkhard , Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, Wiesbaden, seit über 20 Jahren ausschließlich im streitigen Steuerrecht, im Steuerstrafrecht und in der Betriebsprüfung tätig. Ein Steuerstrafrechtsspezialist, der weit über 100 Fachaufsätze und vier Fachbücher veröffentlicht hat.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Betriebsprüfung und Steuerfahndungsprüfung
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zu den Verfahrensregeln zum Steuerstrafrecht und zur Betriebsprüfung,193-208 AO mit zahlreichen Fallbeispielen, Strategiehinweisen, allem Einschlägigem zum Verfahren mit MustertextenNEU in der 2. Auflage:Schaubilder Beispiele, Mustertexte Noch mehr praktische Informationen Hinweise zur AStBV, RiStBV, BPO 2000 Hinweise für richtige Verteidigungsstrategien. Es bietet interessante Anregungen und Lösungsvorschläge sowohl für kritische Situationen im Vorfeld einer Betriebsprüfung als auch für den Ablauf selbst. Checklisten weisen auf alles Wichtige beim Verfahrensablauf hin.Der Autor:RA Dr. jur. Jörg Burkhard , Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, Wiesbaden, seit über 20 Jahren ausschließlich im streitigen Steuerrecht, im Steuerstrafrecht und in der Betriebsprüfung tätig. Ein Steuerstrafrechtsspezialist, der weit über 100 Fachaufsätze und vier Fachbücher veröffentlicht hat.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Arbeitsschutz und Mitbestimmung von A bis Z
60,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu gestalten, ist Hauptaufgabe des betrieblichen Arbeitsschutzes. Das Lexikon ist dafür die ideale Arbeitshilfe. Schnell und zuverlässig informiert es in über 1200 Stichwörtern über die Grundlagen und über die Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Betriebsrätn und Personalräten. Neben den Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes berücksichtigt es alle weiteren relevanten Gesetze, Verordnungen und technischen Regeln. Einbezogen sind etwa Mutterschutz- und Jugendarbeitsgesetz sowie Arbeitsstätten-, Bildschirmarbeits- und Gefahrstoffverordnung.Aus dem Inhalt:- Arbeitsbedingte Erkrankungen- Arbeitszeit- Bildschirmarbeit- Datenschutz für Gesundheitsdaten- Erste Hilfe- Gefährdungsbeurteilung- Mehrarbeit und Überstunden- Nichtraucherschutz- Persönliche Schutzausrüstung (PSA)- Psychische Belastungen- Schichtarbeit- Unterweisung- Vereinbarkeit von Beruf und FamilieHerausgeber, Autorinnen und Autoren:Daniela Becker, Rechtsanwältin, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, HamburgDr. Ragnhild Christiansen, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, HamburgDr. Heiner Fechner, Rechtsanwalt; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität BremenDr. Sérgio Fernandes Fortunato, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgChristopher Kaempf, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, HamburgAnne-Kathrin Rothhaupt, Rechtsanwältin, Büdel Rechtsanwälte, Frankfurt am MainMichael Schubert, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgRicarda Ulbrich-Weber, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht; Mediatorin, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgJan-Georg Wennekers, Fachanwalt für Strafrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgManfred Wulff, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Arbeitsschutz und Mitbestimmung von A bis Z
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu gestalten, ist Hauptaufgabe des betrieblichen Arbeitsschutzes. Das Lexikon ist dafür die ideale Arbeitshilfe. Schnell und zuverlässig informiert es in über 1200 Stichwörtern über die Grundlagen und über die Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Betriebsrätn und Personalräten. Neben den Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes berücksichtigt es alle weiteren relevanten Gesetze, Verordnungen und technischen Regeln. Einbezogen sind etwa Mutterschutz- und Jugendarbeitsgesetz sowie Arbeitsstätten-, Bildschirmarbeits- und Gefahrstoffverordnung.Aus dem Inhalt:- Arbeitsbedingte Erkrankungen- Arbeitszeit- Bildschirmarbeit- Datenschutz für Gesundheitsdaten- Erste Hilfe- Gefährdungsbeurteilung- Mehrarbeit und Überstunden- Nichtraucherschutz- Persönliche Schutzausrüstung (PSA)- Psychische Belastungen- Schichtarbeit- Unterweisung- Vereinbarkeit von Beruf und FamilieHerausgeber, Autorinnen und Autoren:Daniela Becker, Rechtsanwältin, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, HamburgDr. Ragnhild Christiansen, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, HamburgDr. Heiner Fechner, Rechtsanwalt; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität BremenDr. Sérgio Fernandes Fortunato, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgChristopher Kaempf, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, HamburgAnne-Kathrin Rothhaupt, Rechtsanwältin, Büdel Rechtsanwälte, Frankfurt am MainMichael Schubert, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgRicarda Ulbrich-Weber, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht; Mediatorin, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgJan-Georg Wennekers, Fachanwalt für Strafrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, FreiburgManfred Wulff, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot