Ihr Fachanwalt Katalog Shop

Handbuch des Fachanwalts Familienrecht
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Fachanwalts Familienrecht ist für die gesamte familienrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Formelle und materielle Fragen des Familienrechts werden eingehend und umfassend besprochen und dargestellt. Das Handbuch bietet praxisorientierte Lösungen mit vielen Rechenbeispielen und enthält mit der Formularsammlung Vorschläge zum Abfassen von Schriftsätzen in den wichtigsten Bereichen. Alle im Familienrecht maßgeblichen Rechtsbereiche werden eingehend behandelt. NEU in der 11. Auflage: Die Ehe für alle Neue Düsseldorfer Tabelle mit neuer Struktur Die Gesetzesänderung zum 1612a BGB Wechselmodell und erweiterter Umgang beim Kindesunterhalt Wohnwert, insbesondere beim Kindes- und Elternunterhalt bereinigtes Nettoeinkommen Scheinvaterregress unterhaltsrechtlicher Ausgleichsanspruch Das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen Neue Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich sowie zum Abstammungs- und Betreuungsrecht Latente Ertragssteuer bei der Bewertung von Kanzleien, Praxen und Gesellschaften im Güterrecht Gesetzesänderungen im Steuerrecht Die Sorgerechtsentscheidungen des BGH zum Wechselmodell und zu 1626a BGB Das KFZ als Hausrat Die Herausgeber: Dr. Peter Gerhardt ? Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. Prof. Dr. Bernd von Heintschel-Heinegg ? Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Vorsitzender Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D. Michael Klein ? Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Fachanwalt werden und bleiben als Buch von Susa...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachanwalt werden und bleiben:3. neu bearbeitete Auflage Susanne Offermann-Burckart

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
IT-Recht
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Werk ist bestens auf die Anforderungen des Prüfungskatalogs für den Fachanwalt für IT-Recht abgestimmt. Inhalt - Vertragsrecht der Informationstechnologie - Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs - Immaterialgüterrecht im IT-Bereich - Recht der Kommunikationsnetze und -dienste - Schutz von Software - Erwerb von Soft- und Hardware - Rechtsprobleme des Internet - Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung Vorteile auf einen Blick - Prüfungskatalog nach 14k FAO für den Fachanwalt IT-Recht abgedeckt - mit den neuen EVB-IT - mit den Grundzügen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Providerhaftung überarbeitet Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung, Rechtsprechung (auch des EuGH) und Literatur. Unter anderem wird im Bereich Softwareurheberrecht die Used-Soft Entscheidung eingearbeitet. Im Softwarevertragsrecht werden die neu veröffentlichten EVB-IT berücksichtigt. Im Bereich E-Commerce gibt es grundlegende Änderungen durch Umsetzung der Verbraucherrichtlinie. Im Datenschutzrecht wird die Datenschutz-Grundverordnung zusätzlich in Grundzügen dargestellt. Daneben wird die Darstellung der Haftung der Provider und die Haftung der Inhaber von Telekommunikationsanschlüssen (betrifft u.a. Tauschbörsen) überarbeitet. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für IT-Recht, Richter sowie Syndikusanwälte in der IT-Branche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
HOAI
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Heinlein/Hilka kommentiert übersichtlich und in klar verständlicher Sprache die Regelungen der HOAI 2013. Zahlreiche Praxistipps und anschauliche Beispiele zu Honorarfragen vervollständigen die kompakte Darstellung in diesem Taschenkommentar. In einem der Kommentierung vorangestellten Einleitungsteil werden die wichtigsten Grundsätze des Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Berücksichtigung des zukünftigen neuen Bauvertragsrechts dargestellt. Der Leser erhält so einen Überblick über alle praxisrelevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erbringung und Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen und eine Orientierungshilfe für den Umgang mit den teilweise nur schwer verständlichen Vorschriften der HOAI. Das Autorenteam aus mit der HOAI befassten Praktikern - Honorarsachverständige und Rechtsanwälte/Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht - bietet größtmöglichen Praxisbezug und Aktualität. Die Herausgeber: Klaus Heinlein , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M. und Matthias Hilka , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in der Kanzlei Reitz/Hilka in Frankfurt a.M. Die Herausgeber betreiben die Internetplattform HOAI.de, sind erfahrene Autoren und Referenten zum Thema Bau- und Architektenrecht und insbesondere auch zur HOAI. Die Autor/Innen: Dipl.-Ing. Friedhelm Doell , Beratender Ingenieur, Ismaning Kristina Eistert , Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Jürgen Feldmann , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. Helwig Haase , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität in Marburg/Lahn Dipl.-Ing. Frank Hempel , Aachen Dipl.-Ing. Klaus Heymann , Hagen Prof. Waltraud Pustal , Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin, Pfullingen Birgit Schaarschmidt , Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Mediatorin, Frankfurt a.M. Rainer Schumacher , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Stuttgart

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Landespersonalvertretungsgesetz Baden-Württemberg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisnah und gut verständlich erläutert die neue, 4. Auflage die Vorschriften des LPersVG Baden-Württemberg und berücksichtigt das im Juni 2018 in Kraft getretene ´´Gesetz zur Anpassung des allgemeinen Datenschutzrechts und sonstiger Vorschriften an die Verordnung (EU) 2016/679´´. Autorinnen und Autoren: Wolf Klimpe-Auerbach, Rechtsanwalt, Richter am Arbeitsgericht a.D. Ewald Bartl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Stuttgart Hanna Binder, Assessor jur., stellv. Landesbezirksleiterin des ver.di Landesbezirks Baden-Württemberg Hermann Burr, Rechtsanwalt, ver.di Rechtssekretär in der Landesrechtsabteilung Baden-Württemberg Anja Reinke, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in Konstanz Carsten Scholz, Assessor jur., Leiter ver.di Landesrechtsabteilung Baden-Württemberg Michael Wirlitsch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Konstanz

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Deutsches Anwalts und Fachanwaltverzeichnis als...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsches Anwalts und Fachanwaltverzeichnis:Rechtsanwälte & Fachanwälte nach Rechtsgebieten Heinz Duthel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Aussage gegen Aussage
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn das Bauchgefühl vor Gericht entscheidet Wenn vor Gericht gestritten wird, steht es oft Aussage gegen Aussage. Dann gilt: Im Zweifel für den Angeklagten. Oder? Weit gefehlt, weiß Alexander Stevens, Fachanwalt für Strafrecht. Denn Richter können auch verurteilen, wenn es keine anderen Beweise außer der bloßen Aussage des Gegners oder eines einzigen Zeugen gibt. Aber wie entscheiden Richter solche Pattsituationen, vor allem wenn es um heikle Fälle wie Geld- und Beziehungsstreitigkeiten, Gewalt- und Sexualdelikte oder sogar Mord geht? Nach Bauchgefühl? Alexander Stevens beschreibt seine spannendsten Fälle, bei denen es Aussage gegen Aussage stand, und präsentiert dabei das richterliche Ergebnis erst zum Schluss, sodass man selbst überlegen kann: Wie würde ich entscheiden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Sozialgerichtsgesetz
95,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der bewährte Praktiker-Kommentar zum Sozialgerichtsgesetz (SGG) ist nicht nur für alle Richter der Sozialgerichtsbarkeit und für Fachanwälte für Sozialrecht ein unverzichtbares Arbeitsmittel. Der Standardkommentar hat sich auch für Behörden, Rechtsanwälte, Gewerkschaften und Sozialversicherungsträger sowie alle Personen und Institutionen, die sich beruflich mit dem SGG zu beschäftigen haben, zur erfolgreichen Anlaufstelle bei der Lösung aller prozessualen Fragestellungen im Sozialgerichtsverfahren entwickelt. Vorteile auf einen Blick - Standardkommentar zum SGG - von Richtern geschrieben für die gerichtliche Praxis - Bearbeitungsstand 1.1.2017 Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt mit Bearbeitungsstand Januar 2017 bereits folgende Gesetze: - EU-KontopfändungsVO-DurchführungsG - G zur Änd. des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änd. des G über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen GerichtsbarkeitVergaberechtsmodernisierungsgesetz - 5. SGB IV Änderungsgesetz - Gesetz zur Änderung des AsylbLG und des SGG Zielgruppe Für Sozial- und Verwaltungsgerichte, Rechtsanwälte, Agenturen für Arbeit sowie alle Behörden, Gewerkschaften und Sozialversicherungsträger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Familienrecht
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des bewährten Formularbuchs stellt dem im Familienrecht tätigen Rechtsanwalt für alle typischen Konstellationen in der Beratung und im gerichtlichen Verfahren den richtigen Mustertext und die passende Vorlage zur Verfügung. Alle relevanten Gesetzesänderungen zum Ende der Legislatur sowie die aktuelle Rechtsprechung sind, fachgerecht in die Neuauflage eingearbeitet und finden ihren Niederschlag in rund 500 Mustern und Vorlagen. Die Darstellung der klassischen familienrechtlichen Themen wird abgerundet durch Kapitel zum Steuerrecht, zum Abstammungsrecht, zur Mediation, zum Familienerbrecht sowie zum Internationalen Familienrecht.Zentrale Kapitel wurden neu konzipiert , um die Darstellung noch praxisgerechter zu machen: Unterhaltsrecht : das Kapitel wurde von Grund auf neu angelegt und bietet nun einen strafferen, prägnanteren Überblick sowie praxistaugliche Mustertexte unter Berücksichtigung der jüngsten Rechtsprechung. Versorgungsausgleichsrecht : die Muster und Erläuterungen wurden grundlegend überarbeitet und noch mehr auf die praktische Anwendbarkeit zugeschnitten. Der Zugang zu dem auf die Verfahrenssituation passenden Muster wurde durch eine klarere Darstellung optimiert. Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft : das neu geschaffene Kapitel widmet sich explizit den Fragestellungen rund um nicht verheiratete Paare und bietet Lösungsvorschläge in Form von praxiserprobten Mustertexten. Besondere Vorzüge des Formularbuchs: 15 auf das Familienrecht spezialisierte Autoren haben für alle typischen Konstellationen ihre langjährige Erfahrung in rund 500 prägnante und erprobte Mustertexte einfließen lassen: Mandantenschreiben, Antrags- und Klagemuster, Vertragsklauseln, Vergleichsvorschläge. Das Themenspektrum spiegelt die gesamte anwaltliche Tätigkeit auf dem Gebiet des Familienrechts wider. Sämtliche Muster können online abgerufen werden. Sie können die Formulare mühelos in die Textverarbeitung Ihrer Kanzlei übernehmen und individuell anpassen. Verfasst von 15 Familienrechtsexperten: Ulrike Beck, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht und Arbeitsrecht, Mannheim J. Christoph Berndt, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Halle (Saale) Klaus Cavada , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Bietigheim-Bissingen Thorsten Detto, Rechtsanwalt, Dresden Prof. Dr. Heribert Heckschen, Notar, Dresden Bernd Kreuzer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Nürnberg Franz-Georg Lauck, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Dresden Isabella C. Maier, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Stuttgart JUDr. Heinrich Meyer-Götz, Rechtsanwalt, Dresden Karin Meyer-Götz, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht und Steuerrecht, Dresden Michael Nickel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Hagen Katrin Niederl, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Dresden Katja Noltemeier, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Dresden David Oertel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Dresden Renate Perleberg-Kölbel, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Steuerrecht und Insolvenzrecht, Hannover Daniel Schneider, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Dresden Frank Simon, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Erbrecht und Arbeitsrecht, Dresden

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Betriebsprüfung und Steuerfahndungsprüfung
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zu den Verfahrensregeln zum Steuerstrafrecht und zur Betriebsprüfung, 193-208 AO mit zahlreichen Fallbeispielen, Strategiehinweisen, allem Einschlägigem zum Verfahren mit Mustertexten NEU in der 2. Auflage: Schaubilder Beispiele, Mustertexte Noch mehr praktische Informationen Hinweise zur AStBV, RiStBV, BPO 2000 Hinweise für richtige Verteidigungsstrategien. Es bietet interessante Anregungen und Lösungsvorschläge sowohl für kritische Situationen im Vorfeld einer Betriebsprüfung als auch für den Ablauf selbst. Checklisten weisen auf alles Wichtige beim Verfahrensablauf hin. Der Autor: RA Dr. jur. Jörg Burkhard , Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, Wiesbaden, seit über 20 Jahren ausschließlich im streitigen Steuerrecht, im Steuerstrafrecht und in der Betriebsprüfung tätig. Ein Steuerstrafrechtsspezialist, der weit über 100 Fachaufsätze und vier Fachbücher veröffentlicht hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
TVöD - TV-L
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ´´Burger´´ ist im Tarifrecht der öffentlichen Hand eine feste Größe. Die 4. Auflage des Handkommentars enthält die Texte zum Tarifabschluss 2019 zum TV-L behandelt im Detail die 2017 in Kraft getretene Entgeltordnung zum TVöD/VKA berücksichtigt die Vielzahl tarifvertraglicher und gesetzlicher Neuerungen, u.a. die Neufassung des Mutterschutzgesetzes 2018 sowie die Regelungen für die schwerbehinderten Menschen in der Neufassung des SGB IX. Eingearbeitet ist auch die umfangreiche Rechtsprechung der letzten Jahre zu den Urlaubsvorschriften, zur Kündigung und Befristung, zu den komplexen tarifvertraglichen Arbeitszeitbestimmungen, insbesondere bei Schichtbetrieb, sowie zum Überstundenbegriff bei Teilzeitbeschäftigten, bei dem durch Urteil des BAG vom 19.12.2018 (10 AZR 231/18) die jahrelang etablierte Rechtsprechung zu Mehrarbeitszuschlägen bei Teilzeitarbeit geändert wurde. Die Neuauflage wurde ergänzt um weitere Anwendungsbeispiele und Muster. Herausgeber und Autoren kennen das Tarifrecht des Öffentlichen Dienstes aus Ihrer täglichen Arbeit und bringen Ihre Erfahrungen, auch aus vielfältigen Schulungsveranstaltungen, in die Kommentierung ein: Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht a.D. München Dirk Clausen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Nürnberg Dr. Hans Dick, Präsident des Arbeitsgerichts München Wolfgang Howald, Vizepräsident des Sächsischen Landesarbeitsgerichts a. D. Christiane Nollert-Borasio, Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht München Bernd Spengler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Würzburg Ralf Weinmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht, Regensburg, Lehrbeauftragter an der OTH Regensburg

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Arbeitszeugnisse korrekt entschlüsseln
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Arbeitszeugnissen steckt meist mehr, als man auf den ersten Blick erahnt. Der Autor ist erfahrener Fachanwalt für Arbeitsrecht und entschlüsselt kurz und prägnant die Codes der Zeugnissprache. Er zeigt, was zwischen den Zeilen steht und gibt Hinweise für strittige Fälle. So interpretieren Sie Bewerbungsunterlagen korrekt und können schnell über die Eignung des Kandidaten entscheiden. Dadurch gewinnen Sie Zeit und sparen Kosten bei der Personalauswahl. Inhalte: Arbeitsrechtliche Grundlagen der verschiedenen Zeugnisformen Sprachliche Codes und Techniken und deren Entschlüsselung Über 30 Musterzeugnisse mit Analysehilfen Topaktuelle Beispiele aus der jüngeren Rechtsprechung Checkliste für den Aufbau eines qualifizierten Zeugnisses

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht