Angebote zu "Verkehrsrecht" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Straßenverkehrsrecht
125,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.01.2020, Einband: Leinen, Titelzusatz: mit StVO nebst CsgG, dem StVG, den wichtigsten Vorschriften der StVZO und der FeV, dem Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, dem Schadensersatzrecht des BGB, Zivilprozessrecht und Versicherungsrecht, der Bußgeldkatalog-Verordnung sowie Verwaltungsvorschrift, Kommentar, Gelbe Erläuterungsbücher, Auflage: 26/2020, Autor: Burmann, Michael/Heß, Rainer/Hühnermann, Katrin u a, Übersetzer: Burmann, Michael/Heß, Rainer/Hühnermann, Katrin u a, Verlag: Verlag C. H. BECK oHG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: AU // Bußgeldkatalog // eKFV // Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung // Fachanwalt // Fahrerlaubnisrecht // Führerscheinklassen // Hauptuntersuchung // Kfz // Ordnungswidrigkeitenrecht // Punktesystem // Schadensersatz // Schadensrecht // Straßenverkehrsordnung // StVO // Verkehrsrecht // Verkehrsstrafrecht // Verkehrsunfall // Verkehrsverstoß // Versicherung // Versicherungsrecht // Zulassungsrecht, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: XXIX, 2001 S., Seiten: 2001, Format: 5.5 x 20 x 14 cm, Gewicht: 1100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
MPU - Was man wissen muss
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) gibt es viele Vorurteile und Unsicherheiten. Dieser Ratgeber bringt das notwendige Wissen und die relevanten Fakten verständlich auf den Punkt. Bewährte Praxistipps helfen dabei, unnötige Fehler und falsche Strategien zu vermeiden. Geschrieben von zwei erfahrenen Experten (einem Verkehrspsychologen und einem Fachanwalt für Verkehrsrecht) beleuchtet der Ratgeber alle Aspekte rund um die MPU:- Was ist eine MPU?- Ablauf und Kosten der MPU?- Gründe für die Anordnung einer MPU?- Rechte und Pflichten der Betroffenen?- Verfahrensrechtliche Möglichkeiten?- Wie gehe ich richtig vor, um die MPU zu bestehen?Die 2. aktualisierte Auflage berücksichtigt die Punktereform, die neuesten rechtlichen Änderungen und Zahlen sowie der Beurteilungskriterien.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
MPU - Was man wissen muss
7,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) gibt es viele Vorurteile und Unsicherheiten. Dieser Ratgeber bringt das notwendige Wissen und die relevanten Fakten verständlich auf den Punkt. Bewährte Praxistipps helfen dabei, unnötige Fehler und falsche Strategien zu vermeiden. Geschrieben von zwei erfahrenen Experten (einem Verkehrspsychologen und einem Fachanwalt für Verkehrsrecht) beleuchtet der Ratgeber alle Aspekte rund um die MPU:- Was ist eine MPU?- Ablauf und Kosten der MPU?- Gründe für die Anordnung einer MPU?- Rechte und Pflichten der Betroffenen?- Verfahrensrechtliche Möglichkeiten?- Wie gehe ich richtig vor, um die MPU zu bestehen?Die 2. aktualisierte Auflage berücksichtigt die Punktereform, die neuesten rechtlichen Änderungen und Zahlen sowie der Beurteilungskriterien.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lexikon Straßenverkehrsrecht
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkIn der anwaltlichen Bearbeitung von Straßenverkehrssachen erwartet der Mandant eine "Rundum-Beratung" über alle ihn erwartenden Rechtsfolgen. Für ihn spielen die schadensersatz- und versicherungsrechtlichen Folgen ebenso eine Rolle wie straf- und verwaltungsrechtliche Konsequenzen, etwa die Wahrscheinlichkeit und Dauer eines Fahrverbots oder einer Entziehung der Fahrerlaubnis. Oft stellen sich in der Fallbearbeitung zusätzlich Fragen aus den Bereichen Medizin und Verkehrstechnik.Das neue Lexikon gibt dem Benutzer umfassend Information zu allen Aspekten des Verkehrsrechtsfalles an die Hand - von "AAK-Messgerät" über "Lenk- und Ruhezeiten" und "Reparaturbedingungen" bis "Zwangsstilllegung". Der Konzeption entsprechend, werden im Rahmen eines Stichwortartikels die verschiedenen Implikationen zusammenhängend dargestellt.So findet man beispielsweise unter dem Stichwort "Reifen" Ausführungen zu den haftpflichtrechtlichen, OWi-rechtlichen und zulassungsrechtlichen Erfordernissen bzw. den Folgen bei mangelhafter Bereifung. Zusätzlich schafft ein dichtes Netz von Verweisungen innerhalb der Stichworte einen schnellen Gesamtüberblick.Vorteile auf einen Blick- für die Gesamtbearbeitung des verkehrsrechtlichen Mandats ebenso geeignet wie für die punktuelle Information- interdisziplinär konzipiert von Juristen, Medizinern und VerkehrstechnikernAutoren und HerausgeberWolfgang Vogt, RA; Ulrich May, RA, ADAC München; Dr. Martin Andreae, RA; Dipl Ing. Prof. Dr. Michael Brenner, Universität Jena; Prof. Dr. rer. biol. Jochen Buck, Institut für Forensisches Sachverständigenwesen; Dr. Peter Dauer LL.M., Leitender Regierungsdirektor; Dr. Gunnar Geiger, RA und Fachanwalt für Verkehrsrecht; Dr.med. Jörg Grüber; Jost Henning Kärger, RA; Roman Langer, RA und Fachanwalt für Verkehrsrecht; Prof. Dr. med. Fritz Priemer, Institut für Forensisches Sachverständigenwesen; Dr. rer. nat. Hans Sachs, Institut für Forensisches Sachverständigenwesen; Dietrich Weder, Vorsitzender Richter am LG; Martin Wehrl, RA, ADAC München.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Versicherungen und Sachverständige.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lexikon Straßenverkehrsrecht
132,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkIn der anwaltlichen Bearbeitung von Straßenverkehrssachen erwartet der Mandant eine "Rundum-Beratung" über alle ihn erwartenden Rechtsfolgen. Für ihn spielen die schadensersatz- und versicherungsrechtlichen Folgen ebenso eine Rolle wie straf- und verwaltungsrechtliche Konsequenzen, etwa die Wahrscheinlichkeit und Dauer eines Fahrverbots oder einer Entziehung der Fahrerlaubnis. Oft stellen sich in der Fallbearbeitung zusätzlich Fragen aus den Bereichen Medizin und Verkehrstechnik.Das neue Lexikon gibt dem Benutzer umfassend Information zu allen Aspekten des Verkehrsrechtsfalles an die Hand - von "AAK-Messgerät" über "Lenk- und Ruhezeiten" und "Reparaturbedingungen" bis "Zwangsstilllegung". Der Konzeption entsprechend, werden im Rahmen eines Stichwortartikels die verschiedenen Implikationen zusammenhängend dargestellt.So findet man beispielsweise unter dem Stichwort "Reifen" Ausführungen zu den haftpflichtrechtlichen, OWi-rechtlichen und zulassungsrechtlichen Erfordernissen bzw. den Folgen bei mangelhafter Bereifung. Zusätzlich schafft ein dichtes Netz von Verweisungen innerhalb der Stichworte einen schnellen Gesamtüberblick.Vorteile auf einen Blick- für die Gesamtbearbeitung des verkehrsrechtlichen Mandats ebenso geeignet wie für die punktuelle Information- interdisziplinär konzipiert von Juristen, Medizinern und VerkehrstechnikernAutoren und HerausgeberWolfgang Vogt, RA; Ulrich May, RA, ADAC München; Dr. Martin Andreae, RA; Dipl Ing. Prof. Dr. Michael Brenner, Universität Jena; Prof. Dr. rer. biol. Jochen Buck, Institut für Forensisches Sachverständigenwesen; Dr. Peter Dauer LL.M., Leitender Regierungsdirektor; Dr. Gunnar Geiger, RA und Fachanwalt für Verkehrsrecht; Dr.med. Jörg Grüber; Jost Henning Kärger, RA; Roman Langer, RA und Fachanwalt für Verkehrsrecht; Prof. Dr. med. Fritz Priemer, Institut für Forensisches Sachverständigenwesen; Dr. rer. nat. Hans Sachs, Institut für Forensisches Sachverständigenwesen; Dietrich Weder, Vorsitzender Richter am LG; Martin Wehrl, RA, ADAC München.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Versicherungen und Sachverständige.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Betäubungsmittelstrafrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Betäubungsmittelverfahren fordern Spezialwissen zu den Rechtsgrundlagen aus BtMG und StGB, aber auch Kenntnisse zu den einzelnen Drogen. Das Handbuch Betäubungsmittelstrafrecht liefert in 3. Auflage das notwendige Handwerkszeug für Richter, Staatsanwälte und Verteidiger. Die aktuellen Entwicklungen durch das neue Vermögensabschöpfungsrecht, die neueste Rechtsprechung zur "nicht geringen Menge" und die Querbezüge zu anderen Rechtsgebieten (Arzneimittelrecht, Dopingrecht, Straßenverkehrsrecht) sind durchgängig berücksichtigt.Schwerpunkte bilden das materielle Betäubungsmittelstrafrechtdie einzelnen Drogenmögliche Rechtsfolgendie Zurückstellung der Strafvollstreckung bzw. Alternativen.Praxisnah werden die speziellen Anforderungen an eine erfolgreiche Strafverteidigung in BtM-Verfahren anhand zahlreicher Praxishinweise, Beispielsfälle und Muster erfüllt.Die AutorenMarco Ostmeyer ist Fachanwalt für Strafrecht und erfahrener Verteidiger in Betäubungsmittelstrafsachen, Carsten Krumm istRichter am Amtsgericht Dortmund und Vorsitzender eines Schöffengerichts und durch zahlreiche Fachpublikationen im Verkehrsrecht ausgewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Betäubungsmittelstrafrecht
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Betäubungsmittelverfahren fordern Spezialwissen zu den Rechtsgrundlagen aus BtMG und StGB, aber auch Kenntnisse zu den einzelnen Drogen. Das Handbuch Betäubungsmittelstrafrecht liefert in 3. Auflage das notwendige Handwerkszeug für Richter, Staatsanwälte und Verteidiger. Die aktuellen Entwicklungen durch das neue Vermögensabschöpfungsrecht, die neueste Rechtsprechung zur "nicht geringen Menge" und die Querbezüge zu anderen Rechtsgebieten (Arzneimittelrecht, Dopingrecht, Straßenverkehrsrecht) sind durchgängig berücksichtigt.Schwerpunkte bilden das materielle Betäubungsmittelstrafrechtdie einzelnen Drogenmögliche Rechtsfolgendie Zurückstellung der Strafvollstreckung bzw. Alternativen.Praxisnah werden die speziellen Anforderungen an eine erfolgreiche Strafverteidigung in BtM-Verfahren anhand zahlreicher Praxishinweise, Beispielsfälle und Muster erfüllt.Die AutorenMarco Ostmeyer ist Fachanwalt für Strafrecht und erfahrener Verteidiger in Betäubungsmittelstrafsachen, Carsten Krumm istRichter am Amtsgericht Dortmund und Vorsitzender eines Schöffengerichts und durch zahlreiche Fachpublikationen im Verkehrsrecht ausgewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Straßenverkehrsrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Anwaltshandbuch zum Straßenverkehrsrecht behandelt alle Bereiche dieses facettenreichen Rechtsgebiets - von der Mandatsannahme bis zur Beendigung und Abwicklung des Mandats. Auch die verkehrsrechtlich relevanten Nebengebiete (wie z.B. Steuerrecht, Gebühren- und Kostenrecht, Transportrecht) werden praxisorientiert dargestellt. Der Anwalt erhält im systematischen Zusammenhang ausführliche Erläuterungen zum materiellen und prozessualen Verkehrsrecht, integrierte Formulierungshilfen und Muster für die Fertigung von Schriftsätzen, Checklisten zur Abwicklung komplexer Problembereiche und Übersichten zu zahlreichen Einzelfragen. Praxistipps zur taktischen Vorgehensweise und Hinweise auf einschlägige Gesetzestexte, Verordnungen und Richtlinien runden die Darstellung ab.Inhalt- Mandatsannahme und -Organisation- Das verwaltungsrechtliche Führerscheinverfahren (Erteilung, Entzug, Wiedererteilung)- Das verkehrsrechtliche Straf- und OWi-Verfahren- Haftungs- und Schadensrecht- Verfahrensrecht, Steuerrecht und Haftungsrecht- Vertragliche Beziehungen im Verkehrsrecht/Verkehrsvertragsrecht- Die Kraftfahrtversicherung- Sonstige Rechtsgebiete und Verfahren mit straßenverkehrsrechtlichem BezugVorteile auf einen Blick- Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht in einem Band- alles, was der (angehende) Fachanwalt für Verkehrsrecht braucht- für Ausbildung und Praxis gleichermaßen bestens geeignetZur NeuauflageDie 5. Auflage bringt das bewährte Werk auf den Rechtsstand Herbst 2019. Berücksichtigt und gründlich eingearbeitet sind sämtliche rechtlichen Neuerungen, die durch Gesetzgebung und Rechtsprechung veranlasst wurden. Neben aktuellen Rechtsfragen der Digitalisierung oder der Dieselthematik werden beispielweise auch neue Kapitel zur Fahrerschutzversicherung sowie zur Schutzbriefversicherung aufgenommen. Auch die in Vorbereitung befindliche 6. KH-Richtlinie wird Berücksichtigung finden.Als Nachfolger für den verstorbenen Begründer desWerks, RA Hans Buschbell, konnte mit RA Bernd Matthias Höke ein äußerst renommierter und erfahrener Spezialist als Herausgeber gewonnen werden, der das Werk gemeinsam mit den verbliebenen und einigen neuen Bearbeitern und Bearbeiterinnen im Sinne seines Vorgängers fortführt.ZielgruppeFür Berufsanfänger wie auch für etablierte Anwälte. Das Werk eignet sich als Einstiegshilfe und Nachschlagewerk gleichermaßen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Straßenverkehrsrecht
173,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Münchener Anwaltshandbuch zum Straßenverkehrsrecht behandelt alle Bereiche dieses facettenreichen Rechtsgebiets - von der Mandatsannahme bis zur Beendigung und Abwicklung des Mandats. Auch die verkehrsrechtlich relevanten Nebengebiete (wie z.B. Steuerrecht, Gebühren- und Kostenrecht, Transportrecht) werden praxisorientiert dargestellt. Der Anwalt erhält im systematischen Zusammenhang ausführliche Erläuterungen zum materiellen und prozessualen Verkehrsrecht, integrierte Formulierungshilfen und Muster für die Fertigung von Schriftsätzen, Checklisten zur Abwicklung komplexer Problembereiche und Übersichten zu zahlreichen Einzelfragen. Praxistipps zur taktischen Vorgehensweise und Hinweise auf einschlägige Gesetzestexte, Verordnungen und Richtlinien runden die Darstellung ab.Inhalt- Mandatsannahme und -Organisation- Das verwaltungsrechtliche Führerscheinverfahren (Erteilung, Entzug, Wiedererteilung)- Das verkehrsrechtliche Straf- und OWi-Verfahren- Haftungs- und Schadensrecht- Verfahrensrecht, Steuerrecht und Haftungsrecht- Vertragliche Beziehungen im Verkehrsrecht/Verkehrsvertragsrecht- Die Kraftfahrtversicherung- Sonstige Rechtsgebiete und Verfahren mit straßenverkehrsrechtlichem BezugVorteile auf einen Blick- Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht in einem Band- alles, was der (angehende) Fachanwalt für Verkehrsrecht braucht- für Ausbildung und Praxis gleichermaßen bestens geeignetZur NeuauflageDie 5. Auflage bringt das bewährte Werk auf den Rechtsstand Herbst 2019. Berücksichtigt und gründlich eingearbeitet sind sämtliche rechtlichen Neuerungen, die durch Gesetzgebung und Rechtsprechung veranlasst wurden. Neben aktuellen Rechtsfragen der Digitalisierung oder der Dieselthematik werden beispielweise auch neue Kapitel zur Fahrerschutzversicherung sowie zur Schutzbriefversicherung aufgenommen. Auch die in Vorbereitung befindliche 6. KH-Richtlinie wird Berücksichtigung finden.Als Nachfolger für den verstorbenen Begründer desWerks, RA Hans Buschbell, konnte mit RA Bernd Matthias Höke ein äußerst renommierter und erfahrener Spezialist als Herausgeber gewonnen werden, der das Werk gemeinsam mit den verbliebenen und einigen neuen Bearbeitern und Bearbeiterinnen im Sinne seines Vorgängers fortführt.ZielgruppeFür Berufsanfänger wie auch für etablierte Anwälte. Das Werk eignet sich als Einstiegshilfe und Nachschlagewerk gleichermaßen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot