Angebote zu "Tobias" (8 Treffer)

Der Berliner Mietspiegel 2013: Handbuch und Rec...
€ 1.47 *
zzgl. € 3.99 Versand

Geschrieben von zwei Fachanwälten für Mietrecht, ist dieses Buch ein exzellentes Arbeitsmittel für die Praxis. Anwälte, Richter und Hausverwaltungen können kurzerhand sämtliche Definitionen des Mietspiegels und dessen Rechtsprechung nachschlagen. Mieterhöhungen werden leicht und mit wenig Zeitaufwand prüfbar, endloses Suchen in Datenbanken entfällt. In einem allgemeinen Teil sind ferner alle Entscheidungen des BGH zur Anwendbarkeit, zu formalen Voraussetzungen etc. erarbeitet. Eine Übersicht der Entwicklungen der Mietspiegelmerkmale seit 2005 - zwecks Beurteilbarkeit der Anwendung älterer Entscheidungen auf den aktuellen Mietspiegel - und Definitionen aus dem Interviewer-Handbuch nach Maßgabe des Endberichts der Mietspiegelkommission runden das Werk ab. Dieses Buch ist ein Muss für jeden Berliner Anwalt, der Mieterhöhungen bearbeitet.

Anbieter: trade-a-game
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Organstellung und Anstellungsverhältnis
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Neuerscheinung soll dem Praktiker einen Ratgeber zur Seite stellen, in dem alle praxisrelevanten Aspekte der Anstellung von Organen von Vereinen und Stiftungen besprochen und praxisnah aufbereitet werden. Daneben werden aber auch die Bestellung und Abberufung von Organmitgliedern erläutert. Vorteile auf einen Blick - Die Darstellung bietet eine umfassende Übersicht über die sich im Zusammenhang mit der Anstellung von Organen von Vereinen bzw. Stiftungen ergebenden Problemkreise und ist so ein geeignetes Arbeitsmittel für die Vereins- und Stiftungspraxis - Muster, Arbeitshilfen und Checklisten liefern z.B. beim Entwurf eines Anstellungsvertrages einen schnellen Überblick über die relevanten und zu berücksichtigenden Punkte Inhalt - Überblick über die Organe und sonstigen Vertreter (insb. Geschäftsführer) des Vereins/der Stiftung - Ausgestaltung von Anstellungsverträgen unter Berücksichtigung der AGB - Stellung der Organe und sonstigen Vertreter im Bereich der Betriebsverfassung - Sozialversicherungsrechtliche Einordnung - Beendigung des Anstellungsverhältnisses, Kündigungsschutz Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Arbeitsrecht, Vereins- und Stiftungsvorstände.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die vorweggenommene Erbfolge
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´vorweggenommene Erbfolge´´ ist heutzutage aus der Nachfolgeberatung nicht mehr wegzudenken. Das neue FamRZ-Buch nimmt die wichtigsten Konstellationen in den Blick: - Grundstücksüberlassung - Landwirtschaftliche Übergabe - Übergabe eines Gewerbebetriebs - Überlassung an Minderjährige - ´´gleitende´´ Vermögensübergabe, insbes. gesellschaftsrechtliche Lösungen. Alle rechtlichen Fragen rund um die lebzeitige Vermögensübertragung werden praxisnah (mit Vertragsmustern!) aufgearbeitet: - ´´Austragsrechte´´ wie Nießbrauch, Wohnungs- und Rentenrechte - Rückforderungsrechte - Schnittstellen zum Erbrecht (z.B. Pflichtteilsverzicht, Pflichtteilsanrechnung und Ausgleichung)Schnittstellen zum Sozialrecht - Steuerliche Fragen (Erbschaft- und Einkommensteuer). Für (Fach-)Anwälte, Notare und Richter!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Abstammungsrecht in der Praxis
€ 54.00 *
ggf. zzgl. Versand

Abstammungsfragen haben zentrale Bedeutung: Die statusrechtliche Zuordnung hat nicht nur tiefgreifende persönliche, sondern etwa in puncto Unterhalt oder Erbfall auch weitreichende finanzielle Folgen. Das Problem: Das Abstammungsrecht ist kompliziert und hat in den letzten Jahren grundlegende Änderungen erfahren (u.a. behördliches Anfechtungsrecht / isolierte Abstammungsklärung - neues FamFG-Verfahren - GenDG seit 1.2.2010). Daneben sind die unverzichtbaren Grundlagen zur genetischen Abstammung eine für Juristen äußerst schwer zu durchdringende Materie. Die Lösung: Sämtliche Gebiete sind im FamRZ-Buch vereinigt, u.a. - Vaterschaft: Anerkennung/Feststellung/Anfechtung/Klärung ohne Statusfolgen mit Verfahrensteil einschl. Internationalem Recht sowie allen Nebenfragen (z.B. VKH, Kosten) - Grundlagen der Medizinischen Abstammungsbegutachtung. ... praxisgerecht aufbereitet von einem interdisziplinären Expertenteam, das sowohl über fundierte wissenschaftliche als auch über langjährige praktische Erfahrung verfügt. Für alle, die nach einer umfassenden und zuverlässigen Orientierung auf aktuellem Stand suchen: (Fach-)Anwälte, Richter, Mitarbeiter von Jugendämtern, medizinische Sachverständige.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Rechtshandbuch Wohngemeinschaften
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Von der Gründung bis zur Auflösung: Alle praktischen, rechtlichen Probleme finden sich in einem systematischen Band behandelt. Nach einer allgemeinen Einführung in die jeweilige Problematik sind die praktisch relevanten Fragestellungen aufgezeigt, rechtliche Lösungsansätze dargestellt und gegebenenfalls neu entwickelt. Im Vordergrund stehen Aspekte, die spezifisch Wohngemeinschaften betreffen. Dennoch finden natürlich auch - um dem Handbuchcharakter gerecht zu werden - relevante Aspekte des allgemeinen Mietrechts Berücksichtigung. Ein ausführliches Sachverzeichnis ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff. Inhalt - Praktische und rechtliche Erscheinungsformen von Wohngemeinschaften - Begründung des Mietverhältnisses - Beendigung des Mietverhältnisses - Miete, Mietpreisbremse und Mieterhöhung - Kaution und andere Mietsicherheiten - Betriebskosten und andere Nebenkosten - Mietrechtliche Gewährleistung - Nebenpflichten aus dem Mietverhältnis - Rechte von Nichtvertragspartnern gegenüber dem Vermieter - Schönheitsreparaturen, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen - Innenordnung von Wohngemeinschaften - Wechsel und Ausscheiden von Mitbewohnern - Auflösung und Auseinandersetzung von Wohngemeinschaften6 - Einbringung und Anschaffung von Sachen zur gemeinsamen Nutzung - Internetanschluss und Störerhaftung - Untervermietung - Couchsurfing, Airbnb und andere Formen der kurzfristigen Überlassung - Hausrecht in der Wohngemeinschaft - Rechtsnachfolge auf Seiten des Vermieters - Räumung von Wohngemeinschaften - Rechtsschutz gegen unzulässige Maßnahmen des Vermieters - Zwangsvollstreckung durch Gläubiger eines Mitbewohners - Multinationale Wohngemeinschaften: IPR-rechtliche Fragestellungen - Zusammenwohnen in nichtehelicher Lebensgemeinschaft - Von der Wohngemeinschaft zur Bedarfsgemeinschaft - Pflege-WG: Sozialrechtliche Fragestellungen - Wohngemeinschaften in Eigentumswohnungen: WEG-rechtliche Fragestellungen - Alternative Wohnprojekte Vorteile auf einen Blick - systematisches Handbuch mit anspruchsvollem Zuschnitt - alles zur Wohnungsgemeinschaft in einem Band - übersichtlich aufbereitet und topaktuell Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Miet- und WEG-Recht, Richterinnen und Richter, aber auch Berater bei den Vermieterverbänden sowie den Mietervereinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Know-how-Schutz
€ 168.00 *
ggf. zzgl. Versand

Besonders große Nutzerfreundlichkeit durch leicht erschließbare Gliederung ohne dogmatische Überlegungen. Das Praxishandbuch orientiert sich an den Bedürfnissen des Nutzers und bietet eine substantielle Abdeckung des Themenbereichs Schutz und Verwertung von Know-how. Ausgehend von der Definition des Begriffs Know-how und der Skizzierung der zentralen Normen des deutschen Rechts zum Know-how-Schutz beschäftigt sich das Werk in insgesamt zwölf Abschnitten mit folgenden weiteren Themen: Know-how-Schutz im Arbeitsrecht/in Vertragsverhandlungen/in Kooperationen Know-how-Verwertung Verfolgung von Know-how-Verletzungen Know-how in Prozess und Verwaltungsverfahren/in Zwangsvollstreckung und Insolvenz/in Steuerrecht und Bilanz faktischer Know-how-Schutz in der Unternehmenspraxis gesetzliche Regelungen zum Know-how-Import/Export Internationaler Know-how-Schutz. Aus den Besprechungen: ´´ Aufgrund seines weitreichenden Themenspektrums wird das Werk ohne Zweifel einen breiten Leserkreis finden und dort aufgrund seiner durchgängig hohen Qualität dankbar aufgenommen werden. Insbesondere seidas Werk jedem im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes tätigen Rechtsanwalt sowie jedem Patentanwalt zur Anschaffung dringend empfohlen.´´ Rechtsanwalt Dr. Andreas Wehlau , LL.M., München, in: Mitteilungen 09/11 ´´Deswegen liegt mit dem vorliegenden Handbuch für den Praktiker im Gewerbe, im Rechtsberuf einschließlich der Lehre und in der Gerichtspraxis ein allumfassender Rechtsratgeber vor, der sich ausschließlich mit Know-how-Schutz in all seinen Facetten befasst, und sich damit als ein Standardwerk auf diesem Rechtsgebiet repräsentiert. Als Praxishandbuch wird dabei detailliert auf die Bedürfnisse des Nutzers eingegangen, indem nach einer umfassenden Einleitung sehr detailreiche Anleitungen und Lösungswege zu den Themenbereichen Schutz und Verwertung innerhalb des jeweiligen Rechtsgebietes aufgezeigt werden. Besonders hervorzuheben ist das große Autorenteam (16 Autoren), welches dem Nutzer die Anleitung eines Fachmannes auf dem jeweiligen Rechtsgebiet gewährleistet.´´ Transpatent September 2010 Die Herausgeber: Professor Dr. Christoph Ann , TU München; Rechtsanwalt Dr. Michael Loschelder , Loschelder Rechtsanwälte, Köln; Rechtsanwalt Dr. Marcus Grosch , Quinn Emanuel, Mannheim Die Autoren: Dr. Martin Brock , Fachanwalt für Arbeitsrecht, Loschelder Rechtsanwälte PartG, Köln Dr. Johannes W. Bukow, LL.M. (Edinburgh), Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Quinn Emanuel Urquhart& Sullivan LLP, Mannheim Ksenia Fedotova , Assessorin, Patentanwältin (RF), Senior Legal Advisor, Siemens Russia Dr. Peter Ganea , Akademischer Rat, Goethe-Universität Frankfurt Prof. Dr. Maximilian Haedicke, LL.M. (Georgetown), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Dr. Ronny Hauck , Rechtsanwalt, Akademischer Rat, Technische Universität München Dr. Bertram Huber , Rechtsanwalt, IP SEVA Intellectual Property for Sustainable Energy Ventures, Backnang (Stuttgart) Dr. Tobias Kuck , Rechtsanwalt, Steuerberater, Linklaters LLP, Düsseldorf Dr. Stefan Maaßen, LL.M., Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Loschelder Rechtsanwälte PartG, Köln Dr. Philipp Maume , Akademischer Rat, Technische Universität München PD Dr. Eva Inés Obergfell , Technische Universität München Prof. Dr. Rainer Wedde , Maître en droit, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Moskau Dr. Tobias Wuttke , Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Meissner Bolte & Partner GbR, München

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die neue Datenschutz-Grundverordnung
€ 89.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des BDSG (2018) stellt eine große Herausforderung für Unternehmen dar. Organisation, Dokumente und Prozesse müssen umfassend an die neuen rechtlichen Vorgaben angepasst werden. Dabei zeichnet sich die DSGVO einerseits durch umfassende Regelungen, andererseits aber auch durch sehr abstrakte Vorgaben aus. Die Datenschutzbehörden äußern sich nur sporadisch und dann im Regelfall mit strengen Positionen. Es bleibt also den Unternehmen selbst überlassen, pragmatische und praxistaugliche Lösungen zur Umsetzung der DSGVO-Vorgaben zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund richtet sich das Handbuch an alle Datenschutzpraktiker, also Datenschutzverantwortliche im Unternehmen, Datenschutzbeauftragte, Syndizi, Datenschutzberater, Mitarbeiter in Datenschutzbehörden sowie Rechtsanwälte. Es liefert umfassende Lösungen für die Vielzahl an Fragestellungen, die sich im Unternehmen ganz praktisch bei der Einhaltung der DSGVO ergeben.Dabei geht es nicht nur um die Anleitung für eine (einmalige) Umsetzung der neuen DSGVO-Vorgaben. Das vorliegende Handbuch soll genauso als kontinuierlicher Ratgeber bei der täglichen Bewältigung datenschutzrechtlicher Fragen dienen. Einige besondere Themenkomplexe - wie etwa Fragen des Web Trackings oder Customer Relationship Managements - haben für den Datenschutzpraktiker regelmäßig und fortwährend eine überragende Bedeutung. Diese Themenkomplexe werden in eigenen Kapiteln von Experten im jeweiligen Bereich adressiert. Bei den Autoren dieses Handbuchs handelt es sich ausnahmslos um erfahrene Datenschutzpraktiker, die sich in ihrer Arbeit laufend mit den adressierten Themen auseinandersetzen: Dr. Marian Arning, LL.M., Dozent und Rechtsanwalt Dr. Ulrich Baumgartner, LL.M. (King´s College London), Rechtsanwalt Cay Lennart Cornelius, Diplom-Jurist Eva Gardyan-Eisenlohr, Rechtsanwältin und Head of Data Privacy, Dr. Tina Gausling, LL.M. (Columbia University), Fachanwältin für IT-Recht Carmen Heinemann, Diplom-Informationsjuristin (FH) Per Meyerdierks, Senior Privacy Counsel und Syndikusrechtsanwalt Dr. Flemming Moos, Fachanwalt für IT-Recht Leif Rohwedder, Rechtsanwalt und Senior Legal Counsel Tobias Rothkegel, Rechtsanwalt Dr. Jens Schefzig, Rechtsanwalt Barbara Schmitz, Corporate Data Protection Officer und Syndikusanwältin Dr. Anna Zeiter, LL.M. (Stanford), Rechtsanwältin undChief Privacy Officer

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
HGB

HGB

€ 198.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das HGB gilt zu Recht als zentrale Instanz des Wirtschaftsrechts. Seine Regelungen zum Recht der Kaufleute und Handelsvertreter, zum Gesellschaftsrecht oder dem Bilanzrecht haben durch kluge Modifikation des Gesetzgebers und Auslegung der Rechtsprechung erfolgreich mit der Entwicklung des Wirtschaftslebens Schritt gehalten. Der neue Kommentar ist speziell für schnelles und effektives Arbeiten aufbereitet, ohne dabei die in der wirtschaftsrechtlichen Beratung unerlässliche wissenschaftliche Fundierung zu vernachlässigen. Er setzt seine Schwerpunkte dort, wo die Praxis vertiefte Kommentierungen erwartet behandelt werden auch solche Probleme umfangreich, denen in anderen Praktikerkommentaren zu wenig Raum bleibt bietet mit einem hochspezialisierten Autorenteam von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, zu dessen täglicher Arbeit der Umgang mit den 238 ff. HGB zählt, in besonderer Tiefe den zentralen Bereich der Handelsbücher verzichtet auf handbuchartige Anhänge undordnet die Praxisprobleme durchgängig den Kommentierungen der Einzelparagrafen zu Die Neuerscheinung berücksichtigt die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur, insbesondere Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz - 1. FiMaNoG Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) Reform des Abschlussprüfungsrechts durch AReG (Abschlussprüfungsreformgesetz) und APAReG (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz) Die Herausgeber: Prof. Dr. Martin Häublein, Professor an der Universität Innsbruck Dr. Roland Hoffmann-Theinert, Rechtsanwalt und Notar, Berlin Die Autoren: Rechtsanwalt und Notar Dr. Ron Baer, Berlin Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Christian Birkholz, Berlin Richter am Landgericht Dr. Patrick Bömeke LL.M., Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Peter H. Eggers, Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Jörg Andreas Engelhardt, Berlin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht Peter Ettrich-Reich, EssenWirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Kfm. Ingo Fehlberg, Berlin Rechtsanwalt PD Dr. Jens Thomas Füller, München Rechtsanwalt Dr. Heiko Giermann LL.M., Düsseldorf Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Friedrich Graf von Kanitz, Köln Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Heike Hartenberger, Frankfurt a.M. Prof. Dr. Martin Häublein, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Regine Hoffmann, Berlin Rechtsanwalt und Notar Dr. Roland Hoffmann-Theinert, Berlin Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Sylke Jakob, Berlin Rechtsanwalt Dr. Günter Kirchhof, Köln Rechtsanwalt Dr. Marcus Kirchhof, Köln PD Dr. Dominik Klimke, Freie Universität Berlin Rechtsanwalt Dr. Jochen Lehmann, Köln Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin Prof. Dr. Susanne Meyer, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Volksw. Markus Morfeld, Berlin Rechtsanwalt Dr. Awaalom Daniel Moussa, Berlin Vorsitzender Richter am Landgericht Dr. Peter-Hendrik Müther, Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Prof. Dr. Jens Poll, Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Christoph Regierer, Berlin Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Kfm. Mario Reinhardt, Leipzig Rechtsanwalt Prof. Dr. Marco Rogert, FOM Hochschule für Ökonomie und Management, Düsseldorf Rechtsanwalt Dr. Daniel Ruppelt, Berlin Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Betriebsw. Michael Schärtl, Hamburg Rechtsanwältin, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Susanne Schorse, Frankfurt a.M. Prof. Dr. Andreas Schwartze LL.M., Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck Rechtsanwalt Tobias Ulbrich, Düsseldorf Richter am Sozialgericht Dr. Henning Wetzel, Berlin

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot